Frauen

Flohmarkt voller Weiberkram

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Vollgutlager - Kindl Gelände | Neukölln. Der nächste „Weiberkram“-Flohmarkt findet am Sonntag, 21. Januar, von 12 bis 18 Uhr im Vollgutlager der alten Kindl-Brauerei, Rollbergstraße 26, statt. Neben vielen Vintage-Klamotten und Accessoires gibt es Musik, Getränke und Essen. Der Eintritt beträgt drei Euro, Kinder bis zwölf Jahren zahlen nichts. sus

Engagierte Frauen werden geehrt: Vorschläge erwünscht

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 06.01.2018 | 12 mal gelesen

Frauen, die sich für die Rechte von Mädchen und Frauen engagieren, will das Bezirksamt in diesem Jahr mit einem speziellen Frauenpreis auszeichnen. Jetzt sind erst einmal Vorschläge erwünscht. Wer den bezirklichen Frauenpreis erhält, darüber entscheidet eine Jury unter dem Vorsitz von Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke). Außerdem im Gremium sitzen die Lichtenberger Gleichstellungsbeauftragte Majel Kundel sowie...

Nicht nur Männersache: Ausstellung über Frauen und die Reformation

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 06.01.2018 | 8 mal gelesen

Die evangelische Kirchengemeinde am Joachim-Gottschalk-Weg 14 lädt am Dienstag, 9. Januar, um 15 Uhr zur Vernissage ein. Der Titel der Ausstellung ist: „Frauen der Reformation in der Region“. Sie waren Adelige, Bürgerfrauen, Äbtissinnen, ehemalige Nonnen, Frauen von Pfarrern und Fürsten. Sie lebten in unterschiedlichen Familienverhältnissen und die Lebensbedingungen unterschieden sich. Gemeinsam ist ihnen, dass sie eine...

Frauen diskutieren am Stammtisch

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 05.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Ribnitzer Straße 1B | Neu-Hohenschönhausen. Es geht um alle Themen, die interessierten - von Kindererziehung über den Job bis hin zu Politik und Gesellschaft: der nächste Frauen-Stammtisch trifft sich am Montag, 15. Januar, um 15.30 Uhr im Café Klönsnack des Nachbarschaftshauses Ribnitzer Straße 1b. Neue Gesichter sind gern gesehen. bm

1 Bild

Besuch bei Pflegebedürftigen: Projekt Mobilé von Evas Arche feiert fünfjähriges Bestehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.12.2017 | 20 mal gelesen

Vor fünf Jahren hat das Ökumenische Frauenzentrum Evas Arche in der Großen Hamburger Straße 28 mit „Mobilé – Mobilsein mit unserer Hilfe“ ein neues Hilfsprojekt gestartet. Einmal in der Woche kommen die Ehrenamtlichen zu ihren Klienten, wie Mobilé-Projektleiterin Susanne Bodemann die Pflegebedürftigen nennt, und schenken ihnen vollste Aufmerksamkeit. Sie gehen mit den Frauen spazieren, basteln oder singen gemeinsam und...

Gymnastik für Frauen ab 60

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 30.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. „Durch Bewegung fit und gesund bleiben“ lautet das Motto einer Gymnastikgruppe für Frauen ab 60 Jahre in der Alten Apotheke. Die Teilnehmerinnen treffen sich donnerstags um 16 Uhr in der Romain-Rolland-Straße 112. Mitstreiterinnen sind stets willkommen. Mit musikalischer Begleitung werden durch Übungen die Muskeln erwärmt, die Gelenke mobilisiert, die Atmung und Körperhaltung verbessert, der Rücken gestärkt sowie...

1 Bild

Neuer Nähkurs für Frauen

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 18.12.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Freitag, 12. Januar 10-12 Uhr startet bei uns ein neuer Nähkurs für Frauen mit Clara Moscoso. Für Anfängerinnen mit und ohne Vorkenntnisse. Nähmaschinen sind vorhanden! Es gibt noch freie Plätze! Kosten für 10 Termine 50 € (30 erm.) Anmeldung: Tel. 25797538 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: U 1/2/3/4 Nollendorfplatz / Bülowstraße

1 Bild

EnterTechnik - Technisches Jahr für junge Frauen Infoveranstaltung am 11.01.2018

LIFE e.V.
LIFE e.V. | Friedenau | am 18.12.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Life | EnterTechnik - Technisches Jahr für junge Frauen - Steig ein zum 01.03.2018! Du hast eine Ausbildung oder ein Studium abgebrochen? Du hast keine Lust mehr auf Schule? Du bist auf der Suche nach einem Neustart? Bei EnterTechnik kannst du zum 01.03. einen Quereinstieg machen und sechs Monate lang in Praktika bei Berliner Technikunternehmen (z.B. Vattenfall, BSR, BVG) herausfinden, was am besten zu dir passt....

Ausstellung: Spurensuche und Neuanfang

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.12.2017 | 6 mal gelesen

Lichtenberg. Die Ausstellung „Spurensuche in Bildern – Migrantinnen lernen deutsch“ ist ab sofort in den Räumen des Arbeitslosenverbands in der Landsberger Allee 180d zu sehen. Die einen Frauen leben schon länger in Lichtenberg, andere sind erst kürzlich aus Afghanistan, Syrien oder anderen Krisenregionen nach Berlin gekommen. Gemeinsam lernen sie im Frauenprojekt „Für Sie“ vom Arbeitslosenverband die deutsche Sprache. Auch...

Mädchentreff Schilleria ist gerettet: Neukölln: Stadtrat einigt sich mit Eigentümer auf neue Miete

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.12.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Mädchentreff Schilleria | von Susanne Schilp Der Mädchentreff „Schilleria“ an der Weisestraße 51 kann noch mindestens fünf Jahre in seinen Räumen bleiben. Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) hat sich mit dem Hauseigentümer einigen können. Hintergrund: Mitte September hatte die Einrichtung die Kündigung zum Jahresende erhalten. Eine Verlängerung des Vertrages wurde zwar in Aussicht gestellt, aber für eine wesentlich höhere Miete. Die hätte sich der...

Bauchtanz und Kulturprogramm

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.12.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zu seiner Weihnachtsfeier lädt das Frauenzentrum Ewa in der Prenzlauer Allee 6 am 19. Dezember um 19 Uhr ein. Auch in diesem Jahr möchte das Ewa-Team die Weihnachtsfeiertage mit Glühwein, Christstolle und einem kleinen Programm einläuten. Carmen Seetha und ihre Schülerinnen sorgen zum Beispiel mit orientalischem Bauchtanz für Stimmung. Weitere Informationen unter 442 55 42. BW

Auf die schönste Zeit einstimmen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 06.12.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Mit Bratäpfeln und Plätzchen in die Weihnachtszeit“ veranstaltet das Ewa-Frauenzentrum am 7. Dezember einen Adventsabend. Willkommen sind Frauen, die ein wenig innehalten und vorweihnachtliche Leckereien genießen möchten. An diesem Abend ist außerdem mehr über Weihnachtsbräuche und -traditionen zu erfahren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Weitere Informationen...

Förderpreis „Frauen und Mädchen im Sport 2017“ verliehen

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 02.12.2017 | 14 mal gelesen

Am 1. Dezember wurden im Rahmen der Jugendmeisterehrung im Sport 2017 auch die Vereine ausgezeichnet, die den Wettbewerb um den Förderpreis „Frauen und Mädchen im Sport 2017“ für sich entscheiden konnten. Besonders hervorgetan hat sich als Sieger die Hockeyabteilung des Sport-Club Charlottenburg e.V., die in den vergangenen Jahren gute Ideen und Konzepte entwickelte, um in der Sportart Hockey kontinuierlich immer mehr...

Qi Gong für Frauen

Silvia Möller
Silvia Möller | Tempelhof | am 30.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. "Mit Energie in den Winter" ist das Motto des Qi Gong für Frauen in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18. Diese chinesischen Übungen werden mit äußerster Sanftheit ausgeführt und sind für jede Frau geeignet. Sie sind leicht anwendbar und haben bei der allgemeinen Vorsorge und Gesunderhaltung einen sehr hohen praktischen Wert. Becken- und Wirbelsäulentraining gehören dazu. Termine sind am 9. und 10. Dezember...

Häusliche Gewalt bleibt ein Problem

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.11.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Jahr 2016 sind in Friedrichshain-Kreuzberg 844 Fälle von häuslicher Gewalt bekannt geworden. Das sind zwar 27 weniger als 2015, ist aber noch immer eine sehr hohe Zahl. Zumal von einer wesentlich höheren Dunkelziffer auszugehen ist. Häusliche Gewalt sei leider kein Randthema, sondern betreffe viele Menschen, vor allem Frauen und Kinder, erklärt Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne)....

Die Töchter der Victoriastadt

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 24.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Rummelsburg. Um Frauen und ihre Läden in der Victoriastadt geht es am 30. November von 18 bis 20 Uhr im Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24. In den vergangenen Jahren hat sich im Kaskelkiez – auch als Victoriastadt bekannt – einiges getan. Manche Läden sind verschwunden, manche hinzugekommen. Welche Geschichten stecken dahinter? Zwei Theatermacherinnen sind dieser Frage nachgegangen. Sie haben sich dabei getreu der...

Keine Gewalt gegen Frauen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Bis Dienstag, 28. November, ist vor dem Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3, eine orangefarbene Fahne gehisst. Mit dem Schriftzug „Gewaltfrei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“ will das Bezirksamt ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen. Die Aktion erfolgt im Zusammenhang mit dem Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen am Sonnabend, 25. November. hari

Ein Ausflug ins Kanzleramt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zu einem ganz besonderen Ausflug lädt das Frauenzentrum Ewa am 23. November ein. Für diesen Tag ist im Rahmen des Projektes „Ewa on Tour“ ein Besuch des Bundeskanzleramts geplant. Treffpunkt ist 11.15 Uhr in der Prenzlauer Allee 6. Gemeinsam geht es dann ins Regierungsviertel. Das spektakuläre Kanzleramtsgebäude an der Spree beherbergt auf neun Ebenen zahlreiche Büros, unter anderem das Arbeitszimmer der...

Juristinnen in der DDR: Neue Ausstellung in der HWR

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 09.11.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: Hochschule für Wirtschaft und Recht | Friedrichsfelde. „Juristinnen in der DDR“ heißt eine Ausstellung, die bis Ende November am Campus Lichtenberg der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) zu sehen ist. Die Schau informiert über Karrieren von Frauen in der DDR-Justiz. Anders als in der Bundesrepublik zeichnete sich die DDR-Justiz schon früh durch ihren hohen Frauenanteil aus. Das sowjetisch geprägte System verschaffte der sozialistischen Rechtsprechung...

Fachtag zu Gewalt gegen Frauen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 31.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Bezirksinformationszentrum Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Der Arbeitskreis „Marzahn-Hellersdorf gegen häusliche Gewalt“ veranstaltet am Dienstag, 14. November, einen Fachtag zur Gewalt gegen Frauen. Im Bezirksinformationszentrum, Hellersdorfer Straße 159, geht es von 10 bis 16 Uhr um die vielfältigen Lebensumstände, unter denen Frauen Gewalt erfahren. Um Anmeldung wird bis Dienstag, 7. November, im Büro der Gleichstellungsbeauftragten unter  902 93 20 51 und per E-Mail...

Nach Auszeit zurück in Arbeit

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 31.10.2017 | 5 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Berlin Süd und des Jobcenters bieten in Zusammenarbeit mit der bezirklichen Gleichstellungsbeauftragten Beratung für (Allein-) Erziehende und Berufsrückkehrerinnen nach einer Familienzeit. Motiv ist die nach wie vor schwierige Situation dieser Frauen. Das Besondere ist, dass die Beraterinnen jeweils von 9 bis 11 Uhr persönlich vor...

Fair im Verein: Sportförderpreis ausgelobt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 24.10.2017 | 7 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Noch bis zum 6. November können beim Bezirksamt Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ eingereicht werden. Gefragt sind vielfältige Ideen, die einerseits zur verstärkten Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen und Vereinsmitglieder und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung der Führungsgremien führen,...

Wie frühstücken die Ungarinnen?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Zum Frauenfrühstück lädt das Frauenzentrum Ewa in der Prenzlauer Allee 6 am 27. Oktober ein. Ab 11 Uhr wird der Frage nachgegangen, wie die Ungarinnen frühstücken. Keine Angst: Das ungarische Bauernfrühstück mit Speck, Brot und rohen Zwiebeln wird nicht serviert. Trotzdem wird es einige landestypische Leckereien geben. Susanne Köszeghy wird außerdem über ungarische Esskulturen berichten. Außerdem können die...

Entspannung finden beim Yoga

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. Ein neuer Yogakurs startet am 9. November um 18.15 Uhr im Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6. Dabei können Frauen, die durch Beruf und Familie belastet sind, Übungen erlernen, die ihnen im Alltag Momente der Ruhe und Entspannung bringen. Besonders Atemübungen stehen im Mittelpunkt, die mit sanften Übungen zur Muskelentspannung und zur Förderung des inneren Gleichgewichts verbunden werden. Frauen...

1 Bild

Auf Spurensuche: Dritter Band mit Pankower Frauenporträts erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.10.2017 | 63 mal gelesen

Pankow. Der dritte Band „Spurensuche – Frauen in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ ist erschienen. Herausgegeben wurde auch dieser von der Pankower Gleichstellungsbeauftragten Heike Gerstenberger. Vorgestellt werden Frauen, die etwas bewirkten. Nach etlichen von ihnen sind Straßen oder Plätze im Bezirk benannt. Andere sind in den zurückliegenden Jahren mit Gedenktafeln an Häusern geehrt worden. „Ich bin ein...