Gründerzeitmuseum Mahlsdorf

1 Bild

Freche Chansons berühmter Frauen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 31.10.2015 | 123 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Die Sängerin und Schauspielerin Jeannette Urzendowsky verkörpert als „Chanson-Nette“ Gören, Damen, Dirnen, Diven und andere Berlinerinnen. Dieses einzigartige musikalische Rendezvous präsentiert sie am 8. November im Gründerzeitmuseum.Im Programm erleben die Zuhörer Titel von Blandine Ebinger, Claire Waldoff, Marlene Dietrich, Grethe Weiser und Fritzi Massary, die noch kurz vor ihrer Flucht vor den Nazis sang: „Ich...

1 Bild

Geldsegen für das Gründerzeitmuseum

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 02.10.2015 | 194 mal gelesen

Berlin: Gutshaus Mahlsdorf | Mahlsdorf. Im September hat der Bezirk seinen Doppelhaushalt 2016/17 verabschiedet. Ein Gewinner ist das Gründerzeitmuseum. Es erhält eine deutlich höhere Förderung. An den Förderverein Gutshaus Mahlsdorf fließen 2016 und 2017 jeweils 20 000 Euro aus dem Bezirkshaushalt. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung Mitte September in einem Zusatz zum Bezirkshaushalt. Damit würdigen die Bezirksverordneten die Stellung des...

3 Bilder

Gutspark Mahlsdorf feiert 20-jähriges Bestehen

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 26.07.2015 | 199 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Das Gutshaus Mahlsdorf hat nicht nur sein Gründerzeitmuseum. Es hat auch seinen denkmalgerecht sanierten Gutspark, der zu den schönsten Parkanlagen des Bezirks gehört. Das Gutshaus stammt aus dem späten 18. Jahrhundert. Auf dem Grundstück befand sich eine Obstplantage. Das Gutsbesitzerpaar Herrmann und Renate Schrobsdorff ließ das Gartenland südlich des Gutshauses in den 80er-Jahren des 19. Jahrhunderts...

Ausflug in die Gründerzeit

Silvia Möller
Silvia Möller | Mahlsdorf | am 07.07.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Köpenick. Das Nachbarschaftshaus Rabenhaus, Puchanstraße 9, plant einen Ausflug ins Gründerzeitmuseum Mahlsdorf inklusive Führung. Das Museum im Gutshaus wurde am 1. August 1960 von Charlotte von Mahlsdorf (Lothar Berfelde) eröffnet. Es beherbergt Europas größte zusammenhängende Sammlung von Gegenständen aus der Gründerzeit und dient als Drehort für Film- und TV-Produktionen sowie Theateraufführungen und als Standesamt....

1 Bild

"Das besondere Konzert" - Die "pyramidale" im Gründerzeitmuseum

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 25.06.2015 | 76 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Das Festival für Neue Musik „pyramidale“ findet seit 13 Jahren im Ausstellungszentrum Pyramide in Hellersdorf statt. In diesem Jahr gibt es zwei Besonderheiten. Das Festival findet an zwei Orten an zwei verschiedenen Tagen statt. Unter dem Motto „Liebhaberei“ findet die „pyramidale“ am Sonnabend, 4. Juli, ab 16 Uhr im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf und eine Woche später, am Sonnabend, 11. Juli, in der Pyramide,...

Eine Reise in die Gründerzeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Mahlsdorf | am 28.05.2015 | 12 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Weißensee. Jenen, die nicht allein ins Museum gehen möchten, bietet der Charlotte-Treff Museumsbesuche an. Am 10. Juni steht ein Besuch des Gründerzeitmuseums Gutshaus Mahlsdorf auf dem Programm. In einer Gruppe können die Teilnehmer eine Führung erleben und sich danach mit den anderen austauschen. Wer teilnehmen möchte, meldet sich verbindlich unter 92 40 72 90 an und erfährt dann Uhrzeit und Treffpunkt. Bernd Wähner...

Ein Abend mit Otto Reutter

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 09.04.2015 | 67 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. "Heiteres und Besinnliches" ist das Motto eines unterhaltsamen Abends mit Couplets von Otto Reutter, zu dem das Gründerzeitmuseum Mahlsdorf am Sonntag, 19. April, 18 Uhr, an den Hultschiner Damm 333 einlädt. Hellmut Gaber und Wolfgang Panwitz am Klavier interpretieren den großen deutschen Humoristen des 20. Jahrhunderts. Otto Reutter (1870-1931) soll über 1000 Couplets verfasst haben. Sie alle beschäftigten sich...

1 Bild

Chanson-Nette erinnert an Claire Waldoff

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 13.03.2015 | 126 mal gelesen

Berlin: Gründerzeitmuseum Mahlsdorf | Mahlsdorf. Ein ereignisreiches Jahr steht vor dem Gründerzeitmuseum Mahlsdorf. Am 1. August wird der 55. Geburtstag gefeiert und das Museum bereitet sich auf die IGA 2017 vor.Der Veranstaltungsreigen beginnt mit einer Hommage an Claire Waldoff. Jeannette Urzendowsky tritt als Chanson-Nette mit ihrem Claire Waldoff Programm im Museum auf. Am Piano wird sie von Angela Stoll begleitet. Unter dem Titel "Ach Jott, wat sind die...

1 Bild

Gründerzeitmuseum präsentiert eine neue Ausstellung

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mahlsdorf | am 28.11.2014 | 123 mal gelesen

Mahlsdorf. Am 2. Adventssonntag eröffnet eine neue Ausstellung im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf. Neben der alten Küche ist nun eine Waschküche aus Ururomas Zeiten zu sehen."Wir möchten den Besuchern zeigen, wie noch unsere Großmütter die Wäsche gewaschen haben", sagte Museumsleiterin Monika Schulz-Pusch. "Vor allem Kindergruppen können erleben, wie schwer die Arbeit im Haushalt gewesen ist." Alle Museumsstücke stammen aus...