GAL

Diskussion zur S-Bahn

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 06.06.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die GAL-Fraktion lädt am 13. Juni zur Diskussionsveranstaltung ins Kulturhaus Spandau ein. Thema ist die „XS-Bahn“ bis nach Nauen. Über die Verlängerung der S-Bahnstrecke von Spandau bis ins Havelland wird seit Jahren diskutiert. Mit auf dem Podium sitzen S-Bahn-Chef Peter Buchner, Stefan Gelbhaar, Vizefraktionschef der Berliner Grünen und der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz. Los geht es um 19 Uhr in der...

Transparenz beim „Gemischtes“: SPD und GAL wollen Konzepte sehen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 23.05.2016 | 42 mal gelesen

Spandau. SPD und GAL wollen zum Kulturzentrum „Gemischtes“ ein transparentes Verfahren. Darum soll das Bezirksamt jetzt über die möglichen neuen Betreiber informieren.Die Fraktionen von SPD und GAL haben für den 31. Mai eine nicht-öffentliche Sondersitzung des Kulturausschusses beantragt. Ziel ist es, vom Bezirksamt die Konzepte der potenziellen neuen Betreiber für das Kulturzentrum „Gemischtes“ zu bekommen. Denn: „Wir wollen...

Kampf der Plastiktüte

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 03.03.2016 | 15 mal gelesen

Spandau. Die Vereinigung Wirtschaftshof und die KlimaWerkstatt Spandau haben vorgemacht, wie’s geht: Auf dem Havelländischen Land- und Bauernmarkt starteten sie im vergangenen Jahr eine Initiative gegen den oft sinnlosen Einsatz von Plastiktüten. Nach dem Willen der Bezirksverordneten soll das Bezirksamt nun diesem guten Beispiel folgen – und gemeinsam mit Partnern wie dem Handel und lokalen Umweltorganisationen ein Konzept...

„Putsch“ bei den Grünen: Neue Mitglieder kippen Mehrheitsverhältnis bei Vorstandswahl 4

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.02.2016 | 526 mal gelesen

Spandau. Einen Monat, nachdem sie einen Notvorstand vorgesetzt bekamen, haben die Grünen jetzt eine neue Führungsspitze gewählt. Die Mehrheiten waren aber offenbar organisiert.Der Kreisverband der Grünen/AL Spandau hat einen neuen Vorstand. In geheimer Abstimmung wählten die 55 Stimmberechtigten am Sonntag mehrheitlich die Staatsanwältin Susanne Zissel zu ihrer neuen Vorsitzenden. Vize und Finanzverantwortlicher wurde Bodo...

CDU-Fraktion nimmt Gorski auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.02.2016 | 36 mal gelesen

Spandau. Die CDU Spandau hat den Ex-Grünen Bezirksverordneten Holger Gorski jetzt auch in ihre Fraktion aufgenommen. Der 37-Jährige will künftig im Jugendhilfe- und im Sozialausschuss mitarbeiten und sich für den Spandauer Sport engagieren. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) setzt sich nunmehr aus zehn Frauen und zwölf Männern zusammen. Holger Gorski war im November 2015 von der GAL-Fraktion (Grüne...

Erst Grün,jetzt Schwarz: Ex-Grüner Gorski wird CDU-Mitglied 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 13.12.2015 | 232 mal gelesen

Spandau. Der frühere Grüne Holger Gorski ist jetzt Mitglied der CDU Spandau. Der Kreisvorstand hat ihn einstimmig aufgenommen. Im neuen Jahr will Gorski auch in die CDU-Fraktion.Der ehemalige Grüne Holger Gorski schließt sich der CDU Spandau an. Die Gespräche um Gorskis Beitritt liefen bereits seit einigen Wochen. Nun haben ihn die Christdemokraten auf ihrer Kreisvorstandssitzung am 7. Dezember einstimmig aufgenommen. Im...

Dem Rauswurf folgt der Austritt: Holger Gorski verlässt die GAL-Partei

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.11.2015 | 146 mal gelesen

Spandau. Nach seinem Rauswurf aus der GAL-Fraktion will Holger Gorski jetzt auch die Partei verlassen. Das gab der Spandauer in der BVV bekannt.Holger Gorski zieht rigoros den Schlussstrich. „Für mich ist das Vertrauen in die Partei GAL so zerstört worden, dass ich meinen Austritt erklären werde.“ Es waren deutliche Worte, mit denen sich der 37-Jährige persönlich den Bezirksverordneten erklärte. Nach seinem Rauswurf aus der...

Rotstift bei der Abrissgebühr

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 19.11.2015 | 29 mal gelesen

Spandau. In die festgefahrenen Verhandlungen über einen neuen Mietvertrag mit der Wohnsiedlung Hakenfelde e.V. kommt wieder Bewegung. Dafür sollen zwei Dringlichkeitsanträge der Fraktionen der SPD und der GAL für die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 18. November sorgen. Demnach soll das Bezirksamt im neuen Gesamtmietvertrag auf jegliche Sicherheitsleistungen im Fall einer Neuvermietung von Wochenendgrundstücken...

Abschied von Angelika Höhne

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 31.08.2015 | 128 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Die GAL-Fraktion hat in der Eingangshalle vom Rathaus Spandau ein öffentliches Kondolenzbuch für Angelika Höhne ausgelegt. Alle Spandauer haben bis zum 10. September die Möglichkeit, ihre Anteilnahme zu bekunden. Das Kondolenzbuch liegt zu den Öffnungszeiten des Rathauses, montags bis freitags, 6 bis 20 Uhr aus. Angelika Höhne war am 14. August im Alter von 52 Jahren überraschend gestorben. Bis zu ihrem Tod hatte die...

Auflagen beim Yoga-Fest nicht eingehalten: Wiederholung erscheint unmöglich

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 29.07.2015 | 156 mal gelesen

Berlin: Gutspark Neukladow | Kladow. Betroffen zeigt sich die Fraktion der Grün-Alternativen Liste (GAL) in der Bezirksverordnetenversammlung über das Verhalten von Besuchern des „11. Berliner Yogafestivals“ vom 9. bis 12. Juli im Kulturpark Kladow. „Fahrzeuge parkten auf unbefestigten Flächen mitten im Landschafts- und Wasserschutzgebiet, auf dem gesamten Gelände wurde gezeltet und am geschützten Havelufer gebadet“, bemängelt die GAL-Fraktion. Ihre...

Beerdigung beschäftigte auch die BVV: SPD sah darin „pietätlosen Umgang mit Toten“

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 18.06.2015 | 130 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. In der Bezirksverordnetenversammlung am 17. Juni sorgte die von der Künstlergruppe „Zentrum für Politische Schönheit“ organisierte Bestattung einer im Mittelmeer ertrunkenen Syrerin am 16. Juni auf dem muslimischem Teil des Landschaftsfriedhofs Gatow für nachträgliche Diskussionen. Genauere Auskünfte über die Bestattung begehrte die SPD-Fraktion mit ihrer „Darf Kunst alles?“ überschriebenen Anfrage. Zur Fragestellung...

Schatzmeister der Grünen erstattete Selbstanzeige beim Bundestagspräsidenten 8

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 03.06.2015 | 392 mal gelesen

Spandau. Die Kritik des Bundesschatzmeisters von Bündnis 90/Die Grünen, Benedikt Mayer, am Rechnungswesen der "Grünen/AL Spandau" (GAL) hat zu weitreichenden Konsequenzen geführt. Die Partei erstattete Selbstanzeige und entzog dem Kreisverband Spandau die Finanzhoheit.Wie berichtet hatte Bundesschatzmeister Benedikt Mayer den Berliner Landesverband der Grünen darüber informiert, dass von ihrem knapp 100 Mitglieder zählenden...

1 Bild

Spandau will die Insel Großer Wall nicht übernehmen

Michael Uhde
Michael Uhde | Hakenfelde | am 21.05.2015 | 364 mal gelesen

Hakenfelde. Auskunft über die Zukunft der Havelinsel Großer Wall nördlich der Wasserstadt-Brücke wollte die Grün Alternative Liste Spandau (GAL) mit einer Anfrage in der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 20. Mai haben.Derzeit wird die 0,33 Hektar große Insel vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg verwaltet. Die Insel, etwa 90 Meter lang und 50 Meter breit, ist unbewohnt und dicht von Bäumen bestanden. Früher betrieb...

Biberschutz: Verkehrsausschuss favorisiert SPD-Vorschlag eines Blitzers

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 21.05.2015 | 108 mal gelesen

Haselhorst. Ein Digitalblitzer auf der Rhenaniastraße soll Biber besser schützen. Für den SPD-Vorschlag hat sich jetzt auch der Verkehrsausschuss mehrheitlich ausgesprochen. Die Grünen hatten Schranken beantragt.Trotz Nachtfahrverbot und Tempo 30 werden auf der Rhenaniastraße immer wieder Biber überfahren. Naturschützer zählten mittlerweile zehn tote Nager seit 1999. Darum soll jetzt ein Biber-Blitzer installiert werden....

Umstrittene Gedenktafel erinnert an Zitadellenretter Wladimir Gall 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 04.05.2015 | 313 mal gelesen

Haselhorst. Still und heimlich brachte das Bezirksamt Ende April eine Gedenktafel für den Zitadellenretter Wladimir Gall in der Festung an. Öffentlich ist dagegen ein Gedenken an das Ende der Nazizeit am 8. Mai.Am 1. Mai 1945 vollbrachten die beiden sowjetischen Offiziere Wladimir Gall und Wassili Grischin eine unblutige Heldentat. Sie betraten als Unterhändler die von Wehrmachtsoldaten und Zivilisten überfüllte Zitadelle mit...

SIWA-Mittel aufgestockt: Bezirk kann jetzt auch die Siemens-Sporthalle kaufen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.04.2015 | 219 mal gelesen

Spandau. Jetzt steht es fest: Drei Schulen profitieren von SIWA. Auch der Kauf der Siemens-Sporthalle kann über den Sonderfonds finanziert werden. Denn intern wurde noch einmal hart nachverhandelt.Bei den Schulen und Sporthallen hat sich auch in Spandau über die Jahre ein hoher Sanierungsbedarf angehäuft. Jetzt gibt es aus dem neuen Sonderfonds für die wachsende Stadt (SIWA) einen ordentlichen Nachschlag. Denn statt der...

1 Bild

Bundesschatzmeister kritisiert unsaubere Finanzen bei den Spandauer Grünen 19

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 09.04.2015 | 683 mal gelesen

Spandau. Ungemach droht den Spandauer Grünen. Anlass ist ein Schreiben vom Bundesschatzmeister der Partei an den Berliner Landesvorstand. Darin bemängelt er die finanziellen Verhältnisse bei den "Grünen/AL Spandau" (GAL).Der Bundespartei von Bündnis 90/Die Grünen fehlen regelmäßige Rechenschaftsberichte, Belege und Unterlagen von ihrem Spandauer Kreisverband. Das geht aus einem Schreiben des Bundesschatzmeisters Benedikt...

Hallenzeiten Bruno-Gehrke-Halle: Mehrheit stimmt für Missbilligungsantrag

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.11.2014 | 227 mal gelesen

Spandau. Ein Missbilligungsantrag der GAL-Fraktion gegen Stadtrat Gerhard Hanke hat in der Bezirksverordnetenversammlung eine Mehrheit erhalten. Anlass war der umstrittene Widerruf von Nutzungszeiten in der Bruno-Gehrke-Halle.Gutsherrenart und rechtswidriges Verhalten warfen Verordnete der SPD, GAL und der Einzelverordnete der Linkspartei Stadtrat Gerhard Hanke (CDU) vor. Sie sprachen ihm mit knapper Mehrheit eine...

Verkehrsausschuss: SPD-Antrag widerspricht Wünschen der Anwohner

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 24.11.2014 | 17 mal gelesen

Staaken. Der Antrag der SPD-Fraktion im Verkehrsausschuss, den teils unbefestigten Nebenarm des Gärtnereirings zu öffnen und den Durchgangsverkehr auf einer ausgebauten Fahrbahn durch das Gebiet zu führen, widerspricht den Interessen der Anwohner.Darauf wiesen sowohl CDU-Verordneter Jochen Anders als auch die GAL-Verordnete Ritva Harju hin. "Der Verkehrsfluss würde durch eine derartigen Ausbau verstärkt, und eben das wollen...

Bezirksamt bereitet Räumungsklagen vor

Michael Uhde
Michael Uhde | Kladow | am 20.11.2014 | 24 mal gelesen

Kladow. Nachdem das Bezirksamt im April 2012 Anwohnern am Ufer des Groß Glienicker Sees die Kündigung und Abrissverfügung für ihre Stege zugestellt hatte, wollte die GAL-Fraktion in der BVV wissen, wie viele bereits abgebaut wurden."2013 und 2014 wurden bislang zwei Stege abgebaut", sagte Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU). Insgesamt seien jedoch 65 Aufforderungen zum Abbau ergangen. Derzeit würden Räumungsklagen...

GAL gegen totale Abschaltung

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 20.11.2014 | 35 mal gelesen

Spandau. Die Grün-Alternative Liste (GAL) setzte sich im Verkehrsausschuss mit ihrer Forderung, einen Antrag der Piraten zu ändern, durch. Unterstützung kam von der SPD.Die Piraten hatten beantragt, dass die Ampelschaltung auf Straßen, auf denen nachts von 22 bis 6 Uhr eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Kilometer pro Stunde gilt, angepasst wird. Zudem solle geprüft werden, ob auf einigen Straßen nachts die Ampeln ganz...

1 Bild

GAL-Fraktion wiederholt ihre Forderung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.11.2014 | 67 mal gelesen

Spandau. An den Flughäfen Tegel und Schönefeld sollen die An- und Abflüge endlich gerecht verteilt werden. Das fordert die GAL-Fraktion. Denn ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen in Schönefeld ist nicht in Sicht.Die GAL-Fraktion Spandau hat ihre Forderung wiederholt, den Flugverkehr zwischen den Flughäfen Tegel und Schönefeld gerechter zu verteilen. Denn vor allem Tegel ist mit rund 884 Starts und Landungen...

CDU-Vorschlag wird im Jugendhilfeausschuss abgelehnt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 13.10.2014 | 62 mal gelesen

Spandau. Der Jugendhilfeausschuss hat das Förderpaket für die freien Träger der Jugendarbeit verabschiedet. Streit gab es um ein neues Familienzentrum in Stresow. Die CDU-Fraktion wollte es, die Zählgemeinschaft stimmte dagegen.37 Jugendprojekte freier Träger werden 2015 gefördert. Das Budget liegt bei 1,8 Millionen Euro und ist damit ähnlich hoch wie im Vorjahr. Neu auf der vom Jugendamt vorgeschlagenen Förderliste stand ein...

Grüne wollen Kältehilfe erweitern

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.09.2014 | 41 mal gelesen

Spandau. Der Bezirk soll mehr Notschlafplätze für Obdachlose bereitstellen. Das fordert die Fraktion Grüne Alternative Liste (GAL). Spandaus Sozialstadtrat sieht hierfür aber keinen Bedarf.Das Angebot der Kältehilfe soll zum kommenden Winter erweitert werden. Außerdem fordert die GAL-Fraktion mehr Plätze für Obdachlose, die über ein nächtliches Notquartier hinausgehen. Solche dauerhaften oder auch temporären Angebote seien...

GAL unterliegt vor dem Schiedsgericht der Berliner Grünen

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 27.03.2014 | 163 mal gelesen

Spandau. Im Streit zwischen den unterschiedlichen Gruppierungen der Spandauer Grünen hat die Alternative Liste Spandau (GAL) vor dem Schiedsgericht des Landesverbands Berlin von Bündnis 90/Die Grünen jetzt eine Niederlage einstecken müssen. Das Parteigericht erklärte die Vorstandswahlen der GAL von April 2013 für ungültig.GAL-Kreisvorsitzende Angelika Höhne erklärte dem Spandauer Volksblatt auf Anfrage, dass "das Plenum der...