Grüne Stadt

1 Bild

Beteiligungsveranstaltung Vertiefungskonzept "Grüne Stadt" und Entwicklungskonzept "Anton-Saefkow-Park" in der Bötzow-Grundschule, John-Schehr-Straße 38

Planergemeinschaft eG
Planergemeinschaft eG | Prenzlauer Berg | am 28.06.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Bötzow Grundschule | Im Rahmen des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts (ISEK) Prenzlauer Berg lädt der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Jens-Holger Kirchner, zu einer Beteiligungsveranstaltung zum Vertiefungskonzept „Grüne Stadt“ und dem Entwicklungskonzept „Anton-Saefkow-Park“ ein. Die Beteiligungsveranstaltung findet am Mittwoch den 06.07. 2016 von 17.30 Uhr bis 19.45 Uhr in der Bötzow-Grundschule in der John-Schehr-Straße 38...

4 Bilder

Wie sich die Anwohner ihren Park wünschen: Fördermittel für die Grüne Stadt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 29.10.2015 | 207 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Wie soll der Anton-Saefkow-Park umgestaltet werden? Und was wünschen sich Anwohner an neuen Gestaltungselementen im nördlichen Bereich der Bötzowstraße? Um diese Fragen ging es bei einem Kiezrundgang.Dazu eingeladen hatte Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Der Park und der nördliche Bötzowstraßen-Abschnitt gehören zum Wohngebiet „Grüne Stadt“. Die Wohnanlage ist Teil des...

Eigentümer plant offenbar Verkauf von Wohnungen in der Grünen Stadt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 14.01.2015 | 496 mal gelesen

Prenzlauer Berg. In der Grünen Stadt sollen offenbar in absehbarer Zeit massenhaft Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden.Die Grüne Stadt - errichtet in den 30er-Jahren - liegt zwischen Greifswalder, Kniprode-, John-Schehr-Straße und Anton-Saefkow-Park. Im zurückliegenden Jahrzehnt waren dort etwa 1800 Wohnungen modernisiert worden. Ursprünglich gehörten diese der Wohnungsbaugesellschaft GSW. Inzwischen habe...

Mieter der Grünen Stadt brauchen wieder die Hilfe der Bezirkspolitiker

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.11.2014 | 91 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Offenbar sollen Wohnungen in der "Grünen Stadt" nach und nach verkauft werden. Darüber informierten Mieter aus der Wohnanlage jetzt die Bezirksverordneten.Sie baten die Bezirkspolitiker erneut um Unterstützung. Die Wohnanlage zwischen Greifswalder- und Kniprodestraße, John-Schehr-Straße und Anton-Saefkow-Park hatte die Verordneten schon einmal beschäftigt. Etwa 1800 Wohnungen gibt es in diesem Kiez. Die GSW...