Frank Mückisch

Sprechstunde beim Sozialstadtrat

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.09.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Steglitz-Zehlendorf. Frank Mückisch, Stadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Soziales, lädt am Donnerstag, 14. September, zu seiner Bürgersprechstunde ein. Von 14 bis 16 Uhr erwartet er Bürger mit ihre Fragen in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226. KaR

Sprechstunde beim Stadtrat

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 07.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Hertha-Müller-Haus | Steglitz-Zehlendorf. Frank Mückisch, Stadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Soziales, lädt am Donnerstag, 13. Juli, zur Bürgersprechstunden ein. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können Bürger ihm im Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, ihre Anliegen vortragen. KaR

Ilse Piosik (90) für ihr Engagemnt geehrt

Georg Wolf
Georg Wolf | Zehlendorf | am 27.06.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Hertha-Müller-Haus | Zehlendorf Der Bezirk Steglitz-Zehlendorf hat Ilse Piosik (90) das goldene Bezirksabzeichen verliehen und würdigt damit ihr jahrzehntelanges Engagement für die Senioren im Südwesten Berlins.In der Laudatio würdigte Bezirksstadtrat Frank Mükisch (CDU) die Verdienste der rüstigen Seniorin. Besonders hob er ihr soziales Engagement hervor. Ihre Arbeit galt immer denen, die nicht so viel Glück im Leben hatten. Ilse Piosik hat acht...

600 mehr Anmeldungen als Grundschulplätze

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.06.2017 | 141 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Insgesamt 2982 Anmeldungen für die Grundschulen im Einzugsbereich liegen dem Bezirk für das Schuljahr 2017/2018 vor. Es gibt jedoch nur 2373 Plätze für Erstklässler. Das bedeutet: Es fehlen 609 Plätze für Schulanfänger im Einzugsgebiet. Die Differenz von über 600 Plätzen wird von der SPD-Fraktion scharf kritisiert. Jan Kellermann, schulpolitischer Sprecher der Fraktion, hatte in einer Kleinen Anfrage die...

1 Bild

Freizeitstätte im Bahnhof Lichterfelde West gerettet

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.06.2017 | 100 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Anfang des Jahres schien der Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West vor dem Aus. Die Verlängerung des Mietvertrages stand auf der Kippe. Jetzt gab es eine Einigung. 32 Jahre gibt es die Freizeitstätte im Bahnhof Lichterfelde West. Vorwiegend ältere Menschen nutzen das umfangreiche Angebot an Kulturveranstaltungen, Kursen und Selbsthilfegruppen. Vor allem die Senioren schreckte die Nachricht über die...

Sprechstunden der Stadträte

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.06.2017 | 10 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Mehrere Stadträte laden im Juni zu Bürgersprechstunden ein. Den Anfang macht Michael Karnetzki, SPD-Stadtrat für Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste, am Dienstag, 13. Juni. Er ist von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Zehlendorf, Raum E 312, Kirchstraße 1/3, zu sprechen. Terminreservierung erforderlich unter  902 99 39 01. Am Mittwoch, 14. Juni, lädt Maren Schellenberg, Grünen-Stadträtin für Immobilien, Umwelt und...

Umweltpreis ausgelobt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule Steglitz | Steglitz-Zehlendorf. Zum zweiten Mal schreiben die Stadträte Maren Schellenberg und Frank Mückisch den Umweltpreis des Bezirks aus. Bis zum 15. Juni können sich Schulklassen, Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen mit ihren Ideen zu Umwelt, Natur und Umwelttechnik bewerben. Im vergangenen Jahr beteiligten sich 250 Kinder in 17 Gruppen mit den unterschiedlichsten Beiträgen am Umweltpreis. Der Kreativität sind auch in diesem...

Gespräch mit dem Stadtrat

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 04.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Club Steglitz | Steglitz-Zehlendorf. Bei Fragen und Problemen zu den Themen Bildung, Kultur, Sport und Soziales, gibt der zuständige Stadtrat Frank Mückisch (CDU) in seiner Bürgersprechstunde Auskunft. Diese findet am Donnerstag, 11. Mai, im Club Steglitz, Selerweg 18-22, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, statt. KaR

Sprechstunde bei Sozialstadtrat

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 09.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Steglitz-Zehlendorf. Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Soziales, lädt am Donnerstag, 20. April, zur Bürgersprechstunde ein. In der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, ist er von 15 bis 16 Uhr für die Bürger zu sprechen. Die Terminvereinbarung erfolgt unter  902 99 53 00. KaR

1 Bild

Vermieter verlangt deutlich mehr Miete für Bürgertreffpunkt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 10.03.2017 | 85 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Der Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West ist seit Jahrzehnten eine beliebte Freizeitstätte vor allem für ältere Menschen. Vor ein paar Jahren hat sich der Treff auch für jüngere Menschen als Kulturbahnhof geöffnet. Jetzt befürchtet man die Schließung der Einrichtung. Die Nutzer des Bürgertreffpunktes sind irritiert. In einem Schreiben, so eine Kursleiterin gegenüber der Berliner Woche, habe der...

Sprechstunden für Bürger

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.02.2017 | 16 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Maren Schellenberg, Stadträtin für Immobilien, Umwelt und Tiefbau, lädt am Mittwoch, 1. März, zur Bürgersprechstunde ein. Im Rathaus Zehlendorf, Raum E 304, Kirchstraße 1/3, ist sie von 16.30 bis 18.30 Uhr zu sprechen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt sie eine Terminreservierung unter  902 99 70 01. Am Dienstag, 7. März, hat Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski, ihre Sprechstunde für Bürger. Sie...

9 Bilder

104-Jährige besucht ihre ehemalige Schule und erzählt Zehnjährigen von damals

Karla Rabe
Karla Rabe | Schöneberg | am 09.12.2016 | 245 mal gelesen

Berlin: Sachsenwald-Grundschule | Steglitz. Gebannt lauschen die Viertklässler der Sachsenwald-Grundschule den Erzählungen von Jutta Maltusch. Die alte Dame erzählt den Kindern, wie es war, als sie hier zur Schule ging. Das ist immerhin schon mehr als 90 Jahre her, denn Jutta Maltusch ist heute 104 Jahre alt. Damals war die Sachsenwald-Grundschule ein Lyzeum. „Ich grüße euch alle miteinander“, ruft Jutta Maltusch fröhlich in die Runde. Die Mädchen und Jungen...

1 Bild

Grünen-Politikerin Schellenberg mit bestem Ergebnis

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.11.2016 | 181 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Am Mittwochabend, 9. November, hat die Bezirksverordnetenversammlung über die neue Bürgermeisterin und die Stadträte abgestimmt. Jetzt hat der Bezirk ein neues Bezirksamt, dass am 10. November seine Arbeit aufgenommen hat. Wenn auch noch nicht vollständig. Zur neuen Bürgermeisterin ist erwartungsgemäß die CDU-Politikerin Cerstin Richter-Kotowski gewählt worden. Die ehemalige Stadträtin für Bildung,...

Sprechstunde beim Stadtrat

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 27.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Hertha-Müller-Haus | Steglitz-Zehlendorf. Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, lädt am Donnerstag, 3. November, zu seiner Bürgersprechstunde ins Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, ein. Die Sprechstunde findet von 14 bis 15 Uhr statt. Kontakt unter  902 99 32 04. KaR

Mit Stadträten im Gespräch

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.09.2016 | 30 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Im Oktober stehen folgende Stadträte den Bürgern in einer Bürgersprechstunde für Fragen und Probleme zur Verfügung. Michael Karnetzki, Stadtrat für Immobilien und Verkehr, lädt am Donnerstag, 6. Oktober, 16 bis 18 Uhr zur Sprechstunde ein. Ort ist sein Büro im Rathaus Zehlendorf, Raum E 312, Kirchstraße 1/3. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte ein Termin reserviert werden unter der Telefonnummer...

1 Bild

Gratulationsdienst des Sozialamtes wird reduziert

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.09.2016 | 188 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf.Ab 2017 schränkt der Bezirk den Besuchsdienst in Heimen und Senioreneinrichtungen in Steglitz-Zehlendorf ein. Jubilare werden nicht mehr regelmäßig zu ihren Geburtstagen besucht. Dies hat das Bezirksamt entschieden. Rund 300 Ehrenamtliche gibt es im Südwesten, die unter anderem Senioren ab dem 85. Lebensjahr regelmäßig im Namen des Bezirksamtes persönlich zum Geburtstag gratulieren. Angesichts der großen...

Bürgersprechstunden der Stadträte im September

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.09.2016 | 9 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Im September bieten die Stadträte wieder Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Christa Markl-Vieto, Stadträtin für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau. Am 7. September von 16.30 bis 18.30 Uhr können Bürger im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, Raum E 304, mit der Stadträtin ins Gespräch kommen, Anmeldung unter  902 99 43 01. Am 8. September von 14 bis 15 Uhr hat der Stadtrat für Soziales und...

Parkleitsystem zu teuer: Bezirk will Kosten nicht allein tragen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.08.2016 | 62 mal gelesen

Steglitz. Seit Jahren fordern Bezirksverordnete und Anwohner ein Parkleitsystem für die Schloßstraße. Jetzt gab Stadtrat Frank Mückisch (CDU) in einer Stellungnahme bekannt, dass ein solches Leitsystem aus Kostengründen vom Bezirk nicht umgesetzt werden könne.In einem Beschluss vom Mai des vergangenen Jahres hatte die Bezirksverordnetenversammlung das Bezirksamt aufgefordert, Aufwand und Kosten für die Einrichtung eines...

1 Bild

Es rumpelt im Sozialkaufkhaus: Standort des „Rumpelbasar“ für zwei Jahre sicher

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 28.08.2016 | 315 mal gelesen

Berlin: Rumpelbasar | Lichterfelde. Aufatmen beim gesamten Team des Sozialkaufhauses „Rumpelbasar“: Die Kündigung der Räumlichkeiten, Am Stichkanal 2-4, ist vorerst vom Tisch. Der neue Eigentümer des Gebäudes hat zugesichert, dass die soziale Einrichtung zunächst für weitere zwei Jahre am Standort bleiben darf.Die Freude ist nicht nur auf Seiten der ehrenamtlichen Mitarbeiter. „Unsere Kunden sind glücklich und freuen sich, dass es weiter geht“,...

Sprechstunde des Bürgermeisters

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 31.07.2016 | 6 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Am Dienstag, 9. August, 16 bis 18 Uhr lädt Bürgermeister Norbert Kopp (CDU) zur Bürgersprechstunde in sein Büro, Rathaus Zehlendorf, Raum A 131, Kirchstraße 1/3, ein. Weitere Sprechstunden können unter  902 99 32 00 erfragt werden. Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, ist am Donnerstag, 11. August, von 14 bis 15 Uhr im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West,...

Bürger äußern ihre Meinung

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 15.07.2016 | 30 mal gelesen

Lichterfelde. An der Osdorfer Straße, auf der ehemaligen Parks Range, soll ein neuer Stadtteil entstehen. Die Groth-Gruppe möchte 2500 bis 2700 Wohnungen, Reihen- und Doppelhaushälften, bauen. Im Rahmen der Baugenehmigung läuft derzeit die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit. Bis zum 29. Juli können die Pläne und Entwürfe im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, Bauteil E, Flur der 2. Etage, Mo bis Do 8.30 bis 16.30...

Sprechstunden der Stadträte im Juli

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.07.2016 | 10 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. In den nächsten Wochen können sich Bürger mit ihren Fragen und Sorgen an die Stadträte des Bezirks wenden. In den Bürgersprechstunden können sie ihre Anliegen direkt an die Bezirkspolitiker richten. Am Donnerstag, 14. Juli, lädt Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, zur Bürgersprechstunde ein. Im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5, empfängt er von 14 bis 15 Uhr die Bürger....

Sprechstunde beim Stadtrat

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 02.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Zehlendorf. Frank Mückisch, Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, lädt am Donnerstag, 9. Juni, zur Bürgersprechstunde ein. In der Zeit von 14 bis 15 Uhr ist der Stadtrat in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, zu sprechen. Weitere Sprechstunden bitte unter der Telefonnummer t 902991241 erfragen. KM

1 Bild

Eine letzte Frist: Das Sozialkaufhaus Rumpelbasar darf am jetzigen Standort bis Ende März verbleiben

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 03.12.2015 | 355 mal gelesen

Lichterfelde. Das Sozialkaufhaus Rumpelbasar steht vor dem Aus. Ende des Jahres endet der Mietvertrag am jetzigen Standort Stichkanal. Der Vermieter hat nun zwar eine Fristverlängerung von einem Vierteljahr eingeräumt, doch die Aussichten, in dieser Zeit etwas Neues zu finden sind, sind gering. „Es ist wirklich schwierig, geeignete Räumlichkeiten zu finden“, sagt Marion Herzog, Leiterin des Sozialkaufhauses. „Wir würden gern...