Gesundheitswesen

1 Bild

Bildungseinrichtung an der Möllendorffstraße umbenannt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Fennpfuhl | am 29.09.2016 | 121 mal gelesen

Berlin: Ludwig Fresenius Schulen | Lichtenberg. Über 200 bunte Luftballons stiegen am 22. September in der Möllendorffstraße auf. Der Anlass: „Die Schule für Berufe mit Zukunft“ wurde offiziell in „Ludwig Fresenius Schulen“ umbenannt. Die Schule in der Möllendorffstraße 52/54 gehört zum deutschlandweiten Verbund von Berufsfachschulen. Es handelt sich um eine staatlich anerkannte Privatschule, die sich mit Schulgebühren finanziert. Der Namensgeber Ludwig...

Lachen für die Gesundheit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 24.09.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Haus am Beerenpfuhl | Hellersdorf. Das Seniorenkabarett „Die alten Schachteln“ gastiert am Freitag, 7. Oktober, um 17 Uhr im Haus am Beerenpfuhl, Tangermünder Straße 30. Die Kabarettisten präsentieren ihr Programm „Hauptsache gesund“ und nimmt dabei Schwächen des Gesundheitssystems der Bundesrepublik aufs Korn. Der Eintritt beträgt fünf Euro oder 16,50 Euro (inklusive Abendbuffet). Einlass ist ab 16.30 Uhr. Anmeldungen unter  97 99 22 81 15 oder...

2 Bilder

Spießrutenlauf bei der Arztsuche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.08.2016 | 291 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf Der Bezirk hat von der Umverteilung der Ärzte in Berlin während der zurückliegenden zwei Jahre profitiert. Dennoch klagen Patienten über sehr lange Wartezeiten oder Ärzte, die keine Patienten mehr aufnehmen. In Berlin gibt es hinsichtlich der Versorgung mit Fachärzten große Unterschiede zwischen den Bezirken. Grob gesagt: Je weiter östlich und je weiter am Stadtrand, um so schlechter ist die Ausstattung...

1 Bild

Was ist Ihre Gesundheit wert?

Lothar Paul
Lothar Paul | Wilmersdorf | am 11.07.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Transplantauktion heißt das neue Stück der Theatergruppe Spiegelsaal mit dem sie am 29. September 2016 im Theater Coupé auftritt. Um 19:30 Uhr geht es um drei Patienten, ein Organ und die Frage: Wer darf weiterleben? Diese provokante Frage nach den Prioritäten im Gesundheitssystem stellt das Team um Autor und Regisseur Hendrik Paul an diesem Abend. Seien Sie gespannt auf die Antwort. Der Eintritt ist frei, Spenden zur...

Einen Blick ins Krankenhaus werfen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 04.04.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Hedwigshöhe | Bohnsdorf. Das Krankenhaus Hedwigshöhe öffnet am 9. April in der Zeit von 10.30 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. Dieser steht bereits im Zeichen des 75-jährigen Jubiläums, welches am 9. September offiziell gefeiert wird.Unter dem Motto „75 Jahre Krankenhaus Hedwigshöhe“ erhalten die Besucher Einblicke hinter die Kulissen des Krankenhauses und der angeschlossenen medizinischen Versorgungszentren. Der Tag beginnt um 10.30...

1 Bild

Männeranteil in der Altenpflege steigt auch in Neukölln

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 01.12.2014 | 84 mal gelesen

Buckow. Seit zehn Jahren werden im Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen (IbBG) am Vivantes Klinikum Neukölln junge Menschen zu Altenpflegekräften ausgebildet. Der Anteil der männlichen Altenpfleger hat sich seitdem deutlich erhöht. In anderen Pflegeberufen zeigt sich dieser Trend aber noch nicht so.Seit fünf Tagen hat Wilhelm Thau-Leuther Dienst auf der Kurzzeitpflegestation des Ida-Wolff Geriatriezentrums am...

Berufliche Perspektiven im Pflegebereich

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 04.09.2014

Haben Sie Interesse an einer beruflichen Tätigkeit im Gesundheitswesen? Dann lassen Sie sich in Berufen mit sehr guten Zukunftsperspektiven ausbilden. Die Schule MediPoint zeichnet sich durch ihre Fachkompetenz und Spezialisierung aus - und das bereits seit 11 Jahren! Das Team von MediPoint begrüßt Sie gern am 6. Oktober zum neuen Kurs "Pflegeassistent/in mit gerontopsychiatrischer Spezialisierung einschließlich...