Friedhofsführung

Führung auf Promifriedhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 15.05.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Waldfriedhof Heerstraße | Westend. Ab 1921 rund um die Senke des Sausuhlensees mit terrassenförmig gruppierten Grabreihen angelegt, reich an biogafischen Geschichten – das ist der Waldfriedhof Heerstraße an der Trakehner Allee 1. Wer erfahren möchte, wer hier begraben liegt und welche Besonderheiten die Anlage einmalig machen, schließt sich Helmut Krauß an. Er veranstaltet am Sonnabend, 20. Mai, ab 11 Uhr eine kostenlose Führung. tsc

Führung über den Luisenkirchhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Luisenkirchhof III | Westend. Welche berühmten Frauenpersönlichkeiten auf dem Luisenkirchhof III und dem Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchhof begraben sind, erfahren Teilnehmer bei einer Führung mit Claudia von Gélieu. Interessenten treffen sie am Sonntag, 8. April, um 15 Uhr vor dem Eingang am Fürstenbrunner Weg 37-67, und begleiten sie auf einer Tour zwischen Grabsteinen und Skulpturen mit einer Vielzahl biografischer Hinweise. Die Teilnahme...

Führung auf Promi-Friedhof

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 10.11.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Friedhof Heerstraße | Westend. Loriot und George Grosz fanden dort ihre letzte Ruhe. Auch Georg Kolbe wählte diesen Ort zum Begräbnis. Nun können sich Freunde des Friedhofs Heerstraße auf eine Expertenführung freuen. Am Sonntag, 11. Dezember, veranstaltet Ulrich Thom ab 11 Uhr einen kommentierten Spaziergang über die prächtige Anlage rund um den Sausuhlensee. Die Tour kostet 10 Euro. Anmeldung bereits jetzt unter  305 57 96. tsc

Berühmtheiten auf dem Friedhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.06.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Alter Zwölf-Apostel-Kirchhof | Schöneberg. Der Alte Zwölf-Apostel-Kirchhof an der Kolonnenstraße entstand als erster Friedhof der gleichnamigen Kirchengemeinde. Die erste Beisetzung fand 1864 statt. Viele Berühmte haben auf diesem Friedhof ihre letzte Ruhe gefunden, darunter die Salonière Bertha von Arnswaldt (1850-1919), die Pianistin und Komponistin Lotte Backes (1901-1990), der Bildhauer Reinhold Begas (1831-1911), der Historiker Johann Georg Droysen...

Erinnerung an Libuse Monikova

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 30.08.2015 | 24 mal gelesen

Berlin: Alter St. Matthäus Friedhof | Schöneberg. „Inzwischen scheint Libuse Monikova vergessen. Kaum eines ihrer vielen Bücher ist derzeit im Buchhandel erhältlich“, bedauert Gerhard Moses Heß das Vergessen der tschechischen Autorin, die in deutscher Sprache geschrieben hat und am 30. August 70 Jahre alt geworden wäre. Sie verstarb mit 52 Jahren nach einer Kopfoperation. Friedhofsfreund und Geschichtenerzähler Heß wird am 6. September ab 12 Uhr mit einer Führung...