Gastronomie

"Wir gehen fremd" besucht Frankreich

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | am 04.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | In der Veranstaltungsreihe "Wie gehen fremd" wird diesmal unserem Nachbarn Frankreich ein Besuch abgestattet. Kunst, Kultur, malerische Landschaften und vorzügliche Gastronomie kommen einem dabei in den Sinn. Dementsprechend laden die Organisatoren alle Interessierten ein, an diesem Abend gemeinsam mit der französischen Sängerin Mélinée und ihrer Band sowie landestypische Köstlichkeiten in die französische Lebenskultur...

1 Bild

Neues Tegel-Center ist genehmigt: Der Umbau erfolgt in drei Schritten

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 28.08.2017 | 254 mal gelesen

Berlin: Tegel-Center | Tegel. Die Baugenehmigung für den Umbau des Tegel-Centers ist erteilt.Die HGHI Holding GmbH und ihre Tochtergesellschaften sind Investor und Entwickler zahlreicher Berliner Bauprojekte. Sie bauen die bestehende Fußgängerzone und das Einkaufszentrum Tegel-Center so um, dass eine neue moderne Fußgängerzone für Tegel mit rund 32.000 Quadratmetern Verkaufsfläche, rund 10.000 Quadratmeter Bürofläche und mehr als 536 Parkplätzen...

Strandbad wird verpachtet: Bedingungen für Tegel müssen geklärt werden

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 27.07.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Strandbad Tegel | Tegel. Für die Zukunft des aktuell geschlossenen Strandbads Tegel ergeben sich neue Perspektiven. Es könnte in den kommenden Jahren von einem privaten Interessenten betreiben werden. Die Entscheidung fiel am 11. Juli. Die Aufsichtsräte der Berliner Bäder-Betriebe und der BBB Infrastruktur-Verwaltungs GmbH haben in ihren Sitzungen den Vorstand der Berliner Bäder-Betriebe und die Geschäftsführung der BBB Infrastruktur GmbH &...

1 Bild

Zalando als Hauptnutzer: Was aus dem Kaufhof wird

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.07.2017 | 661 mal gelesen

Berlin: Galeria Kaufhof am Ostbahnhof | Friedrichshain. Es ist noch nicht bestätigt, aber ein ziemlich glaubwürdiges Gerücht: Der Online-Riese Zalando wird nach dem Umbau Hauptnutzer im bisherigen Kaufhofgebäude am Ostbahnhof. Die Rede ist von mehr als 42 000 Quadratmetern, die das Unternehmen dort anmieten will.Dabei breitet sich Zalando bereits jetzt großflächig im Bezirk aus. Auf dem Anschutz-Areal entsteht der sogenannte Zalando-Campus; außerdem wird das...

2 Bilder

Die historische Willner-Brauerei hat neue Eigentümerin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.07.2017 | 412 mal gelesen

Berlin: Willner-Brauerei-Berlin | Pankow. Das Gebäudeensemble der frühere Willner-Brauerei in der Berliner Straße 80-82 gehört zu den noch erhaltenen Relikten der Berliner Brauereiwirtschaft. Seit wenigen Tagen hat es eine neue Eigentümerin.Das denkmalgeschützte Ensemble an der Ecke Eschengraben wurde jetzt von der Nicolas Berggruen Holdings GmbH an die Jenn Grundbesitz GmbH & Co. KG verkauft. Deren Geschäftsführer Shaul Shani freut sich auf die reizvolle...

Fest auf der Leonhardtstraße 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.07.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Leonhardtstraße | Charlottenburg. Unter dem Motto "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat die schönste Straße im ganzen Land?" laden die Gewerbetreibenden und Gastronomen der Leonhardtstraße am Sonnabend, 8. Juli, zum Sommerfest. Ab 12 Uhr gibt es kulinarische Spezialitäten, Live-Musik unter anderem vom Duo "Vintage Two" und ein Kinderprogramm. Der Eintritt ist frei. my

Keine Sprechzeit im Gewerbeamt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 03.07.2017 | 6 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Noch bis zum 14. Juli findet aus personellen Gründen in der zentralen Anlauf- und Beratungsstelle sowie im Gewerbebereich und der Betriebsvignettenstelle des Bezirksamtes keine offene Sprechstunde statt. Für diese Zeit können lediglich Termine vereinbart werden, unter  90 29 29 000 oder online unter service.berlin.de/terminvereinbarung. Für die Erteilung von Erlaubnissen für Gaststättenbetriebe mit...

2 Bilder

Berliner Charme auch nach 125 Jahren: Traditionslokal Hoeck feierte Jubiläum

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 19.06.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Wilhelm Hoeck 1892 | Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) besuchte am 10. Juni das "Wilhelm Hoeck 1892" in der Wilmersdorfer Straße 149. Nicht allein der Durst trieb ihn dahin, sondern ein Jubiläum.Er sei froh, dass das älteste Restaurant Charlottenburgs dem Bezirk erhalten werden konnte. „Besonders erfreulich finde ich, dass der historische Schankraum weiterhin zugänglich ist und auch der Speisesaal nach einigen Rückbauten wieder...

17 Bilder

Spandau kommt groß raus! Ein besonderer Bezirk mit vielen Facetten

Olaf Lezinsky
Olaf Lezinsky | Falkenhagener Feld | am 06.06.2017 | 553 mal gelesen

Es ist schon etwas sonderbar mit dem Bezirk Spandau von Berlin. Andere Berliner und manch Einheimischer beschreiben die Havelstadt oft so, als wenn es sich um ein idyllisches Städtchen mit ein paar Tausend Einwohnern handelt. Und wenn man auf dem Spandauer Markt in der Altstadt die Geschäftsleute, die Angestellten und die Ärzte beobachtet, wie sie sich und ihre Kunden oft noch per Handschlag oder gar mit Vornamen begrüßen,...

3 Bilder

Gute Ziele für die Einkehr

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 06.06.2017 | 143 mal gelesen

Spandau bietet für jeden Geschmack etwas

1 Bild

Die 23. Brandenburger Landpartie vom 10. und 11. Juni 2017

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 31.05.2017 | 174 mal gelesen

Endlich wieder Land sehen: Fast 250 Betriebe - von der Agrargenossenschaft bis zum Urlaubsbauernhof - öffnen ihre Türen für die Besucher. Spargel, Erdbeeren, ofenfrisches Brot und handgemachter Kuchen, alte Traktoren, hochmoderne Mähdrescher, flauschige Kaninchen und beeindruckendes Milchvieh, Stallführungen, Traktorfahrten, Gespräche, Kutsch- und Radtouren: Es gibt viele Gründe auf’s Land zu fahren. Am 10. und 11. Juni...

1 Bild

Seniorenresidenz hofft auf Erlaubnis zum Bau einer Schankveranda

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.05.2017 | 93 mal gelesen

Wilmersdorf. Noch ist der Vorgarten für Bewohner der Seniorenresidenz Meinekestraße ein unerschlossenes Idyll. Deshalb möchte ihn das Heim barrierefrei, ebenerdig und gastlich gestalten, braucht aber die Erlaubnis des Bezirks. Und der befürchtet einen heiklen Nebeneffekt.Kann denn Garten Sünde sein? Muss man den Wunsch, ein lauschiges Biotop für Alte und Gebrechliche zu schaffen, wirklich bürokratisch prüfen? Man muss. Denn...

4 Bilder

Landhaus Lichtenrade gerettet: Mälzerei und Haus Buhr jetzt in einer Hand

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 08.05.2017 | 594 mal gelesen

Lichtenrade. Paukenschlag am Stadtrand. Nach der Alten Mälzerei hat Thomas Bestgen nun auch das angrenzende Grundstück, auf dem das historische „Landhaus Lichtenrade“ sowie das erste Lichtenrader „Hochhaus“ steht, gekauft.Der neue Besitzer hat als Student einige Jahre in Lichtenrade gelebt und ist heute Geschäftsführer der UTB Projektmanagement und Verwaltungsgesellschaft mbH mit Sitz Berlin. Das Unternehmen ist besonders auf...

1 Bild

Kombibad bekommt Gastronomie: Bäderbetriebe haben einen Pächter gefunden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 28.04.2017 | 118 mal gelesen

Spandau. Für das Kombibad Spandau-Süd ist ein endlich ein Pächter für die Gastronomie gefunden. Eine neue Sauna kommt aber nicht. Das gaben jetzt die Bäderbetriebe bei einem Termin in Spandau bekannt.Lange hat es gedauert. Jetzt aber hat sich ein Pächter gefunden, der im Kombibad Spandau-Süd an der Gatower Straße 19 die Gastronomie übernehmen will. In den Sommermonaten sollen zunächst die Freibadbesucher versorgt werden. Ab...

4 Bilder

Werder an der Havel feiert das 138. Baumblütenfest

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.04.2017 | 408 mal gelesen

Werder (Havel): Tourismusbüro | Vom 29. April bis 7. Mai wird vor den Toren Berlins wieder zünftig gefeiert. Die Blütenstadt Werder lädt zum 138. Baumblütenfest ein.Am Anfang stand eine Sitzung des Werderaner Obstzüchtervereins vom März 1879. Damals beschloss man, in Berliner Tageszeitungen mit Annoncen für den Besuch der blühenden Obstplantagen zu werben. Die Werbeaktion hatte Erfolg. Am 10. Mai 1879 fuhr der erste Sonderzug mit Besuchern aus der nahen...

3 Bilder

Wachhaus mit Ausschank

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.04.2017 | 120 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. In das ehemalige Wachhaus der amerikanischen Alliierten im Einfahrtsbereich des Flughafengeländes am Columbiadamm 10, soll ein Gastronomiebetrieb einziehen. Im Sommer soll es losgehen.Im Innern des unter Denkmalschutz stehenden Relikts der ehemaligen US-Besatzungsmacht direkt gegenüber vom Columbiatheater und der Columbiahalle mit einer Nutzfläche von etwa 60 Quadratmeter entstehen neben einer kleinen Küche ein...

3 Bilder

Neuer Pächter in Charlottenburgs ältester Kneipe

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 13.03.2017 | 395 mal gelesen

Berlin: Wilhelm Hoeck 1892 | Charlottenburg. „Wilhelm Hoeck“ ist nicht totzukriegen. Nach einer zwischenzeitlichen Schließung des urigen Lokals im alten Teil der Wilmersdorfer Straße will der neue Pächter Marko Tobjinski die Kneipe zu neuer Blüte führen. Bloß nichts ändern, heißt die Devise – auf dass der rustikal-gemütliche Geist verbleibt.Es ist nicht so, dass Marko Tobjinski diese Kneipe gesucht hatte. Man könnte sogar sagen, die Kneipe hatte nach ihm...

2 Bilder

Neue Chance auf Ausbildung: Die Betriebe der Stiftung SozDia haben noch freie Plätze

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 02.02.2017 | 57 mal gelesen

Lichtenberg. Für junge Menschen, die bisher keine Chance auf einen Ausbildungsplatz hatten oder umschulen wollen, gibt es immer noch Gelegenheit für eine Berufsausbildung.Mit seinen drei Ausbildungsbetrieben bietet die Stiftung SozDia jungen Menschen die Unterstützung, die notwendig ist, um doch noch erfolgreich in den Beruf zu starten. Im Ausbildungsrestaurant "Am Kuhgraben" in der Pfarrstraße 111 können die Berufe Koch,...

2 Bilder

Axel Bering soll den Bierpinsel wieder zum Wahrzeichen erstehen lassen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Steglitz | am 16.01.2017 | 358 mal gelesen

Berlin: Bierpinsel | Steglitz. Der Bierpinsel soll wieder zum Wahrzeichen für die Schloßstraße werden. Und wenn es nach den Vorstellungen von Axel Bering geht, lieber heute als morgen.Seit zehn Jahren gehört der Bierpinsel der Objektgesellschaft Schlossturm GmbH. Seit vier Jahren ist Axel Bering dort Geschäftsführer. Inzwischen werden Pläne geschmiedet. In der Schloßstraße gibt es zum Beispiel eigentlich ausreichend Gastronomie, nur in den...

3 Bilder

Geld aus anderen Bezirken: Arbeit am Konzept für Neukladow

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 25.12.2016 | 131 mal gelesen

Berlin: Gutspark Neukladow | Kladow. Das Gutshaus Kladow ist zur Zeit eingerüstet. Der Bezirk will es fit machen für eine intensivere Nutzung im Verbund mit einem Torhaus an der Kladower Allee, dem Verwalterhaus und dem Casino.Wer in diesen Tagen durch den Gutspark Kladow spaziert, hat den Eindruck, dass hier vor allem Vierbeiner arbeiten. Eine Rotte Wildschweine hat, den Spuren nach zu urteilen, eine Vorliebe für die Grünflächen am Casino. Dass...

2 Bilder

Ost-Gastronomen finden Geschmack am Westen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.12.2016 | 244 mal gelesen

Charlottenburg. Ein Ost-Ruck in der City-West: Im Bikini Berlin eröffnet das erste Spreegold-Restaurant jenseits der Kerngebiete in Mitte und Prenzlauer Berg. Und im altehrwürdigen Café Kranzler brüht ein Wirt Kaffee, der Mütter aus dem Kollwitz-Kiez empörte. Kann das klappen?In Gefilden, wo manches altbackene Kiezcafé zum Sonntagnachmittag schließt, eröffnet bald ein Restaurant, das es nicht einmal einsieht, Frühstück an...

4 Bilder

Eine Vision bekommt Raum: Siegerentwurf für Postgelände plant kompakt und in die Höhe

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.11.2016 | 397 mal gelesen

Spandau. Vier markante Häuserblöcke, Wohnungen, Geschäfte, Hotels und ein begrünter Uferplatz: So sieht der Siegerentwurf für das Spandauer Postgelände aus. Vorgestellt wurde er jetzt im Rathaus.Ein neues Stück Stadt soll in Spandau entstehen. Nicht so groß wie die Wasserstadt, dafür ambitioniert in der Höhe. Gleich vier Hochhäuser sieht der Siegerentwurf der Stadtplaner ASTOC „Architects and Planners“ aus Köln für die...

1 Bild

Unsere Verlosung: Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de“ ist da

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 14.11.2016 | 1072 mal gelesen

Berlin. Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Wer ein Geschenk für alle sucht, dem sei der Gastro- und Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung 2017“ zu empfehlen. Über den Allrounder voller 2für1- und Wertgutscheine freuen sich nicht nur Genießer, sondern auch Wellness-Jünger, Adrenalin-Junkies, Kulturinteressierte und viele mehr. Ob ein...

5 Bilder

McDonald’s haucht den Terrassen am Zoo neues Leben ein 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 11.11.2016 | 421 mal gelesen

Berlin: Terrassen am Zoo | Charlottenburg. Die Digitalisierung beschleunigt unsere Welt. Genussvolles, langsames Essen hält die Menschen in Balance. Jetzt verbindet der neu eröffnete McDonald’s in den Terrassen am Zoo den einen Trend mit dem anderen.Es war ein Wechsel mit fliegenden Schürzen. In dem Moment, als die älteste McDonald’s-Niederlassung Berlins im Hutmacher-Haus am Vormittag des 9. November schloss, eröffnete auf der anderen Seite des...

Teilabbruch des Postgeländes beginnt mit Hauptgebäude / Werkstattverfahren beendet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.11.2016 | 377 mal gelesen

Spandau. Auf dem alten Postgelände soll das Hauptgebäude bis zum Frühjahr 2017 abgerissen sein. Für den Neubau haben sechs Architekturbüros ihre Entwürfe präsentiert. Der Siegerentwurf wird am 16. November vorgestellt.Mit dem Zeitplan für das Neubauprojekt auf dem alten Postgelände an der Klosterstraße 38 geht es zügig voran. Der angekündigte Teilabbruch soll mit dem Posthauptgebäude beginnen. „Die Ausschreibung dafür ist...