Gesine Lötzsch

3 Bilder

Michael Grunst ist der neue Kandidat der Linken für das Bürgermeisteramt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 30.11.2016 | 226 mal gelesen

Lichtenberg. Die Partei Die Linke kehrt auf ihrer Hauptversammlung die Scherben des Wahldebakels zusammen: Michael Grunst kandidiert nun für das Bürgermeisteramt, Katrin Framke soll Stadträtin werden. Gesine Lötzsch wird neue Bezirksvorsitzende.Schon William Shakespeare wusste: Für ein Komplott braucht es Schurken, keine Edelmänner. Und auch für viele Mitglieder der Linkspartei steht offenbar fest, welche Art von...

Linkspartei lädt zum Familienfest

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 06.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Familienfest | Wilhelmstadt. Die Partei Die Linke lädt am 10. September von 11 bis 16 Uhr zum Kinder- und Bürgerfest in den Reclamweg. Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, Zuckerwatte und Laufklötzchen. Zudem ist ein Clown vor Ort und es wird ein Musikprogramm zum Mitmachen geboten. Eröffnet wird das Fest offiziell um 13 Uhr von Gesine Lötzsch, Mitglied des Bundestages für Die Linke. Es stellen sich zudem Kandidaten der...

So gelingt der Mord mit links

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 15.07.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Wasserturm am Obersee | Alt-Hohenschönhausen. Die Partei Die Linke lädt am 10. August zum 3. Lichtenberger Krimisommer in den Wasserturm am Obersee in der Waldowstraße 20 ein. In einer Lesung präsentiert die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) gemeinsam mit dem Krimi-Autoren Martin Keune dessen Buch "Knockout". Die Lesung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten unter  22 77 17 87 oder unter...

Jetzt anmelden: kostenlose Ferien für Kinder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 09.06.2016 | 28 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Der Verein Kinderring Berlin bietet ein mehrwöchiges Zeltlager in der polnischen Seenlandschaft der Region Masuren an. Die Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) lädt fünf Kinder aus finanziell schlecht gestellten Familien dazu ein, kostenlos an dieser Reise teilzunehmen. Das Zeltlager findet vom 20. Juli bis zum 10. August statt. Interessenten können sich ans Bürgerbüro der...

2 Bilder

Die als "Nazi-Jägerin" bekannte Beate Klarsfeld spricht über die Lehren der Geschichte

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 12.05.2016 | 123 mal gelesen

Fennpfuhl. Zusammen mit ihrem Ehemann widmete Beate Klarsfeld ihr Leben der Suche nach untergetauchten Nazi-Verbrechern. Heute ist sie Unesco-Sonderbeauftragte. Sie sprach mit den Schülern des Herder-Gymnasiums über die Lehren der Geschichte.Es war ein Moment, der sie weltberühmt machte: "Ich wußte, ich hatte nur diesen Augenblick." Sie saß 1968 auf einem CDU-Parteitag, heftete ihren Blick auf die Uhr, setzte sich auf dem...

2 Bilder

Bürger wollen bei A100 mitreden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 29.04.2016 | 170 mal gelesen

Lichtenberg. Noch lässt der Spatenstich für den 17. Bauabschnitt der A100 auf sich warten. Einige Bürger und Politiker wollen den Bau ganz verhindern. Vorgeworfen wird nicht nur mangelnde Transparenz bei der Projektplanung, sondern auch der Kostenaufwand. Denn es könnte "der teuerste Bauabschnitt in Deutschland" werden. Mit der Verlängerung der A100 durch die Bauabschnitte 16 und 17 soll die Innenstadt vom Durchgangsverkehr...

Lötzsch führt durch Bundestag

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 05.04.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Bundestagsbüro Dr. Gesine Lötzsch (Die Linke) | Lichtenberg. Zur Bundestagsführung lädt am 14. April die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) ein. Die Führung beginnt um 15 Uhr. Zum Programm gehört ein Gespräch mit Gesine Lötzsch, eine Führung durch das Reichstagsgebäude sowie die Teilnahme an einer Plenumsdebatte und ein gemeinsames Essen mit der Abgeordneten. Um Anmeldung wird gebeten unter  22 77 17 87 oder unter gesine.loetzsch@bundestag.de. KW

Tierpark erhöht die Preise

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 10.03.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Zum 1. Februar erhöhte der Tierpark in Friedrichsfelde die Eintrittspreise. Betroffen von den Erhöhungen sind Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte. Zahlten sie früher sechs Euro, müssen sie nun neun Euro Eintritt bezahlen – so viel wie Schüler, Studenten und Auszubildende. Auch die Tageskarte ist um einen Euro teurer geworden. Die Preiserhöhungen kritisieren die Lichtenberger Linke-Bundestagsabgeordnete...

Abgeordnete Gesine Lötzsch sucht studentische Hilfe

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 05.11.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Bundestagsbüro Dr. Gesine Lötzsch (Die Linke) | Lichtenberg. Für ihr Bundestagsbüro sucht die Linke-Abgeordnete Gesine Lötzsch zum 15. Dezember eine/n studentische/n Mitarbeiter/in. Zu den Aufgaben zählt die Betreuung von Bundespresseamtsfahrten und Besuchergruppen sowie die Post- und Telefonbearbeitung. Die Wochenarbeitszeit beträgt zehn Stunden, es handelt sich um eine befristete Beschäftigung für die 18. Wahlperiode. Erwartet wird eine Identifikation mit den politischen...

Diskussion mit Gesine Lötzsch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.10.2015 | 76 mal gelesen

Berlin: Seniorenfreizeitstätte Torstraße | Mitte. Die Bezirksgruppe Mitte des Berliner Mietervereins lädt am 22. Oktober um 18 Uhr zu einem Diskussionsabend mit der Linken-Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch. Der Abend mit dem Titel „Bezahlbare Mieten und lebenssicherndes Einkommen für jeden Bürger, aber wie?“ findet in der Seniorenfreizeitstätte in der Torstraße 203/205 in 10119 Berlin statt. DJ

Hajo Schumacher erzählt und liest

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 18.10.2015 | 81 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte "Alte Schmiede" | Lichtenberg. Der Journalist Hajo Schumacher hat für sein neues Buchprojekt Lebensmodelle fürs Alter ausprobiert: Wie es sich in einer Rentner-WG lebt, wie im Mehrgenerationenhaus, wie sich das Leben unter Palmen anfühlt oder in einer Luxus-Residenz. Von seinen Erfahrungen erzählen wird er im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Linkspartei) – am 2. November um 18 Uhr in der Begegnungsstätte "Alte Schmiede"...

Lötzsch schenkt Ferienpässe

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 24.06.2015 | 59 mal gelesen

Berlin: Wahlkreisbüro MdB Gesine Lötzsch (Die Linke) | Neu-Hohenschönhausen. Auch in diesem Jahr verschenkt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) Super-Ferienpässe an Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren. Zu vergeben sind insgesamt 20 Exemplare. "Nicht alle Kinder können in den Sommerferien in den Urlaub fahren. Ich freue mich, einen kleinen Beitrag für tolle Erlebnisse leisten zu können", sagt Lötzsch. Wer einen Super-Ferienpass ergattern will,...

Linke-Bürgerbüro geschlossen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 11.06.2015 | 54 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro MdB Gesine Lötzsch | Neu-Hohenschönhausen. Das Bürgerbüro der Partei Die Linke in der Zingster Straße 12 ist aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten im Haus bis zum 3. Juli geschlossen. Das Bürgerbüro wird von drei Politikern der Partei genutzt: der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch sowie der Berliner Abgeordneten Evrim Sommer und ihrem Kollegen Wolfgang Albers. Dennoch finden Bürgersprechstunden statt. So bietet die Bundestagsabgeordnete...

Vergabe von USA-Stipendien

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 04.06.2015 | 52 mal gelesen

Lichtenberg. Die Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) ruft Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren zur Teilnahme am Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages und dem US-Kongress auf. Bei dem Programm besuchen deutsche Schüler in den USA eine High School oder ein College und absolvieren ein Praktikum in einem US-amerikanischen Betrieb. Die Stipendiaten leben während des...

1 Bild

Schulleiterin Isolde Adling wird geehrt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.05.2015 | 200 mal gelesen

Lichtenberg. Die diesjährige Preisträgerin des Integrationspreises, der von der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Linkspartei) vergeben wird, ist die Schulleiterin Isolde Adling."Isolde Adling ist eine außergewöhnliche Schulleiterin. Mit viel Herz, Elan und ihrer langjährigen Erfahrung setzt sie sich erfolgreich für die Förderung und Entwicklung ihrer Schüler ein", hob die Hohenschönhausener Bundestagsabgeordnete Gesine...

Für Abgeordnete arbeiten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 07.05.2015 | 75 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Einen studentischen Mitarbeiter sucht die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) zum 15. Juni für ihr Wahlkreisbüro in der Zingster Straße 12. Bewerbungen können bis zum 31. Mai eingesandt werden. Voraussetzungen für die Bewerbung sind eine Immatrikulation an einer Hoch- oder Fachhochschule und ein kommunikativer und teamorientierter Arbeitsstil. Zu den Aufgaben des Mitarbeiters gehört die...

Für junge Journalisten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.04.2015 | 55 mal gelesen

Lichtenberg. Noch bis zum 19. April können sich Nachwuchsjournalisten zwischen 16 und 20 Jahren für einen Medienworkshop des Deutschen Bundestags, der Bundeszentrale für politische Bildung und des Vereins Jugendpresse Deutschland bewerben. Er findet vom 7. bis zum 13. Juni im Bundestag unter dem Motto "Digital Na(t)ives - Eine digitale Generation erobert die Gesellschaft" statt. Thema sind die Chancen und Risiken einer...

1 Bild

Die Partei Die Linke will mit einer Kampagne über Kinderarmut aufklären

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 05.03.2015 | 240 mal gelesen

Berlin: Linden-Center | Lichtenberg. Jedes dritte Kind im Bezirk ist arm oder armutsgefährdet. Die Linke will in einer Kampagne etwas dagegen tun. "Mit der Kinderarmut im Bezirk wollen wir uns nicht abfinden", sagt Michael Grunst von den Linken. Die Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche, die in Familien mit wenig Geld aufwachsen, müsse verbessert werden, sagt auch die Linke-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch.Deshalb startete am 2. März die...

Preis für Engagement

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 05.03.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Lichtenberg. Das besondere Engagement von Menschen für ein friedliches und solidarisches Zusammenleben will die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) auch in diesem Jahr mit einem Integrationspreis auszeichnen. Er ist mit 300 Euro dotiert. Ab sofort werden Vorschläge für die Auszeichnung entgegengenommen, Einzelpersonen und Initiativen können sich mit einer kleinen Vorstellung noch bis zum 15. April bewerben....

Praktikum im Bundestag

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 30.01.2015 | 171 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Wie funktioniert Politik? Schüler können nun einen Einblick in den Betrieb des Bundestags gewinnen. Gesine Lötzsch vergibt ein zweiwöchiges Praktikum. Die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Linken ist gleichzeitig Vorsitzende des Hauptausschusses, der als der wichtigste Ausschuss angesehen wird. Wer einen Blick hinter die Kulissen der politischen Arbeit werfen will, kann sich ab sofort bewerben...

1 Bild

Drei Politiker der Linken eröffnen Bürgerbüro

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 30.10.2014 | 538 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Im neuen Bürgerbüro in der Zingster Straße 12 können Bürger mit den Politikern Gesine Lötzsch, Wolfgang Albers und Evrim Sommer ins Gespräch kommen.Mehr Bürgernähe hat sich das Abgeordnetenhaus vor einem Jahr mit einem Gesetz zum Auftrag gemacht. Die Abgeordneten bekommen rund 1000 Euro mehr im Monat, wenn sie ein Büro außerhalb des Preußischen Landtags anmieten. Viele nutzen die Gelegenheit, so für die...

Tierparkbesuch für Kinder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.08.2014 | 35 mal gelesen

Friedrichsfelde. Flüchtlingskinder aus dem Heim an der Carola-Neher-Straße in Hellersdorf konnten jetzt den Tierpark besuchen. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) und der Förderverein des Tierparks organisierten die Fahrmöglichkeiten zum Tierpark und vermittelten auch den Eintritt. In dem Heim leben Kinder aus Bosnien, dem Irak und Syrien. Karolina Wrobel / KW