Grips-Theater

6 Bilder

Seit drei Jahrzehnten spielt das Grips-Theater am Hansaplatz das Musical „Linie 1“

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 09.05.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Damals hatten die meisten Schauspieler an einem Erfolg des Stücks gezweifelt. Es wurde der größte Erfolg, den ein deutsches Musical je hatte. Am 30. April feierte das Grips-Theater am Hansaplatz drei Jahrzehnte „Linie 1“.Die U-Bahnlinie 1 war im Entstehungsjahr des Musicals, drei Jahre vor der Wende, der „Orientexpress“ nach Kreuzberg. Dort hinein verirrt sich eine junge Ausreißerin aus der Provinz, die am...

Freundschaft und erste Liebe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 04.04.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. "Tag Hicks oder fliegen für vier“ für Menschen ab zehn Jahre handelt von Freundschaft und vom ersten Tasten der Liebe. Grete Pagan hat das erste Kindertheaterstück der Lesebühnen- und Romanautorin Kirsten Fuchs am Grips-Theater inszeniert. Zu erleben ist eine rasante und eigenwillige Aufführung auf der Bühne an der Altonaer Straße 22 am 8. April, 10 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 4,50 Euro und 7...

1 Bild

Gedenken an die Märzrevolution: Aktionswoche erinnert an die Ereignisse von 1848

Thomas Frey
Thomas Frey | Prenzlauer Berg | am 08.03.2016 | 75 mal gelesen

Berlin: Friedhof der Märzgefallenen | Friedrichshain. Am 18. März 1848 begann in Berlin die sogenannte bürgerliche Revolution. Bei den Barrikadenkämpfen starben damals mehr als 250 Menschen. Die meisten wurden auf dem neu angelegten Friedhof der Märzgefallenen im Volkspark Friedrichshain beigesetzt.Dort sowie an anderen Stellen im Bezirk und in der Stadt wird zwischen dem 13. und 23. März bei einer Aktionswoche an die damaligen Ereignisse erinnert. Gleichzeitig...

Über Liebe und Freundschaft

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 17.02.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Autorin Kirsten Fuchs hat ihr erstes Kinderstück geschrieben. „Tag Hicks oder Fliegen für vier” für Menschen ab zehn Jahren handelt von Freundschaft und vom ersten Tasten der Liebe. Am 19. Februar um 10 Uhr und 20. Februar um 16 Uhr ist das Stück mit rasanten Dialogen, eigenwilligen Liedern und Texten im Gripstheater, Altonaer Straße 22, in einer Inszenierung von Grete Pagan zu sehen. Der Eintritt kostet zehn,...

Die fabelhaften Millibillies

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 20.12.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Weihnachtszeit ist auch Theaterzeit, zum Beispiel im Grips-Theater am Hansaplatz. Das Kinder- und Jugendtheater gibt am 26. Dezember um 16 Uhr „Die fabelhaften Millibillies“ mit Liedtexten von Volker Ludwig und Musik von Birger Heymann. Zwei Darsteller und drei Musiker bringen die Welt auf fantasievolle Weise zum Tanzen. Ein Heidenspaß und ein Wiedersehen mit den größten Hits vom Grips. Karten für zehn...

9 Bilder

Wolfgang Immenhausen: „Eine Heimat zu haben ist ein Privileg“

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 12.10.2015 | 262 mal gelesen

Berlin: Mutter Fourage | Wannsee. Internet und Handy nutzt Wolfgang Immenhausen nur dann, wenn es nicht anders geht. „Die so gesparte Zeit verbringe ich oft im Glienicker Schlosspark. Der Blick vom Casino auf den Jungfernsee ist ein Stück Italien.“ Die Sehnsucht der preußischen Prinzen nach dem Süden, nach Arkadien, verspüre er auch. Ein Stück Heimat? Durchaus. „Ich bin dankbar, dass ich hier friedlich leben und arbeiten kann. Eine Heimat zu haben...

Berliner Pflanzen im Grips-Theater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 21.09.2015 | 117 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Die Theatergruppe „Bunte Zellen“ gastiert am 30. September um 18.30 Uhr mit ihrem neuen Stück im Grips-Theater, Altonaer Straße 22. „Berliner Pflanzen – Berlinli Bitkiler“ rückt mit viel Musik und skurrilen Figuren einem Thema zu Leibe, das vielen Hauptstädtern auf den Nägeln brennt: der Gentrifizierung. Karten zu fünf und acht Euro gibt es unter  39 74 74 77 oder auf http://asurl.de/12pf. KEN

4 Bilder

Grips-Theater und Kampagne "Kinder beflügeln“ kooperierten

Michael Uhde
Michael Uhde | Hakenfelde | am 11.07.2015 | 201 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Hakenfelde. Für 80 Kulturpiloten war es am 3. Juli im Festsaal des Evangelischen Johannesstifts ein aufregender Tag. Drei Stunden lang präsentieren sie bei der Abschlussparty, was sie im vergangenen Schuljahr erlebten und erhielten dann ihre Zertifikate als Kulturpiloten. Die sechste Staffel der Bildungskampagne des Johannesstifts kooperierte erstmals mit dem Grips-Theater an der Altonaer Straße 22 im Hansaviertel. Dessen...

Neues Stück über Neonazi-Szene

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 18.06.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Das Grips-Theater hat angekündigt, David Wnendts preisgekrönten Film „Kriegerin“ auf die Bühne zu bringen. Die Uraufführung soll am 11. November stattfinden. Wnendts Drama erzählt von der 20-jährigen Marisa, Mitglied einer neonazistischen Jugendclique in der ostdeutschen Provinz, die nach einer Begegnung mit einem pakistanischen Asylbewerber den Bruch mit ihrem früheren Leben beschließt. KEN

Auch Schnubbel kann was

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 01.04.2015 | 14 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. "Schnubbel" nennt ihn seine Mutter. Tim findet das gar nicht cool. Der dicke Einzelgänger und Fußball-Versager, den Klassenkameraden fertig machen, träumt davon, ein Superstar zu sein. Der singende Späti-Betreiber Johnnie zeigt ihm, dass jeder Mensch etwas kann. Das turbulente Spiel für Menschen ab sechs Jahre hat Volker Ludwig geschrieben. Aufführungen sind am 8. und 9. April jeweils um 10 Uhr im Grips-Theater,...

Volker Ludwig erhält diesjährigen Alice-Salomon-Poetik-Preis

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 26.01.2015 | 169 mal gelesen

Hansaviertel. Volker Ludwig hat den diesjährigen Alice-Salomon-Poetik-Preis erhalten. Der Gründer des Grips-Theaters nahm die Auszeichnung beim Neujahrsempfang der Alice-Salomon-Hochschule im Roten Rathaus entgegen. Im Rahmen der Preisverleihung präsentierten Musiker und Schauspieler Ausschnitte aus Volker Ludwigs Werk.Ludwig erhielt den mit 6000 Euro dotierten Preis für sein vielseitiges und sozial engagiertes Lebenswerk....

1 Bild

Alice Salomon-Hochschule ehrt Gründer des Grips-Theaters

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.01.2015 | 28 mal gelesen

Hellersdorf. Volker Ludwig ist Träger des diesjährigen Poetik-Preises der Alice Salomon Hochschule. Die Jury würdigt damit seine Lebensleistung.Volker Ludwig ist künstlerischer Leiter und Geschäftsführer des Grips-Theaters. Seit mehr als vier Jahrzehnten steht er dem Theater vor, dass er mitbegründete und dessen besonderen Stil er entwickelte und prägte. Das Werk von Ludwig ist vielfältig. Der studierte Germanist und...

11 Bilder

Das bewegte die Menschen 2014 im Bezirk Mitte

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 27.12.2014 | 383 mal gelesen

Mitte. Das Jahr geht zu Ende. In den vergangenen 52 Wochen haben wir über vielfältige Ereignisse und Entwicklungen im Bezirk informiert. Die Berliner Woche ist auch 2015 Ihr verlässlicher Begleiter und berichtet umfangreich aus den Kiezen - immer ganz nah dran und mittendrin.JanuarIm Kaiserlichen Postfuhramt in der Oranienburger Straße beginnen die Sanierungsarbeiten. Das Gebäude wird Firmenrepräsentanz des...

1 Bild

Gasag fördert Grips-Theater für weitere zwei Jahre

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 03.11.2014 | 8 mal gelesen

Hansaviertel. Große Freude im Grips-Theater: Sponsor und Kooperationspartner Gasag hat seine Unterstützung für weitere zwei Jahre zugesichert.Wie am 30. Oktober bekannt gegeben wurde, verlängert die Gasag ihre Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendtheater, mit der Berlinischen Galerie und der Neuköllner Oper. "Dieses Engagement ist Teil unseres Selbstverständnisses und unserer Rolle als eines der ältesten und...

Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule sollen bis 31. Oktober ausziehen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 27.10.2014 | 26 mal gelesen

Kreuzberg. Das Bezirksamt hat die Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule aufgefordert, das Gebäude bis 31. Oktober zu verlassen. Was es allerdings für Konsequenzen hat, wenn das nicht passiert, dazu gibt es bisher keine Antwort.Weder wird diese Frist ausdrücklich als Ultimatum bezeichnet, noch werden bei Nichtbefolgen weitere Schritte angedroht. Etwa eine Räumung, die weiter zumindest offiziell ausgeschlossen wird. Die...

Großer Poetry-Slam im Grips-Theater

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 22.09.2014 | 12 mal gelesen

Hansaviertel. Der deutschsprachige U20-Poetry-Slam, auf der Bühne deklamierte Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten mit oder ohne Hintergrundmusik, feiert 2014 sein zehnjähriges Bestehen.Von 24. September, dem Tag der Eröffnungsshow, bis zum Finale am 27. September, treffen sich Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren im Grips-Theater am Hansaplatz, um selbstverfasste Gedichte, Geschichten und auch Team-Texte...

1 Bild

Grips-Kinderklub präsentiert neues Stück

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Mitte | am 19.05.2014 | 20 mal gelesen

Mitte. Das Grips-Theater präsentiert in seiner Spielstätte im "Podewil" in Mitte, Klosterstraße 68, die diesjährige Produktion seines Kinderklubs.Am 30. Mai um 18 Uhr hebt sich der Vorhang für "Widerstand zwecklos?". Eine weitere Vorstellung gibt es am 31. Mai, ebenfalls um 18 Uhr. Ausgehend von dem Thema "Revolution" haben 14 Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren über Widerstand, Angst, Mut und Kinderrechte recherchiert,...