Gartenstadt Staaken

2 Bilder

Bürgerstolz und alte Fahrräder: Viele Angebote zum Tag des offenen Denkmals

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 01.09.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Bis zum 8. September muss sich anmelden, wer am 9. und 10. September jeweils um 11 Uhr an Führungen durch das Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6 inklusive Turmbesteigung teilnehmen möchte. Im Rahmen des Tages des offenen Denkmals gibt es in Spandau noch viele weitere Angebote. Vor vier Jahren wurde der 100. Geburtstag des Rathauses Spandau gefeiert. Entworfen haben es die Architekten Heinrich Reinhardt und Georg...

Bund fördert Baudenkmal: Finanzspritze für Gartenstadt Staaken

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 08.07.2017 | 39 mal gelesen

Staaken. Die Gartenstadt Staaken erhält noch in diesem Jahr 85.630 Euro aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“. Weitere Fördermittel stellt der Bund für die kommenden Jahre in Aussicht. Die Gartenstadt ist damit als Baudenkmal anerkannt. Das hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters den beiden Spandauer Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (SPD) und Kai Wegner (CDU) auf Nachfrage mitgeteilt. Das...

Gartenstadt wird Baudenkmal

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Staaken | am 25.06.2017 | 10 mal gelesen

Staaken. Die Gartenstadt Staaken wird im Jahr 2017 noch mit 85.630 Euro aus Mitteln des Denkmalpflegeprogramms „National wertvolle Kulturdenkmäler“ gefördert. Zudem werde sie als Baudenkmal anerkannt. Dies habe Kulturstaatsministerin Monika Grütters mitgeteilt, erklärte der Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (beide CDU). Wegner zeigte sich erfreut: „Gemeinsam mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters hoffe ich, dass...

1 Bild

Kaufhaus bekommt Finanzhilfe: Aufnahme ins Denkmalschutzprogramm jetzt offiziell

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 08.04.2017 | 74 mal gelesen

Staaken. Das ehemalige Kaufhaus in der Gartenstadt Staaken ist in das Denkmalschutzprogramm des Bundes aufgenommen worden. Das wurde jetzt offiziell bestätigt.Beschlossene Sache war es schon länger. Was noch fehlte, war die offizielle Bestätigung und damit die Garantie für das Fördergeld. Das einstige Kauf- und Wohnhaus auf dem früheren Marktplatz am Heidebergplan ist Teil des Denkmalschutzprogrammes des Bundes. Die positive...

3 Bilder

Früheres Kaufhaus wird saniert: Bund investiert in Gartenstadt Staaken

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 29.11.2016 | 214 mal gelesen

Berlin: Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken | Staaken. Das frühere Kaufhaus in der Gartenstadt Staaken ist in die Jahre gekommen. Die Wohnungsbaugenossenschaft will es sanieren, doch die Kosten sind hoch. Jetzt hilft der Bund mit Fördermitteln für das Denkmal weiter.Wer genauer hinschaut, erkennt: Das einstige Kauf- und Wohnhaus auf dem früheren Marktplatz im Zentrum der Gartenstadt Staaken war ein stattlicher Bau. Errichtet in barocker holländischer Bautradition ist es...

2 Bilder

Dachstuhlbrand in Staaken

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 11.04.2016 | 68 mal gelesen

Staaken. Aufregung in der Gartenstadt Staaken: Am Abend des 3. April sorgte ein Dachstuhlbrand für viel Rauch. Die Freiwillige Feuerwehr Staaken wurde am 3. April um 18.21 Uhr in die Straße Beim Pfarrhof alarmiert. Dort brannten rund 40 Quadratmeter des Dachstuhls eines massiven Gartenschuppens. Die Feuerwehrleute erkannten sofort die Gefahr einer Ausbreitung im rund 50 Meter langen Gebäude. Sie konnten die Gefahr jedoch...

Die Gartenstadt Staaken feiert

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 07.05.2015 | 95 mal gelesen

Staaken. Zum "65. Staakener Kinder- und Volksfest" lädt der Unterstützungsverein Gartenstadt Staaken vom 13. bis 17. Mai an den Ungewitterweg in der Staakener Gartenstadt ein. Fünf Tage lang bietet Schausteller und Organisator Thilo-Harry Wollenschlaeger auf dem Festplatz Volksfestunterhaltung für die ganze Familie. Nach dem Vergnügen auf zahlreichen Fahrgeschäften können sich die Besucher im Biergarten bei...

1 Bild

"Verschworene Gemeinschaft" trifft sich im Festzelt

Michael Uhde
Michael Uhde | Staaken | am 09.09.2014 | 60 mal gelesen

Staaken. Mit einem dreitägigen Fest feiert die Gartenstadt Staaken vom 12. bis 14. September ihr 100-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht unter dem Motto "Wer bei uns wohnt, bleibt oft ein Leben lang" und wird im Festzelt auf der Wiese an der Ecke Ungewitterweg und Am Heideberg begangen.Seit 100 Jahren zeichnet die Gartenstadt Staaken der Zusammenhalt ihrer Bewohner in einer "verschworenen Gemeinschaft" aus. Hier lebt man...