Frank Bielka

1 Bild

Erinnerung an den Mauerfall: Zwei ehemalige Bürgermeister trafen sich

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 25.05.2017 | 45 mal gelesen

Rudow. Nach fast 28 Jahren schüttelten sich Frank Bielka und Günter Polauke noch einmal auf der Massantebrücke die Hände – und erinnerten sich an die Zeit, als sich die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin öffnete.Anlass des Treffens war eine Mauerweg-Wanderung, zu der zwei SPD-Bundestagsabgeordnete eingeladen hatten, Fritz Felgentreu aus Neukölln und Matthias Schmidt aus Treptow. Auf der 15-Kilometer-Strecke wurde an...

1 Bild

Was zwei Bezirke einst trennte: Historische Wanderung von Neukölln nach Treptow

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Alt-Treptow | am 03.05.2017 | 142 mal gelesen

Berlin: Wachturm Schlesischer Busch | Rudow. Zum bundesweiten Tag des Wanderns am 14. Mai laden die SPD-Bundestagsabgeordneten Fritz Felgentreu (Neukölln) und Matthias Schmidt (Treptow-Köpenick) zusammen mit dem Wanderverein 1. WV Stramme Wade Berlin zu einer Mauerweg-Wanderung zwischen Neukölln und Treptow ein.Mit der Wanderung erinnern die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten an die 28-jährige Trennung der Bezirke Neukölln und Treptow durch die Berliner Mauer...

Wandern, wo einst die Mauer stand

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Kreuzberg | am 26.04.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Schlesischer Busch | Alt-Treptow. Der 14. Mai wird für Günther Polauke ein besonderer Tag. Dann trifft er Frank Bielka wieder. Ersterer, damals Bürgermeister von Treptow, hatte dem damaligen Rathauschef von Neukölln am 14. November 1989 auf der Massantebrücke, die zwischen Johannisthal und Rudow den Teltowkanal überquert, die Hand gereicht. Das erneute Zusammentreffen geschieht auf Einladung der beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Schmidt...

2 Bilder

Die Kunst dem Volke: Freie Volksbühne erfindet sich neu

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 07.03.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. Jahrelang führte der Titel „Freie Volksbühne Berlin“ Theatergänger in die Irre. Jetzt soll ein Namenswechsel den traditionsreichen Kartenservice wieder einmalig machen. Unter dem Label „Kultur Volk“ liefert man rund 6000 Mitgliedern vergünstigte Tickets für nahezu alle Bühnen – und macht auch vor Sport nicht mehr halt.Der Irrtum saß einfach zu fest. Aus den Köpfen wollte die Fehlannahme nicht fort, dass die Freie...

Freie Volksbühne stellt sich vor

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 14.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. Die Freie Volksbühne Berlin ist eine Institution mit jahrzentelanger Geschichte, aber doch nicht jedem Nachbarn bekannt. Jetzt präsentiert sie sich im Rahmen ihrer Reihe Montagskultur am 21. November bei einem lockeren Treffen bei Brezeln und Wein in der Ruhrstraße 6. Bei der Gelegenheit können Gäste ab 19.30 Uhr den Vorsitzenden Frank Bielka und die Geschäftsführerin Alice Ströver kennenlernen und alles...

Bielka für die Volksbühne

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.10.2015 | 79 mal gelesen

Wilmersdorf. Bei der Wahl eines neuen Vorstands schenkte die Freie Volksbühne Berlin nun einem bekannten Gesicht das Vertrauen. Den Vorsitz übernimmt Frank Bielka, der für eine lange Zeit die Geschicke beim größten Berliner Wohnungsunternehmen Degewo leitete. Er will nun mit seinen Kontakten dafür Sorge tragen, dass Erwachsene und Kinder am kulturellen Leben teilhaben. Bielka zur Seite stehen Manfred Isemeyer, der drei...

1 Bild

Degewo-Vorstand Frank Bielka geht in den Ruhestand

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 06.10.2014 | 213 mal gelesen

Wedding. Frank Bielka war Berlins bekanntester Chef eines Wohnungsunternehmens. Als charismatischer Vorstand von Berlins größter kommunaler Wohnungsbaugesellschaft Degewo hat er auch maßgeblich Weddings Image aufpoliert.Immer dieses breite Lachen auf den Fotos. Frank Bielka ist das Gesicht der Degewo. Es gibt sicher wenige, die den Degewo-Chef nicht kennen. Der frühere Politiker hat sich gern fotografieren lassen. Ob beim...