Frank Pietsch

9 Bilder

Berliner Tropfen: Freiwillige ernteten Riesling am Volkspark Prenzlauer Berg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.10.2016 | 82 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Vor wenigen Tagen fand die letzte Berliner Weinlese für dieses Jahr statt. Am Fuße des Volksparks Prenzlauer Berg trafen sich dazu die Mitglieder des Fördervereins Weingarten Berlin. Unterstützt wurden sie von zahlreichen Helfern.Während die Weintrauben von den anderen Rebstöcken in Berlin immer schon früh im Oktober geerntet werden, hängen sie im Bezirk Pankow etwas länger. Das liegt daran, dass hier...

2 Bilder

Langer Tag der Stadtnatur: Wo Wein gedeiht und fleißig gegärtnert wird

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.06.2016 | 38 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zum Langen Tag der Stadtnatur können Naturfreunde am kommenden Wochenende grüne Oasen entdecken.Der Verein Weingarten Berlin lädt am 18. Juni zur Führung „Wasser und Wein“ ein. Ab 17 Uhr können die Teilnehmer gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) Näheres über die Wasserversorgung Berlins und den Weinanbau am Wasserturmplatz erfahren. Treffpunkt ist vor der Knaackstraße 23. Am 19. Juni ermöglicht...

Ein Blick auf die Weingeschichte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.03.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: E18 | Prenzlauer Berg. „500 Jahre Berliner Weingeschichte“ ist das Thema eines Vortrags, zu dem der Verein Pro Kiez Bötzowviertel einlädt. Er findet am 4. April um 19.30 Uhr im Lern- und Begegnungsort E18 in der Esmarchstraße 18 statt. Im Nobi-Raum des Hauses kann die Geschichts-AG des Vereins Dr. Frank Pietsch begrüßen. Er ist der Vorsitzende des Fördervereins „Weingarten Berlin“. Dieser kümmert sich unter anderem um die...

4 Bilder

Weinlese in Prenzlauer Berg: Hobbywinzer ernten den „Berliner Riesling“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.10.2015 | 163 mal gelesen

Berlin: Weingarten Berlin | Prenzlauer Berg. Die Mitglieder des Fördervereins „Weingarten Berlin“ laden am 18. Oktober zu ihrer traditionellen Weinlese ein. Die Weinstöcke am Volkspark, einem der nördlichsten Weinanbaugebiete Europas, hängen voll, und die Reben sehen in diesem Jahr gut aus. Die Traubenernte beginnt um 11 Uhr. Ist alles von den Weinstöcken abgelesen, können die Helfer ein Gläschen vom „Berliner Riesling“ vergangener Jahre kosten, zu dem...

1 Bild

Am Syringenplatz begann der Rebschnitt für eine gute Ernte

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.03.2015 | 70 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Am Wochenende ist Frühlingsanfang. Aber für die Weinanbau-Freunde des Ortsteils hat das Gartenjahr bereits begonnen.Vor wenigen Tagen führten sie den diesjährigen Rebschnitt im Weingarten am Prenzlauer Berg durch. Auf einer Fläche des Amtes für Umwelt und Natur am Syringenplatz pflanzte das damalige Bezirksamt Prenzlauer Berg zunächst 400 Rebstöcke, die ihm geschenkt wurden. Um die Pflege der Rebstöcke...

2 Bilder

Am Syringenplatz beginnt die Weinbausaison

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 20.03.2014 | 43 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Für Freunde des Weines begann die neue Saison in diesem Jahr ungewöhnlich früh. Der milde Winter und das in diesem Jahr zeitig einsetzende Frühlinswetter führten dazu, dass vor wenigen Tagen bereits der Rebschnitt im Weingarten am Prenzlauer Berg durchgeführt werden musste. Auf einer Fläche des Amtes für Umwelt und Natur am Syringenplatz gibt es 500 Riesling- und 200 weitere Rebstöcke alter Sorten. Um die...