Gespräch

Smartphone-Workshop für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 09.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rohrdamm 23 | Neues Smartphone, was nun? Wie stelle ich mein neues Smartphone ein? Wie schreibe ich eine SMS, wie telefoniere ich überhaupt und was darf und sollte ich nicht drücken? In Kooperation mit der Schule an der Jungfernheide, wollen wir gemeinsam mit Schüler*innen Licht ins Dunkel der neuen Technik bringen und auf lockere, unterhaltsame Weise den Umgang mit Smartphones näherbringen. Aufgrund der begrenzten...

Fritz Felgentreu im Gespräch

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 07.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Fritz Felgentreu | Neukölln. Wer sich mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Fritz Felgentreu unterhalten möchte, ist Montag, 11. September, von 14 bis 17 Uhr zur Sprechstunde in seinem Büro auf dem Lipschitzplatz eingeladen. Interessierte Besucher werden gebeten, sich unter  56 82 11 11 anzukündigen. sus

1 Bild

ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 06.09.2017 | 62 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALTEin Diskussionsabend über gesellschaftliches Engagement,Islamfeindlichkeit und Antisemitismus, Integration und Fremdenphobie mit  Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, und Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, Direktor der Stiftung...

Führungen, Filmschau und viele Informationen: Denkmaltage im Museum Karlshorst

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 05.09.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligt sich auch das Deutsch-Russische Museum in der Zwieseler Straße 4. Im Angebot sind Führungen, Werkstattgespräche, eine Filmschau und Informationen über die historischen Kriegsmaschinen im Garten des Hauses. Das Gebäude des Offizierskasinos der Pionierschule wurde in der Nacht vom 8. zum 9. Mai 1945 zu einem historisch wichtigen Ort: Dort ging mit der...

Gröhler lädt zu Sprechstunden

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.09.2017 | 12 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auch im September bietet der Wahlkreisabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), feste Sprechstundentermine im Bezirk an. Die Termine sind Mittwoch, 6. September, um 16 Uhr im Caritas-Seniorenzentrum Kardinal Bengsch, Iburger Ufer 14; um 19 Uhr im Café au Lait, Kantstraße 110; am Donnerstag, 7. September, um 16 Uhr im Café La Manife, Spandauer Damm 115; am Montag, 11....

Bürgerfest im Schloss Bellevue am 9. September 2017

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.09.2017 | 695 mal gelesen

Berlin: Schloss Bellevue | Tiergarten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am Sonnabend, 9. September, zum Bürgerfest in das Schloss Bellevue und seinen Park ein.Auf die Gäste warten von 11 bis 19 Uhr viele Anregungen und gute Unterhaltung. Auf dem Programm stehen Musik- und Theaterdarbietungen, Mitmach-Aktionen für jedes Alter und Rundgänge durch das einstige Lustschloss Ferdinands von Preußen. Der Bruder von Friedrich II. hatte es 1785 bis...

Gut sein – was bedeutet das?

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 31.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Genezareth-Kirche | Neukölln. „Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist“, heißt es im Alten Testament. Doch was genau bedeutet „gut sein“? Darüber wird Dienstag, 5. September, um 19 Uhr bei einem jüdisch-christlichen Gespräch in der Genezareth-Kirche, Herrfurthplatz 14, geredet. Gehen wird es um Nachhaltigkeit, Zukunftsperspektiven, Verantwortung und um ein erfülltes Leben. Der Eintritt ist frei. Informationen gibt es unter  627 31 81 32 und...

Informationen über Borderline

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 29.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Waschhaus-Café | Gropiusstadt. Hintergründe der Borderline-Persönlichkeitsstörung, Behandlungsmöglichkeiten und Therapieangebote: Darum geht es Mittwoch, 6. September, von 18.30 bis 20 Uhr im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80. Eingeladen sind Betroffene und Angehörige. Zu Gast ist Dr. Christian Stiglmayr, Leiter der Arbeitsgemeinschaft für wissenschaftliche Psychotherapie Berlin. Bitte anmelden unter 605 66 00 oder per E-Mail an...

1 Bild

Gegen Hass: Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 28.08.2017 | 108 mal gelesen

Berlin: Buchhandlung Leporello | Neukölln. Carolin Emcke kommt nach Rudow. Am Freitag, 1. September, liest die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels in der evangelischen Kirchengemeinde an der Prierosser Straße 70 aus ihrem Essay „Gegen den Hass“. Das ist der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „To Do: Demokratie“ von Neuköllner Buchläden.Carolin Emcke folgt der Einladung von Heinz Ostermann, dem Eigentümer der Buchhandlung „Leporello“. Er hatte...

Als Gast im Parlament

Georg Wolf
Georg Wolf | Reinickendorf | am 24.08.2017 | 3 mal gelesen

Reinickendorf. Am Donnerstag, 14. September, lädt der Abgeordnete Stephan Schmidt (CDU), zu einem Vormittag in den Preußischen Landtag ein. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessenten melden sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer unter  40 39 57 93 oder per Mail an...

Gespräch über bezahlbares Wohnen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 21.08.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Café Prachtwerk | Neukölln. Nicht nur in Neukölln und Berlin steigen die Mieten, auch Hamburg hat mit dem Problem zu tun. Wie die Hansestadt auf die Entwicklung reagiert, darüber spricht der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu mit Olaf Scholz, dem Ersten Bürgermeister Hamburgs (beide SPD). Interessierte sind Montag, 28. August, um 18 Uhr dazu ins „Prachtwerk“, Ganghoferstraße 2, eingeladen.

Gröhler tourt durch den Bezirk

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 19.08.2017 | 20 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der CDU-Wahlkreisabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler tourt gerade mit seinem mobilen Informationsstand durch den Bezirk. Am Donnerstag, 24. August, macht er um 17 Uhr im Wiener Conditorei Caffeehaus am Roseneck, Hohenzollerndamm 92, Station und am Donnerstag, 31. August, gastiert er um 17 Uhr im Café Thiel, Reichsstraße 102A. maz

Diskussion mit SPD-Politikern

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 18.08.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Wilmersdorf. Der Landesverband der SPD lädt am Donnerstag, 24. August, zu einem Gespräch mit Innensenator Andreas Geisel und Tim Renner, Bundestagskandidat für Charlottenburg-Wilmersdorf, ein. Ab 19.30 Uhr wird im Pangea-Haus, Trautenaustraße 5, über Terroranschläge und ihren Einfluss auf den Zusammenhalt der Gesellschaft, auf das Leben in Sicherheit und die individuelle Freiheit diskutiert. maz

Gespräch mit dem Künstler

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 07.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Im Rahmen seiner Ausstellung „Farbreisen 1987 – 2017“ ist der Künstler Eckhard Koenig am Sonnabend, 19. August, um 15 Uhr zu Gast im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112. Eckhard Koenig, 1958 in Aken an der Elbe geboren, studierte von 1979 bis 1984 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, war Bühnen- und Kostümbildner am Theater Greifswald und arbeitet seit 1986 freischaffend als Maler. Damals begann er...

2 Bilder

Bei Kaffee, Kuchen oder Bier: Abgeordnete besuchen Neuköllner

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 04.08.2017 | 206 mal gelesen

Neukölln. Zwei Bundestagsabgeordnete machen Hausbesuche: Christina Schwarzer (CDU) und Fritz Felgentreu (SPD) lassen sich gerne von Neuköllnern einladen.Wohlgemerkt: Die Politikerin und der Politiker sind nicht im Doppelpack zu haben. Wer sich mit beiden unterhalten möchte, muss sie einzeln und nacheinander zu sich bitten. Es eint sie jedoch der Wunsch, mit Neuköllnerinnen und Neuköllnern ganz privat ins Gespräch zu kommen....

Worte und Orte der Reformation

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 30.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: evangelische Kirchengemeinde Rudow | Rudow. Die evangelische Kirchengemeinde Rudow lädt dazu, die deutsche Reformationsgeschichte zu erkunden. Am Montag, 7. August, von 18 bis 20 Uhr geht es um die Stadt Halle. Ort: Prierosser Straße 72. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos unter  669 92 60 und kuesterei@kirche-rudow.de. sus

Literarischer Spaziergang

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 28.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Quartiersbüro Auguste-Viktoria-Allee | Reinickendorf. Die diesjährige Preisträgerin des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft, Ulrike Almut Sandig, eröffnet am 6. August die Lesesaison in Reinickendorf-West. Um 15 Uhr bricht sie mit Interessierten vom Büro des Quartiersmanagements, Garf-Haeseler-Straße 17, zu einem literarischen Kiezspaziergang auf. Die Idee dabei: Nachbarn zeigen Autoren den Kiez, und die eingeladene Au­torin liest an einzelnen Haltepunkten...

Haus am Waldsee zieht um

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.07.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Bikini Berlin | Charlottenburg. Die Zehlendorfer Ausstellungsvilla „Haus am Waldsee“ wird vom 20. Juli bis 15. Juni 2018 saniert und wird in dieser Zeit als Museumsshop ins Bikini Berlin, Budapester Straße 46, umziehen. Auf der Dachterrasse wird zu Schaufensterausstellungen, Künstlertalks und Buchvorstellungen eingeladen, außerdem werden Kataloge, Bücher sowie kleine Kunstgegenstände verkauft. Den Anfang macht die Musikerin und Künstlerin...

Expertin spricht übers Ehrenamt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Frauenzentrum Ewa | Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Expertinnen-Frühstück“ hat das Frauenzentrum Ewa am 21. Juli ab 11 Uhr Juliane Erler von der Freiwilligenagentur Pankow zu Gast. Für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Interessen gibt es viele Möglichkeiten für freiwilliges Engagement. Aber wo und wie? Welches Ehrenamt passt zu einem selbst? Senioreneinrichtung, Nachbarschaftsverein, Bürotätigkeiten oder doch lieber in einer Kita...

Von der Arbeit hinter Gittern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 01.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Lernhaus | Neukölln. Im Info-Café im Lernhaus, Werbellinstraße 77, ist am Freitag, 7. Juli, eine Gefängniskrankenhausschwester zu Gast. Sie wird von ihrer Arbeit erzählen. Beginn ist um 13 Uhr; die Veranstaltung ist kostenlos. Auskünfte gibt es bei der Volkshochschule unter  902 30 36 90. sus

Spannungsfeld Körper–Seele

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 26.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Buckow. Um psychosomatische Erkrankungen wird es am Mittwoch, 5. Juli, von 17.30 bis 19 Uhr im Vivantes Klinikum, Rudower Straße 48, Pavillon 1, gehen. Stefan Schmidt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, wird einen Vortrag halten und Fragen beantworten. Gesprochen wird zum Beispiel über das Burnout-Syndrom, über chronischen Schmerz und das Erschöpfungsdepression. Der Eintritt ist frei, jede Spende willkommen....

Gespräch über die Reformation

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 21.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Martin-Luther-King-Kirche | Gropiusstadt. Um prägende Gestalten der Reformation geht es bei einem Gespräch in der Martin-Luther-King-Gemeinde, Martin-Luther-King-Weg 6. Pfarrerin Karin Singha-Gnauck lädt dazu am Donnerstag, 29. Juni, um 19 Uhr ein. sus

Faszinierende Zeitreise in die Hufelandstraße: Fotograf Harf Zimmermann zu Gast

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.06.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Georg-Büchner-Buchladen | Prenzlauer Berg. Der Bildband „Hufelandstraße 1055 Berlin“ geht derzeit in Prenzlauer Berg über die Tische der Bauchläden weg wie warme Semmeln. Die Fotos sind faszinierende Zeitdokumente. Aufgenommen wurden sie von Harf Zimmermann. Dieser ist am 29. Juni um 20 Uhr im Gespräch mit Maxim Leo im Georg-Büchner-Buchladen in der Wörther Straße 16 zu erleben. Inspiriert von Bruce Davidsons radikaler Darstellung des Lebens in den...

Wie geht’s weiter am Bahnhof Zoo?

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 08.06.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Café Wahlkreis | Wilmersdorf. Am Donnerstag, 15. Juni, um 19 Uhr diskutieren der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn in Berlin, Alexander Kaczmarek, und der Wahlkreisabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) über die Zukunft der Deutschen Bahn in Berlin. Themen sind unter anderem der Bahnhof Zoo, Sicherheit und Sauberkeit auf Bahnanlagen und der Güterverkehr. Veranstaltungsort ist das Bürgerbüro „Café Wahlkreis“, Zähringerstraße 33. my

Stammtisch in der Villa Rixdorf

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 08.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Villa Alt-Rixdorf | Neukölln. Fritz & Friends: Zum politischen Stammtisch lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu am Donnerstag, 15. Juni, in die Villa Rixdorf, Richardplatz 6, ein. Los geht es um 20 Uhr. Gehen soll es um die bevorstehende Bundestagswahl, aber auch um Neuköllner Themen und das große Weltgeschehen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Infos unter  568 21 11. sus