Flughafen Tegel

FDP sucht "Tegelretter"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Berlin: Wäscherei Specht | Schöneberg.Der Ortsverband Schöneberg der FDP sammelt unter dem Motto „Tegelretter werden“ in Geschäften und Restaurants, Apotheken und Arztpraxen Unterschriften für den Erhalt des Airports. Am 17. Januar konnte Vorstand Sebastian Ahlefeld die ersten 1000 Unterschriften an den Vertreter der Initative „Berlin braucht Tegel“, Sebastian Czaja, übergeben. Die Unterschriftenaktion wird fortgesetzt. KEN

Neuer Rekord beim Luftverkehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.01.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Flughafen Schönefeld | Schönefeld. Die Berliner Flughäfen in Schönefeld und Tegel haben im Jahr 2016 die Rekordmarke von 30 Millionen Passagieren geknackt. Von Januar bis November des vergangenen Jahres wurden auf beiden Flughäfen insgesamt 30,3 Millionen Fluggäste abgefertigt, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 11,3 Prozent. Allein in Schönefeld starteten und landeten 10,6 Millionen Passagiere, im Vergleich zum Vorjahr war das eine Steigerung...

1 Bild

Stadtentwicklung statt Sport: Interview mit Bürgermeister Frank Balzer über neue Aufgaben

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 01.01.2017 | 181 mal gelesen

Reinickendorf. In einigen Berliner Bezirken haben die Kommunalwahlen 2016 für neue Gesichter auf den Rathaus-Chefsesseln gesorgt. Nicht so in Reinickendorf. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hat sein Amt behalten. Berliner-Woche-Reporterin Berit Müller sprach mit ihm über alte und neue Schwerpunkte der Arbeit. Sie hatten lange Zeit auch das Sportstadtdezernat inne – haben mit der Neubildung des Bezirksamtes nach der Wahl 2016...

12.400 wollen Volksbegehren

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 30.12.2016 | 11 mal gelesen

Tegel. 12.400 Unterschriften für das Volksbegehren über den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel hatten die Initiatoren am 20. Dezember bereits gesammelt, das teilten sie kurz vor Jahresende mit. Etwa 5500 Signaturen hätten sie selbst gesammelt und bei der Landesabstimmungsleiterin abgegeben – die übrigen 6900 seien über die Auslegungsstellen in den Bezirken eingegangen. Für den Erfolg des Volksbegehrens müssen mindestens...

6 Bilder

Reinickendorf 2016: Viele Wohnungen entstehen, aber keine U-Bahn

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 27.12.2016 | 481 mal gelesen

Reinickendorf. Das Jahr 2016 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl spannender und interessanter Nachrichten breit. Berliner –Woche-Reporter Christian Schindler blickt zurück.Januar „Alles Gute kommt von oben“. Über diesen Satz konnten Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, die am U- und S-Bahnhof Wittenau in Busse umsteigen, lange nur lachen angesichts der Tauben, die sie mit ihrem Kot belästigten. Die Deutsche Bahn sagt...

1 Bild

Die Schönheit des Hexagons: Kalender zum Flughafen Tegel erschienen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 20.12.2016 | 174 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel/Gesundbrunnen. Der Start-Up-Unternehmer Wolfgang Werner aus Gesundbrunnen hat einen Monatskalender zum Flughafen Tegel vorgelegt, der dessen Architektur und Funktionalität feiert.Lange bevor die aktuelle Debatte um ein mögliches Offenhalten des Flughafens Tegel neu entbrannte, hatte Wolfgang Werner, der unter der Marke Qoocy auch Berlin-Postkarten produziert, die Idee zu dem Tegel-Kalender: „Bisher gab es so etwas noch...

Zusage für Tegel-Schließung: Schneller Umzug nach Schönefeld 2

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 19.12.2016 | 309 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Der Flughafen Tegel soll definitiv im Jahr 2018 schließen. Diese Überzeugung äußerte der frisch gewählte Experte für Stadtentwicklung der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Daniel Buchholz.Eine so deutliche Aussage zur Eröffnung des Großflughafens BER und der Beendigung des Flugverkehrs in Tegel gab es bisher noch nicht. „Wenn alles gut geht, wird BER im Frühjahr 2018 eröffnet“, sagte Buchholz, Siemensstädter...

1 Bild

Bezirksschulbeirat kritisiert Pläne auf Schumacher Quartier

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 11.12.2016 | 98 mal gelesen

Tegel. Der Bezirksschulbeirat (BSB) fordert für das zukünftige Schumacher Quartier eine zweite Oberschule. In dem neuen Stadtquartier sollen nach Schließung des Flughafens Tegel 5000 neue Wohnungen entstehen.Auf Grundlage dieser Planung hat der Senat bisher eine vierzügige Grundschule und – unter Berücksichtigung der zusätzlich 3600 Bewohner in der Cité Pasteur – eine fünfzügige weiterführende Oberschule mit Oberstufe...

Nachnutzung des Flughafens

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 01.12.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Daniel Buchholz | Siemensstadt. Dr. Philipp Bouteiller von der Tegel Projekt GmbH stellt am Montag, 12. Dezember, ab 19 Uhr die aktuellen Planungen für die Nachnutzung des Flughafens Tegel im Bürgerbüro des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz, Quellweg 10, vor. Zu der Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. CS

1 Bild

Der Winter kann kommen: Flughäfen sind für extreme Witterung gerüstet

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 04.11.2016 | 93 mal gelesen

Tegel. Die milden Winter in jüngster Zeit lassen es kaum für nötig erscheinen – dennoch müssen sich die Berliner Flughäfen für die kalte Jahreszeit rüsten. Bei Schneefall kommt jetzt in Tegel erstmals ein Streufahrzeug mit hochmodernem, computergesteuertem Datenmanagement zum Einsatz.Verantwortlich für den Winterdienst in Tegel und Schönefeld zeichnet der Flächenservice der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH gemeinsam mit...

Vom Alex bis Tegel - mit dem TXL

Georg Wolf
Georg Wolf | Mitte | am 17.10.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Seit heute fährt die Linie TXL wieder auf ihrer angestammten Streckenführung zwischen Alexanderplatz und Flughafen Tegel. Veranstaltungen und verschiedene Baumaßnahmen sorgten für eine mehrmonatige Verkürzung dieser Linie. Neben der Streckenführung wurde auch der Takt angepasst und kundenfreundlicher gestaltet. Zukünftig fährt nun alle sechs Minuten ein Bus. Um auch das Stauproblem in den Griff zu bekommen, wurden...

Flughafenbus fährt wieder zum Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.10.2016 | 13 mal gelesen

Mitte. Ab dem 17. Oktober fährt der Flughafenbus TXL wieder zwischen Flughafen Tegel und Alexanderplatz. Das hat die Senatsverkehrsverwaltung mitgeteilt. Wie berichtet, hatte die BVG die Buslinie TXL Anfang Juli bis zum Hauptbahnhof verkürzt, weil der Bus zu lange im Stau stand. Jetzt hat die Verkehrslenkung an der Beusselstraße und an der Invalidenstraße zwei neue Busspuren markiert. Außerdem werden an zwei zentralen...

City-West-FDP für Tegel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.09.2016 | 81 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bereits zwei Tage nach ihrer Wahl haben die sechs Bezirksverordneten der FDP in Charlottenburg-Wilmersdorf erste Ziele ihrer politischen Arbeit benannt. Unter der Führung von Johannes Heyne will sich die neue Fraktion mit Felix Recke, Maximilian Rexrodt, Stephanie Fest, Klaus-Jürgen Hintz und Pascal Tschörtner für mehr Wohnungsneubau im Bezirk, die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur, eine...

Rückgang am Flughafen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 23.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Im August 2016 starteten und landeten 1.932.998 Fluggäste in Tegel. Das ist laut Flughafengesellschaft ein Rückgang von 1,1 Prozent im Vergleich zum August 2015. Die Zahl der Flugbewegungen ging im August auf 15.972 zurück, was im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Rückgang um 0,6 Prozent bedeutet. CS

Am Alex kein Flughafenbus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.08.2016 | 8 mal gelesen

Mitte. Der TXL-Bus fährt seit Anfang Juli nicht mehr zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof. Die Linie zum Flughafen Tegel startet erst am Invalidenpark unweit vom Hauptbahnhof. Die BVG hatte den Service eingestellt, weil der Bus im Stau steht und der Fahrplan nicht eingehalten werden kann. Sperrungen, Baustellen oder Demos würden die Fahrt behindern. Auch die Busspur Unter den Linden wurde von der Verkehrslenkung Berlin...

Zu viele Wohnungen? Kontroverse über die Pläne fürs Schumacher Quartier

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 25.07.2016 | 75 mal gelesen

Tegel. Im Bezirk herrscht Uneinigkeit über die Pläne für das künftige Schumacher Quartier. Während Grüne und SPD das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs grundsätzlich begrüßen, zeigt sich die CDU sehr kritisch.Baustadtrat Martin Lambert (CDU) hatte in der Jury des Wettbewerbs sogar gegen den Siegerentwurf plädiert. Dieses Votum war Anlass für eine Große Anfrage in der letzten Sitzung der Bezirksverordneten vor der...

1 Bild

Kein Interesse an Tegel-Zukunft? Nur wenige Besucher bei der 8. Standortkonferenz

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 24.07.2016 | 367 mal gelesen

Tegel. Lag’s am zu schönen Wetter? Am Veranstaltungsort? Oder gar an der Tatsache, dass noch immer nicht klar ist, wann Tegel schließt? Die 8. Standortkonferenz zur Nachnutzung des Flughafens am 16. Juli blieb hinsichtlich der Besucherzahlen weit unter den Erwartungen.Trotz eines großen Aufgebots an Info-Ständen, Diskussionsforen und Ausstellern – darunter der Bezirk Reinickendorf – ließ das Interesse an der 8....

1 Bild

Grüne Politikerin fordert Lärmausgleichsfonds für Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.06.2016 | 141 mal gelesen

Berlin: Schule Eins | Pankow. Der Fluglärm stellt nicht nur eine Belastung für Bewohner, sondern auch für Schüler dar, deren Schulgebäude sich in der Einflugschneise nach Tegel befindet.Zu dieser Erkenntnis kommt Cordelia Koch, die Kreisvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, nach einer Lärmmessung auf der Gelände der Schule Eins sowie nach Gesprächen mit Schülern und Schulleitung. Unterstützt von Christian Kolling, Vorstandsmitglied des...

SPD fordert Milieuschutz: Aus Tegel wurden Geringverdiener schon verdrängt

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 20.06.2016 | 82 mal gelesen

Reinickendorf. Die Reinickendorfer SPD macht sich für die Einrichtung von Milieuschutzgebieten stark. Insbesondere in Reinickendorf Ost und Reinickendorf West sollen Mieter vor Verdrängung geschützt werden.Schon 2015 hatte die SPD in der Bezirksverordnetenversammlung durchgesetzt, dass das Bezirksamt ein sogenanntes Grobscreening-Gutachten für Milieuschutzgebiete in Auftrag gibt. In Milieuschutzgebieten kann zum Beispiel der...

1 Bild

Pläne für das Schumacher Quartier: Ausstellung in den Hallen am Borsigturm

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 20.06.2016 | 160 mal gelesen

Berlin: Hallen am Borsigturm | Tegel. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt stellt den Sieger des städtebaulichen und landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerbs für das Schumacher Quartier sowie die weiteren Wettbewerbsarbeiten in den Hallen am Borsigturm vor.Sieger des gemeinsam mit der Tegel Projekt GmbH ausgelobten Wettbewerbs ist das Büro scheuvens + wachten plus planungsgesellschaft mbH aus Dortmund mit den Landschaftsarchitekten...

4 Bilder

Am Himmel kehrt keine Ruhe ein: Informationsabend über Tegeler Flugbetrieb

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 04.06.2016 | 196 mal gelesen

Reinickendorf. Termin festgelegt, Termin verschoben: Während der Hauptstadtflughafen BER auf sich warten lässt, herrscht in Tegel Hochbetrieb. Der Himmel über Reinickendorf kommt nicht zur Ruhe, und viele Anwohner sind mit ihren Nerven am Ende – was sich bei einer Info-Veranstaltung der Fluglärmschutzkommission Ende Mai deutlich zeigte.1459 Tage waren am 31. Mai seit dem geplanten Eröffnungstermin des Großflughafens BER...

Informationen zum Fluglärm

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 19.05.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Reinickendorf. Ob der Hauptstadt-Flughafen BER kommt oder nicht, steht möglicherweise in den Sternen – der Flugbetrieb in Tegel jedenfalls dauert an. Und mit ihm der von den Jets verursachte Lärm. Wie viele Flieger starten und landen dort täglich? Welche Ausnahmen lässt das Nachtflugverbot zu? Was steht in der aktuellen Entgeltordnung für die Fluggesellschaften? Was ist bezüglich der Lärmentwicklung zu erwarten? Antworten auf...

Geschichten vom Flughafen Tegel

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.05.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Antiquariat und Café Morgenstern | Steglitz. Er ist sechseckig, alt und platzt aus allen Nähten: Der legendäre Flughafen Berlin-Tegel. Der „Flughafen der kurzen Wege“ bringt Menschen und Schicksale näher zusammen als andere Airports. Beinahe täglich werden hier Flugpassagiere, Mitarbeiter und Besucher von komischen, skurrilen oder dramatischen Ereignissen in Atem gehalten. Die Schwestern Julia und Evelyn Csabai haben die „Geschichten vom tollsten Flughafen der...

Getto oder neues Quartier: Politiker streiten über die Nachnutzung von Tegel 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 16.03.2016 | 80 mal gelesen

Reinickendorf. Nur noch bis zum 18. März können sich Bürger zur Änderung des Flächennutzungsplans (FNP) Kurt-Schumacher-Quartier beteiligen – die Ratschläge der Parteien aus dem Fuchsbezirk dazu sind unterschiedlich.Der für die Stadtentwicklung verantwortliche Stadtrat Martin Lambert (CDU) äußerte sich auf der Bezirksverordnetenversammlung vom 9. März eindeutig: „Der vorgelegte Entwurf zur Änderung des Flächennutzungsplans...

4 Bilder

Schlafender Riese ist erwacht: Gesprächsrunde zum Wirtschaftsstandort Reinickendorf

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 26.02.2016 | 87 mal gelesen

Reinickendorf. Der vormals „schlafende Riese“ präsentiert sich nunmehr hellwach. So lautete das Fazit einer Diskussionsrunde zum Wirtschaftsstandort Reinickendorf am 18. Februar in Waidmannslust.Wer einen Schlagabtausch erwartet hatte, wurde enttäuscht. So unterschiedlich ihre Parteibücher – so einig waren sich die Politiker: Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD), der CDU-Abgeordnete Jürn Jakob Schultze-Bernd und der...