Flüchtlingskinder

Zusammen im Chor singen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.05.2017 | 11 mal gelesen

Marzahn. Die Notunterkunft für Flüchtlinge an der Bitterfelder Straße 11 gründet einen Kinderchor. Jungen und Mädchen aus dem Kiez sind zur Teilnahme aufgerufen. Eine Gesangpädagogin leitet den Klangkörper. Die teilnehmenden Kinder können bis zu zwölf Jahre alt sein. Die Proben finden dienstags von 15.30 bis 17 Uhr (außer in den Schulferien) statt. Mehr Infos unter  936 69 23 08. hari

1 Bild

Ein Stück Normalität: Ausstellung „KinderKünsteMobil“ in der Karl-Marx-Straße

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 09.04.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: C&A Gebäude Karl-Marx-Straße | Neukölln. Das KinderKünsteZentrum in der Ganghoferstraße 3 begann im Sommer vorigen Jahres mit einem ungewöhnlichen Projekt: Künstler arbeiteten mit 148 Flüchtlingskindern aus sechs Berliner Notunterkünften und ihren Familien in Workshops, um sie an Kunst und Kultur heranzuführen. Wie kann man kleinen Kindern und ihren Eltern, die aus Krisen- und Kriegsgebieten nach Deutschland geflohen sind und in einer Berliner...

Helfer für Flüchtlingskinder

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 26.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Melanchthon-Gemeinde | Wilhelmstadt. Die Evangelischen Kirchengemeinde Melanchthon sucht ehrenamtliche Helfer für ihre Ausflugsgruppe mit Flüchtlingskindern. Die Gruppe hält immer dienstags ein Spielangebot von 16 bis 18.30 Uhr bei gutem Wetter im Gemeindegarten, Pichelsdorfer Str. 79, und im Südpark bereit. Bei schlechtem Wetter wird im Gemeindesaal gespielt. Die Gruppe besteht aus Kindern von Geflüchteten im Alter von sechs bis zehn Jahren, die...

1 Bild

Musikprojekt erleichtert die Integration geflüchtete Kinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.03.2017 | 75 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Gemeinsam haben die Leo-Borchard-Musikschule und die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf das Kooperationsprojekt „Musik kennt keine Grenzen“ ins Leben gerufen. Geflüchteten Kindern erhalten durch das Projekt Musikunterricht. Seit Mai 2016 konnte bereits Musikunterricht in verschiedenen Unterkünften für Geflüchtete im Bezirk Steglitz-Zehlendorf sowie in Räumen der Leo-Borchard-Musikschule angeboten werden....

Wo Flüchtlinge unterkommen sollen: Bürgermeisterin Giffey informiert über aktuelle Planungen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 24.02.2017 | 235 mal gelesen

Neukölln. Alle Flüchtlinge sind aus den Neuköllner Sporthallen ausgezogen. Doch noch immer leben viele Asylsuchende in Berlin unter schlechten Bedingungen. Deshalb plant der Senat weitere Unterkünfte im Bezirk. Bei der Bezirksverordnetenversammlung am 22. Februar informierte Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) über den Stand der Dinge. Momentan seien 1145 Geflüchtete in Neukölln untergebracht, so Giffey. Wie berichtet,...

Räume für Tagespflege gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 23.02.2017 | 20 mal gelesen

Zehlendorf. Das Stadtteilzentrum Villa Mittelhof, das bezirkliche Jugendamt und die Gerhard-Jaeck-Stiftung suchen dringend Räume für die Betreuung von acht Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren. Gewerberäume oder eine Wohnung zur Nutzung als Tagespflegestelle wären ideal. Die Kinder haben einen Fluchthintergrund und befinden sich seit September 2016 in einem Betreuungsprojekt. Die gesuchten Räume sollten in Zehlendorf...

1 Bild

Bürgerstiftung und Arne-Friedrich-Stiftung haben ein gemeinsames Projekt entwickelt

Georg Wolf
Georg Wolf | Charlottenburg | am 08.02.2017 | 173 mal gelesen

Berlin: Bürgerstiftung Berlin | Berlin. "Verantwortung - Integration - Freundschaft" nennt sich ein Projekt der Bürgerstiftung Berlin und der Arne-Friedrich-Stiftung (AFS), mit dem Flüchtlingskinder in die Gesellschaft integriert werden sollen.Ex-Fußballprofi Arne Friedrich, Namensgeber seiner eigenen Stiftung, engagiert sich schon seit geraumer Zeit in diversen sozialen Projekten. Besonders die Kinder und deren Zukunft liegen ihm dabei am Herzen. In der...

Spenden für Geschenke

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 25.11.2016 | 5 mal gelesen

Spandau. Die Evangelischen Kirchengemeinden organisieren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsfeiern für die Kinder in Spandaus Flüchtlingsunterkünften. Spandauer können dieses Engagement mit einer Spende unterstützen. Damit werden Initiativen aus der Nachbarschaft gefördert, die in den Unterkünften Weihnachtsfeiern und Adventstreffen mit kleinen Geschenken veranstalten. In den mehr als zehn Heimen leben über 1100...

1 Bild

AfD-Verordneter greift Vorsitzenden der Spielplatzinitiative an 3

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.11.2016 | 860 mal gelesen

Marzahn. Der AfD-Verordnete Bernd Lau setzt die Spielplatzinitiative Marzahn unter Druck. Er wirft dem Vereinsvorsitzenden vor, die Islamisierung des Bezirks voranzutreiben. Der Quartiersrat und der Jugendhilfeausschuss solidarisieren sich. Die Spielplatzinitiative kümmert sich auch um Flüchtlingskinder. Von Sommer bis Herbst baute sie zusammen mit Kindern aus dem nahe gelegenen Flüchtlingsheim am Hausvaterweg einen Bauwagen...

1 Bild

Stiftung versteigert Kunstwerke für syrische Flüchtlingskinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 17.11.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Stiftung | Dahlem. Kunst für Bildung ist die Devise bei einer Auktion am Sonnabend, 26. November, in der Königin-Luise-Stiftung. Der Erlös ist für den Unterricht von Flüchtlingskindern im türkischen Grenzgebiet bestimmt.Seit fünf Jahren sorgt die Königin-Luise-Stiftung gemeinsam mit dem Verein Jusur-Brücken mit Geld-, Zeit- und Sachspenden dafür, dass syrische Flüchtlingskinder in der südtürkischen Stadt Iskenderun kostenlos eine...

Herbstbasar für Flüchtlingskinder

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 03.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Schlachtensee | Zehlendorf. Die terre des hommes-Gruppe Schlachtensee lädt am Sonnabend, 12. November, von 13 bis 17 Uhr zum Herbstbasar ins Gemeindezentrum Schlachtensee, Matterhornstraße 37-39, ein. Die Einnahmen sind für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien und im Nordirak bestimmt. uma

Flüchtlingskinder porträtiert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 22.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Übergangswohnheim Marienfelde | Marienfelde. Am 30. Oktober wird im Übergangswohnheim an der Marienfelder Allee 66 unter der Überschrift „Neue Welt – Einhundertfünf Geschichten“ eine von der „Galerie auf Zeit“ präsentierte Ausstellung mit Fotografien von Edith Held eröffnet. Die Vernissage beginnt um 15 Uhr. Bis 27. November werden Porträts gezeigt, die Geschichten von Flüchtlingskindern in Berliner Wohnheimen erzählen. Jeweils freitags bis sonntags von 14...

Ein weiterer Filmpreis

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.10.2016 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Das Filmprojekt "Die Turnhalle" hat am 9. Oktober beim Berliner Jugendfilm-Festival "Lichtspiele" einen zweiten Preis gewonnen. Bereits am 17. September war der von den beiden Flüchtlingskindern Sura (14) aus dem Irak und Abdullah (12) aus Syrien hergestellte Streifen beim internationalen Filmfest "Rec-for-Kids" mit einem silbernen Clip ausgezeichnet worden. Wie damals berichtet, dokumentierten die beiden...

1 Bild

Schüler unterstützen Flüchtlingskinder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 06.10.2016 | 168 mal gelesen

Berlin: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium | Lichtenrade. Die Schülerfirma „Jute Tat“ vom Ulrich-von-Hutten-Gymnasium hat es unter die ersten zehn beim Bundes-Schülerfirmen-Contests geschafft und steht nun im Finale. Ihre genaue Platzierung erfahren die Schüler am 11. November bei der Siegerehrung im Bundeswirtschaftsministerium. Jute Tat: Der Firmenname ist Programm. Die beteiligten Schüler verkaufen Zehn-Euro-Zertifikate, um mit dem Geld Flüchtlinge zu unterstützen....

3 Bilder

Fortuna Marzahn will Flüchtlingskinder für Sport begeistern

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.10.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Sportanlage Blumberger Damm | Marzahn. Fortuna Marzahn wirbt um Flüchtlingskinder. Es geht nicht vorrangig darum, neue Leichtathletik-Talente zu entdecken, sondern um gelebte Integration. Der 1.VfL Fortuna Marzahn gehört zu den erfolgreichsten Sportvereinen im Bezirk. Er bringt immer wieder erfolgreiche Sportler hervor, etwa die Hammerwerferin Betty Heidler oder Mittelstreckenläufer Dennis Krüger. Die Zahl der Talente spricht für die Jugendarbeit des...

7 Bilder

Flüchtlingskinder machen Fotos: Ausstellung zeigt Ergebnisse eines Workshops

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.09.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Planet Photo Concept Store | Kreuzberg. Auf den Bildern sind Berliner Sehenswürdigkeiten oder Stadtnatur zu sehen. Auch das Tempelhofer Feld ist mit zahlreichen Motiven vertreten.Letzteres ist kein Wunder. Denn die Fotos stammen von Flüchtlingskindern, die dort leben. Sie fotografierten zu Beginn der Sommerferien bei einem Workshop, den professionelle Fotografen ehrenamtlich durchführten. Bis 31. Oktober sind rund zwei Dutzend der Aufnahmen unter dem...

1 Bild

Leben in der Turnhalle: Filmprojekt von Flüchtlingskindern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.09.2016 | 122 mal gelesen

Friedrichshain. Abdullah (12) marschiert mit dem Mikrofon durch die Räume. Sura (14) verfolgt ihn mit der Kamera und stellt meist aus dem Off Fragen.Die beiden Flüchtlingskinder waren im Frühjahr als Filmemacher unterwegs. Das Thema war ihre Notunterkunft, die Sporthalle in der Otto-Ostrowski-Straße. Ihre Produktion mit dem Titel „Die Turnhalle – Neue Heimat Berlin“ wurde jetzt beim Internationalen Kinderfilmfest...

Schach für Flüchtlingskinder

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 02.09.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Grundschule | Moabit. Der Münchner Verein „brotZeit“, der sich seit 2010 auch in Berlin engagiert, sucht für die Theodor-Heuss-Grundschule in der Siemensstraße 20 Menschen ab 55 Jahren mit Schachkenntnissen. Im neuen Schuljahr sollen die Ehrenamtlichen mit Unterstützung der Klassenlehrer jungen Flüchtlingen vormittags das Schachspiel vermitteln. Die Ehrenamtlichen erhalten vorab eine kostenlose Schulung sowie Lehr- und Lernmaterialien. Für...

Fußball-Cup für Flüchtlingskinder

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 30.08.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Bruno-Gehrke-Halle | Spandau. Ein Fußballturnier „Von Menschen für Menschen“ veranstaltet die Wählerinitiative soziales Spandau zusammen mit den Vereinen der Bruno-Gehrke-Halle, Neuendorfer Straße 65, am 3. September. Ab 14 Uhr treten in der Halle insgesamt sechs Mannschaften im Wettbewerb um den Edeka-Children-Cup an. Der Eintritt ist frei. Erlöse aus Spenden und anderen Einnahmen kommen direkt Flüchtlingskindern im Jemen zu Gute. CS

Nepomuk trifft Bärlihupf

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 05.08.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde | Marienfelde. Am 14. August um 14 Uhr startet in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager, Marienfelder Allee 66-80, wieder eine etwa einstündige, kostenlose Führung für Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren durch die Ausstellung "Nepomuck und Bärlihupf“. Das sind zwei Stofftiere, die zwei DDR-Flüchtlingskinder auf ihrem Weg in den Westen begleitet haben. Die Ausstellung dokumentiert unter anderem, wie sich Kinder gefühlt...

Flüchtlingskinder fotografiert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 28.07.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Übergangswohnheim Marienfelde | Marienfelde. Noch bis einschließlich 6. August präsentiert die „Galerie auf Zeit“ im Übergangswohnheim an der Marienfelder Allee 66 unter der Überschrift „Neue Welt – Einhundertfünf Geschichten“ eine Ausstellung mit Fotografien von Edith Held. Gezeigt werden Porträts, die Geschichten von Flüchtlingskindern in Berliner Wohnheimen erzählen. Donnerstags bis sonnabends jeweils von 14 bis 18 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist...

1 Bild

Bundesfamilienministerium stellt Mittel für Spielmobile bereit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 15.07.2016 | 42 mal gelesen

Pankow. Der Spielwagen Pankow kann künftig verstärkt Angebote an Flüchtlingsunterkünften machen. Damit dies möglich wird, stellt das Bundesfamilienministerium eine Förderung bereit.Die Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile erhält vom Ministerium über drei Jahre verteilt insgesamt drei Millionen Euro für die Arbeit an und in Flüchtlingsunterkünften. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Anne Pleuse ist Elke Abendschein mit dem...

Einhundertfünf Geschichten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 11.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Übergangswohnheim Marienfelde | Marienfelde. Unter der Überschrift „Neue Welt – Einhundertfünf Geschichten“ präsentiert Gunter Haedke mit seiner„galerie auf zeit“ und mit Unterstützung der Lotto-Stiftung im Übergangswohnheim an der Marienfelder Allee 66 vom 14. Juli bis 6. August eine Ausstellung mit Fotografien von Edith Held. Gezeigt werden Porträts, die Geschichten von Flüchtlingskindern in Berliner Wohnheimen erzählen. Die Schau ist donnerstags bis...

Trödel für Flüchtlingskinder

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.06.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Nikodemus Kirche | Neukölln. Einen Kinder- und Babytrödelbasar mit Leckereien und Getränken veranstaltet die evangelische Nikodemus-Kirche in der Nansenstraße 12-13 am 2. Juli von 11 bis 19 Uhr. Der Erlös geht an Flüchtlingskinder einer Willkommensklasse in der Kreuzberger Rosa-Parks-Grundschule. Mit dem Geld sollen Projekte für die Kinder ermöglicht werden, für die es im Schulalltag keine Fördergelder gibt. Für den Trödelverkauf bittet die...

Flüchtlingskinder gestalten Collagen zu Kinderrechten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.05.2016 | 47 mal gelesen

Marzahn. Kinderrechte sind eine globale Angelegenheit. Das zeigen Collagen, die Kinder aus dem Flüchtlingsheim Blumberger Damm gestaltet haben. Sich informieren zu dürfen, gesund zu essen und nicht verletzt werden. Das sind Kinderrechte, wie sie in der UN-Kinderrechtskonvention stehen. Diese Rechte zu haben, ist für die meisten Kinder in Deutschland fast selbstverständlich. Flüchtlingskindern ist oft unbekannt, dass sie...