Fußball-WM

Fußball-WM der Frauen erleben

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Schöneberg | am 20.05.2015

Pünktlich zum Anstoß der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft am 6. Juni in Kanada finden sich im Tresenbereich vor den Großbildschirmen die Sportfreundinnen und -freunde ein, um bei den TV-Übertragungen live im Robbengatter dabei zu sein. Seit der Eröffnung des Restaurants ist das Robbengatter ein beliebter Treffpunkt zum Essen, Trinken, Klönen und zum Feierabendbier. Zu den Gästen zählen vielfach Bewohner des Bayerischen...

1 Bild

Fußball-WM live im Kastanienwäldchen

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Reinickendorf | am 04.06.2014

Public Viewing in Reinickendorf: Das Kastanienwäldchen in der Residenzstraße 109 in 13409 Berlin-Reinickendorf und direkt am U-Bhf. Franz-Neumann-Platz gelegen, ist mit Begeisterung auf die Fußball-WM 2014 eingestellt. Zu allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft startet eine gigantische Fußballparty mit DJ, Freibier und vielen kleinen wie größeren Überraschungen. "Wie aus den letzten Fußballfesten bekannt, wird in...

1 Bild

Union lädt seine Fans mit eigenem Sofa ins Stadion ein

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 07.05.2014 | 46 mal gelesen

Oberschöneweide. Public Viewing zur Fußball-WM: Ein Stadion wird zum Wohnzimmer. Fans bringen ihre eigene Couch mit und vor einer gigantischen Wohnzimmertapete prangt ein ebenso gigantischer Fernseher.Dahinter steckt der 1. FC Union. Das Stadion An der Alten Försterei wird vom 12. Juni bis 13. Juli zum Schauplatz dieser Aktion. Wer mit seinem Sofa ins WM-Wohnzimmer einziehen möchte, braucht dafür den sogenannten...

1 Bild

Public Viewing während der Fußball-WM auch im Bezirk eingeschränkt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.04.2014 | 26 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Fans des runden Leders freuen sich auf das Sommersportereignis in diesem Jahr, die Fußball-WM vom in Brasilien. Doch der Bezirk schränkt das Public Viewing ein.Weil wegen der Zeitverschiebung Spiele auch erst nach 22 Uhr übertragen werden, hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit eine Sonderverordnung erlassen. Sie regelt Ausnahmen vom ansonsten gesetzlich gewährleisteten...