Glauben

Sommerwindfest in der Kirche

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Jeremia-Kirchengemeinde | Falkenhagener Feld. Zum jährlichen Sommerwindfest lädt die Evangelische Jeremia-Kirchengemeinde am 16. Juli alle Nachbarn ein. Von 14 bis 17 Uhr wird an der Siegener Straße 52 das Ende des Schuljahres und der Ferienbeginn gefeiert. Der Familiengottesdienst beginnt um 14 Uhr, danach geht es auf dem Vorplatz und im Innenhof mit Kaffee und Kuchen, ghanaischem Essen, Musik und Gesprächen weiter. Der Eintritt ist frei. uk

Besuch der Medina-Moschee

Manuela Frey
Manuela Frey | Märkisches Viertel | am 30.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Medina-Moschee | Märkisches Viertel. Seit Kurzem gibt es im Märkischen Viertel eine weitere Moschee, die neue Medina-Moschee in der Finsterwalder Straße 4. Der lockere Kreis "Erkundungen & Begegnungen" (unter dem Dach der Apostel-Johannes-Gemeinde) besucht am Freitag, 7. Juli, die Moschee. Interessenten sind eingeladen. Man erlebt in der Moschee um 13 Uhr das Freitagsgebet (Predigt auf Türkisch und Deutsch). Anschließend gibt es ein Gespräch...

Vortrag und Kirchenbesuch

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 28.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Helene Weber Haus | Charlottenburg. Interkulturelle Pflege und Frauen in der Kirche sind Themen des Katholische Deutschen Frauenbundes (KDFB) im Juli. „Herausforderung und Chance: Interkulturelles Arbeiten in der Pflege“ heißt ein Vortrag von Jutta Marquardt, Krankenschwester und Beauftragte für interkulturelle Fragen an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, am 8. Juli, 19 Uhr im Haus Helene Weber, Wundtstraße 40-44. Der Eintritt frei. Bitte...

8 Bilder

Von Abendmahl bis Zuckerfest: Ausstellung zeigt Reichtum an Religionen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.06.2017 | 98 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg-Wilmersdorf. Heiligtümer, wohin man schaut: Die neue Ausstellung „Zeig mir, was Du glaubst“ in der Villa Oppenheim hilft dabei, den Bezirk als Heimat von 73 Glaubensgemeinschaften zu begreifen. Die City West – eine Hochburg der Frommen.Nein, an diesem Tisch ist nichts Übersinnliches. Kein Heiliger Geist wohnt ihm inne. Er erzählt keine religiöse Geschichte. Aber an diesem Holzmöbel lässt es sich Platz nehmen...

Kirchentag zum Kennenlernen: Wo man Kirchentagsluft schnuppern kann

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 14.05.2017 | 126 mal gelesen

Berlin: House of one | Berlin. Der Kirchentag kommt nach Berlin – mit ihm werden über 140 000 Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt erwartet. Wo aber erleben die Berliner den Kirchentag, wenn sie nur mal reinschnuppern möchten und dazu nicht durch die halbe Stadt fahren wollen? Während des Kirchentages vom 24. bis 28. Mai gibt es zahlreiche Konzerte, Kunstevents, Kulturprogramme und Begegnungsangebote in den Kirchen und Gemeinden, die nicht zum...

Zehn Fakten zu Martin Luther

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche | Charlottenburg. Was man über Martin Luther wissen muss, lässt sich in zehn Fakten zusammenfassen. Das meint jedenfalls Pfarrer Ulrich Hutter-Wolandt. Am Montag, 27. März, teilt er seine Erkenntnisse ab 19.30 Uhr mit Besuchern der Gedenkhalle der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz. Bis zum 500. Reformationsjubiläum am 31. Oktober wiederholt sich der Luther-Themenabend an jedem letzten Montag im Monat. tsc

Rumänische Kirche öffnet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Westend | am 30.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Rumänisch-Orthodoxe Kirche | Westend. Erste Einblicke in die neu erbaute rumänisch-orthodoxe Kirche, Heerstraße 63, erlaubt die Gemeinde bei einem Adventsbasar. Am Sonntag, 18. Dezember, sind Anwohner dazu eingeladen, das gerade errichtete Gotteshaus persönlich in Augenschein zu nehmen. Von 12.30 bis 17 Uhr erlebt man außerdem rumänisches Kunsthandwerk, Kinderunterhaltung und Musik. Für ein Angebot von ortstypischen Speisen und Getränken ist gesorgt. tsc

Versöhnung in heiligen Schriften

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 18.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kapelle der Versöhnung | Mitte. Am 28. September um 18 Uhr lädt die Versöhnungsgemeinde zu einer Lesung mit dem Titel „Versöhnung in heiligen Schriften“ in die Kapelle der Versöhnung in der Bernauer Straße 4. Aus den heiligen Schriften des Judentums, des Christentums und des Islam werden Texte in hebräischer, arabischer, türkischer und deutscher Sprache vorgelesen, die beispielhaft das Thema Versöhnung aus der Tora, der Bibel und dem Koran...

Religionen im Dialog

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.07.2016 | 5 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit den Unterschriften der Equippers Gemeinde Berlin und der Moschee-Gemeinde Seituna ist der Interreligiöse Dialog jetzt wieder um zwei Akteure reicher. Eine gemeinsame Erklärung verbindet damit auf friedliche Weise 16 Religionsgemeinschaften aus dem Bezirk, zum Beispiel die Alt-Katholische Kirche, die Anglican St. George Church, die Ensar Moschee, den Evangelischen Kirchenkreis...

Jugendliche für Sommer-Filmworkshop gesucht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 17.06.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Heimathafen Neukölln | Neukölln. Die Stadtvilla Global sucht derzeit Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die Lust haben, zwei Wochen lang bei einem Film mitzuarbeiten. Wer schon immer mal Lust hatte, beim Film mitarbeiten zu wollen, hat in diesem Workshop der Stadtvilla Global in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln die Möglichkeit, dabei zu sein – als Drehbuchautor, Schauspieler an der Kamera oder beim Ton. Produziert wird der Film zusammen...

Glauben und Sterben - der Alltag im Simeon Hospiz

Evangelisches Johannesstift SbR
Evangelisches Johannesstift SbR | Hakenfelde | am 07.04.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Glauben und Sterben in der Theologie Dietrich Bonhoeffers und der Alltag im Simeon-Hospiz …gewiss ist, dass… im Sterben unser Leben verborgen ist. Dietrich Bonhoeffer 1944 Einladung zum Podiumsgespräch mit anschließender Führung durch das Hospiz im Evangelischen Johannesstift: Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche 2016 lädt das Simeon-Hospiz im Evangelischen Johannesstift zu einem Podiumsgespräch ein. Professor Dr....