Gesprächsrunde

Philosophisches Café

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.10.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Koepjohann | Mitte. Im Kieztreff Koepjohann der Koepjohann‘schen Stiftung in der Großen Hamburger Straße 29 gibt es ab Oktober mit dem Philosophischen Café ein neues Angebot. Der evangelische Pfarrer und promovierte Philosoph Dr. Frank Schlegel möchte mit seinen Gästen einmal im Monat „über die großen und kleinen Themen des Lebens nachdenken“, wie der Kieztreff mitteilt. Besucher sollten bereit sein, „intensiver und nachdenklicher als...

Was brauchen junge Eltern?

Georg Wolf
Georg Wolf | Hakenfelde | am 01.10.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Villa-Nova | Hakenfelde. Der Berliner Beirat für Familienfragen veranstaltet am Montag, 9. Oktober, im Familienzentrum Villa Nova in Spandau, Rauchstraße 66, sein zweites Familienforum. Los geht es um 15.30 Uhr, das Ende ist für 19 Uhr geplant. Darum geht es: Was macht Berlin für Familien als Wohnort attraktiv? Welche Rahmenbedingungen brauchen Eltern und ihre Kinder, um sich in einem Quartier wohl zu fühlen? Diese und weitere Fragen...

Leichter loslassen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.10.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Frauenladen Paula Weißensee | Weißensee. „Leichtigkeit durch Loslassen“ ist das Motto eines Gesprächsabends im Frauenladen Paula am 11. Oktober. Zu Gast ist die Entrümpelungsberaterin Gabi Rimmele. Viele Frauen sagen sich: Das kann ich doch nicht weggeben! Da hängen so viele Erinnerungen dran. Doch wann ist der Zeitpunkt, um loszulassen und sich von Dingen zu trennen? Inhaltliche Anregungen, kleine Übungen und ein gemeinsames Gespräch sollen an diesem...

Plaudern mit Polizeiruf-Stars

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 01.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Treffpunkt 55Plus | Lichtenberg. Die beliebten Schauspieler Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler, bekannt aus der TV-Serie Polizeiruf 110, sind am Donnerstag, 5. Oktober, um 14 Uhr zu Gast im Treffpunkt 55 Plus in der Einbecker Straße 85. Der Eintritt zur Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Eine runde Stunde“ kostet acht Euro inklusive Kaffeegedeck. Kartenvorverkauf mittwochs von 9 bis 12 Uhr in der Begegnungsstätte. Info-Telefon:  525 20 40. bm

2 Bilder

SPIEL MIT DEM FEUER - USA & NORDKOREA IM KRIEG DER WORTE

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.09.2017 | 195 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert: SPIEL MIT DEM FEUER - USA & NORDKOREA IM KRIEG DER WORTE Der Korea-Konflikt ist 70 Jahre alt. Höhepunkt war der Korea-Krieg von 1950 bis 1953. Jetzt haben Nordkoreas Atomprogramm und fortlaufende Raketenstarts, die von der Weltgemeinschaft verurteilt werden, eine gefährliche Situation geschaffen. Trump kündigte in der ihm eigenen Art an, die USA würden Nordkorea...

Tag der offenen Tür im Rathaus: Gespräche mit Politikern

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 29.09.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. Das Bezirksamt und die in der Bezirksverordnetenversammlung vertretenen Parteien laden am Sonnabend, 7. Oktober, von 10 bis 14 Uhr zum Tag des offenen Rathauses, Eichborndamm 215-239, ein. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und BVV-Vorsteher Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU) eröffnen den Tag im historischen Sitzungssaal des alten Rathausgebäudes (Eingang vom Antonyplatz). Danach stellen der Bürgermeister und...

Zwei Filme, zwei Bildhauer

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 26.09.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Die Kiste | Hellersdorf. Die nächste Veranstaltung des Filmclubs im Kino „Die Kiste“, Heidenauer Straße 10, findet am Tag der Deutschen Einheit statt und ist zwei berühmten Bildhauern gewidmet. Der erste Film, „Auguste Rodin“, erzählt anhand der Biografie des Künstlers vom Beginn des Zeitalters der modernen Plastiken und Skulpturen Ende des 19. Jahrhunderts. „Final Portrait“ hat als Thema das Leben von Alberto Giacometti, einem der...

Integration im Dialog

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 08.09.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Am Donnerstag, 14. September, ab 18 Uhr sind die Spandauer eingeladen, im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, bei "Integration im Dialog" dabei zu sein. Gemeinsam mit Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und dem Integrationsbeauftragten von Spandau, Danilo Segina, sollen Anregungen, Kritik und Ideen derjenigen gesammelt werden, die sich vor Ort engagieren: Welche Projekte funktionieren gut und sind...

1 Bild

ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 06.09.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:ZUSAMMENLEBEN UND ZUSAMMENHALTEin Diskussionsabend über gesellschaftliches Engagement,Islamfeindlichkeit und Antisemitismus, Integration und Fremdenphobie mit  Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, und Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama, Direktor der Stiftung...

Grüne laden zum Gespräch

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 04.09.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Bezirksgruppe Charlottenburg-Wilmersdorf von Bündnis 90/Die Grünen bittet Experten aufs Podium und lädt alle Bürger ein mitzudiskutieren. Das Thema: "Verkehrswende in Charlottenburg-Wilmersdorf – Mobil sein und dabei Klima und Umwelt schonen". Es geht um Fragen wie: Wie können wir es schaffen, dass Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer in Charlottenburg-Wilmersdorf sicher und ohne Konflikte mit...

Kann Kunst Leben retten? Aktion zur Suizidprävention

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 03.09.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Wolkn Space | Wilmersdorf. Der Fotograf Tom Wagner und der Verein Freunde fürs Leben stellen am 10. September im „Wolkn Space“, Pfalzburger Straße 20, das Kunstprojekt “Talk!” vor. Für das Projekt hat Wagner 50 namhafte Künstler porträtiert, die anschließend ihr eigenes Portrait umgestaltet haben. Damit geben sie einen Einblick in ihre persönliche Gefühlswelt und bringen so zum Ausdruck, was dem Betrachter normalerweise verborgen...

Diskussion mit SPD-Politikern

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 18.08.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Pangea-Haus | Wilmersdorf. Der Landesverband der SPD lädt am Donnerstag, 24. August, zu einem Gespräch mit Innensenator Andreas Geisel und Tim Renner, Bundestagskandidat für Charlottenburg-Wilmersdorf, ein. Ab 19.30 Uhr wird im Pangea-Haus, Trautenaustraße 5, über Terroranschläge und ihren Einfluss auf den Zusammenhalt der Gesellschaft, auf das Leben in Sicherheit und die individuelle Freiheit diskutiert. maz

Austausch bei frischen Stullen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 10.08.2017 | 47 mal gelesen

Lichtenberg. Stullen futtern mit dem SPD-Bundestagskandidaten: Der Vorsitzende der Sozialdemokraten in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung Kevin Hönicke kandidiert im September bei den Wahlen zum deutschen Bundestag. Er möchte im Vorfeld mit möglichst vielen Leuten aus dem Bezirk ins Gespräch kommen – auf ungezwungene Weise. „Laden Sie Freunde oder Nachbarn ein! Für mindestens eine Stunde höre ich Ihnen zu und wir...

Kästner und „Der innere Rebell“

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 09.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. Zum nächsten LiteraturDialog lädt am Donnerstag, 17. August, um 15.30 Uhr die Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße 9 ein. In den Gesprächsrunden treffen sich Bücherfreunde zum gegenseitigen Austausch, sie geben einander Lesetipps und diskutieren über ein ausgewähltes Werk: Diesmal steht Erich Kästners „Der innere Rebell“ auf dem Programm. Infos gibt es unter  512 21 02. Am gleichen Tag und Termin...

"Honig im Kopf" in der Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 08.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Frohnau | Frohnau. Der Zusammenschluss „Demenzfreundliche Kommune Reinickendorf“ lädt am Mittwoch, 23. August, von 15 bis 18 Uhr zur Vorführung des Films „Honig im Kopf“ in der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnau, Zeltinger Platz 18. An die kostenlose Filmvorführung schließt sich ein Gespräch an. In dem Film von Til Schweiger mit Dieter Hallervorden entführt ein junges Mädchen seinen dementen Großvater nach Venedig. CS

Fragen an die Kandidaten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.08.2017 | 79 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Zu einer Gesprächsrunde mit Direktkandidaten des Wahlkreises Pankow zur Bundestagswahl lädt das Frei-Zeit-Haus am 30. August um 19 Uhr ein. Zugesagt haben Gottfried Ludewig (CDU), Klaus Mindrup (SPD), Stefan Liebich (Die Linke), Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) und Daniela Kluckert (FDP). Die Veranstaltung findet im Saal in der Pistoriusstraße 23 statt. BW

Mit Demenz umgehen: Themenabend im Senioren Centrum

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 03.08.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Obersee | Alt-Hohenschönhausen. Einen Themenabend zur Demenzkrankheit veranstaltet am Donnerstag, 10. August, um 19 Uhr das Vitanas Senioren Centrum Am Obersee. Es gibt eine Filmvorführung mit anschließendem Gespräch.„Apfelsinen in Omas Kleiderschrank“ heißt ein Film, der am Beispiel des 16-jährigen Daniel und seiner 69-jährigen, an Demenz erkrankten, Großmutter Anna Einblicke ins Zusammenleben mit einer Demenzkranken gibt. Er...

5 Bilder

Alexander Kulpok präsentiert: RADIO-LEGENDEN: DIE INSULANER – DAS RIAS- FUNKKABARETT

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 02.08.2017 | 161 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | „Die Insulaner“ waren 1948 ein Kind der Berlin-Blockade – gegründet und konzipiert von Günter Neumann. Doch sie waren viel mehr als ein geistreicher Beitrag im Mediengeplänkel des Kalten Krieges. „Die Insulaner“ waren das Funkkabarett der deutschen Radiogeschichte. Mit Namen, die bis heute elektrisieren – mit Hans Rosenthal als Aufnahmeleiter und dem RIAS-Komponisten Olaf Bienert. Sein Sohn Christian Bienert – bekannt...

Dregger im Cafè Wahlkreis

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 31.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Café Wahlkreis | Wilmersdorf. Burkard Dregger, Sprecher für Innenpolitik der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, ist am Donnerstag, 3. August, von 18.30 Uhr an im Bürgerbüro „Café Wahlkreis“, Zähringerstraße 33, zu Gast. „Die terroristischen Übergriffe verunsichern die Menschen, das Thema innere Sicherheit spielt eine immer bedeutendere Rolle“, begründet Klaus-Dieter Gröhler, Abgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, die...

Kandidaten stellen sich vor

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 30.07.2017 | 25 mal gelesen

Berlin: Castello Einkaufszentrum | Fennpfuhl. „Bürger fragen – Politiker antworten“ lautet im August und September das Motto im Castello an der Landsberger Allee 171. Im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September stehen die Lichtenberger Kandidaten der SPD, CDU, Grünen und Linken Rede und Antwort. Veranstalter ist die Werbegemeinschaft des Einkaufszentrums. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) begibt sich am Donnerstag, 17. August, um 16.30...

Austausch am Abend

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 07.07.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Abgeordnetenbüro MdA Harald Wolf (Die Linke) | Friedrichsfelde. Zu einem politischen Gesprächsabend mit Getränken und Snacks laden die Berliner Abgeordneten Hendrikje Klein und Harald Wolf (beide Die Linke) für Freitag, 14. Juli, ab 17 Uhr in die Geschäftsstelle der Linken, Alfred-Kowalke-Straße 14, ein. Willkommen sind Anregungen, Fragen, Kritik. Außerdem ist der zweite Teil der Ausstellungsreihe Kulturblicke mit dem Titel „Berliner Bilder“ zu sehen. Tatjana Miller ist...

Stadtrat berichtet über Vorhaben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Rosenthal | am 05.07.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Dittmann’s | Rosenthal. Zu einem „Dialog mit der Lokalpolitik“ laden der Bürgerverein Dorf Rosenthal und der Stadtrat für Stadtentwicklung, Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen), am 6. Juli ein. Er findet um 17.30 Uhr in Dittmann’s Restaurant in der Hauptstraße 106 statt. Der Stadtrat wird über den Sachstand zu mehreren Themen berichten. Unter anderem geht es um die weitere Planung für die Kastanienallee zwischen Dietzgen- und...

Besuch der Medina-Moschee

Manuela Frey
Manuela Frey | Märkisches Viertel | am 30.06.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Medina-Moschee | Märkisches Viertel. Seit Kurzem gibt es im Märkischen Viertel eine weitere Moschee, die neue Medina-Moschee in der Finsterwalder Straße 4. Der lockere Kreis "Erkundungen & Begegnungen" (unter dem Dach der Apostel-Johannes-Gemeinde) besucht am Freitag, 7. Juli, die Moschee. Interessenten sind eingeladen. Man erlebt in der Moschee um 13 Uhr das Freitagsgebet (Predigt auf Türkisch und Deutsch). Anschließend gibt es ein Gespräch...

1 Bild

CRIME IN THE CITY KRIMINALITÄT IN BERLIN

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 29.06.2017 | 122 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Ein Elite-Polizist erzählt von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen Martin Textor, langjähriger SEK-Leiter und Leitender Polizeidirektor a.D. Thorsten Karge, SPD-Direktkandidat in Reinickendorf und Experte für innere Sicherheit, und Alexander Kulpok im Talk mit Martin Textor. Von einer Linienbus-Entführung über die Tunnelgangster von Zehlendorf bis zum Kaufhauserpresser Dagobert reichen die Einsätze und Erfahrungen des...

Auf den Spuren jüdischer Geschichte: Film, Führung und Gespräche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 29.06.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Jüdischer Friedhof Weißensee | Weißensee. „Im Himmel, unter der Erde“ ist der Titel einer dreiteiligen Veranstaltung. Diese widmet sich dem Jüdischen Friedhof in Weißensee.Im ersten Teil ist am 11. Juli um 18 Uhr der Dokumentarfilm „Im Himmel, unter der Erde“ im Kino Toni am Antonplatz zu sehen. Dieser mehrfach preisgekrönte Film wurde von Britta Wauer gedreht. Im Anschluss an die Filmvorführung steht die Regisseurin für ein Gespräch zur Verfügung. Der...