galerie-spandow

Fünf literarische Tatorte in Spandau: Krimimarathon in der Zitadellenstadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 05.11.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Spandau. Der Berlin-Brandenburgische Krimimarathon hinterlässt auch in der Zitadellenstadt literarisch-blutige Spuren. Für die Autoren gibt es hier fünf Tatorte. Dem Verbrechen auf der Spur sind in diesem Jahr die Ermittler in der Galerie Spandow, dem GIZ Lerncafé, dem Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus, im Kaffee 26 und im Kulturzentrum Staaken. Der 8. Krimi-Marathon Berlin-Brandenburg wird vom Verein Lesekultur...

Krimimarathon in Spandau

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 14.11.2016 | 3 mal gelesen

Spandau. Im Rahmen des Berlin-Brandenburger Krimimarathon stellt die Autorin Swenja Karsten ihren Roman „Eine Hochzeitsreise und drei Todesfälle“ am Sonnabend, 19. November, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Kaffee 26, Jüdenstraße 26, vor. Aus Theodor Fontanes „Unterm Birnbaum“ liest am Sonntag, 20. November, um 18 Uhr Johannes Gral in der Galerie Spandow, Breite Straße 33. Er wird begleitet von Eva Moreno auf der...

Vernissage in der Galerie Spandow

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 07.11.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | Spandau. Die Galerie Spandow lädt zur Vernissage ihrer 109. Ausstellung am Donnerstag, 10. November, ab 19 Uhr in die Breite Straße 23 ein. Designer zeigen Schmuck, Künstler ihre Malerei. Die Ausstellung ist bis zum 7. Januar montags bis mittwochs von 9.30 bis 19 Uhr, donnerstags und freitags von 9.30 bis 20 Uhr sowie sonnabends von 9.30 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Auch am zweiten und vierten Adventssonntag ist...

1 Bild

DAS BERLINER SCHELLACK TRIO

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Haselhorst | am 29.09.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | „Ilse und Jules – eine musikalische Liebesgeschichte“ Begeben Sie sich mit dem „Berliner Schellack-Trio“ in einer Zeitblase zurück in die Epoche der Marlene Dietrich und der Comedian Harmonists: Mit ausgewählten Schlagern wie: „Veronika, der Lenz ist da“, „die ganz Welt ist himmelblau“, „Sous le ciel de Paris“, „Dream a little Dream of me“ , „Mein kleiner grüner Kaktus“, „la vie en rose“ sowie mit weiteren...

Drogen und Hexenschuss

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 02.11.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | Spandau. "Sex, Drugs und Hexenschuss" heißt das Programm der Kabarettistin Helene Mierscheid am 7. November um 20 Uhr in der Galerie Spandow, Breite Straße 23. Sie nimmt die 1980er Jahre aufs Korn. Das Publikum darf sich mit "Sorgenzetteln" beteiligen. Der Eintritt kostet zwölf Euro. CS

Krimis in der Galerie Spandow

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 02.11.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | Spandau. Mit "Kriminaltango" zeigen Katharina Richter und Rudolf Gäbler am 6. November ab 20 Uhr ein musikalisch-theatralisches "Programm über die Straftat" in der Galerie Spandow, Breite Straße 23. Die Texte stammen von Heinrich Heine, Alexander Puschkin, Friedrich Hollaender, Frank Wedekind, Bertolt Brecht und anderen. Der Eintritt kostet zwölf Euro. CS

1 Bild

Hochzeitsmesse bei Juelier Brose in der Altstadt

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Spandau | am 27.04.2015

Am Sonnabend, 9. Mai, von 11 bis 18 Uhr laden Juwelier Brose sowie die Galerie Spandow in der Breiten Straße 23 zur ersten Hochzeitsmesse ein. "Um ein umfangreiches Angebot zu garantieren, haben wir viele Kooperationspartner für diesen Tag gefunden", freut sich die Inhaberin Katrin Germershausen, die für die individuellen Trauringe und Geschenkideen sorgt. Vertreten ist auch die Firma Qaragma, die das persönliche Brautkleid...

Diskussion zur Altstadt-Zukunft

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 28.01.2015 | 90 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | Spandau. Unternehmer und Freunde lädt die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau am 16. Februar um 19 Uhr zum "Wirtschaftshof-Treff" mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) in die "Galerie Spandow" im Brose-Hof an der Breiten Straße 23 ein. Im Mittelpunkt des Treffens "Junge Gedanken für das alte Stadtzentrum" steht die Vorstellung der ausgezeichneten Masterarbeit von Robert Antosiak und Theo Wunderlich, "Schlüsselprojekte zur...