Fotografie

Kiez Aktiv stellt Arbeiten aus

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Noch bis 28. August wird in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, die Ausstellung des Kiez Aktivs gezeigt. Die Bilder stehen unter dem Motto „Vom Jüdischen Friedhof zur Fischerinsel“. Die Arbeiten der Gruppe Maldorado entstanden während des traditionellen Sommer-Pleinairs unter Leitung des Malers und Grafikers Eckhard Koenig. Vom 4. September bis 31. Oktober sind die „Berglandschaften“ des...

Bildergalerie zum Thema Fotografie
16
14
9
8
1 Bild

berliner landjungs & freunde - kleiner kreativmarkt

berliner landjungs
berliner landjungs | Köpenick | vor 3 Tagen

Berlin: Wohnatelier Berliner Landjungs | Kommt nach Köpenick! Dieses Mal ist nicht nur unser Wohnatelier geöffnet - kreative Nachbarn und Freunde nehmen mit eigenen Ständen im großen Fabrikflur teil: unikat:ja - Neues aus Altem, Papeterie & Selbstgenähtes Natuerliches - Handcrafted Furniture pressliz - Illustrationen Sylvia Saupe Jewellry - Schmuckdesign Erandhi Art - Tierportraits & Zeichnungen Bildarchiv für Zeitgeschichte - historische Berlinmotive...

Sport, Mode, Mathematik: Sonderausstellungen im Technikmuseum

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 12.08.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Im Technikmuseum werden derzeit verschiedene Sonderausstellungen gezeigt.Bereits seit dem 26. Juli werden im zweiten Obergeschoss 40 originale Pressefotografien aus der Karriere des Berliner Radprofis Erich „Wüste“ Hoffmann präsentiert. Diese stammen aus den 1930er- und 40er-Jahren. Die Ausstellung „Mensch in Fahrt“ zeigt verschiedene Fotografien von Berliner Fotografie-Studenten. Diese sind 2014 während des...

Ausstellung wurde verlängert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 09.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Reinbeckhallen | Oberschöneweide. Die Ausstellung mit Bildern der Fotografin Sibylle Bergemann (1941-2010) wurde verlängert. Die Bilder können noch bis 10. September angesehen werden. Die Galerie in den Reinbeckhallen, Reinbeckstraße 17, ist sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet fünf, ermäßigt drei Euro. RD

Besondere Tanzsport-Fotos

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Die Fotoausstellung „Equality-Tanzsport heute – Momente“ ist bis 14. September zu sehen im Rathaus, 2. Etage, Otto-Suhr-Allee 100. Anlässlich der Europameisterschaft 2017 in Berlin zeigt die Ausstellung Fotografien von René Bolcz, Jürgen van Buer, Dante, Karla Pixeljäger, Henri T. und Mandy Simon. Im Equality-Tanzsport tanzen Frauen mit Frauen und Männer mit Männern. Die Ausstellung wird von „pinkballroom“ im...

Kunstausstellung im "F37"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 07.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: F37 | Wilmersdorf. Noch bis zum 2. September sind in der Bar und Galerie „F37“, Fasanenstraße 37, die Werke des Malers Jordan V. Denson und ein Fotoprojekt von Franz Fleck zu sehen. Denson begann nach einer Karriere als Ingenieur in der damals florierenden Chip-Industrie des Silicon Valley farbenfrohe Kompositionen zu kreieren. Franz Fleck hat sich für sein Fotoprojekt auf die Suche nach dem Gegenentwurf, dem Echten, dem...

Besondere Sicht auf Jordanien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Clara West | Prenzlauer Berg. „Eindrücke aus Jordanien“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die bis zum 30. September im Bürgerbüro der Abgeordneten Dr. Clara West zu sehen ist. In dieser zeigen Paco Cobos und Bernhard Zemke Fotos aus Jordanien. Cobos, Jahrgang 1961 und promovierter Politologe, lebte von 2011 bis 2015 in Jordanien. Zemke, Jahrgang 1958, arbeitet als Sozialarbeiter in Berlin. Er besuchte das Land zusammen mit seinem...

Künstler aus sieben Ländern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.08.2017 | 8 mal gelesen

Pankow. „Was uns bewegt“ heißt die Wanderausstellung, die in den Ferien im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 zu sehen ist. Gezeigt werden Kunstwerke von zwölf Künstlern, die heute ihren Lebensmittelpunkt in Pankow haben, ursprünglich aber aus sieben unterschiedlichen Ländern kommen. Was sie im Alltag in Berlin bewegt, vermitteln sie auf Fotografien, Collagen, Aquarellen, Acryl- und Ölbildern. Zu besichtigen ist...

Spannende Spiegelung

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 04.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. Der Fotoclub „Anton“ gestaltet die nächste Ausstellung in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center am Prerower Platz 2. Die Gruppe von Hobbyfotografen setzt sich aus Bewohnern des Rehabilitationszentrum Berlin Ost zusammen. In diesem Jahr beschäftigten sie sich mit dem Thema Spiegelungen und begaben sich auf die Suche nach Orten, an denen sich etwas spiegelt. Eröffnet wird die Ausstellung...

Nostalgische Fotografien

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 04.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bröhan-Museum | Charlottenburg. Noch bis zum 31. Oktober präsentiert das Bröhan-Museum die Ausstellung „Stillleben BRD. Inventur des Hauses von Herrn und Frau B.“ Der Berliner Fotograf Christian Werner setzt sich mit seinen Fotografien mit der Ästhetik der alten BRD vor der Wiedervereinigung auseinander. Seine Aufnahmen präsentieren nicht die Räume im Ganzen, sondern werfen Schlaglichter auf Gegenstände der Einrichtung. So entsteht ein...

1 Bild

Claude Monet und ein Rosentraum

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 03.08.2017 | 37 mal gelesen

Giverny (Frankreich): Giverny | Schnappschuss

1 Bild

Impressionen von der Ostseeküste: Der Maler Manfred Rother zeigt seine Fotos

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 02.08.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. „Ostseeimpressionen“ ist der Titel einer neuen Ausstellung im Frei-Zeit-Haus. Und die Bilder, die dort zu sehen sind, passen so richtig in die Jahreszeit.Im großen Saal in der Pistoriusstraße 23 und im Souterrain des Hauses zeigt der Fotograf und Maler Manfred Rother stimmungsvolle Fotos von einer seiner Lieblingslandschaften: der Ostseeküste. Zu sehen sind vor allem Bilder von der Insel Usedom sowie von der Insel...

Fotoausstellung in der Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 31.07.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsbibliothek Wilhelmsruh | Wilhelmsruh. „Zeit-Reflexionen“ heißt die neue Ausstellung in der Nachbarschaftsbibliothek Wilhelmsruh. In der Hertzsstraße 61 zeigt Sabine Sentz eine Auswahl ihrer Fotografien. Auf diesen können die Betrachter unter anderem nachvollziehen, wie schnell Momente vergänglich sein können. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis Mitte September montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 19 Uhr sowie mittwochs und freitags von 10...

Ein Lieblingsort fürs Lesen?

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 26.07.2017 | 18 mal gelesen

Lichtenberg. „Fotografiere deinen Lieblingsort im Lesesommer … und gewinne“ heißt die Sommeraktion der Lichtenberger Bibliotheken. Ob Balkon, Wiese vorm Haus oder Badeseestrand: Wer mitmachen möchte, fotografiert den Ort, an dem er am liebsten liest und schickt vom Lesesommer 2017 eine digitalen Aufnahme an eine der Lichtenberger Bibliotheken. Mails gehen an: anna-seghers-bibliothek@t-online.de,...

1 Bild

OLYMPUS PERSPECTIVE PLAYGROUND im Kraftwerk Berlin

Olympus Deutschland GmbH
Olympus Deutschland GmbH | Mitte | am 21.07.2017

Berlin: Kraftwerk | Der eine oder andere mag sich noch an die langen Schlangen vor den Berliner Opernwerkstätten erinnern, als Olympus 2013 seinen ersten PHOTOGRAPHY PLAYGROUND veranstaltete. Seitdem ist der Spielplatz für Foto- und Kunstfans durch Europa getourt und hat über 350.000 Menschen begeistert. Sie alle entdeckten, ausgerüstet mit einer OM-D oder Olympus PEN Kamera, fotografisch neue Welten. Nun kommt dieser einzigartige Event wieder...

Kinder können Medien testen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 16.07.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: meredo | Tegel. Bei einer Medienschnupperwoche können Jungen und Mädchen zwischen acht und elf Jahren im Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47, verschiedene Medien kennen lernen: Kreativ sein mit dem SMARTboard, fotografieren, ein Musikvideo drehen – unter fachkundiger Anleitung erkunden die Jungen und Mädchen auf spielerische Weise verschiedene Medien. Die Schnupperwoche findet vom 24. bis 28. Juli täglich von 9 bis 16...

Haus am Waldsee zieht um

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.07.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Bikini Berlin | Charlottenburg. Die Zehlendorfer Ausstellungsvilla „Haus am Waldsee“ wird vom 20. Juli bis 15. Juni 2018 saniert und wird in dieser Zeit als Museumsshop ins Bikini Berlin, Budapester Straße 46, umziehen. Auf der Dachterrasse wird zu Schaufensterausstellungen, Künstlertalks und Buchvorstellungen eingeladen, außerdem werden Kataloge, Bücher sowie kleine Kunstgegenstände verkauft. Den Anfang macht die Musikerin und Künstlerin...

Malerische Fotografie

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Primobuch | Steglitz. Im Kunstraum „Primobuch“, Herderstraße 24, ist noch bis 4. August (Mo bis Sa, 11-18 Uhr) eine Fotoausstellung mit dem Titel „Metamorphose“ zu sehen. Die Fotokünstlerin Christine Pöttker „malt“ nicht mit Pinsel und Farbe, sondern mit Kamera und Licht ihre zum Teil surreal anmutenden Motive. In ihren Bildern dominieren Phantasie und Experimentierfreude. Mit dem Spiel der Formen, Farben und Strukturen löst sie sich von...

1 Bild

Fotosafari für junge Leute

Andrea Bannat
Andrea Bannat | Zehlendorf | am 13.07.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Südgelände | Vom Foto zum eigenen Fotobuch Workshop Fotoexkursion an der VHS Steglitz-Zehlendorf Junge Naturfotografen ab 10 - 14 J. können in den Sommerferien an einer Fotoexkursion teilnehmen. Mit eigener Digitalkamera oder alternativ Smartphone geht es 2 Tage in den Naturpark Südgelände für die Aufnahmen. Anschließend werden die Fotos am PC in den EDV-Räumen Onkel-Tom-Str. 14 / R. 23 ausgewertet, bearbeitet und können dann in...

Fotografien aus den Emiraten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Die junge Fotografin Melina Papageorgiou ist mehrfach in muslimische Länder gereist, darunter nach Qatar und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ein besonderes Faszinosum war für Papageorgiou die öffentliche Badekultur der Frauen, die im Burkini oder anderen verhüllenden Kleidungsstücken schwimmen gehen. Die kommunale Galerie im Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6-7, zeigt bis 13. August mit „Burkini“ eine...

2 Bilder

Wer ist diese Frau? Fotografin und Malerin stellen Fragen nach der Identität

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.06.2017 | 135 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Das Frauenzentrum Ewa zeigt in seiner Galerie eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Identity Check – Wer ist es?“ präsentieren die Fotografin Marilyn de Polignac und die Malerin Anne Kammermeier ihre Kunstwerke.Die beiden zeigen Bilder, die Frauenidentitäten unterschiedlich interpretieren. Da ist zum Beispiel das Foto von Marilyn de Polignac. Es zeigt im Vordergrund eine Frau, den Longdrink lässig in der...

Caro Berliner Art

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 27.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Caro Berliner Art | Caro Berliner Art, Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin, www.caroberlinerart.comIn den Heckmann-Höfen gibt es einen neuen Gallery Shop. Caroline Warluks stellt Fotografien, Malereien, Drucke, Schmuck und handgemachte Objekte aus und verkauft ihre eigenen Kunstobjekte und Kunstfotografien auf Holz. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

3 Bilder

Winziges ganz groß: Fotos von Mikroorganismen zu sehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.06.2017 | 41 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Pankow. Spätestens seit dem Bestseller „Darm mit Charme“ erahnen viele, wie vielseitig die „Bevölkerung“ im menschlichen Körper ist.Von dieser merkt zum Glück kaum jemand etwas. Wie die Bakterien und Pilze tatsächlich aussehen, zeigen vielfach vergrößerte und farbige Aufnahmen des Mikrobiologen und Fotografen Dr. Roland Pfüller. Ein Teil seiner Fotografien zeigt er bis zum 8. Juli im Foyer der Caritas-Klinik Maria...

Vorsicht Kamera! Fotografierverbot in Berliner Schwimmbädern unrealistisch

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 27.06.2017 | 152 mal gelesen

Berlin. Anders als in anderen Bundesländern gilt in Berliner Schwimmbädern kein Fotografierverbot. Und das bleibt auch so.Handys sind heute überall dabei und fast alle haben eine integrierte Fotokamera – immer mehr ermöglichen sogar Unterwasseraufnahmen. So wird geknipst und geknipst und viele Bilder landen im Internet. Das ärgert Menschen, die ungewollt mit abgelichtet werden – in Bikini und Badehose oder bei einer...

Was heißt schon alt: Wanderausstellung im Rathaus Tiergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.06.2017 | 63 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Das Bundesfamilienministerium hat einen Foto- und Videowettbewerb ausgelobt, der sich mit Fragen wie „Wie alt ist alt?“, „Bis wann ist man noch jung?“ und „Wie sieht das Leben im Alter tatsächlich aus?“ beschäftigt. Eine Auswahl von Profi- und Amateurbeiträgen ist vom 23. Juni bis 25. Juli im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, zu sehen. Die Bilder zeigen Porträts von Senioren, alte Menschen bei der Arbeit,...