Gemeinwohl

1 Bild

Live-Infoabend zur Crowdfunding-Kampagne "Gemeinwohl in der Karriere - kostenlose Arbeits- und Personalvermittlung für Pioniere der Gemeinwohl-Ökonomie

LernSINN erlebBAR e.V.
LernSINN erlebBAR e.V. | Charlottenburg | am 27.02.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: LernSINN erlebBAR e.V | Es ist an der Zeit, dass es anders wird, wenn es besser werden soll. Weltverbesser aus der Knobelsdorffstraße wagen das Unmögliche Am kommenden Dientstag, den 28.02.2017 um 17 Uhr geben die Initiatoren des Crwodfunding-Projektes Informationen rund um Ziele und Hintergrund von Gemeinwohl in der Karriere - kosten lose Arbeits- und Personalvermittlung für Pioniere der Gemeinwohl-Ökonomie. Werde Mitglied einer wachsenden...

2 Bilder

Crowdfunding-Projekt für gemeinwohl-orientierte Arbeitsvermittlung gestartet

LernSINN erlebBAR e.V.
LernSINN erlebBAR e.V. | Charlottenburg | am 25.02.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: LernSINN erlebBAR e.V | Menschen suchen Sinn. Auch in dem, was sie beruflich tun. Immer mehr Firmen entwickeln Visionen und eigene Philosophien und ermöglichen so ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sinnerfülltes Arbeiten. Aber wie können Arbeitgeber und Arbeitssuchende, die die gleichen Werte teilen, zusammenkommen? LernSINNerlebBar e. V. hat Crowdfunding-Projekt „Gemeinwohl in der Karriere“ gestartet, bei dem für ein neues...

3 Bilder

Gemeinwohl in der Karriere - Beratungscafe

LernSINN erlebBAR e.V.
LernSINN erlebBAR e.V. | Charlottenburg | am 05.01.2017 | 46 mal gelesen

Berlin: LernSINN erlebBAR e.V | Du suchst einen Job mit SINN und hast noch keinen Plan über den Weg dorthin Jeden Dienstag ab 17:00 Uhr stellen wir Wege zu Deiner Berufung und zur Gemeinwohl-Ökonomie vor - Du bist Deine Arbeit los und weisst nicht weiter - Du hast keine Ahnung, welcher Beruf Dich berührt und wo Du tätig sein willst - Du hast (wiederholt) auf Grund von Mobbingerfahrungen den Job verloren - Du hast das Gefühl, am falschen...

Würdigung für drei Personen und zwei Organisationen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.06.2014 | 20 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 26. Juni werden ab 18 Uhr im Restaurant "Die Garbe", Frankfurter Allee 40, die diesjährigen Träger der Bezirksmedaille ausgezeichnet.Sie geht auch 2014 an fünf Personen beziehungsweise Institutionen, die für ihren Einsatz für das Gemeinwohl gewürdigt werden. Zum Beispiel Dr. Klaus Duntze. Der ehemalige Pfarrer der St.-Thomas-Kirche am Mariannenplatz engagierte sich bereits in den 1970er Jahren im...