Friedrichstraße

3 Bilder

Malen mit und ohne Handicap

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.11.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Rathaus Kreuzberg | Kreuzberg. Eine weitere Ausstellung im Rathaus Kreuzberg zeigt bis 30. November Arbeiten, die in der Malgruppe des Vereins "Mina Leben in Vielfalt" entstanden sind. Mina ist eine Beratungs- und Kontaktstelle für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörige. Sie sitzt im Intihaus in der Friedrichstraße 1. Die Malgruppe wurde im Rahmen eines Miniprojekts von Besucherinnen gegründet. Ihre Bilder stehen unter dem Titel...

2 Bilder

Neue Heimat für Hauptmann-Musical

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Mitte | am 27.10.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Köpenick. Das Musical „Hauptmann von Köpenick“ hat eine neue Heimat gefunden. Ab 19. Juli 2017 agiert der räuberische Schuhmacher Wilhelm Voigt auf der Bühne des Admiralspalasts an der Friedrichstraße.Geplant sind drei Wochen Spielzeit mit 23 Vorstellungen. Der Admiralspalast hat Platz für 1700 Zuschauer. Für die größere Bühne wird die Dekoration überarbeitet und in Teilen neu hergestellt. „Ein holländischer Lichtkünstler...

1 Bild

Guide-Posse im Schwarzbuch: Bund der Steuerzahler prangert Geldverschwendung in Mitte an

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.10.2016 | 51 mal gelesen

Mitte. Das mobile Leit- und Informationssystem „Guide Friedrichstraße“, das der private Gewerbeverein „Die Mitte“ entwickelt hatte (wie berichteten), hat es als einer von vier Berliner Fällen von Steuerverschwendung in das Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes geschafft.Unter der Überschrift „Richtig skurril! Mit dem Smartphone-Guide auf dem Holzweg“ wird die Touri-Guide-Posse im Schwarzbuch angeprangert.Der private...

3 Bilder

Nächste Hürde am Mehringplatz: Markt an der Friedrichstraße musste weichen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.10.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Kreuzberg. Die gute Nachricht zuerst. Der Innenbereich des Mehringplatzes kann seit Kurzem wieder betreten werden.Seit 2011 war das wegen der Bauarbeiten an der Tunneldecke der U-Bahn nicht möglich. So lange sollte das natürlich nicht dauern. Aber immer wieder gab es Probleme und ein Ende war lange nicht absehbar (wir berichteten mehrfach). Und kaum war die Baustelle am Mehringplatz endlich so weit fertig, geht es mit den...

Testabschnitt für Taser

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Der Polizeiabschnitt 53 in der Friedrichstraße ist einer von zwei Berliner Revieren, in denen der Einsatz von Distanz-Elektroimpulsgeräten im täglichen Dienst erprobt wird. Diese Taser waren zuvor von Innensenator Frank Henkel (CDU) als weitere Polizeiwaffe angekündigt worden. Damit könnten Angreifer gestoppt werden, ohne dass es wie bei der Schusswaffe zu ernsthaften Verletzungen und erst recht nicht zu...

Polizei in Kreuzberg wird mit "Taser" ausgerüstet

Lutz Mey
Lutz Mey | Kreuzberg | am 05.09.2016 | 38 mal gelesen

Kreuzberg. Kurz vor den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus hat Innensenator Frank Henkel scheinbar noch schnell die Einführung der Waffen angeordnet. Die als Schusswaffe klassifizierten Distanz-Elektroimpulsgeräte, im Volksmund "Taser", waren bisher dem Berliner SEK vorbehalten. Nun wurde entschieden, dass die Taser probeweise auf zwei Polizeiabschnitten eingesetzt werden. Wie die Polizei bestätigte, wird der Taser auf...

8 Bilder

Mein Perfekter Sommer-Sonntag in Berlin!

Tatjana Bolinger
Tatjana Bolinger | Gropiusstadt | am 29.07.2016 | 49 mal gelesen

Station 1: Britzer Garten Mein perfekte Sonntag in Berlin fängt recht früh an-mit einer kleine Spazierfahrt zum Britzer Garten. Eine günstige Eintrittskarte ist schnell gekauft, und schon führt mich mein Weg über einen gut gepflasterten Radweg, vorbei an grünen Wiesen, die von Bäumen umgeben sind. Alles durftet nach herrlich nach Blumen. Mein Ziel ist der kleine Bach. Mit dem strahlend blauen Himmel über mir, kühlem Nass...

Polizeiauto angezündet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.06.2016 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte haben am Morgen des 15. Juni einen Dienstwagen der Polizei in Brand gesetzt. Ein Passant bemerkte gegen 4 Uhr Flammen an dem Wagen, der auf dem Parkplatz des Polizeiabschnitts in der Friedrichstraße abgestellt war. Er informierte die Beamten auf der Wache, die den Brand löschten. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer beschädigt. Die weiteren Ermittlungen führt der Staatsschutz. Er nimmt Hinweise zu der Tat...

4 Bilder

Handelszentrum ist bis 19. Juni 2016 Kunstgalerie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.06.2016 | 118 mal gelesen

Berlin: Internationales Handelszentrum | Mitte. Noch bis zum 19. Juni findet im Foyer des Internationalen Handelszentrums (IHZ) in der Friedrichstraße 95 die 18. Internationale Kunstmesse BerlinCity modernart&contemporary statt. Ausgestellt sind zirka 60 Werke zeitgenössischer Kunst von Künstlern aus Deutschland, Europa und den USA. Die Kunstmesse steht unter dem Titel „Realismus im Spiegel der Zeit – moderne und phantastische Kunst“. Veranstalter ist die Galerie...

Polizei markiert Räder

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.05.2016 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Mitarbeiter des Polizeiabschnitts 53 bieten zwei weitere Termine zur Fahrradkennzeichnung an. Sie finden am 2. Juni von 12 bis 15 Uhr in der Hofeinfahrt der Ritterstraße 11 sowie am 10. Juni zwischen 11 und 14 Uhr am Mehringplatz im Bereich der Friedrichstraße 1 statt. Für die Kennzeichnung ist ein Eigentumsnachweis erforderlich. tf

Radfahrerin schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.04.2016 | 8 mal gelesen

Mitte. Ein Taxifahrer hat am 26. April gegen 19.30 Uhr auf der Kreuzung Torstraße/Chausseestraße eine Radfahrerin erfasst und schwer verletzt. Die 24-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Nach Aussagen des 44-jährigen Taxifahrers fuhr er die Chausseestraße in Richtung Friedrichstraße und passiert die Kreuzung Torstraße bei Grün. DJ

Zwei Autos brannten

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 02.02.2016 | 26 mal gelesen

Kreuzberg. Am Vormittag des 1. Februar bemerkte eine Passantin Flammen im Motorraum eines abgestellten VW-Busses an der Friedrichstraße. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Außerdem wurde ein davor geparktes Taxi an der Heckscheibe beschädigt. Wegen der Löscharbeiten war die Friedrichstraße für eine Stunde zwischen Koch- und Puttkamerstraße gesperrt. Am 2. Februar gegen 4 Uhr gab es ein Feuer an einem Pkw in der...

2 Bilder

Senat gegen privaten Touri-Guide: Verein „Die Mitte“ darf keine Infotafeln in der Friedrichstraße aufhängen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.12.2015 | 249 mal gelesen

Mitte. Bezirksamt und BVV wollen das mobile Leit- und Informationssystem, das der Verein „Die Mitte“ - ein Zusammenschluss von Händlern und Gewerbetreibenden rund um Friedrichstraße und Gendarmenmarkt - entwickelt haben. Doch der Senat sagt: Geht nicht.Über zwei Jahre hat der Verein „Die Mitte“ an seinem „Guide Friedrichstraße“, wie das Infosystem heißt, gearbeitet. Mehr als 100 000 Euro hat das Projekt bereits gekostet;...

Polizeiauto beschädigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.11.2015 | 17 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 16-jähriges Mädchen hat am Abend des 16. November vor dem Polizeiabschnitt in der Friedrichstraße die Heckscheibe eines Einsatzfahrzeugs zerkratzt. Als ein Beamter die Tat bemerkte rannte die Jugendliche weg, konnte aber am U-Bahnhof Kochstraße eingeholt und festgehalten werden. In der Hand der 16-Jährigen fand sich ein Kleinpflasterstein. Sie wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung ihrer Mutter übergeben....

1 Bild

Videoüberwachung am Alex: Innensenator schlägt Modellversuch mit Livekameras vor

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.11.2015 | 99 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Innensenator Frank Henkel (CDU) hat in der rbb-Abendschau vorgeschlagen, auf dem Alexanderplatz ein Pilotprojekt zu starten, um den tatsächlichen Nutzen von Videoüberwachung zu ermitteln.Die CDU fordert seit längerem eine Ausweitung der Videoüberwachung auf öffentlichen Straßen und Plätzen. Auf Bahnhöfen filmen bereits Kameras. Durch die Aufzeichnungen konnten zum Beispiel die brutalen Täter bei Attacken auf dem...

6 Bilder

Besuch vom Botschafter: John B. Emerson am Mehringplatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 29.10.2015 | 140 mal gelesen

Kreuzberg. In Kreuzberg sei er schon häufiger unterwegs gewesen, sagt der amerikanische Botschafter John B. Emerson. „Aber in dieser Gegend war ich noch nicht.“Er meinte damit den Eingang der Friedrichstraße am Mehringplatz. Dort hatte er am 27. Oktober zwei Besuchstermine. Zum einen im Startup- und Innovationszentrum „Impact Hub“, außerdem im Jugendkulturzentrum der Kreuzberger Musikalischen Aktion (KMA) auf der gegenüber...

Postbank schließt Filiale

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.07.2015 | 371 mal gelesen

Berlin: Postbank Finanzcenter | Mitte. Die Postbank schließt ihr Finanzcenter im Quartier 205 in der Friedrichstraße 69 am 25. Juli. Das Center wird mit der Postbank in der Rathausstraße 5 zusammengelegt. Die Deutsche Post eröffnet aber am 22. Juli eine Partnerfiliale in der Behrenstraße 29. Kunden können damit weiterhin Post-, Paket- und Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen. In Berlin gibt es insgesamt 78 Postbank Finanzcenter. Von den über 250...

3 Bilder

Berliner Firma kauft letzte Grundstücke am Checkpoint Charlie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.05.2015 | 243 mal gelesen

Mitte. Die letzten Freiflächen am Checkpoint Charlie in der Friedrichstraße sind jetzt erneut verkauft worden. Das berichtet der Wirtschaftsdienst Bloomberg, der sich auf mit dem Deal befasste Insider beruft.Demnach soll der Berliner Immobilienentwickler Trockland Management GmbH die beiden insgesamt 9100 Quadratmeter großen Areale links und rechts der Friedrichstraße von der irischen National Asset Management Agency (NAMA)...

1 Bild

Stadtbahn bis 25. August gesperrt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.08.2014 | 14 mal gelesen

Friedrichshain. Seit 4. August fahren zwischen Ostbahnhof und Friedrichstraße keine S-Bahnen. Der Grund sind Bauarbeiten auf der Stadtbahn.Bis zum frühen Morgen des 25. August wird die Einschränkung noch dauern. So lange fahren Ersatzbusse. Sie starten am Ostbahnhof am Eingang zur Unterführung an der Koppen-/Ecke Erich-Steinfurth-Straße. Der Weg dorthin ist mit roten Fußabdrücken markiert. Auch Scouts, die weiterhelfen, hat...