Fuchs & Söhne

Moabiter Lesebühne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. „Fuchs & Söhne“, die Lesebühne in Moabit, präsentiert am 15. Februar um 20 Uhr im Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27, mit Andreas Kampa ein Urgestein der Berliner Lesebühnenszene. Kirsten Fuchs, André Herrmann, Sebastian Lehmann und Paul Bokowski bieten mit der literarischen Veranstaltungsform der Lesebühne jeden dritten Mittwoch im Monat im ZK/U zwei Stunden humorvolle, selbst verfasste...

Lesebühne in Moabit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 15.02.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Historischer Gemeindesaal | Moabit. Die Moabiter Lesebühne „Fuchs & Söhne“ präsentiert zum neuen Jahr am 17. Februar um 20 Uhr zwei Stunden humorvolle Literatur im Historischen Gemeindesaal, Putlitzstraße 13: neueste Texte, mitunter ein Lied und vielleicht sogar eine Feuershow. Das Publikum kann sich auf einen ganz besonderen Gast freuen, auf den Liedermacher Jan Koch mit seinem alten Cello. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten zu fünf Euro gibt es nur an...

Sommer ist Lesezeit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.07.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Historischer Gemeindesaal | Moabit. Jeden vierten Mittwoch im Monat begeistern Kirsten Fuchs, Sebastian Lehmann, Paul Bokowksi und der Leipziger André Herrmann ihr Publikum mit selbst verfassten, humorvollen und aberwitzigen Geschichten. Am 22. Juli um 20 Uhr ist die Lesebühne „Fuchs & Söhne“ wieder im Historischen Gemeindesaal in der Putlitzstraße 13 zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Karten zum Preis von fünf Euro gibt es nur an der...

Humorvoll bis aberwitzig

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 23.02.2015 | 14 mal gelesen

Berlin: Historischer Gemeindesaal | Moabit. Kirsten Fuchs, Sebastian Lehmann, Paul Bokowski und der Leipziger André Herrmann begeistern am 25. Februar wieder ihr Publikum mit selbstverfassten, humorvollen und aberwitzigen Geschichten. Die Lesebühne "Fuchs & Söhne" im Historischen Gemeindesaal in der Putlitzstraße 13 beginnt um 20 Uhr. Karten für fünf Euro gibt es nur an der Abendkasse. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karen Noetzel / KEN