Google

3 Bilder

MTV in der Kritik: Zuschauer sauer auf Berliner Musiksender!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 2 Stunden, 13 Minuten | 24 mal gelesen

BERLIN - In der Stralauer Allee 6 sitzt der Medienkonzern Viacom. Von hier aus wird auch die App "MTV Play" des Musiksenders betrieben. Noch. Denn ein abgespecktes Angebot ist bereits online und cancelte viele Musikangebote. Die Zuschauer gehen mit dem Berliner Sender in Friedrichshain hart ins Gericht! Ein Musiksender bietet weniger Musik. Das klingt eigentlich widersprüchlich. MTV hat sich zwar lange von einem reinen...

2 Bilder

Du hast keine Chance, nutze sie: Timur Husein (CDU) kämpft um Direktmandat für den Bundestag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.08.2017 | 1008 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Mann gilt als politisches Talent. Und würde er irgendwo anders kandidieren, wären seine Chancen nicht schlecht, im Bundestag zu landen.Aber Timur Husein ist der CDU-Bewerber für den Bundestag im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg Ost. Und trotz bundesweitem Höhenflug, dort liegt eine Diaspora der Union. Bei der Bundestagswahl 2013 holte sie 13,7 Prozent bei den Erst- und 15,4...

1 Bild

Fördermittel und Online-Fundraising: Das 1x1 der Projektfinanzierung

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Vor allem kleine und mittelgroße gemeinnützige Organisationen und Initiativen stehen vor der Frage, wie sie ihre Projekte finanzieren können. In einem Mix aus Theorie und Praxis lernen Sie geeignete Instrumente und Wege der Mittelbeschaffung für Ihre Organisation kennen. Dabei stehen Fördermittelakquise und Online-Fundraising mit Spezial-Exkurs zu Google Grants und Google-AdWords im Mittelpunkt. Die Teilnahmegebühr...

Der Google-Campus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Umspannwerk Kreuzberg | Kreuzberg. Der Internetkonzern Google will im ehemaligen Umspannwerk an der Ohlauer Straße einen Campus für Start-ups eröffnen. Das kündigte das Unternehmen bei einer Präsentation am 23. November an. Firmengründer sollen dort geschult und von Mentoren unterstützt werden. Vorgesehen ist auch, dass ausgewählte Start-ups Arbeitsflächen im Campus erhalten. Das alles kostenfrei. Unter dem Titel "Google for Entrepreneurs" unterhält...

3 Bilder

Auf der Couch virtuell ins Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.09.2016 | 118 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Mitte. Egal ob im Bett zu Hause oder irgendwo auf der Welt – das Naturkundemuseum an der Invalidenstraße 43 kann jetzt virtuell rund um die Uhr besucht werden. Das non-profit-Projekt Google Arts & Culture der Datenkrake Google stellt 50 renommierte naturhistorische Einrichtungen aus der ganzen Welt online.Unter der Internet-Adresse g.co/naturalhistory bekommt der über 13 Meter hohe Brachiosaurus, das Markenzeichen des...

3 Bilder

Von Mahlsdorf zum Mond: Unternehmen beteiligt sich an Weltraumwettrennen 2

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 27.08.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Part Time Scientists GmbH | Mahlsdorf. Die Part Time Scientists GmbH hat ein ehrgeiziges Ziel. Denn sie will als erstes privates Unternehmen auf dem Mond landen und den Google Lunar X-Prize gewinnen. Im Vergleich hierzu wirken die Räume des Unternehmens im Gewerbepark Mahlsdorf an der Landsberger Straße bescheiden. Nur wenige Mitarbeiter huschen über die Flure. Offenbar arbeiten sie still und intensiv an dem Ziel der Mondlandung. Eine Aufgabe, die das...

1 Bild

Kategorie – Stichwort: Je treffender, desto sichtbarer

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 18.04.2016 | 127 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Eine Kategorie verortet Ihren Artikel in einer bestimmten Rubrik wie Bauen, Verkehr oder Kultur auf unseren Ortsteil-, Bezirks- und Berlinseiten. Stichwörter (sogenannte Tags oder Schlagworte) ordnen Ihren Beitrag thematisch ähnlichen Artikeln zu und lassen so Themenseiten entstehen. Kategorie: Jeder Beitrag braucht seine Schublade Die Kategorie ist für die Platzierung Ihres Artikels auf berliner-woche.de wichtig. Sie ist...

3 Bilder

Google lässt Asylsuchende surfen: Flüchtlinge erhalten Laptops

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 02.02.2016 | 520 mal gelesen

Wilmersdorf. 5 Millionen Dollar und 25 000 Chromebooks – diese Großspende bringt ein „Reconnect“-Projekt ins Rollen, das in ganz Deutschland Flüchtlingen durch technischen Fortschritt beim Neuanfang hilft. Nethope und Google.org starteten das Vorhaben nun im Rathaus Wilmersdorf.Es ist wirklich nicht so, dass Ahmed bis heute offline gewesen wäre. Das Smartphone – es war für den Softwareentwickler mehr als für jeden anderen...

Lesung mit Spiegel-Reporter

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 02.11.2015 | 49 mal gelesen

Berlin: Schiller-Bibliothek | Wedding. Am 3. November um 19 Uhr liest Spiegel-Korrespondent Thomas Schulz in der Schiller-Bibliothek in der Müllerstraße 149 aus seinem Buch „Was Google wirklich will“. Schulz berichtet für den Spiegel aus dem amerikanischen Hightech-Gebiet Silicon Valley . „Er verfügt über exklusive Zugänge in das sonst so verschwiegene Unternehmen und bietet Einblicke in dessen Geheimlabors und die Denkweise der Unternehmensführung“,...

Newsletter abbestellen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.06.2015 | 49 mal gelesen

Googles Maildienst Gmail kann beim Abmelden von nicht mehr benötigten Newslettern und Verteilerlisten assistieren. Wenn eine E-Mail einen Abmelde-Link (Unsubscribe) enthält, zeigt Googles Webmailer diesen Link im oberen Bereich der Mail direkt neben der Absenderadresse an. Nutzer könnten sich so schneller von nicht mehr benötigten Diensten abmelden. dpa-Magazin / mag

Umgang mit den digitalen Medien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.02.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Haus der Demokratie | Prenzlauer Berg. Die "Bibliothek der Freien. Anarchistische Bibliothek im Haus der Demokratie" lädt zu einer Veranstaltung unter dem Motto "Nicht für Google, Facebook oder NSA, sondern für unser Leben surfen wir" ein. Diese findet am 20. Februar um 19 Uhr im Raum 1102 des Hauses der Demokratie an der Greifswalder Straße 4 statt. An diesem Abend soll es um die Frage gehen, wie man trotz umfassender Überwachung und im...