Fotografie

Kunst oder Vandalismus

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 05.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: ProKultur GmbH | Schöneberg. Die ProKultur gGmbH – Gemeinnützige Gesellschaft für Entwicklung und Qualifizierung mbH – eröffnet mit Unterstützung des Jobcenters Tempelhof-Schöneberg am 15. Dezember eine einwöchige Ausstellung mit dem Titel „Graffiti – Kunst oder Vandalismus“ zu dem Thema legale Graffiti und Wandmalerei in Tempelhof-Schöneberg. Ziel ist es, die künstlerische Seite und die Vielfalt von Graffiti zu zeigen und einen Einblick in...

Kennedy bei Camera Work

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.12.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Camera Work | Charlottenburg. In Zeiten, da nicht jeder über den Ausgang amerikanischer Präsidentschaftswahlen glücklich ist, zeigt die Fotogalerie Camera Work, Kantstraße 149, einen der beliebtesten Amtsinhaber der Geschichte: John F. Kennedy. Einige der bekanntesten historischen Aufnahmen des Demokraten finden sich jetzt großformatig in den Ausstellungsräumen versammelt. Die Ausstellung unter dem Titel „The Kennedys“ ist kostenlos zu...

2 Bilder

Wer macht mit? Hobbyfotografen dringend gesucht 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 29.11.2016 | 35 mal gelesen

Grunewald. Die Fotogruppe des Seniorenclubs Herthastraße 25 sucht dringend Mitglieder, da fast die Hälfte wegen Krankheit, Auswanderung und Betreuung der Enkel mit Wehmut ausscheiden musste.Wer als ernsthafte Hobbyfotograf im Seniorenalter gerne seine Fähigkeiten erweitern möchte und kontaktfreudig ist, ist bei der Fotogruppe unter Leitung von Werner Salomon gut aufgehoben.Die Fotogruppe macht zweimal im Jahr eine...

1 Bild

Mein Weihnachten 2016: Jetzt 100 Euro gewinnen 8

Silvia Möller
Silvia Möller | Kreuzberg | am 29.11.2016 | 1146 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Schon im Weihnachtsstress? Plätzchen backen? Geschenke kaufen? Deko basteln? Zutaten fürs Weihnachtsmenü bestellen? Lassen Sie uns teilhaben an Ihren Festtagsvorbereitungen. Vielleicht haben Sie ja ein ganz besonderes Glühweinrezept, oder Sie kennen einen Weihnachtsmarkt, den Sie anderen gerne empfehlen möchten. Was basteln Sie gerade für das Weihnachtsfest, wie sieht Ihr Adventskranz aus oder wie haben Sie Ihren...

Kamerabörse im Logenhaus Berlin

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 28.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Logenhaus | Wilmersdorf. Am Sonntag, 4. Dezember, 10 bis 17 Uhr sind im Logenhaus, Emser Straße 12-13, wieder Freunde der Fotografie-, Film- und Videotechnik auf der Jagd nach "Sammlerleckerbissen", Raritäten und Anwenderspezialitäten. Klassische und digitale Kameras, Beamer, Blitze, Camcorder, DSLRs, Filmkameras, Fotohandys, Projektoren, Objektive, Stative, Studioleuchten, Videokameras sowie Zubehör für Bildaufnahme, Bildbearbeitung und...

3 Bilder

Museum zeigt Fotografien vom Abzug russischer Truppen aus Deutschland

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 23.11.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Einen sehr intimen Einblick in das Leben der russischen Soldaten gibt der Fotograf Detlev Steinberg. Die Ausstellung "Der Abzug – Die letzten Jahre der russischen Truppen in Deutschland" zeigt bislang unveröffentlichte Bilder."Das Gefühl der Soldaten bei ihrem Abzug aus Deutschland war uneindeutig", sagt die Historikerin Margot Blank. Bei den Rekruten habe Vorfreude auf Zuhause geherrscht. Bei den Offizieren sei...

1 Bild

Fotokünstlerin Ina Lunkenheimer zeigt Adventsausstellung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 21.11.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Ina Lunkenheimer | Wilhelmsruh. Die Fotokünstlerin Ina Lunkenheimer präsentiert in ihrer Atelier-Galerie eine Adventsausstellung.Unter dem Motto „Berlin immer anders. Stadtfacetten“ zeigt sie Fotos und Collagen mit Berliner Motiven. Zu besichtigen ist die Schau unterm Dach in der Niederstraße 2 ab 27. November an allen vier Adventssonntagen. Die Künstlerin begab sich für diese Ausstellung gezielt auf die Suche nach Berlin-Motiven. Sie suchte...

2 Bilder

Besser spät als nie!

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Mitte | am 20.11.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Mitte | Haben Sie auch schon mal verrückte Dinge getan? Zum Beispiel etwas ganz Neues gelernt, etwas Neues gegessen, ein neues Hobby begonnen? Sind Sie einen Marathon gelaufen, sind Sie auf den Dachboden geklettert und haben Sie gewartet bis eine Sternschnuppe erscheint? Haben Sie einen unbekannten Menschen angesprochen, sind Sie einfach in den Bus eingestiegen und haben sich treiben lassen....wohin die Reise geht? Haben Sie...

Verkannte Kunst ausgestellt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 20.11.2016 | 7 mal gelesen

Wilmersdorf. „Die Bilder der Anderen“ ist die neueste Ausstellung der Kommunalen Galerie, Hohenzollerndamm 176, überschrieben. Hier gehen Kuratoren der Frage nach, was mit den Künstlern geschieht, die nicht das Interesse der Weltöffentlichkeit genießen und Missachtung ernten. Malerei und Fotografie haben Thaddäus Hüppi vom Bundesverband der Hochschulgalerien und Ralf Schmitt vom Berlin Art Institute ebenso herangezogen wie...

Fotoausstellung „Arabian Monument“ in der Galerie Nord

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Eine Ausstellung in der Galerie Nord, Turmstraße 75, zeigt Fotoserien des Fotografen Oliver Hartung, Jahrgang 1973. Seit 2007 widmet sich der schwäbische und in Berlin und Leipzig lebende Fotograf Themengebieten des Nahen und Mittleren Ostens. „Arabian Monument“ vereint Serien, die auf Reisen nach Syrien, Marokko, Jordanien, Ägypten und in den Libanon entstanden sind. Darüber hinaus führten Hartungs Reisen auch in den...

Rote Insel im Wandel

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 18.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Neue Parkanlagen und Radwege, alteingesessene Geschäfte, die schließen, Cafés, Galerien, Mode- und Designerläden, die eröffnen: Die Fotografin Sarah Schlatter hat den raschen Wandel bestehender Strukturen und sozialer Milieus auf der Roten Insel im Bild festgehalten. Ihre fotografischen Beobachtungen sind bis zum 31. Januar im Foyer des Rathauses Schöneberg am John-F.-Kennedy-Platz zu sehen. Die Vernissage zur...

1 Bild

Ein echter Renner: Andreas Gerts bringt neuen Vater-Kind-Kalender heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.11.2016 | 227 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. „Zeit mit Papa – Eine Einladung für das ganze Jahre 2017“ nennt Andreas Gerts den neuen Vater-Kind-Fotokalender. Er machte sich zum zwölften Mal die Mühe, einen Kalender zusammenzustellen, der sich ausschließlich Vätern widmet, die sich Zeit für ihre Kinder nehmen.Die Idee, einen solchen Kalender herauszubringen, hatte der Sozialpädagoge Andreas Gerts erstmals 2005. In der Praxis Wortraum in der Görschstraße 12...

1 Bild

Fotos von Alt-Köpenick: Postkartenkalender für 2017 erschienen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 15.11.2016 | 132 mal gelesen

Köpenick. Der neue Kalender „Köpenick in alten Bildern“ für 2017 ist bereits erschienen.Man nehme ein paar historische Postkarten mit Aufnahmen interessanter Gebäude, recherchiere ihre Geschichte und ergänze das mit Fotos vom heutigen Zustand. Das ist seit zehn Jahren das Rezept für den Köpenick-Kalender von Utz Benkel, der in Zusammenarbeit mit dem Köpenicker Heimatverein erscheint.Im neuen Kalender findet der Käufer unter...

3 Bilder

Architektur auf Glas: Fotografien von Otto Hagemann im Landesarchiv Berlin ausgestellt

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 14.11.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Landesarchiv | Reinickendorf. Eine der Veranstaltungen, die vom Monat der Fotografie Oktober noch bleibt, ist die Wiederentdeckung von Otto Hagemann im Landesarchiv Berlin unter dem Titel „Architektur auf Glas“.In einer Zeit, in der viele Menschen ständig ihr Handy als Fotoapparat nutzen, ist ein Lebenswerk wie das von Otto Hagemann etwas besonders Außergewöhnliches. Zugleich half die digitale Technik, die die heutige Bilderflut ermöglicht,...

Bilderschau mit Gottfried Schenk

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 11.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Zilles Kiez in den 70ern Jahren und heute – diese Gegenüberstellung versucht der Fotograf Gottfried Schenk bei einem Bildvortrag im Bezirksmuseum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Am Donnerstag, 17. November, fügt Schenk damit seiner aktuellen Ausstellung „Auf den Spuren von Heinrich Zille“ einen neuen Reiz hinzu. Wer die kostenlose Präsentation um 17 Uhr erleben möchte, sollte rechtzeitig erscheinen. Denn die...

3 Bilder

The Impossible Project präsentiert: INSTANT ART VERNISSAGE 17.11

Kruger Media GmbH
Kruger Media GmbH | Mitte | am 08.11.2016

Berlin: Impossible Project Laboratory | INSTANT ART VERNISSAGE & AUSSTELLUNG Wo hört Fotografie auf und wo fängt Kunst an? Wo liegen die Grenzen des Möglichen, wenn die künstlerische Leinwand aus einem 108mm x 89mm großen Polaroidbild besteht? Instant Art lenkt den Blick auf die Möglichkeiten, die sich ergeben, wenn man den Sprung über den weißen Rand wagt, wenn es um mehr geht, als nur den Augenblick festzuhalten. Die neueste Ausstellung von Impossible...

Fotografische Stillleben

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 04.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: HTW | Oberschöneweide. Fotografien der international renommierten deutsch-britischen Künstlerin Mariele Neudecker verbinden auf ungewohnte Weise Gegenwart und Vergangenheit, alte Kunst und neue Materialien. Unter dem Titel „Plastic Vanitas“ werden jetzt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Wilhelminenhofstraße 75A, Halle B004, fotografische Stillleben gezeigt, die in der tradierten Ästhetik und Symbolsprache der Malerei...

3 TAGE KUNST 2016 - Messe für Gegenwartskunst 2016

Karin Rindler
Karin Rindler | Wilmersdorf | am 01.11.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Kommunale Galerie | Malerei | Fotografie | Grafik | Skulptur in der Kommunalen Galerie Berlin, 10713 Berlin, Hohenzollerndamm 176 Eröffnung Freitag, 4. November 2016, 16 Uhr Messe Freitag, 4. November 2016, 16 – 21 Uhr Samstag, 5. November 2016, 12 – 19 Uhr Sonntag, 6. November 2016, 12 – 18 Uhr Zum fünften Mal in Folge veranstaltet das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf eine Messe für Gegenwartskunst. In diesem Jahr nehmen...

Neue Ausstellung in der Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. „Was uns bewegt“ heißt die neue Ausstellung in der Heinrich-Böll-Bibliothek in der Greifswalder Straße 87. In dieser sind bis zum 30. Dezember Kunstwerke von zwölf Künstlern zu sehen, die ihren Lebensmittelpunkt heute in Pankow haben und aus sieben Ländern kommen. Was sie bewegt, zeigen sie auf Fotografien, Collagen, Aquarellen, Acryl- und Ölbildern. Zu besichtigen ist die Ausstellung montags von 10 bis 20...

Flüchtlinge zeigen Fotos

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.10.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. Das Haus am Kleistpark, Grunewaldstraße 6/7, feiert am 10. November 19 Uhr die Eröffnung eines ungewöhnlichen Kunstprojekts. „Zwischen Welten – Abschied, Ankunft und Ankommen“, begleitet von dem Fotografen und Medienkünstler Peter Fischer-Piel sowie der Mediendesignerin Sandra Naumann, zeigt in Fotografien, die Flüchtlinge selbst angefertigt haben, ihre Situation vor, während und nach ihrer Flucht; Aufnahmen aus...

Fotoausstellung für Kinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Der Fotograf Uwe Thomas hat sich dem Thema Kinder und ihre Welt gestellt. Das Ergebnis ist in der Ausstellung „Kinderland“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, bis zum 26. November, Mo bis Fr 10-20, Sa 12-17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. KaR

1 Bild

Fotografen-Treff

Siegfried Kürschner
Siegfried Kürschner | Prenzlauer Berg | am 24.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Am Friedrichshain | Hier tauschen sich Fotografen über ihre Fotografien aus. Außerdem vermittelt der Fotograf und Dozent Siegfried Kürschner praktische und theoretische Grundlagen der Fotografie, gibt Unterstützung bei den Bilddiskussionen und erläutert Kamera- und Computertechnik und ihre Tücken.

1 Bild

Fotografien von Adriana Lestido im Haus am Kleistpark

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.10.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Haus am Kleistpark | Schöneberg. International bekannt wurde Adriana Lestido mit einem Bild von Mutter und Tochter auf der Plaza de Mayo in Buenos Aires im letzten Jahr der argentinischen Militärdiktatur. Das Haus am Kleistpark ehrt die mehrfach ausgezeichnete Fotografin mit einer Retrospektive.Gezeigt werden an der Grunewaldstraße 6/7 noch bis zum 11. Dezember Arbeiten aus Adriana Lestidos wichtigsten Serien: Menschen in Krisensituationen am...

4 Bilder

ERFOLGSKONZEPT PORTRAIT ONLY von Starfotograf Kai Stuht

Agentur Kunath
Agentur Kunath | Charlottenburg | am 20.10.2016

Berlin: Bikinhaus Berlin | In nur 5 Minuten Fotoshooting, entstehen außergewöhnliche Bilder der Portrait Only Kunden. Diese werden aus einem umfangreichen Bekleidungs- und Accessoires-Fundus mit über 1.000 Outfits eingekleidet und anschließend in einer Fotobox abgelichtet.Ohne Bildbearbeitung entstehen so einzigartige und außergewöhnliche Portraits. Das Shooting ist für die Kunden mit bis zu 33 Bildern für 99,- € ein Schnäppchen. Weiterhin haben...

Reisebilder aus Kuba in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 19.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek | Lichtenberg. Auf die Spuren von Ernest Hemingway begab sich die Fotografin Christine Seifert bei ihrer zehntägigen Reise nach Kuba. Dort fotografierte sie nicht nur die schönsten Städte und die landwirtschaftlichen Besonderheiten, sondern vor allem auch die Menschen. Ihre Bilder werden aktuell in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149, präsentiert. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es unter  555 67 19....