Flüchtlinge

Brückenbauer des Jahres

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Adlershof. Der Verein Berliner Arbeitgeber und Existenzgründer und der Mittel- und Osteuropa Förderkreis zeichneten Kezban Saritas von der Wista-Management GmbH sowie eine Initiative aus dem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof mit dem Preis für unternehmerische Vielfalt in Berlin als "Brückenbauer des Jahres" aus. Sie würdigten damit das Engagement von Frau Saritas und der Initiative beim „Internationalen Abend“ zur...

Willkommensbündnis fordert Schließung der Turnhallen als Flüchtlingsunterkünfte

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 24 mal gelesen

Steglitz. Seit mehr als einem Jahr müssen Geflüchtete in Turnhallen leben. Was als Provisorium gedacht war, ist inzwischen zu einem unhaltbaren Dauerzustand geworden. Das bezirkliche Willkommensbündnis für Flüchtlinge fordert deshalb die Schließung der Hallen und stattdessen die Einrichtung von Unterkünften in leerstehenden Gebäuden. Mit seinen Forderungen schließt sich das Bündnis einem offenen Brief an, den Berliner...

Schüler treffen Flüchtlinge

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Astra Kulturhaus RAW-Gelände | Friedrichshain/Treptow. Schüler der Grundschule am Heidekampgraben an Baumschulenweg und Geflüchtete aus der Erstaufnahme Johannisthal präsentieren am Mittwoch, 7. Dezember, im Astra Kulturhaus auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, die Ergebnisse mehrerer gemeinsamer Musik-, Tanz- und Theaterworkshops. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. Sie gehen an die Einrichtung in Johannisthal. tf

Ossietzky-Preis für See-Rettung

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 05.12.2016 | 10 mal gelesen

Kladow. Nicht ganz zwei Wochen nach der Ehrung als Spandauer des Monats im November 2016 konnte der Kladower Klaus Vogel am 4. Dezember in der Kreuzberger Heilig-Kreuz-Kirche eine zweite Auszeichnung entgegennehmen: Die von dem Handelsschiffkapitän und promovierten Historiker gegründete Hilfsorganisation SOS Méditerranée wurde von der Internationalen Liga für Menschenrechte mit der Carl-von-Ossietzky-Medaille geehrt. Die...

Workshop für Geflüchtete

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 04.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: GesBiT Projektehaus | Neukölln. Die Mobile Jobberatung für Geflüchtete des Job Point Neukölln lädt am Donnerstag, 15. Dezember, zu einem neuen Workshop „Der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt“ ein. Die Veranstaltung richtet sich gezielt an geflüchtete Menschen, die eine Tätigkeit in Deutschland aufnehmen oder eine Ausbildung beginnen möchten. Anhand von praktischen Übungen geben Berater von 9 bis 13.30 Uhr im GesBiT Projektehaus in der...

Geflüchtete in Turnhallen müssen weiter auf menschenwürdige Unterbringung warten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.12.2016 | 93 mal gelesen

Pankow. Die sogenannten Tempohomes auf der Elisabethaue in Blankenfelde und in der Siverstorpstraße in Karow werden nach Angaben der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales in diesem Jahr nicht mehr eröffnet.In diese Gebäude sollen Flüchtlinge einziehen, die bisher noch in Turnhallen des Bezirks untergebracht sind. Der Grund für die Verzögerung: Bewerber, die sich an der Ausschreibung für die Bauarbeiten beteiligten,...

Zimmer für Flüchtling gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 01.12.2016 | 8 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Jugendtheaterwerkstatt Spandau (JTW) sucht ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft für einen aus Afghanistan geflohenen 18 Jahre jungen Mann. Dieser könnte so sein Deutsch verbessern. Die Miete bis zu 400 Euro wird bezahlt. Die JTW übernimmt die Bürgschaft und hilft, wo es nötig ist. Weitere Information unter  0177 245 18 76. CS

4 Bilder

Bilder mit Seele: Irakischer Künstler stellt seine Kunst aus 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.12.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Raed Al Hameed lebt seit einem Jahr als Flüchtling in Spandau. Zu Hause im Irak war er Maler, Bildhauer und Architekt. Eine Ausstellung im Paul-Schneider-Haus zeigt jetzt seine Kunst. Raed Al Hameed hat viel erlebt: Flucht übers Wasser, Balkanroute, Zwischenlager in Ungarn und endlich Ankommen in Deutschland. Zu Hause im Irak bleibt die Familie zurück. Was er mitnimmt, sind die Bilder in seinem Kopf. Jene Bilder, die...

1 Bild

Schock für Flüchtlinge: Neue Unterkunft muss teilweise geräumt werden

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 30.11.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsunterkunft Zossener Straße | Hellersdorf. Sie waren gerade erst eingezogen, jetzt musste ein Teil der Flüchtlinge das Containerdorf an der Zossener Straße wieder verlassen. Grund sind Nacharbeiten bei der Elektrik. Die Nachricht traf die Bewohner und die Mitarbeiter des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks (EJF) wie ein Schlag aus heiterem Himmel. Am Donnerstag, 24. November hieß es: Die Unterkunft werde wegen dringend notwendiger Arbeiten an der...

1 Bild

Der Verein "Berliner helfen" sammelt Geld für Berliner Kinder und Jugendliche 1

Petra Götze
Petra Götze | Kreuzberg | am 30.11.2016 | 96 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Noch gut drei Wochen bis Heiligabend. Für viele Familien ist die Vorweihnachtszeit nicht nur eine Zeit der besinnlichen Vorfreude, sondern vor allem eine Zeit der erhöhten Betriebsamkeit. Doch nicht wenige Kinder und Heranwachsende in Berlin erleben keinen solchen aufgeregten Weihnachtstrubel, weil sie nicht in der Geborgenheit ihrer Eltern oder eines Elternteils leben, sondern in Heimen, Pflegefamilien und...

2 Bilder

Flüchtlinge aus dem Meer gerettet: Klaus Vogel ist Spandauer des Monats November

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 28.11.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hat am 22. November den 60-jährigen Kapitän und Historiker Dr. Klaus Vogel als Spandauer des Monats November ausgezeichnet.Die von Klaus Vogel gegründete Hilfsorganisation SOS Méditerranée hat bisher 5300 vom Ertrinken bedrohte Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Der 2013 aus Göttingen nach Kladow gezogene Vogel hat ein vielseitiges Berufsleben vorzuweisen. Er war bereits in...

1 Bild

Turnhallen in Wilmersdorf bleiben Wohnstätten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 28.11.2016 | 65 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Unerfülltes Versprechen: Der Senat kann Flüchtlingen in Wilmersdorfer Turnhallen 2016 doch keine neue Bleibe mehr bieten. Dabei steht die passende Unterkunft seit Monaten leer. Ein Lichtlein brennt – und geht so bald nicht aus. Diese Erkenntnisse ereilt in der Adventszeit diejenigen, die den Alltag von rund 300 Flüchtlingen in den Turnhallen an der Prinzregenten- und der Forckenbeckstraße vor...

Advent auf afghanisch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 28.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Cafe Strudelka | Weddig. Am zweiten Advent findet im Sprengelkiez von 13 bis 17 Uhr eine afghanisch-österreichische Adventsfeier statt. Unter dem Titel „Strudel meets Qabeli“ laden geflüchtete Jugendliche mit Unterstützung des Flüchtlingsprojektes Wedding.hilft und dem Café Strudelka alle Nachbarn zum gemeinsamen Essen, Basteln und Musizieren ein. Im Café Strudelka in der Sparrstraße 18 kochen die afghanischen Jugendlichen gemeinsam mit dem...

Lichter der Hoffnung: Flüchtlingsprojekt fertigt Baumschmuck

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 28.11.2016 | 17 mal gelesen

Tegel. Hunderte Lichter schmücken seit dem ersten Advent den Christbaum auf dem Gelände der evangelischen Hoffnungskirchengemeinde. Das Besondere an der Leuchtdeko: Menschen aus Reinickendorf haben sie gemeinsam mit Flüchtlingen angefertigt.Sie sollen Vielfalt und Gemeinschaft symbolisieren – die 300 kleinen Laternen, die im Rahmen eines Kunstprojekts entstanden sind und nun den Christbaum der Gemeinde am Tile-Brügge-Weg 49...

Konzert mit Kerzen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: St. Lukas-Kirche | Kreuzberg. In der St. Lukas Kirche der Berliner Stadtmission, Bernburger Straße 3-5, gibt es am 26. November um 18 Uhr ein Adventskonzert bei Kerzenschein. Gespielt wird das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens sowie Werke von Louis Lewandowski und Girolamo Deraco. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden gebeten, die unter anderem rheumakranken Menschen oder Flüchtlingen zugute kommen. tf

Flüchtling zog Polizisten vom Fahrrad: Alkoholisiert über Zaun geklettert

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 24.11.2016 | 517 mal gelesen

Wilhelmstadt. Ein 30-jähriger Flüchtling hat am 23. November einen Polizeibeamten an der Schmidt-Knobelsdorf-Straße angegriffen.Der Beamte war auf dem Fahrrad auf dem Weg zu seiner Dienststelle, als er gegen 19.15 Uhr den 30-Jährigen beim Klettern über den Zaun einer Flüchtlingsunterkunft in der Schmidt-Knobelsdorf-Straße sah. Er gab sich als Polizist zu erkennen und forderte den 30-jährigen auf, das zu unterlassen. Daraufhin...

1 Bild

Filmvorführung "My Escape"

Steffi Kusan
Steffi Kusan | Friedenau | am 21.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fremd bin ich eingezogen..." Filmvorführung der Doku "My Escape" und anschließendes Publikumsgespräch (mit Redaktion und Protagonist) im Nachbarschaftsheim Schöneberg (Nachbarschaftshaus Friedenau, im großen Saal, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin). Am Freitag, den 25.11.2016 um 18:30 Uhr. - Eintritt frei, Spenden willkommen - Inhalt Film Menschen fliehen nach Deutschland. Die...

Die Stimmen der Flucht

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 19.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Flotte Lotte | Märkisches Viertel. In der Reihe „Horizonte“ zeigt das Frauenzentrum Flotte Lotte im Senftenberger Ring 25 am Freitag, 2. Dezember, den 40-minütigen Film „Stimmen der Flucht“. Darin berichten geflüchtete Frauen im Alter zwischen 20 Jahren und Mitte 50, warum sie ihre Heimat verlassen haben. Sie berichten von ihren Erlebnissen, Familien, Ängsten und Hoffnungen. Eine von ihnen ist die 22-jährige Jala aus Syrien, die Architektin...

Alle ziehen an einem Schlauch: Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte die Jugendfeuerwehr Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 18.11.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Wedding | Wedding. Zum Auftakt des Integrationsgipfels der Bundesregierung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit der Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, die Jugendfeuerwehr Wedding besucht.Kleine Feuer löschen, Fahrzeuge mittels Hebekissen bei technischen Hilfeeinsätzen heben, Erste Hilfe leisten. All dies zeigten die Jungen und Mädchen von der Jugendfeuerwehr Wedding der...

2 Bilder

Köpenicker Projekt bringt Flüchtlinge im Bezirk in Arbeit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.11.2016 | 775 mal gelesen

Köpenick. In den Flüchtlingsunterkünften im Bezirk leben mehrere Tausend Menschen. Nur wenige von ihnen finden in einen Job, das Projekt „Türöffner“ will das jetzt ändern.Gegründet wurde es von Peter Hermanns, dem Leiter des Flüchtlingsheims an der Alfred-Randt-Straße, und dem Köpenicker Bauunternehmer Joachim Gericke. Gericke sitzt im Wirtschaftsrat von Union Berlin und ist über den Bezirk hinaus bestens vernetzt. 2015 war...

1 Bild

Flüchtlingsheim an der Netzestraße: Verband stellt Projekte auf ehemaligen Friedhöfen vor

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 17.11.2016 | 160 mal gelesen

Neukölln. Auf dem hinteren Teil des Jerusalem-Kirchhof V an der Netzestraße wird im kommenden Jahr eine Flüchtlingsunterkunft gebaut. Der evangelische Friedhofsverband stellte das Projekt nun der Öffentlichkeit vor.Zu Beginn eines Rundgangs räumte Ekkehard Gahlbeck mit Gerüchten auf, die laut des Pfarrers von der NPD und Teilen der AfD gestreut wurden: „Nein, hier werden nicht 500 bis 600 Flüchtlinge in Containern leben.“...

Ehrenamtspreise verliehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 17.11.2016 | 6 mal gelesen

Wedding. Bürgermeister Stefan von Dassel (Grüne) und sein Stellvertreter, Sozialstadtrat Ephraim Gothe (SPD), haben im Atze-Musiktheater etwa 200 geladenen Gästen für ihre ehrenamtliche Arbeit gedankt. Bei der Veranstaltung wurden auch die Ehrenamtspreise des Bezirksamts verliehen. Die diesjährigen Preisträger sind Ursula Streubel, die sich für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen engagiert, Lothar Gefroi, der in der...

Studium für Flüchtlinge

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 17.11.2016 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Auf der Internetplattform "Wefugees" erhalten Geflüchtete jetzt auch Informationen über die Möglichkeiten eines Studiums in Deutschland. Dazu kooperiert das Portal mit dem E-Learning-Programm "Kiron". Fragen zu diesem Thema werden an Kiron weiter geleitet. Die Antworten finden sich dann unter www.wefugees.de. Wefugees startete 2015 in der Muskauer Straße ein interaktives Angebot für Flüchtlinge (wir berichteten)....

1 Bild

Internationales Schachturnier

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 16.11.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsunterkunft Halemweg | Für alle Schachbegeisterten: Der Schachclub Weiße Dame e.V. organisiert, unterstützt vom Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord, am 20.11.2016 ein Schachturnier in der Flüchtlingsunterkunft am Halemweg. Los geht es ab 14 Uhr. Das Turnier ist offen für Menschen aus aller Welt, Kinder und Erwachsene. Preise gibt es natürlich auch!!! Bei Interesse bitte im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord, Tel. 9029-25260 melden.

1 Bild

Initiative „Land der Ideen“ ehrt Projekt Multaka

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Pergamonmuseum | Mitte. Das Projekt „Multaka: Treffpunkt Museum – Geflüchtete als Guides in Berliner Museen“ wurde als Bundessieger in der Kategorie Kultur im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet.Beim prämierten Berliner Projekt des Museums für Islamische Kunst werden Syrer und Iraker zu Museums-Guides ausgebildet, die andere Flüchtlinge durch Berliner Einrichtungen führen. Die Kriegsflüchtlinge sind „gemeinsamen...