Fisch

Seaside Fischrestaurant

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 03.11.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Seaside Fischrestaurant | Seaside Fischrestaurant, Mohrenstraße 17, 10117 Berlin, täglich 12-23 Uhr, 20 91 73 54, www.seaside-fish.comIm neuen Restaurant gibt es täglich frische Fisch sowie Meeresfrüchte. Business-Lunch wird wochentags von 12 bis 16 Uhr serviert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Markt der Meeresfrüchte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Urban Spree | Friedrichshain. Im Urban Spree auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, findet am 27. und 28. August das zweite Seafood Festival statt. Angeboten werden traditionelle und außergewöhnliche Fischspezialitäten aus verschiedenen Meeren, einschließlich passender Zutaten. Geöffnet ist an beiden Tagen von 12 bis 24 Uhr. tf

Nordsee

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Steglitz | am 17.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: NORDSEE | Nordsee, Schloßstraße 23, 12163 BerlinNordsee präsentiert sich nach Umbau im trendigen Design und bietet hier das tagesfrische und abwechslungsreiche Meeresbuffet. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Lesendro

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 19.04.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Lesendro | Lesendro, Bruchsaler Straße 6, 10715 Berlin, 23 58 49 98, Di-Fr 18-24 Uhr, Sa 12-1 Uhr, So 12-24 Uhr Liebhaber von Fischgerichten und Meeresfrüchten können seit 11. März das Lesendro unweit des Bundesplatzes besuchen. Im Angebot sind u.a. hausgemachte Pasta mit Meeresfrüchten sowie Fisch aus Wildfang, Hummer, Fischsuppen, Oktopuscarpaccio. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail...

Angeljoe

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Alt-Hohenschönhausen | am 29.03.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Angeljoe | Angeljoe, Weißenseer Weg 37, 13055 BerlinVom Angler-Urgestein bis zum Nachwuchsangler sind hier alle Kunden willkommen. Das Sortiment im neuen Geschäft bietet seit Mitte Februar alles – von der einfachen Angel bis zum Schwimmanzug für Meeresangler. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Nordsee

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Marzahn | am 14.03.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Eastgate | Nordsee im Eastgate, Marzahner Promenade 1A, 12679 Berlin, Mo-Do 10-20 Uhr, Fr/Sa 10-21 UhrNordsee eröffnete seinen Store nach einem umfassenden Umbau mit einem neuen Designkonzept. In "Wohlfühlatmosphäre" können die Gäste nun Fischgerichte verspeisen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Neuer Anlauf für Wochenmarkt: Földerichplatz hat neue Händler

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 12.10.2015 | 418 mal gelesen

Berlin: Földerichplatz | Wilhelmstadt. Die Wilhelmstadt hat einen neuen Anziehungspunkt. Auf dem Földerichplatz eröffnete jetzt ein Wochenmarkt. Es ist der dritte Versuch, dort Markthändler zu etablieren.Als Leiter der Marktverwaltung für städtische Wochenmärkte weiß Lutz Hegert, was die Spandauer wünschen: Fleisch, Fisch und überhaupt alles Frische. Das bietet der neue Wochenmarkt auf dem Földerichplatz, der am 6. Oktober eröffnete. Auch Feinkost,...

1 Bild

NORDSEE im Ring-Center: Den Fischspezialisten gibt es nun an 14 Standorten in Berlin

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Friedrichshain | am 05.10.2015

Berlin: Ring-Center | Berlin. Das traditionsreiche Bremerhavener Unternehmen, europaweit kompetenz- und qualitätsführend in der Fisch-Systemgastronomie, ist seit 1949 in Berlin ansässig und eröffnete dort am Mittwoch, 30. September, nach großem Umbau seine Filiale im Ring-Center, Frankfurter Allee 111. Derzeit ist NORDSEE mit 13 eigenen Filialen und einem franchisegeführten Unternehmen in der Hauptstadt vertreten. Fast 200 Mitarbeiter engagieren...

1 Bild

Raus aus dem Alltag

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 04.06.2015

Genau gegenüber der Endstation der U-Bahnlinie U5 in Hönow liegen die Hechtsee-Terrassen mit ihrem Biergarten. Von außen ist es schwer erkennbar, welches Kleinod sich hinter der Hecke verbirgt. Der Biergarten mit Selbstbedienung, direkt am Hechtsee gelegen, bietet wunderschöne Plätze zum Verweilen. Schön angelegte Terrassen lassen den Alltag vergessen und die Natur genießen. Nicht nur das Reiherpärchen und die Enten, sondern...

1 Bild

Moni's Fischfeinkost: Maischolle und Matjes bald wieder da!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 09.04.2015

Ganz frisch ist ab Anfang Mai die beliebte Maischolle wieder da. Und freuen Sie sich auch jetzt schon den "jungfräulichen" Matjes, der dann im Juni folgt! Neben Fisch und Fischfeinkost in bester Qualität bietet Moni einen täglich wechselnden Mittagstisch. Vorher gibt es bereits ab morgens um 6 Uhr frische Fischbrötchen, z.B. zum Mitnehmen zur Arbeit. Wer es zum Frühstück abwechslungsreich mag, für den hat Moni aber auch...

Vorbestellungen zum Fest laufen an

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 06.11.2014

Neben Fisch und Fischfeinkost in bester Qualität bietet Moni einen täglich wechselnden Mittagstisch sowie täglich ihren "Klassiker", die frisch gebratenen Heringe, an. Vorher gibt es bereits ab morgens um 6 Uhr frische Fischbrötchen, z.B. zum Mitnehmen in die Schule und zur Arbeitstelle. Wer es zum Frühstück abwechslungsreich mag, für den hat Moni aber auch Wurst, Eier, Käse oder Rührei parat. Übrigens: Direkt hinter dem...

1 Bild

Schlemmen mit herrlichem Ausblick

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Grunewald | am 23.10.2014

Seit nunmehr 100 Jahren bietet das Restaurantschiff Alte Liebe am östlichen Ufer der Unterhavel den Berlinern einen kleinen Urlaub vom Großstadtstress. Aber auch Alte Liebe muss hin und wieder mal aufgefrischt werden. Daher gibt es seit Anfang des Jahres ein paar sehr attraktive Neuerungen: Das Schiff wurde um 90 Grad gedreht, so dass jetzt alle Tische Seeblick haben. Hinzu kam ein Schwimmponton für 60 Personen mit...

1 Bild

Muschelzeit hat wieder begonnen !

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 14.10.2014

Es ist wieder Muschelzeit, freuen Sie sich auf die guten französischen Muscheln, die es jetzt bei Moni zum Schlemmen vor Ort oder zum Mitnehmen gibt. Und zwar in der gewohnt guten Qualität, wahlweise mit Tomatensauce oder im Weinfond. Monika "Moni" Pioch betreibt seit 1987 "Moni’s Fischkajüte", zuerst exakt 25 Jahre als Stand in der inzwischen abgerissenen Müllerhalle und nun seit Juli 2012 in einem schönen Ladengeschäft in...

1 Bild

Hauptsächlich Fisch, aber nicht nur

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 07.08.2014

Monika "Moni" Pioch betreibt seit 1987 "Moni’s Fischkajüte", zuerst exakt 25 Jahre als Stand in der (inzwischen abgerissenen) Müllerhalle und nun seit Juli 2012 in einem schönen Ladengeschäft in der Müllerstraße 114 (direkt U-Bhf. Rehberge). Neben Fisch und Fischfeinkost in bester Qualität bietet Moni einen täglich wechselnden Mittagstisch sowie täglich ihren "Klassiker", die frisch gebratenen Heringe, an. Vorher gibt es...

1 Bild

Geheimtipp für Fischliebhaber

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Hakenfelde | am 28.07.2014

Für Genießer von Fisch und Meeresfrüchten hat sich das Raymons zu einem Geheimtipp vieler Fischliebhaber entwickelt. Das Lokal befindet sich direkt am Spandauer See und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Insel Eiswerder und die historische Zitadelle Spandau. In maritimer Atmosphäre wird eine Vielzahl an lokalen und internationalen Fischspezialitäten angeboten. Jeden Monat gibt es verschiedene kulinarische...

1 Bild

Spezialitäten vom Holzkohlegrill

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Gropiusstadt | am 05.06.2014

Am Sonnabend, 14. Juni, ab 17 Uhr erwartet Sie das Team der Jungfernmühle wieder mit Köstlichkeiten frisch vom Holzkohlegrill. Gegrillt wir auf der Terrasse, bei kühlerem Wetter bewirtet Sie das freundliche Serviceteam im Restaurant. Diesmal stehen gegrillte Fischspezialitäten wie Dorade, Sardinen, Jacobsmuscheln, Oktopusspieß etc. auf der Karte. Mit einer Auswahl an Salaten können Sie sich Ihr Grillmenü selbst...

1 Bild

Tolle April-Angebote

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 02.04.2014

Neben Fisch und Fischfeinkost, sowie leckeren Mittagessen und selbstgemachten Salaten in bester Qualität bietet Moni’s Fischkajüte täglich ab 6 Uhr frische Brötchen und Kaffee, entweder zum Mitnehmen oder zum Vor-Ort-Verzehr. Seit März gibt es bei Moni folgendes Sonderangebot: zwei halbe belegte Brötchen (Käse, Wurst oder Ei) plus einen 0,2 l Kaffee (to go) für nur 2,50 Euro oder zwei halbe belegte Brötchen (Lachs, Matjes...

1 Bild

Willkommen im "Blau-Rot"

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wilhelmstadt | am 21.03.2014

Seit 1980 führt Rita Tannier das Yachthafen-Restaurant "Blau-Rot", romantisch an der Scharfen Lanke 103-107 gelegen. Genießen kann man hier im maritimen Ambiente und bei schönem Wetter auch auf der ruhigen Terrasse nicht nur das hervorragende Essen, sondern auch die einmalige Aussicht auf die Scharfe Lanke bis hin zum Wannsee. Kulinarisch bietet das "Blau-Rot" selbstverständlich viele Fisch-Spezialitäten, teilweise vom...

1 Bild

Ware nun auch mit lateinischen Namen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.11.2012 | 28 mal gelesen

Wer beim Fischkauf wissen will, wo der Fang herstammt, kann sich künftig an der Theke genauer informieren.Seit Januar 2012ist eine neue EU-Verordnung in Kraft, wonach die Ware zusätzlich zur deutschen Bezeichnung mit ihrem lateinischen Namen gekennzeichnet werden muss. Diese Namen geben manchmal Hinweise zur Herkunft.Statt einfach Kabeljau steht dann zum Beispiel zusätzlich Gadus morhua (Atlantischer Kabeljau) oder Gadus...

Herkunft und Fangmethode entscheidend

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.11.2012 | 28 mal gelesen

Aus ökologischen Gründen sollten Fischliebhaber auf den Verzehr bestimmter Sorten verzichten.Die Umweltschutzorganisation Greenpeace rät beispielsweise in ihrem neuen Einkaufsratgeber für Fisch von Aal, Rotbarsch und Scholle ab. Der Verzehr von Karpfen und Forelle sei aber vertretbar, sagt Iris Menn, Meeresbiologin bei Greenpeace.Entscheidend sind sowohl die Fischbestände als auch das Fanggebiet und die Fangmethode. So sollte...