Friedrich-Wilhelm-Platz

Grüner und übersichtlicher: Machbarkeitsstudie zu Friedrich-Wilhelm-Platz vorgestellt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 04.05.2017 | 336 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Wilhelm-Platz | Friedenau. Sein historisches Aussehen wird der Friedrich-Wilhelm-Platz nicht wiedererlangen. Aber am Ende seiner geplanten Um- und Neugestaltung könnte eine qualitätsvolle Anlage stehen.Nach längerem Drängen von Anwohnern, Akteuren der Bürgerinitiative vor Ort und dem Bezirksamt hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen die Mängel des vernachlässigten Platzes mit vielen ungenutzten Flächen sowie verbuschtem und...

Ein Platz soll schöner werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 22.07.2016 | 32 mal gelesen

Friedenau. Der Friedrich-Wilhelm-Platz bietet keinen schönen Anblick. Müll liegt herum. Mauer und Stromhaus sind mit Graffiti beschmiert. Die Wege sind dunkel. Es fehlen Laternen. Es fehlt Grün. Der Platz ist zum Drogen-Umschlagplatz verkommen. Das soll alles anders werden, verspricht das Bezirksamt. Sobald die Berliner Verkehrsbetriebe ihren U-Bahnhof am Platz umgebaut haben, soll der Friedrich-Wilhelm-Platz umgestaltet...

Rosen gepflanzt, Zwiebeln gesteckt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 19.11.2015 | 22 mal gelesen

Friedenau. Mitglieder der Initiative Friedrich-Wilhelm-Platz und Unterstützer haben Mitte November 60 Rosen gepflanzt und Hunderte von Tulpen- und Narzissenzwiebeln gesteckt. Der Bezirk hatte der Initiative im Rahmen des freiwilligen Engagements in Nachbarschaften zur Verbesserung der Infrastruktur Geld dafür bewilligt. KEN

Friedenauer Herbstfest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 07.09.2015 | 83 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Wilhelm-Platz | Friedenau. Bereits zum 30. Mal wird am 19. September auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz das Friedenauer Herbstfest gefeiert. In der Zeit von 13 bis 18.30 Uhr können Besucher unter anderem an einem Spieleparcours teilnehmen, einen Bücher- und Trödelmarkt besuchen und ein buntes Bühnenprogramm mit Livemusik erleben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls mit vielen Köstlichkeiten gesorgt. KEN

Forum zu Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.04.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Café Haberland | Schöneberg. Mit einem Erfahrungsaustausch mit Vertretern des Vereins "Quartier Bayerischer Platz" und der Initiative Friedrich-Wilhelm-Platz beginnen die Bündnisgrünen im Bezirk ihre neue Veranstaltungsreihe "Forum Schöneberg". Das Treffen unter dem Motto "Mitreden und Mitgestalten" findet am 23. April um 19 Uhr im Café Haberland am Bayerischen Platz 9 statt. Karen Noetzel / KEN