Gesang

1 Bild

Liebe ist...wie sagt man das?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Schauspiel/Lesung/Gesang mit Saskia Kästner, Dirk Rave und Henry Nandzik Ein harmloses „Ich hab Dich lieb“ kommt den meisten recht leicht über die Lippen. Bei seinem großen Bruder „Ich liebe Dich“ dagegen muss man oft allen Mut zusammen nehmen, um die drei Worte auszusprechen. Und was, wenn die Reaktion auf die Liebeserklärung nicht die erwünschte ist? Wenn kein „Ich Dich auch“ zurück kommt oder ein sanftes Lächeln,...

1 Bild

Wer hat Angst vor Dr. Stalker?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Mit Susanne Menner & Doreen Wermelskirchen - Schauspiel/Gesang/Humor Lustige Frauen müssen nicht zwangsläufig als in rosa Plüsch eingewickelte Hartz-IV-Rouladen kalauern. Es geht auch mit etwas mehr Stil und Grazie. Und Musik. Das Theater-Kollektiv Frauenwunder produzierte den 90ig-Minüter „Wer hat Angst vor Dr. Stalker?“ für die Bühne der Brotfabrik. Das Stück wurde so beliebt, dass es einen festen Platz im Programm...

1 Bild

Barbaras Salon - "Im Krug zum krassen Krimi"

Jasmin Jovanovic
Jasmin Jovanovic | Grunewald | am 20.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Blackmores Musikzimmer | Es ist wieder soweit. Barbaras Salon zieht durch Berlin: Die erste Veranstaltung der schaurigen Reise ist am 28.04.2017 um 20 Uhr in Blackmores Musikzimmer in Schmargendorf. Dieses Mal soll es um die dunklen Ecken dieser Stadt gehen, um Mackie Messers Messer und Mimis Krimi-Bibliothek. Zwischendurch wird das Tanzbein geschult von Isadora Kupilas, wir schnuppern gemeinsam in den berüchtigten „Mack the Knife-Jive“ hinein....

Von Rock bis Klassik

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Leo-Kestenberg-Musikschule | Schöneberg. Rock und Pop, Musical- und Chanson-Hits, Jazz und Klassik: Das Konzert der Leo-Kestenberg-Musikschule am 25. März 16 Uhr im Konzertsaal der Schule, Grunewaldstraße 6-7, spannt einen großen Bogen von der sogenannten Unterhaltungs- zur ernsten Musik. Gesangsschüler zeigen ihr musikalisches Können. Der Entertainer Gerald Mann aus Tempelhof, seit 30 Jahren Dozent an der Musikschule, wird einige seiner Schüler am...

Hommage an eine russische Poetin

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek "Heinrich von Kleist" | Marzahn. Der Dichter und Sänger Frank Viehweg präsentiert am Mittwoch, 22. März, in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 A, sein Programm „Wer sagt, dass Don Quichotte gestorben wär?“ Es ist der russischen Dichterin Julia Drunina gewidmet. Die 1924 geborene Autorin schrieb seit ihrem elften Lebensjahr Gedichte, diente während des Zweiten Weltkrieges als Sanitätssoldatin und überlebte schwer verletzt. Mit der...

Koreanischer Kulturabend

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 24.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Zum 11. Koreanischen Kulturabend lädt am Sonnabend, 11. März, ab 18 Uhr der LabSaal in Alt-Lübars 8 ein. Veranstalterin des Benefiz-Events zugunsten des Koreanischen Vereins Berlin ist Sopranistin Ducksoon Park-Mohr. Sie präsentiert koreanische Kunstlieder und wird dabei begleitet vom Kaya-Tanzensemble, der Hwadong Kindertanzgruppe und den DoRaZi-Singers. Das Gesangsduo Ina Büscheln und Lilly Lösch komplettiert die...

Musikalische Meditation

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | am 24.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Johanneskirche Frohnau | Frohnau. Ein Konzert mit Gesang und Streichmusik steht am Freitag, 3. März, um 20 Uhr auf dem Programm der Johanneskirche Frohnau am Zeltinger Platz 18. Unter der musikalischen Leitung von Violonist Raimar Orlovsky präsentieren Concerto Melante, das Gambenconsort Phantasm und Solisten eine musikalische Meditation mit Kompositionen von Dietrich Buxtehude sowie Frühbarock-Werken aus England. Der Eintritt zum Konzert ist frei,...

Ein Nachmittag mit Russland

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 25.01.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Das Unionhilfswerk lädt am 4. Februar ab 14 Uhr zu einem deutsch-russischen Nachmittag ins Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32. Die Gesangsgruppe "Heimat" trägt Volkslieder vor. Es gibt deutsche und russische Speisen, zudem können handgefertigte Gegenstände und Bücher erworben werden. Der Eintritt kostet vier Euro. Es wird um Anmeldung gebeten unter  416 48 42. CS

1 Bild

Mittelalter- Musikthater Roman de Fauvel

Judy Kadar
Judy Kadar | Haselhorst | am 18.01.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Spandauer Zitadelle | „Die Esel sind noch immer an der Macht: 700 Jahre Roman de Fauvel 1316-2016“ Musiktheater von COLLAGE - forum für frühe musik am Samstag, 02. April 2017, Gotischer Saal der Zitadelle Spandau, 18 Uhr Dieses Jahr feiert der „Roman de Fauvel“ - eines der wichtigsten Werken der französische Literatur – sein 700 jähriges Jubiläum. COLLAGE – forum für frühe musik berlin nahm sich dies zum Anlass, dieses Werk musikalisch in ein...

1 Bild

Divine Carousel by Ruda Puda - ZEITLOS

Berlin: Filmbühne | Divine Carousel ZEITLOS by Ruda Puda - Drag Queen Lip-Sync und Live-Act Show aus Las Vegas In der aktuellen Show reisen die Divine Carousel Girls mit den Zuschauern in die verschiedensten Epochen der Weltgeschichte. Dabei bedienen sie sich einer Zeitmaschine, die sie durch einen Zufallsgenerator in die Zukunft, Gegenwart oder Vergangenheit führt und sie dort unterschiedlichste Abenteuer überstehen lässt. Die Filmbühne...

Reinickendorfer Abendmusik

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 05.01.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Restaurant Alt Reinickendorf | Reinickendorf. Regine Gorowicz singt Alt-Reinickendorfer Abendmusik: am Sonnabend, 21. Januar, um 17 Uhr in der Dorfkirche in Alt-Reinickendorf 21. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. bm

1 Bild

CELTIC SOUL – Wintersonnenwende

Hennig Velten
Hennig Velten | Pankow | am 03.12.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Hoffnungskirche | Mit 14 waren ihr Jugendförderpreise selbstverständlich, mit 15 bestand sie die Orgelprüfung an der Musikakademie zu Rheinsberg, erste eigene Band mit 16, auf US-Tournee mit dem Georgia All State Chorus mit 17. Das ist die Sängerin Freddie K.. Aus Amerika brachte sie die Liebe zu Gospel und Soul und ihre keltische Harfe mit. In die Musik der Britischen Inseln und Nordeuropas vertiefte sie sich während des Studiums der...

1 Bild

Heissa, Hoppsa, Fallerallala - Weihnachtsmusik aus dem Norden für Kinder, zum Mitmachen

Hennig Velten
Hennig Velten | Pankow | am 03.12.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Hoffnungskirche | Wer schon immer wissen wollte, welche Wichtel am Heiligabend in Island die Geschenke stibitzen, oder etwas über Fleischangler und Kerzenschnorrer erfahren möchte, ist hier richtig. Die Musikerin Freddie K. hat ein Konzert für kleine und große Kinder mit Musik und kleinen Erzählungen aus dem Norden Europas zusammengestellt. Natürlich fehlen auch die traditionellen Weihnachtslieder nicht. Und nehmt Euch in acht vor der...

3 Bilder

Gänsehaut garantiert: Music Show Scotland am 11. März 2017 im Velodrom 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Prenzlauer Berg | am 29.11.2016 | 832 mal gelesen

Berlin: Velodrom | Prenzlauer Berg. Eine der größten Indoor Musikproduktionen mit schottischer Musik und Tanz ist die „Music Show Scotland“ am 11. März im Velodrom. Die Künstler werden vor einer einzigartigen Kulisse mit ergreifenden Balladen, fröhlichen Tänzen und mitreißenden Dudelsackklängen schottisches Lebensgefühl bringen. Aber nicht nur traditionelle Lieder aus Schottland, auch moderne Songs werden aus den Dudelsäcken zu modernen...

1 Bild

Benjamin Britten: „Saint Nicolas“ Cantata | Chorkonzert mit Orchester

Berliner Mädchenchor
Berliner Mädchenchor | Schöneberg | am 21.11.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: St. Matthias Kirche | Benjamin Britten: „Saint Nicolas“, Cantata op. 42 für Tenor, gemischten Chor, Mädchenchor, Streichorchester, Klavier und Schlagzeug „Saint Nicolas“ handelt vom Leben des heiligen Nikolaus, Bischof von Myra, und erzählt einige seiner Wundertaten in neun musikalischen Szenen. Britten komponierte das Werk für gemischten Chor, Tenor-Solo, Klavier, Streicher, Schlagzeug und Orgel sowie einen Mädchenchor. Die Uraufführung...

1 Bild

Benjamin Britten: „Saint Nicolas“ Cantata | Chorkonzert mit Orchester

Berliner Mädchenchor
Berliner Mädchenchor | Wilmersdorf | am 21.11.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: Lindenkirche | Benjamin Britten: „Saint Nicolas“, Cantata op. 42 für Tenor, gemischten Chor, Mädchenchor, Streichorchester, Klavier und Schlagzeug „Saint Nicolas“ handelt vom Leben des heiligen Nikolaus, Bischof von Myra, und erzählt einige seiner Wundertaten in neun musikalischen Szenen. Britten komponierte das Werk für gemischten Chor, Tenor-Solo, Klavier, Streicher, Schlagzeug und Orgel sowie einen Mädchenchor. Die Uraufführung...

1 Bild

Tschetschenischer Abend

Marie Wildermann
Marie Wildermann | Prenzlauer Berg | am 18.11.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Stiftung Bildung.Werte.Leben. | Menschen und Geschichten aus Tschetschenien im Mittelpunkt des Kultur-Events c13ARTweeks in der Stiftung Bildung.Werte.Leben. Heute Abend, 18.11. ab 19.30 Uhr stehen Menschen und Geschichten aus Tschetschenien im Mittelpunkt des Kultur-Events c13ARTweeks. „Damit mir niemand ins Herz spuckt“, der Titel des Abends, ist das Zitat eines Kampfsportlers, der sich mit täglichem Training gegen die Widrigkeiten des Lebens...

Künstlerkolonie zeigt die Besten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 15.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Wilmersdorf. Theater, Kabarett, Gesang – es ist die Vielfalt der Genres, die den Witz der Künstlerkolonie Berlin in Wilmersdorf erklären. Einen Überblick bekommt man beim nächsten Stammtisch dieses Vereins am Mittwoch, 23. November. Ab 20 Uhr präsentieren Künstler im Theater Coupé, Hohenzollerndamm 177, ihr Können. Zuschauer dürfen sich bei freiem Eintritt amüsieren. tsc

1 Bild

Divine Carousel - ZEITLOS

Berlin: Filmbühne | Divine Carousel ZEITLOS by Ruda Puda - Drag Queen Lip-Sync und Live-Act Show aus Las Vegas In der aktuellen Show reisen die Divine Carousel Girls mit den Zuschauern in die verschiedensten Epochen der Weltgeschichte. Dabei bedienen sie sich einer Zeitmaschine, die sie durch einen Zufallsgenerator in die Zukunft, Gegenwart oder Vergangenheit führt und sie dort unterschiedlichste Abenteuer überstehen lässt. Die Filmbühne...

1 Bild

Divine Carousel - ZEITLOS

Berlin: Filmbühne | Divine Carousel ZEITLOS by Ruda Puda - Drag Queen Lip-Sync und Live-Act Show aus Las Vegas In der aktuellen Show reisen die Divine Carousel Girls mit den Zuschauern in die verschiedensten Epochen der Weltgeschichte. Dabei bedienen sie sich einer Zeitmaschine, die sie durch einen Zufallsgenerator in die Zukunft, Gegenwart oder Vergangenheit führt und sie dort unterschiedlichste Abenteuer überstehen lässt. Die Filmbühne...

1 Bild

Divine Carousel - ZEITLOS

Berlin: Filmbühne | Divine Carousel ZEITLOS by Ruda Puda - Drag Queen Lip-Sync und Live-Act Show aus Las Vegas In der aktuellen Show reisen die Divine Carousel Girls mit den Zuschauern in die verschiedensten Epochen der Weltgeschichte. Dabei bedienen sie sich einer Zeitmaschine, die sie durch einen Zufallsgenerator in die Zukunft, Gegenwart oder Vergangenheit führt und sie dort unterschiedlichste Abenteuer überstehen lässt. Die Filmbühne...

1 Bild

Divine Carousel - ZEITLOS

Berlin: Filmbühne | Divine Carousel ZEITLOS by Ruda Puda - Drag Queen Lip-Sync und Live-Act Show aus Las Vegas In der aktuellen Show reisen die Divine Carousel Girls mit den Zuschauern in die verschiedensten Epochen der Weltgeschichte. Dabei bedienen sie sich einer Zeitmaschine, die sie durch einen Zufallsgenerator in die Zukunft, Gegenwart oder Vergangenheit führt und sie dort unterschiedlichste Abenteuer überstehen lässt. Die Filmbühne...

Harfenmusik einmal anders

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.10.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. Zu einem besonderen musikalischen Erlebnis lädt die Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 52-54, am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr ein. Das Künstler-Duo Alex (Harfe) und Enzo (Cello) präsentiert Musik zwischen Konzert und Kunstaktion. Alex streicht über die Saiten und behandelt die Harfe auch schon mal wie eine Trommel. Dabei entwickelt sie spontan die Texte zur Musik. Enzo begleitet sie am...

deutsch-arabische Kulturveranstaltung

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 26.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Am Sonntag, den 9. Oktober 2016, präsentiert das Lesecafé im Stadtteilzentrum in Zusammenarbeit mit der nachhaltigen BücherboXX: Der Mittlere Osten als Wiege der Zivilisation kommt zu Besuch in unser Lesecafé Geschichten und Musik werden von Künstlern der Region dargeboten Ab 15 Uhr erwartet Sie ein leckeres orientalisches Büfett. Das Programm beginnt um 16 Uhr. Außerdem wird eine Ausstellung gezeigt mit Bildern...

Arbeitslieder auf Segelschiffen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 21.05.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Alte Dorfschule Rudow | Rudow. Eine maritime Weltreise über alle sieben Meere ist in musikalischer Form am 29. Mai in der Dorfschule Rudow zu erleben. Dort singt in einer Matinee ab 11 Uhr der Shanty-Chor Reinickendorf. Shanties waren Arbeitslieder, die bei den schweren Arbeiten an Deck der großen Segelschiffe gesungen wurden. Die meisten der heute bekannten Shanties entstanden im 19. Jahrhundert, als England die führende Seenation war. Es gab bei...