Gerhild H. M. Komander

Eine Künstler-Ehe im Fokus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 30.08.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Sie war mehr als die Ehefrau und das Lieblingsmodell des Malers Lovis Corinth. Der Malerin Charlotte Berend-Corinth (1880-1967) gelang es, selbstbestimmt als Künstlerin wahrgenommen zu werden. Wie das Künstler-Ehepaar lebte und wirkte, das zeigt die Kunsthistorikerin Gerhild Komander am 1. September in ihrem bebilderten Vortrag in der Galerie 100 in der Konrad-Wolf-Straße 99 um 19.30 Uhr. Der Eintritt...

Frida Kahlo im Porträt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 23.05.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Die körperlichen Leiden nach einem Verkehrsunfall prägte das Leben der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (1907–1954), ebenso ihre Beziehung zu dem Maler Diego Rivera. Warum Frida Kahlo zu den größten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts zählt, das zeigt nun die Kunsthistorikerin Gerhild H.M. Komander am 1. Juni bei einem bebilderten Vortrag in der Galerie 100 in der Konrad-Wolf-Straße 99. Der Vortrag...

Impressionismus in Amerika

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 30.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Künstlerin zu sein, das war noch Ende des 19. Jahrhunderts fast eine Unmöglichkeit. Diese Frauen mussten sich gegen viele Widerstände durchsetzen. Eine, die es geschafft hat, ist die Amerikanerin Mary Cassatt (1844–1926). Zu ihren engeren Freunden zählte Berthe Morisot und Edgar Degas. Am 7. April stellt die Kunsthistorikerin Gerhild H. M. Kommender ab 19.30 Uhr den Lebensweg der Künstlerin in der...

Vortrag über Albrecht Dürer

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 12.09.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Albrecht Dürer (1470–1528) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Künstler aller Zeiten. Doch was ist das Besondere an seinem Schaffen? Diese Frage beleuchtet die Kunsthistorikerin Gerhild H. M. Komander am 17. September ab 19.30 Uhr in der Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99. Sie wird anhand eines bebilderten Vortrages verdeutlichen, warum Dürer zu den Wegbereitern der Renaissance zählt. Der Eintritt...