Gehege

2 Bilder

Panda-Welt mit Pfiff: Zoo imitiert Lebensraum der bedrohten Bären

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 28.11.2016 | 37 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Ein Paradies für 9 Millionen Euro: Im Berliner Zoo laufen die letzten Vorbereitungen zur Eröffnung einer lang ersehnten Attraktion. Während zwei Pandas im Sommer aus China kommen, brauchte man Experten für den Gehegebau nicht lange suchen: Sie sitzen in Berlin.So selten das Tier, so akribisch der Aufwand, so knapp der Zeitplan. Ziemlich genau fünf Jahre nach dem Tod von Bao Bao will der Berliner Zoo seinen...

1 Bild

Was sich Pandas wünschen: Knieriem hörte in China Bestimmungen für ein neues Gehege

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.10.2016 | 70 mal gelesen

Tiergarten. Nur glückliche Pandas sind geeignete Zoo-Pandas. Und was die seltenen Bären brauchen, um im fernen Berlin heimisch zu werden, erfuhr Zoo-Direktor Andreas Knieriem jetzt in China.Es soll schon ein ganz bestimmter Bambus sein. Und vor allem die richtige Dicke muss er haben – erst dann behagt es den schwarz-weißen Petzen jenseits ihrer asiatischen Heimat. Diese und andere Bestimmungen vernahm eine Delegation des...

4 Bilder

Rückkehr der Pandabären: Zoo plant neues Gehege im Millionenwert

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 09.11.2015 | 582 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Für Tierfreunde ist es die Nachricht des Jahres: Im Zoologischen Garten werden wieder Pandabären heimisch. Kanzlerin Angela Merkel soll die Vereinbarung mit der Volksrepublik China persönlich erwirkt haben. Jetzt muss Direktor Knieriem schnell handeln – und zeigt, wo die Bären leben sollen.Von Bao Bao, der 2012 dahinschied, blieben den Berlinern nur Erinnerungen. Und man muss schon das Naturkundemuseum besuchen,...

1 Bild

Schnute geht’s gut: Stadtbärin im Köllnischen Park in altersgemäß gutem Zustand

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.04.2015 | 184 mal gelesen

Mitte. Die letzte Stadtbärin wird im Bärenzwinger im Köllnischen Park bestens versorgt. Das sagt Amtstierärztin Maria Elena Kaschubat.Schnute ist gerade aus ihrem Winterschlaf erwacht, da schlägt das Tier schon wieder Wellen. Stefan Klippstein, selbsternannter Tierschützer, hat jetzt die Einschläferung der Bärin gefordert, um das Tier von seinen angeblichen Qualen zu befreien. Amtstierärztin Maria Elena Kaschubat hat Schnute...

1 Bild

Mit fünf Millionen Euro sollen erste Maßnahmen Verbesserungen bringen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 30.10.2014 | 108 mal gelesen

Friedrichsfelde. Das Abgeordnetenhaus hat die gesperrten Mittel in Höhe von fünf Millionen Euro für die benötigten Investitionen im Tierpark Berlin freigegeben."Endlich können wir loslegen", freut sich der Tierparkdirektor Andreas Knieriem über die Entscheidung des Landesparlaments, die Mitte Oktober fiel. Danach werden die bis jetzt gesperrten Zuschüsse des Landes in Höhe von fünf Millionen Euro für die Tierpark...

Zwinger von Stadtbärin Schnute soll besser werden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.04.2014 | 103 mal gelesen

Mitte. In den kommenden Wochen beginnen die Umbauarbeiten im Bärenzwinger im Köllnischen Park. Die 33-jährige Stadtbärin Schnute bekommt mehr Platz.Nach dem BVV-Beschluss, die letzte Stadtbärin nicht aus ihrem Zwinger im Köllnischen Park in einen Bärenwald umzusiedeln, beginnen demnächst die Umbauarbeiten im Gehege. Damit Schnute mehr Auslauf bekommt, sollen die leeren Wassergräben rund um den Zwinger mit Rasenfläche versehen...

1 Bild

Gehege im Franckepark wird ausgedünnt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.03.2014 | 284 mal gelesen

Tempelhof. Dieser Tage, der genaue Termin wird nicht bekanntgegeben, rücken Mitarbeiter vom Fachbereich Grünflächen an und werden die Eingänge zum Franckepark an der Albrechtstraße vorübergehend absperren.Der Grund: Drei der zurzeit 13 in einem Gehege im Franckepark heimischen und von einem mächtigen Hirsch angeführten Weibchen sollen mit Hilfe eines Tierarztes und eines Damtieraufsehers eingefangen und nach Schönwalde in...