Fotografie

Fotos von Claudia Haarmann

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 23 Stunden, 46 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. Wie das Darstellen von Wasser in der Fotografie zu surrealen Effekten führen kann, zeigt die Freie Volksbühne Berlin, Ruhrstraße 6, ab 23. Januar. Um 19.30 Uhr eröffnet die Künstlerin Claudia Haarmann die Ausstellung „Verweile doch“. Durch Anwendung unterschiedicher Aufnahmetechniken kreierte sie eine Art von Fotografie, die sich an der Grenze zur Malerei bewegt. Geöffnet ist bis 31. März Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa...

1 Bild

Lichtblicke am Hans-Carossa-Gymnasium am 23. März

Wolfgang Behrens
Wolfgang Behrens | Gatow | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin: Hans-Carossa-Gymnasium | Lichtblicke ist der Titel einer Veranstaltungsreihe zu bebilderten Themen rund um Reise und Natur. In der Zeit vom 2. März bis 23. März 2017 finden diese bereits zum dritten Mal jeweils Donnerstags um 19:30 Uhr in der Aula des Hans-Carossa-Gymnasiums, Am Landschaftpark Gatow 40, 14089 Berlin statt. Für die ca. 90minütigen Vorträge konnten wieder außergewöhnliche Natur- und Reisefotografen sowie Weltenbummler gewonnen...

Lichtblicke am Hans-Carossa-Gymnasium am 2. März

Wolfgang Behrens
Wolfgang Behrens | Gatow | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Hans-Carossa-Gymnasium | Lichtblicke ist der Titel einer Veranstaltungsreihe zu bebilderten Themen rund um Reise und Natur. In der Zeit vom 2. März bis 23. März 2017 finden diese bereits zum dritten Mal jeweils Donnerstags um 19:30 Uhr in der Aula des Hans-Carossa-Gymnasiums, Am Landschaftpark Gatow 40, 14089 Berlin statt. Für die ca. 90minütigen Vorträge konnten wieder außergewöhnliche Natur- und Reisefotografen sowie Weltenbummler gewonnen...

1 Bild

Lichtblicke am Hans-Carossa-Gymnasium am 16. März

Wolfgang Behrens
Wolfgang Behrens | Gatow | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Hans-Carossa-Gymnasium | Lichtblicke ist der Titel einer Veranstaltungsreihe zu bebilderten Themen rund um Reise und Natur. In der Zeit vom 2. März bis 23. März 2017 finden diese bereits zum dritten Mal jeweils Donnerstags um 19:30 Uhr in der Aula des Hans-Carossa-Gymnasiums, Am Landschaftpark Gatow 40, 14089 Berlin statt. Für die ca. 90minütigen Vorträge konnten wieder außergewöhnliche Natur- und Reisefotografen sowie Weltenbummler gewonnen...

Ausstellung im Mies van der Rohe Haus: Die Kunst in der Natur

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Mies van der Rohe Haus | Alt-Hohenschönhausen. Mit der Ausstellung "SAAT SEED" setzt das Mies van der Rohe Haus in der Oberseestraße 60 den Schlusspunkt der Ausstellungsserie zum Thema "Von der Natur der Kunst/ Die Kunst in der Natur". Ab dem 22. Januar zeigt Heidi Specker ihre Kunst: Sie setzte sich bildlich mit den Pflanzen im Garten des Rohe-Hauses auseinander und stellt in ihrem Werk Bezüge zu Motiven aus den 1920er- und 1930er-Jahren her. Die...

Poesie in Licht und Schatten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Meerbaum-Haus | Tiergarten. Das evangelische Familienzentrum Meerbaum-Haus, Siegmunds Hof 20, zeigt noch bis 27. Januar eine Ausstellung mit Fotografien von Christina Julia Bolduan Zanga. Die Schau mit dem Titel „Poesie in Licht und Schatten“ ist dienstags und donnerstags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. KEN

4 Bilder

So gelingt das Unterwasser-Selfie: Tauchgruppe will Jugendliche begeistern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schmargendorf | vor 5 Tagen | 50 mal gelesen

Berlin: Stadtbad Wilmersdorf II | Schmargendorf. Soziale Kompetenz, Einsatz für den Umweltschutz, fotografisches Geschick – was hat das mit Tauchen zu tun? Sehr viel, meint Jugendwart Karin Maaß. Sie wirbt für ihren Verein frische Talente an und nutzt dabei Schwimmflossen und Selfie-Kamera.Nein, ein Korallenriff sieht wahrlich anders aus. Kacheln, nichts als blaue Kacheln – das Stadtbad Wilmersdorf an der Fritz-Wildung-Straße wirkt durch die Taucherbrille...

Fotobuch-Workshop

Swantje Ritter
Swantje Ritter | Marzahn | am 13.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: DRK-Familienzentrum | Das Nachbarschaftszentrum bietet allen Quartiers-bewohnern und Interessierten folgende PC-Kurse an: Fotobuch-Workshop Mit Hilfe einer Software erstellen wir aus unseren Fotos ein Fotobuch. Eigenen Laptop bitte mitbringen! Dienstag, 7. Februar 2017 16:00 – 17:30 Uhr Wo? Nachbarschaftszentrum im DRK-Kinder-, Jugend- und Familienzentrum DRehKreuz (1. OG) Sella-Hasse-Str. 21 12687 Berlin Kontakt: Swantje...

Diskussion über Fotografie

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Gesellschaft für Fotografie lädt am Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr zum öffentlichen Fotostammtisch in das Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, ein. Unter dem Motto „Wenn der Auslöser klickt…“ wird im Obergeschoss des Foyers über Fotografie diskutiert und werden Erfahrungen ausgetauscht. Bei der Gelegenheit wird auch eine neue Fotoausstellung im Foyer des Freizeitforums mit Architekturfotos von Joachim...

Kunstbastion gibt Programm bekannt: 78 Werkstätten für junge Leute

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 01.01.2017 | 15 mal gelesen

Spandau. Das neue Programm der Jugendkunstschule Spandau, der Kunstbastion, ist ab Montag, 9. Januar, in den Schulen, beim Pförtner der Zitadelle, in den Bürgerämtern und im Gotischen Haus, Breite Straße 32, erhältlich.Anmeldeschluss für die kostenlosen Kurse ist am Donnerstag, 2. Februar. Seit mehr als zwanzig Jahren können in der Kunstbastion, die eng mit den Spandauer Schulen zusammenarbeitet, Kinder und Jugendliche ihre...

Ausstellung: geschleifte Orte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.12.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Mit einer Vernissage am 8. Januar, 17 Uhr, feiert das Haus am Kleistpark in der Grunewaldstraße 6 die Bild-Text-Ausstellung „Wüstungen – Geschleifte Orte an der innerdeutschen Grenze“ von Anne Heinlein (Fotos) und Göran Gnaudschun (Essays). Gezeigt werden großformatige Schwarz-Weiß-Landschaftsaufnahmen von Orten an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, an denen das DDR-Regime zwischen 1952 und 1988 Gebautes dem...

Erinnerung an Ostpreußen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 29.12.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Freiheit 15 | Köpenick. Im Osten Polens liegt das frühere Ostpreußen. Der Fotograf Roland Marske hat eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg unternommen. Seine Bilder von der Landschaft zwischen Ostsee und Memel sind am 4. Januar um 18 Uhr in der „Freiheit 15“, Freiheit 15, zu sehen. Der Eintritt kostet zehn Euro, Restkarten an der Abendkasse. RD

Fotografien von Tatorten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.12.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. „Berliner Tatorte“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek. Zu sehen sind Fotografien von Jörg Möller. Seit 2002 dokumentiert die Berliner Opferberatungsstelle ReachOut gewalttätige Angriffe und Bedrohungen mit rechtem, rassistischem und antisemitischem Hintergrund. Jörg Möller hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schauplätze dieser Angriffe fotografisch festzuhalten. Die Ausstellung...

Viele Gesichter einer Insel

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 15.12.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Bilder aus Kuba sind in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149, zu sehen. Zehn Tage lang war die Fotografin Christine Seifert auf der Karibikinsel unterwegs. Ihre Reise begann in Havanna, führte in den Norden und in den geschichtsträchtigen Osten. Sie machte Aufnahmen in alten Kolonialstil-Städten wie Trinidad, Camagüey und Santiago de Cuba, lichtete Landschaften ab und porträtierte die...

Kunst oder Vandalismus

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 05.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: ProKultur GmbH | Schöneberg. Die ProKultur gGmbH – Gemeinnützige Gesellschaft für Entwicklung und Qualifizierung mbH – eröffnet mit Unterstützung des Jobcenters Tempelhof-Schöneberg am 15. Dezember eine einwöchige Ausstellung mit dem Titel „Graffiti – Kunst oder Vandalismus“ zu dem Thema legale Graffiti und Wandmalerei in Tempelhof-Schöneberg. Ziel ist es, die künstlerische Seite und die Vielfalt von Graffiti zu zeigen und einen Einblick in...

Kennedy bei Camera Work

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Camera Work | Charlottenburg. In Zeiten, da nicht jeder über den Ausgang amerikanischer Präsidentschaftswahlen glücklich ist, zeigt die Fotogalerie Camera Work, Kantstraße 149, einen der beliebtesten Amtsinhaber der Geschichte: John F. Kennedy. Einige der bekanntesten historischen Aufnahmen des Demokraten finden sich jetzt großformatig in den Ausstellungsräumen versammelt. Die Ausstellung unter dem Titel „The Kennedys“ ist kostenlos zu...

2 Bilder

Wer macht mit? Hobbyfotografen dringend gesucht 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.11.2016 | 41 mal gelesen

Grunewald. Die Fotogruppe des Seniorenclubs Herthastraße 25 sucht dringend Mitglieder, da fast die Hälfte wegen Krankheit, Auswanderung und Betreuung der Enkel mit Wehmut ausscheiden musste.Wer als ernsthafte Hobbyfotograf im Seniorenalter gerne seine Fähigkeiten erweitern möchte und kontaktfreudig ist, ist bei der Fotogruppe unter Leitung von Werner Salomon gut aufgehoben.Die Fotogruppe macht zweimal im Jahr eine...

1 Bild

Mein Weihnachten 2016: Jetzt 100 Euro gewinnen 8

Silvia Möller
Silvia Möller | Kreuzberg | am 29.11.2016 | 1544 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schon im Weihnachtsstress? Plätzchen backen? Geschenke kaufen? Deko basteln? Zutaten fürs Weihnachtsmenü bestellen? Lassen Sie uns teilhaben an Ihren Festtagsvorbereitungen. Vielleicht haben Sie ja ein ganz besonderes Glühweinrezept, oder Sie kennen einen Weihnachtsmarkt, den Sie anderen gerne empfehlen möchten. Was basteln Sie gerade für das Weihnachtsfest, wie sieht Ihr Adventskranz aus oder wie haben Sie Ihren...

Kamerabörse im Logenhaus Berlin

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 28.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Logenhaus | Wilmersdorf. Am Sonntag, 4. Dezember, 10 bis 17 Uhr sind im Logenhaus, Emser Straße 12-13, wieder Freunde der Fotografie-, Film- und Videotechnik auf der Jagd nach "Sammlerleckerbissen", Raritäten und Anwenderspezialitäten. Klassische und digitale Kameras, Beamer, Blitze, Camcorder, DSLRs, Filmkameras, Fotohandys, Projektoren, Objektive, Stative, Studioleuchten, Videokameras sowie Zubehör für Bildaufnahme, Bildbearbeitung und...

3 Bilder

Museum zeigt Fotografien vom Abzug russischer Truppen aus Deutschland

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 23.11.2016 | 105 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Einen sehr intimen Einblick in das Leben der russischen Soldaten gibt der Fotograf Detlev Steinberg. Die Ausstellung "Der Abzug – Die letzten Jahre der russischen Truppen in Deutschland" zeigt bislang unveröffentlichte Bilder."Das Gefühl der Soldaten bei ihrem Abzug aus Deutschland war uneindeutig", sagt die Historikerin Margot Blank. Bei den Rekruten habe Vorfreude auf Zuhause geherrscht. Bei den Offizieren sei...

1 Bild

Fotokünstlerin Ina Lunkenheimer zeigt Adventsausstellung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 21.11.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Ina Lunkenheimer | Wilhelmsruh. Die Fotokünstlerin Ina Lunkenheimer präsentiert in ihrer Atelier-Galerie eine Adventsausstellung.Unter dem Motto „Berlin immer anders. Stadtfacetten“ zeigt sie Fotos und Collagen mit Berliner Motiven. Zu besichtigen ist die Schau unterm Dach in der Niederstraße 2 ab 27. November an allen vier Adventssonntagen. Die Künstlerin begab sich für diese Ausstellung gezielt auf die Suche nach Berlin-Motiven. Sie suchte...

2 Bilder

Besser spät als nie!

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Mitte | am 20.11.2016 | 86 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Mitte | Haben Sie auch schon mal verrückte Dinge getan? Zum Beispiel etwas ganz Neues gelernt, etwas Neues gegessen, ein neues Hobby begonnen? Sind Sie einen Marathon gelaufen, sind Sie auf den Dachboden geklettert und haben Sie gewartet bis eine Sternschnuppe erscheint? Haben Sie einen unbekannten Menschen angesprochen, sind Sie einfach in den Bus eingestiegen und haben sich treiben lassen....wohin die Reise geht? Haben Sie...

Verkannte Kunst ausgestellt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.11.2016 | 7 mal gelesen

Wilmersdorf. „Die Bilder der Anderen“ ist die neueste Ausstellung der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176, überschrieben. Hier gehen Kuratoren der Frage nach, was mit den Künstlern geschieht, die nicht das Interesse der Weltöffentlichkeit genießen und Missachtung ernten. Malerei und Fotografie haben Thaddäus Hüppi vom Bundesverband der Hochschulgalerien und Ralf Schmitt vom Berlin Art Institute ebenso herangezogen wie...

Fotoausstellung „Arabian Monument“ in der Galerie Nord

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.11.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Eine Ausstellung in der Galerie Nord, Turmstraße 75, zeigt Fotoserien des Fotografen Oliver Hartung, Jahrgang 1973. Seit 2007 widmet sich der schwäbische und in Berlin und Leipzig lebende Fotograf Themengebieten des Nahen und Mittleren Ostens. „Arabian Monument“ vereint Serien, die auf Reisen nach Syrien, Marokko, Jordanien, Ägypten und in den Libanon entstanden sind. Darüber hinaus führten Hartungs Reisen auch in den...

Rote Insel im Wandel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Neue Parkanlagen und Radwege, alteingesessene Geschäfte, die schließen, Cafés, Galerien, Mode- und Designerläden, die eröffnen: Die Fotografin Sarah Schlatter hat den raschen Wandel bestehender Strukturen und sozialer Milieus auf der Roten Insel im Bild festgehalten. Ihre fotografischen Beobachtungen sind bis zum 31. Januar im Foyer des Rathauses Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz zu sehen. Die Vernissage zur...