Fitness

7 Bilder

Winter-Bewegungsangebote für Jedermann und Jederfrau - gefördert vom Bezirk Mitte

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Moabit | vor 2 Tagen | 30 mal gelesen

Jede/r von uns weiß: Ich müsste mich mehr bewegen! Vor allem im Winter und vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit, in der viele Leckereien locken. Die Mitgliedschaft in einem teuren Fitnessclub ist ja nicht unbedingt Garant dafür, dass die tollen Sportgeräte und -Angebote auch genutzt werden. bwgt e.V. will Spaß in die Bewegung bringen! Auch Untrainierte oder mäßig fitte Menschen mit dem einen oder anderen Pfund zu viel...

1 Bild

Winter-Power-Training

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Wedding | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: SportJugendClub Wedding | Trainieren wie ein Weltmeister Beim Training mit dem vierfachen Weltmeister (STREND Fitness) und Personal Trainer Takis habt ihr die Möglichkeit, genau das zu tun: Fit zu werden und fit zu bleiben! Das Training richtet sich ausdrücklich auch an Anfänger*innen. Er trainiert mit euch immer donnerstags von 19 - 20:30 Uhr in der Sporthalle am SportJugendClub Wedding. Kommt vorbei, macht mit! Treffpunkt: SportJugendClub...

Crunch Fit

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Gesundbrunnen | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Crunch Fit | Crunch Fit, Pankstraße 32-39, 13357 Berlin, täglich 6-24 Uhr, www.crunchfit.deCrunch Fit bietet auch am neuen Standort modernste Fitnessgeräte sowie 60-80 Kurse pro Woche, einen gesonderten Frauenbereich, eine separate und gemischte Sauna, Ruheräume und eine Dachterrasse. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

John Reed Club

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Gesundbrunnen | am 15.11.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: JOHN REED Club Berlin Gesundbrunnen | John Reed Club, Brunnenstraße 105-109, 13355 Berlin, täglich 24 Stunden, johnreed.fitness/club-berlin-gesundbrunnenNeben dem Training ist die Musik das zentrale Element in dem neuen Fitnessclub der McFIT Global Group in Gesundbrunnen, "an dem inspirierende Designstile und Fitness Workout Sessions eine Clubatmosphäre schaffen". Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

1 Bild

Fit bei der Arbeit: Campus Buch hat jetzt ein Gesundheitssportzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 08.11.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Campus Buch | Buch. Auf dem Biotec-Campus Buch arbeiten inzwischen Tausende Menschen in Forschungseinrichtungen und Büros. Für sie gibt es jetzt ein Bewegungs-, Entspannungs- und Gesundheitsangebot unmittelbar in Arbeitsplatznähe.Zu verdanken ist das einer Kooperation, die Einrichtungen und Unternehmen auf dem Areal in der Robert-Rössle-Straße 10 eingegangen sind. Sie entschlossen sich, ein gemeinsames betriebliches Gesundheitsmanagement...

1 Bild

Fitness für Frauen im Humboldthain

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Gesundbrunnen | am 07.11.2016 | 71 mal gelesen

Berlin: TimeOut | Das Angebot zieht vom Volkspark Humboldthain im Winter nach drinnen! Die Trainerin Lea-Yasemin trifft sich im "TimeOut", Putbusser Straße, Ecke Ramlerstraße. Die Sportlerinnen erwartet ein anstrengendes Fitnessprogramm mit Kräftigung und Stretching. Seit Dezember 2016 gibt es nun sogar zwei Gruppen: 18:30-19:30 Uhr Anfänger, 19:30-21 Uhr Mittelstufe. Das Angebot ist kostenlos. Es ist vom Bezirk Mitte...

Fitness im Volkspark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Wilmersdorf | am 09.10.2016 | 46 mal gelesen

Wilmersdorf. Im Volkspark Wilmersdorf sollen Trimm-Dich-Geräte im Wert von 30 000 Euro aufgestellt werden. Der genaue Standort: südlich der Straße Am Schoelerpark, nahe der Fußballplätze und des großen Kinderspielplatzes. Zu verdanken ist das Outdoor-Angebot der Firma Adidas. Bei ihrer „Runners City Night“ Ende Juli haben die 8500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür votiert, unter anderem in Wilmersdorf einen...

3 Bilder

Fitness-Kurse ab 8 € pro Kurs I Training I Sport I Fit werden mit Spaß

Berlin: Berlin | Kennst Du das? Es fällt Dir schwer, alleine dein Sport-Programm durchzuziehen? Lass Dich durch den viel zitierten, aber in diesem Fall positiven Gruppenzwang motivieren, regelmäßig zum Training zu gehen! Gerade das Training in der kleinen Gruppe (maximal 10 Teilnehmer) kann dazu beitragen, dass man schneller fit wird und es vor allem auch bleibt. Es wird gemeinsam unter fachlicher Anleitung trainiert, man schwitzt...

2 Bilder

Fitness-Frauen fordern Fairplay

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 18.08.2016 | 280 mal gelesen

Berlin: Klützer Straße 36 | Neu-Hohenschönhausen.Seit neun Jahren ist der Sportplatz in der Klützer Straße außer Betrieb. Eigentlich. Schließlich feierten hier noch vor kurzem Politiker und Sportamtsmitarbeiter. Doch jetzt wurde der Platz so richtig abgeriegelt. Und die Fitnss-Frauen? Die sind sauer."Der Sportplatz ist einfach so gesperrt worden. Klar, er sieht nicht toll aus. Aber ich frage mich schon, wo hier die Gefahrenquellen lauern. Der Zaun ist...

Ferienkurse beim TSV Wittenau

Michael Nittel
Michael Nittel | Reinickendorf | am 08.07.2016 | 27 mal gelesen

Wittenau. Damit alle Interessierten auch in den Ferien sportlich aktiv bleiben oder es werden können, gibt es beim TSV Berlin-Wittenau auch dieses Jahr ein Ferienprogramm. Jeweils mittwochs ab 18 Uhr kann man zwischen Pilates, Wirbelsäulengymnastik und Frauen-Power wählen. Dienstags gibt es Wassergymnastik in der Sauna am Pfingstberg. Mobil durch Bewegung und Wirbelsäulen- oder Hockergymnastik sind dienstags ab 9 Uhr im...

1 Bild

Freeletics: Hohe Intensität, kurze Einheiten, keine Geräte

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 21.04.2016 | 70 mal gelesen

Freeletics-Athleten trainieren nur mit dem eigenen Körpergewicht. Sie benutzen keine Geräte. Ihre regelmäßig nach Leistungsstand aktualisierten Trainingspläne erhalten sie von einem elektronischen Coach, den sie auf der Internetseite oder via Smartphone-App abrufen können. Neben Freeletics versorgen auch andere Anbieter wie Gymondo oder Fitnessraum ihre Nutzer mit Übungen und Programmen via App oder online – fernab von...

2 Bilder

Klettern in Absprunghöhe: Bouldern fördert Kraft und Koordination

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 07.04.2016 | 36 mal gelesen

Viele bunte Griffe, keine Sicherung und am nächsten Tag ziemlich sicher ein ordentlicher Muskelkater: Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe. Die Sicherung durch ein Seil entfällt.Die Absprunghöhe ist beim Bouldern sehr subjektiv, schränkt Michael Cronrath ein. Er ist Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Klettern und Bergwandern an der Ruhr-Universität Bochum. In den Hallen hat man maximale Höhen von etwa vier bis fünf...

2 Bilder

Zumba im Pestalozzi-Treff auch für Ältere „Gold“-richtig

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 05.04.2016 | 199 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff | Mahlsdorf. Zumba ist inzwischen ein beliebter Freizeitsport. Das Aerobic nach lateinamerikanischen Rhythmen hat längst auch die Stadtteiltreffs erobert. Im Pestalozzi-Treff bewegen sich die Teilnehmerinnen etwas langsamer bei Zumba-Gold. „Gold“ steht nicht für Höchstleistung. Im Gegenteil. Der gesundheitliche Aspekt steht im Mittelpunkt. „Genau aus dem Grund bin ich zum Zumba-Gold gekommen“, sagt Gisela Heiland. Die gelernte...

2 Bilder

Schwitzen und entspannen im Seelgrabenpark

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 02.04.2016 | 119 mal gelesen

Marzahn. Nördlich des Seelgrabenparks zwischen Dessauer Straße und Kemberger Straße entstehen derzeit zahlreiche Trimm-Dich-Inseln. Die neuen Stationen entlang der Neuen Wuhle sollen Spaziergängern, Sportlern und Kindern weitere Gelegenheiten geben, sich sportlich zu betätigen. Am weitesten fortgeschritten sind die Arbeiten südlich der Häuser am Belziger Ring. Hier waren schon Ende März die neuen Spiel- und Sportgeräte sowie...

3 Bilder

Spring dein Ding: Trampolin der Extraklasse

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 01.04.2016 | 1228 mal gelesen

Marienfelde. Neue Trendsportart aus den USA in Marienfelde angekommen: Unter der Devise „Spring dein Ding“ ist in der Malteser Straße 139-142 kurz vor Ostern die Trampolinhalle „Sprung Raum“ eröffnet worden.Nach einer Investition im siebenstelligen Bereich finden Familien, Kinder, Jugendliche und Junggebliebene auf rund 2300 Quadratmetern vielfältige Trampolin-Attraktionen zum Üben und Trainieren in futuristischem Ambiente....

Bei „Baila Mamita“ tanzt die Mutti

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Straße | Schöneberg. Frisch gebackene Mütter können nach dem Ende der Rückbildung jeden Freitag, 14.30 bis 15.30 Uhr, an einem neuen, speziellen Fitnesskurs im Nachbarschafts- und Familienzentrum in der Kurmärkischen Straße 1–3 teilnehmen, gerne auch mit Baby. Die Übungen zu „Baila Mamita“ (span. Tanz Mami) bestehen aus Elementen von Zumba Fitness und Pilates. Der Kurs beginnt am 8. April. Zehn Treffen kosten 50 Euro, ermäßigt 30...

1 Bild

Das macht Sportler fit: Mehr Fett, weniger Kohlenhydrate

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 24.03.2016 | 90 mal gelesen

Der Sportwissenschaftler und Biologe Wolfgang Feil aus Tübingen schwört auf Fett – zumindest, wenn es um die Ernährung von Sportlern geht. Genauer gesagt auf einen aktivierten Fettstoffwechsel."Dabei lernt der Körper, bei Belastung mehr Fett anstelle von Kohlenhydraten zu verbrennen", erklärt er. Der Sportler werde so viel leistungsfähiger und regeneriere schneller. Dabei geht es aber nicht darum, plötzlich viel mehr Fett zu...

30 Bilder

70 Sportarten – ein Store: DECATHLON eröffnet zweite Filiale in Berlin

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Niederschöneweide | am 21.03.2016

Berlin: DECATHLON | Sportsfreunde, aufgepasst! In Niederschöneweide, Schnellerstraße 133, hat DECATHLON seinen neuen Store eröffnet. „Nach der erfolgreichen Eröffnung unserer ersten Filiale am Alexanderplatz im vergangenen Jahr freue ich mich sehr, dass wir nun auch in Berlins grünstem Bezirk eine Filiale eröffnen werden”, so Filialleiter Marc Freitag. Die letzten Monate hat er mit seinem sportbegeisterten Team den Standort analysiert und...

1 Bild

Feel Good-Programm bei Weight Watchers kennenlernen

Manuela Frey
Manuela Frey | Hansaviertel | am 23.02.2016

Berlin: Weight Watchers Center in Berlin Mitte | Feel Good ist der neue einzigartige Mix aus Food, Fit & Feel. Dabei geht es um mehr, als nur das Minus auf der Waage. Es geht um Dich. Wie du bist. Wie Dich fühlst. Und wie wir Dich unterstützen und motivieren können. Was uns dabei hilft? Unsere 3 Säulen – sie sollen dich stets ausgeglichen durch deinen Alltag begleiten. Wir zeigen dir gerne wie es geht: Food: So geht lecker. Essen ist mehr als einfach nur Ernährung. Und vor...

1 Bild

Reine Gewohnheitssache: Schwungvoller Start in den Tag

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 21 mal gelesen

Grundsätzlich ist ein schwungvoller Start in den Tag trainierbar – unter anderem mit Frühsport.Dabei lautet die Devise: Gemäßigt aktiv sein. "Schließlich liegt der ganze Tag noch vor einem", sagt Heribert Brück, Kardiologe in Erkelenz. Der Experte rät zu kurzen, häufigen Wiederholungen. Also macht man statt 30 Liegestütze am Stück lieber dreimal zehn. Geübte Frühsportler dürfen durchaus ins Schwitzen kommen. Die Intensität...

Sport für Herzpatienten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 12 mal gelesen

Für Herzpatienten sind als Ausdauersportarten Walken, Radfahren, Joggen oder Rudern geeignet. Empfehlenswert sind laut der Deutschen Herzstiftung fünfmal pro Woche 30 Minuten Training – das bespricht man aber möglichst vor dem Start mit seinem Arzt. Auch Krafttraining als Ergänzung zum Ausdauersport kann für Herzpatienten sinnvoll sein. Betroffene sollten bei den Übungen viele Wiederholungen mit niedriger Last durchführen....

Radeln für den Rücken

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 13 mal gelesen

Kleinere Veränderungen im Alltag können helfen, Rückenschmerzen zu lindern: Statt Fahrstuhl oder Rolltreppe die Treppe nehmen und kurze Strecken mit dem Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen, statt das Auto zu nehmen. Darauf weist die Aktion Gesunder Rücken (AGR) hin. Außerdem sind gleichmäßige, symmetrische Bewegungen wie etwa beim Radfahren oder Nordic Walking empfehlenswert. Gleiches gilt für Inlineskaten oder Schwimmen. mag

Zipperlein beim Laufen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.02.2016 | 8 mal gelesen

Wer beim Laufen wiederkehrende Beschwerden hat, geht am besten zum Arzt und lässt eventuell eine Laufanalyse machen. Auch falsche Laufschuhe können Beschwerden auslösen. Darauf weist Rüdiger Reer, Generalsekretär des Deutschen Sportärztebundes (DGSP) und Professor im Arbeitsbereich Sport- und Bewegungsmedizin des Instituts für Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg, hin. Hat man hin und wieder ein Zipperlein, hält man...

Fitness für Mütter und Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.02.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, macht erstmals spezielle Angebote für Mütter und Kinder. Jeden Dienstag gibt es von 15 bis 16 Uhr eine Mutter-Baby-Gymnastik und von 16 bis 17 Uhr ein Mutter-Kind-Turnen. Die beiden Kurse sind inhaltlich angelehnt an die Übungen in den Büchern „KnuddelFit“ und „KnuddelFit KID“ der Autorin Tina Schütze. Zur Teilnahme berechtigt die Mitgliedschaft in dem...

1 Bild

Tempo drosseln: Bei Seitenstechen tief atmen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.02.2016 | 82 mal gelesen

Wer beim Training Seitenstechen bekommt, sollte erstmal das Tempo drosseln. Außerdem hilft es, tief und gleichmäßig in den Bauch zu atmen."Man gewinnt schon etwas, wenn man versucht, die Belastung des Zwerchfells zu reduzieren", sagt Rüdiger Reer. Er ist Generalsekretär des Deutschen Sportärztebundes (DGSP) und Professor im Arbeitsbereich Sportmedizin an der Universität Hamburg. Wer die Schmerzen so nicht loswird, sollte...