Frederic Verrycken

Aktionstag zum Thema Energie

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 09.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Mierendorffplatz | Charlottenburg. Auf dem Mierendorffplatz geht es am 17. Juni ab 11 Uhr um das Thema Energie. Es gibt einen großen Markt mit Infoständen, Ausstellungen und Aktionen, der von Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Grüne) und dem SPD-Abgeordneten Fréderic Verrycken eröffnet wird. In einem Workshop können Solaranlagen gebaut werden und es wird ein Lastenfahrrad verliehen. Insel-Spaziergänge zur Industriegeschichte und...

Kiezbüro mit neuen Zeiten

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 01.05.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kiezbüro des Abgeordneten Fréderic Verrycken (SPD) | Charlottenburg-Nord. Ab Mai ist das Kiezbüro des Abgeordneten Fréderic Verrycken (SPD) in der Tauroggener Straße 45 an fünf Tagen die Woche geöffnet. Neben regelmäßigen Bürgersprechstunden findet man im Kiezbüro Publikationen und Informationsmaterialien. Zudem gibt es jeden Montag ab 17.30 Uhr eine Bürgersprechstunde, einmal im Monat eine kostenfreie Rechtsberatung. Geöffnet ist das Kiezbüro Mo/Mi 9-14 Uhr, Di 12-17 Uhr, Do...

Tempo 30, Zebrastreifen & Co.: Mierendorffkiez will mehr Sicherheit für Fußgänger

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 24.04.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Mierendorffplatz | Charlottenburg. Fréderic Verrycken, Abgeordneter der SPD für den Charlottenburger Norden, lud am 13. April zu einem Vorort-Treffen ein. Thema war die Verkehrssituation am Mierendorffplatz und in den anliegenden Straßen. Gekommen waren neben Stadträten und Bezirksverordneten auch Vertreter der Verkehrslenkung Berlin, der BVG, der Polizei und Mitglieder der Verkehrs-AG der Mierendorffinsel. Die AG, bestehend aus Anwohnern des...

SPD-Duo am Stammtisch

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 17.04.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Zum Stammtisch | Charlottenburg-Nord. Als Doppelspitze der SPD im Norden des Bezirks stellen sich Frederic Verrycken und Wolfgang Tillinger wieder den Fragen der Bürger. Bei ihrer gemeinsamen Sprechstunde am Montag, 24. April, nutzen der Abgeordnete und der Bezirksverordnete die Gaststätte ,,Zum Stammtisch“, Heilmannring 28, als Anlaufstelle und suchen von 16 bis 17 Uhr das Gespräch. Wer ihre Hilfe braucht, kann ohne Voranmeldung erscheinen....

SPD zur Sicherheitslage

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 21.03.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: AWO-Treff | Charlottenburg-Nord. Nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz will die SPD in Charlottenburg-Nord mit Bürgern über die Sicherheit diskutieren. Wie kann die öffentliche Hand regulierend in die Innen- und Sicherheitspolitik eingreifen? Welche Maßnahmen sind gerechtfertigt und welche beschneiden die Freiheit des Bürgers? Solche Fragen besprechen der SPD-Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh und der...

Stammtisch mit SPD-Duo

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 21.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Zum Stammtisch | Charlottenburg-Nord. Egal auf welcher politischen Ebene Sorgen angesiedelt sind – Frederic Verrycken und Wolfgang Tillinger von der SPD wollen Hilfe anbieten. Bei ihrer nächsten Sprechstunde am Montag, 27. März, stellen sich der Abgeordnete Verrycken und der Bezirksverordnete Tillinger den Fragen der Bürger. Ab 19 Uhr trifft man sie ohne Anmeldung in der Gaststätte ,,Zum Stammtisch" im Heilmannring 28. tsc

3 Bilder

Im Norden viel Neues: Millionenschwerer Stadtumbau ertüchtigt abgehängtes Quartier

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 27.02.2017 | 322 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Rund 5 Millionen Euro für die Stadtentwicklung und 50 Millionen Euro für das Schulareal – Geldregen weckt Hoffnungen für die Siedlungen an Halemweg und Heckerdamm. Als das neue Charlottenburg entstand, war dies die Zukunft: Wohnen in Bauten der Nachkriegsmoderne, luftig angeordnet jenseits des S-Bahnrings, umfangen von Schlosspark und Volkspark Jungfernheide. Aber eingezwängt zwischen Flughafen und...

Sprechstunde der SPD Nord

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 16.01.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Zum Stammtisch | Charlottenburg-Nord. Um Probleme auf zwei politischen Ebenen anpacken zu können, veranstaltet die SPD in Charlottenburg-Nord am Montag, 23. Januar, eine doppelte Sprechstunde. Ab 16 Uhr trifft man in der Gaststätte ,,Zum Stammtisch", Heilmannring 28, zum einen den Abgeordneten Frederic Verrycken, zum anderen den Bezirksverordneten Wolfgang Tillinger und kann ihnen Anliegen schildern, die den Kiez betreffen. Eine Voranmeldung...

Sprechstunde der Nord-SPD

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 01.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Zum Stammtisch | Charlottenburg-Nord. Für jede Art von Anliegen schenken zwei Verantwortungsträger der SPD Bürgern Gehör. Am Montag, 12. Dezember, stellen sich der Abgeordnete Frederic Verrycken und der Bezirksverordnete Wolfgang Tillinger von 16 bis 17 Uhr in der Gaststätte "Zum Stammtisch" am Heilmannring 28 den Anwohnerfragen. Außerdem trifft man Verrycken jeden Montag von 17.30 bis 18.30 Uhr in seinem Kiezbüro an der Tauroggener Straße 45...

SPD gewinnt fünf Kreise

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.09.2016 | 32 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auch bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus fuhr die SPD in Charlottenburg-Wilmersdorf überdurchschnittlich starke Ergebnisse ein. So setzten sich in fünf von sieben Wahlkreisen Sozialdemokraten durch, zum Teil entgegen der Prognosen. In Wahlkreis 1 gewann Frederic Verrycken, in Kreis 3 Ülker Radziwill, in Kreis 4 Frank Jahnke, in Kreis 6 Franziska Becker und in Kreis 7 eroberte Florian...

1 Bild

Neubau der Freud-Schule ab 2017: Entwurf geht aus Architektenwettbewerb hervor

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 19.09.2016 | 521 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Fortschritt beim Neubau der Anna-Freud-Oberschule am Halemweg: Jetzt steht fest, dass das Planungsbüro Bruno Fioretti Marquez Architekten Berlin das Vorhaben gestalten darf.Es setzte sich bei einem Wettbewerb gegen die Konkurrenz durch und lieferte einen „außerordentlich interessanten Entwurf mit großzügigen Lernlandschafen, Frei- und Sportlächen“, urteilt der SPD-Abgeordnete Frederic Verrycken. Und...

1 Bild

U7-Bahnhöfe werden barrierefrei: Land Berlin gibt Geld für behindertengerechten Ausbau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 29.08.2016 | 629 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Fahrstühle bewilligt: An den Stationen Jakob-Kaiser-Platz, Halemweg und Mierendorffplatz an der U-Bahnlinie 7 kommt es bis zum Jahr 2020 zum Umbau im Sinne von Menschen mit Behinderungen. 5,5 Millionen Euro stehen dafür bereit.Vergleichsweise jung sind sie, die Bahnhöfe im Norden Charlottenburgs, an der Bezirksgrenze zu Spandau. Als Ende der 50er-Jahre die Neubaugebiete in der Paul-Hertz-Siedlung und am...

21.000 Euro für Hertz-Siedlung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 31.07.2016 | 19 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Dem Förderprogramm Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften (FEIN) hat es die Paul-Hertz-Siedlung zu verdanken, dass nun eine Summe von 21.000 Euro bereitsteht. Sie soll demnächst in verschiedenen Projekten dort eingesetzt werden, wo ehrenamtlich Engagierte sich um das Gemeinwohl sorgen. Der örtliche Abgeordnete Frederic Verrycken (SPD) hatte zuvor in den Haushaltsberatungen des Abgeordnetenhauses...

Putzaktion mit Frederic Verrycken

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.05.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Jungfernheide | Charlottenburg-Nord. Um den Kiez kurz vor dem Sommer von Müllansammlungen zu befreien, ruft der SPD-Abgeordnete Frederic Verrycken am Sonnabend, 28. Mai, zur Putzaktion und tritt ab 10 Uhr auch selbst in Aktion. Man trifft sich am Bahnhof Jungfernheide, von wo aus sich die ehrenamtliche Reinigungskolonne von einer Abfallhalde zur nächsten vorarbeitet. Verrycken sieht in der Aktion ein Signal zur Bewahrung eines lebenswerten...

1 Bild

Naumann und Verrycken vorne weg: So geht die SPD in den Wahlkampf 2016 3

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.12.2015 | 373 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Weichenstellung beim Spitzenpersonal: Unter den SPD-Kandidaten für die Abgeordnetenhaus-Wahlkreise und -Liste sowie für die Bezirksverordnetenversammlung überwiegen die bekannten Gesichter. Als Amtsinhaber bewirbt sich Bürgermeister Reinhard Naumann um die Wiederwahl.Mehr als sieben Stunden tagten die Delegierten – dann stand das Ergebnis fest: Mit 97 Prozent der Stimmen erhielt Bürgermeister...

1 Bild

Ein Kiez in Poelchaus Namen? Neubau-Projekt am Halemweg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 30.11.2015 | 441 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Oft genug standen sie im Abseits des öffentlichen Interesses – doch plötzlich sollen Anwohner des Halemwegs mitreden bei den bemerkenswerten Umwälzungen, die vor ihrer Tür geschehen werden. Hier entstehen 200 neue Wohnungen mit Kaltmieten ab 6,50 Euro. Eine Keimzelle der Neuerfindung von Charlottenburg-Nord.Weiße Klötze und schwarze Klötze. Weiß steht für alles, was schon da steht. Schwarz für das, was...

Versammlung am Halemweg

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 14.11.2015 | 101 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Halemweg | Charlottenburg-Nord. Um Anwohner über die Zukunft des Halemweg-Areals zu unterrichten, laden der Abgeordnete Frederic Verrycken, Bürgermeister Reinhard Naumann und Baustadtrat Marc Schulte zu einer Informationsveranstaltung ein. Sie findet am Montag, 23. November, ab 19 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 statt. Besucher erfahren dabei sowohl etwas für die Pläne zum Neubauvorhaben auf dem Gelände der Poelchau-Schule als...

1 Bild

Am Halemweg stehen beträchtliche Veränderung bevor 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.10.2015 | 648 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Es wird sich einiges im Bezirk ändern. Das betrifft auch den Bildungsstandort am Halemweg. Hier befürchteten Anwohner nach dem Fortzug der auf Sport spezialisierten Poelchau-Schule nach Westend ein Ausbluten. Doch ein neuer Plan soll das verhindern. Nun, da die Eliteschule dem maroden Bau im Norden den Rücken kehrte und im Olympiapark heimisch wurde, entsteht die größte neu planbare Fläche im Bezirk. So...

Maßnahmen für Tempo 30

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.07.2015 | 77 mal gelesen

Charlottenburg. Damit sich Verkehrsteilnehmer auf der Tauroggener Straße an das Tempolimit von 30 km/h halten, hat das Bezirksamt nun Anregungen seitens der Bürger in die Tat umgesetzt. Zum einen macht seit April ein Tempoanzeiger die Geschwindigkeit deutlich. Zum anderen sorgen neue Fahrbahnmarkierungen dafür, dass sich die Straße verengt. Der örtliche Abgeordnete Frederic Verrycken (SPD) lobte diese Maßnahmen zur...

Sprechstunde mit Verrycken

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 06.07.2015 | 57 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Welche Sorgen die Bürger umtreiben, möchte ein Trio der SPD gemeinsam erfragen. An der Seite des SPD-Abgeordneten Frederic Verrycken sitzen die Bezirksverordneten Christel Dittner und Wolfgang Tillinger am Montag, 13. Juli, in einer Sprechstunde zusammen und stellen sich von 16 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 Fragen und Diskussionen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich entweder unter...

SPD-Stadtteiltag im Spreebogen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.06.2015 | 30 mal gelesen

Charlottenburg. Zum Stadtteiltag des Wahlkreisabgeordneten Frederic Verrycken am Freitag, 19. Juni, können sich Bürger mit ihm auf eine Kieztour begeben. Man trifft ihn um 12 Uhr an der Spree in Höhe der Kucharskistraße und kann dann gemeinsam die Physikalisch Technische Bundesanstalt besichtigen. Gegen 15 Uhr trifft man Verrycken schließlich zu einer mobilen Sprechstunde vor dem Supermarkt in der Dovestraße 1-5 und...

Fotografie bei Verrycken

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 26.05.2015 | 63 mal gelesen

Berlin: Kiezbüro | Charlottenburg-Nord. Welche Reize die Stadtnatur an ihn herantrug, präsentiert der Fotograf Christian Lange ab Freitag, 19. Juni, im Kiezbüro des SPD-Abgeordneten Frederic Verrycken. Zur Vernissage um 19 Uhr sind Gäste vor Ort in der Tauroggener Straße 45 dazu eingeladen, an den Eindrücken teilzuhaben. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Thomas Schubert / tsc

Sprechstunde mit SPD-Trio

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 04.05.2015 | 49 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum | Charlottenburg-Nord. Zu dritt möchten sich die Sozialdemokraten von nun an einmal im Monat der Sorgen im Charlottenburger Norden annehmen. Gemeinsam mit dem SPD-Abgeordneten Frederic Verrycken werden die Bezirksverordneten Christel Dittner und Wolfgang Tillinger die zu einer Bürgersprechstunde bereitstehen. Sie findet an einem Montag im Monat statt von 16 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 statt. Die ersten...

SPD lädt zur Führung ein

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Mitte | am 23.02.2015 | 67 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenhaus | Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer die SPD-Abgeordneten Franziska Becker und Frederic Verrycken im Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5, besuchen möchte, hat in Kürze wieder Gelegenheit. Die nächste Möglichkeit ergibt sich am Mittwoch, 18. März, um 17 Uhr. Dabei stehen Becker und Verrycken nicht nur zum Gespräch bereit, sondern veranstalten auch eine Hausführung mit Besichtigung des Plenarsaals. Anmeldungen erfolgen per...

Vernissage in Verryckens Büro

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.02.2015 | 101 mal gelesen

Berlin: Kiezbüro | Charlottenburg-Nord. Zur Vernissage des Künstlers Richard Fiala begrüßt der SPD-Abgeordnete Frederic Verrycken in seinem Kiezbüro, Tauroggener Straße 45, am Freitag, 13. Februar, Kulturstaatssekretär Tim Renner. Wer sich für die Werke und die Zusammenkunft interessiert, ist ab 18 Uhr willkommen. Fiala stammt aus Potsdam und stellt seine Arbeiten zu den Öffnungszeiten des Büros am Dienstag von 14 bis 17 Uhr und Donnerstag von...