Graffitisprayer

Zum Sprayen nach Berlin

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.05.2017 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn bemerkten am Abend des 16. Mai zwei Männer, die eine Außenwand am Ostbahnhof besprühten. Als sie die beiden "Künstler" ansprachen, ergriff einer die Flucht. Der zweite wurde festgehalten und der Bundespolizei übergeben. Bei ihm handelte es sich um einen 26-jährigen Briten, der angab, er sei nach Berlin gekommen, um hier Graffitis zu sprühen. Nach Rücksprache mit der...

Polizist verletzt bei Festnahme

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.03.2016 | 14 mal gelesen

Friedrichsfelde. Ein Mann widersetzte sich dem Zugriff von Polizeibeamten und verletzte dabei einen Polizisten am Kopf. Der Vorfall ereignete sich am 9. März in der Nähe des U-Bahnhofs Tierpark. Der 36-Jährige Tatverdächtige war gegen 18.15 Uhr von Mitarbeitern der BVG beim Sprayen von Graffiti beobachtet worden. Als die Polizisten hinzukamen, rief der Sprayer rechte Parolen und beleidigte die Beamten, die ihn zur Wache...

Graffitisprayer sprühen Mann Farbe ins Gesicht

Karla Rabe
Karla Rabe | Tempelhof | am 24.07.2015 | 88 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Attilastraße | Steglitz. Am Montag, 20. Juli, hat ein Bahnmitarbeiter am S-Bahnhof Attilastraße versucht, Graffitisprayer bei ihrem illegalen Treiben zu fotografieren. Dabei wurde er selbst angegriffen. Die Sprayer sprühten ihm Farbe ins Gesicht. Der 35-jähriger Bahnmitarbeiter saß gegen Mitternacht in einer S-Bahn der Linie S 2. Am Bahnhof Attilastraße erschienen plötzlich fünf Personen am Zug und besprühten eine Fläche von etwa 45...

Bundespolizei fasst Graffitisprayer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 13.05.2015 | 51 mal gelesen

Oberschöneweide. Am 12. Mai stieg sogar ein Polizeihubschrauber auf, um Sprayer zu fassen. Bundespolizisten beobachteten gegen 1.30 Uhr am S-Bahnhof Wuhlheide, wie zwei Männer ein Gebäude mit Farbe besprühten.Ein dritter Mann stand Schmiere. Zur Unterstützung forderten die Zivilbeamten weitere Streifen und einen Polizeihubschrauber an. Mit Hilfe des Hubschraubers gelang es schließlich, die beiden 22 und 27 Jahre alten Sprayer...