Grundschüler

Neues Konzept für Lateinunterricht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.11.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Eckener-Gymnasium Mariendorf | Mariendorf. Das Eckener-Gymnasium, Kaiserstraße 17-21, hat zum Schuljahr 2016/17 unter dem Namen „Latein Plus“ ein neues Konzept für den Lateinunterricht eingeführt. Um es bekannt zu machen, veranstaltet der Fachbereich Latein am 19. November von 10 bis 13 Uhr einen Latein-Tag. Dieses Angebot richtet sich an Grundschüler der 4. und 6. Klassen, die neben Englisch eine weitere Fremdsprache wählen können. Weitere Infos:...

3 Bilder

Grundschüler in Marzahn und Hellersdorf produzieren Trickfilme

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2016 | 100 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Animationen gehören zum Leben von Kindern. Bei einem Projekt des Berliner Vereins „Bewegliche Ziele“ lernen Jungen und Mädchen von Oktober bis Februar an fünf Grundschulen in Marzahn und Hellersdorf, selbst Trickfilme zu machen. Im Auftrag des Vereins haben professionelle Animationskünstler in der zweiten Novemberwoche mit einer Hortgruppe der Grundschule unter dem Regenbogen einen Trickfilm gestaltet....

3 Bilder

Das Kinderforscherzentrum wird mobil

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.11.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Kinderforscherzentrum HELLEUM | Hellersdorf. Seit 2012 können Kita-Kinder und Grundschüler im Helleum an der Kastanienallee experimentieren und dabei Grundlagen naturwissenschaftlichen Denkens entwickeln. Künftig will das Zentrum mit sogenannten Tüfteltruhen Kitas und Grundschulen aufsuchen. „Wir gehen mit der naturwissenschaftlichen Bildung von Kindern in die Breite und ermöglichen es Lehrern und Erziehern, mit den Kindern in ihren Einrichtungen zu...

Herausforderung an Eltern

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 14.10.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Die Einschulung der Kinder stellt Eltern vor neue Herausforderungen. Auf einer Veranstaltung im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29 am Donnerstag, 20. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr stellt die Wissenschaftlerin Isabell Springmann Ergebnisse einer Elternbefragung vor, über die im Anschluss diskutiert werden kann. Mehr Infos unter  56 58 87 62 oder stz-kaulsdorf@ev-mittendrin.de. hari

3 Bilder

Wie Kinder schwimmen lernen: Der „Neuköllner Schwimmbär“ ist ein großer Erfolg

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 01.10.2016 | 35 mal gelesen

Neukölln. Im vergangenen Schuljahr startete der Bezirk ein neues Projekt, um Grundschüler an Wasser zu gewöhnen, bevor sie schwimmen lernen. Eine erste Auswertung zeigt, dass die Zahl der Nichtschwimmer bei den teilnehmenden Schulen deutlich gesunken ist.40 Prozent der Schüler konnten im Schuljahr 2012/13 nach dem Schwimmunterricht am Ende der dritten Klasse nicht schwimmen. In Neukölln war die Zahl mehr als doppelt so hoch...

1 Bild

Neue Grundschulbroschüre liegt in Grundschulen aus

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 22.08.2016 | 49 mal gelesen

Neukölln. Pünktlich zum neuen Schuljahr gibt das Bezirksamt Anfang September eine neue Grundschulbroschüre heraus. Vor dem bald beginnenden Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2017/2018 gibt sie einen Überblick über alle Grundschulen im Bezirk. In diesem Jahr beginnt für 2689 ABC-Schützen die Schulzeit in Neukölln.Welche Schule ist die richtige für mein Kind? Bald stehen Eltern vor dieser Entscheidung, deren Kinder im Zeitraum...

2 Bilder

Schulhof als Stolperfalle: Elterninitiative fordert Bodenerneuerung an der Fritz-Karsen-Grundschule

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 23.07.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Fritz-Karsen-Grundschule | Britz. Eine Elterninitiative verwirklichte an der Fritz-Karsen-Grundschule bereits mehrere Aktionen zur Verschönerung des Schulhofes. Weil der Boden gespickt ist mit großen Steinen und Schotter und Verletzungsgefahren birgt, fordern die Eltern nun den Bezirk zum Handeln auf.Auf den ersten Blick sieht der Schulhof hinter dem denkmalgeschützten Schulgebäude an der Backbergstraße eigentlich sehr beschaulich aus. Auf dem...

1 Bild

Jonathan und Luise waren bei den Speed4-Meisterschaften die Schnellsten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 07.07.2016 | 22 mal gelesen

Zehlendorf. Jonathan Lübbig ist das schnellste Kind aus Zehlendorf. Bei der speed4-Meisterschaft am 2. Juli stellte der Erstklässler mit 5,25 Sekunden den Tagesrekord auf. Schnellstes Mädchen mit 5,40 Sekunden war die Fünftklässlerin Luise Winkler.Ausgetragen wurde der Wettkampf bei der Bio Company am Wiesenschlag. Beim Finale gingen 72 Kinder an den Start. Insgesamt nahmen rund 1200 Mädchen und Jungen aus Zehlendorfer...

Sommerfest als Dankeschön

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 03.07.2016 | 7 mal gelesen

Haselhorst. Mit einem fröhlichen Sommerfest bedankt sich Schulstadtrat Gerhard Hanke (CDU) auch in diesem Jahr bei allen Spandauer Grundschülern, die in ihren jungen Jahren schon Verantwortung übernehmen – als Schülerlotsen und Streitschlichter. Am Donnerstag, 7. Juli, von 10 bis 14 Uhr steigt auf der Zitadelle ein buntes Kinderprogramm, Naschwerk und ein kleines Präsent für jeden kleinen Ehrenamtler inklusive. Rund 500...

3 Bilder

Heiteres Beruferaten: Was Schüler einmal werden wollen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.05.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Projektraum Alte Feuerwache | Friedrichshain. Der Projektraum der Alten Feuerwache in der Marchlewskistraße sieht derzeit aus wie ein großes Puppentheater oder ein Spielzeugladen. Exakt 337 Figuren stehen hier.Sie wurden von ebenso vielen Kindern aus sieben Berliner Grundschulen angefertigt. Aus Friedrichshain vertreten war die 36. Grundschule in der Andreasstraße. Das passierte in einem Ausstellungsprojekt mit den Künstlern Julia Ziegler und Christian...

Der Bezirk lehnt die Anschaffung eines Bücherbusses ab

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 29.04.2016 | 51 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Kurzfristig wird der Bezirk keinen Bücherbus anschaffen. Dies hat das Bezirksamt der Bezirksverordnetenversammlung schriftlich zur Kenntnis gegeben. In den Siedlungsgebieten von Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf gibt es keine kommunalen Stadtteilbibliotheken. Diese Bereiche werden praktisch vom Bezirksamt hinsichtlich der Versorgung mit Medien nicht bedient. Aus diesem Grund hatte die...

4 Bilder

JVA-Häftlinge reparierten Fahrräder für Flüchtlingskinder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 14.03.2016 | 84 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tempelhof | Tempelhof. Pünktlich zum Start der Fahrradsaison können sich mehrere Hundert zurzeit in einem Hangar auf dem ehemaligen Flughafen lebende Flüchtlingskinder über einen Schwung Drahtesel freuen. Strafgefangene haben es möglich gemacht.Die aus verschiedenen Ländern, hauptsächlich aus Syrien, stammenden Kinder können jetzt nach Lust und Laune in die Pedale treten und auf dem ehemaligen Flughafengelände ihre Runden drehen....

Sekundarschule stellt sich vor

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.01.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Jean-Piaget-Schule | Hellersdorf. Die Jean-Piaget-Schule, Mittenwalder Straße 5, veranstaltet am Freitag, 15. Januar, von 15 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Grundschüler und deren Eltern können sich über das Unterrichtsprogramm an der Integrierten Sekundarschule informieren. Zusätzlich gibt es Informationen zum Schulgesetz, möglichen Schulabschlüssen und zur Berufsorientierung. Außerdem werden unterschiedliche Wahlpflichtkurse vorgestellt...

4 Bilder

Ein Spielzimmer für die Löwenzahn-Schule

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.11.2015 | 161 mal gelesen

Berlin: Löwenzahn-Schule | Neukölln. Die Grundschüler der Löwenzahn-Schule im Richardkiez haben allen Grund zur Freude: Mit ihrem Konzept gewannen sie Spiele im Wert von über 2000 Euro. Die finden nun Platz in ihrem neuem Spielzimmer, das auch in Unterrichtszeiten genutzt wird.Stifter des Preises ist der Verein "Mehr Zeit für Kinder" beziehungsweise die von dem Verein auf den Weg gebrachte Initiative "Spielen macht Schule". Mit ihm Boot ist das...

Spielplätze in der trüben Jahreszeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.11.2015 | 40 mal gelesen

Marzahn. Die Initiative „Bewegtes Leben im Quartier“ öffnet wieder Winterspielplätze in Marzahn-NordWest. Die nächsten Termine sind am Sonntag, 15. November, jeweils von 10 bis 12 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung Uno, Märkische Allee 414, und in der Sporthalle der Grundschule am grünen Stadtrand, Geraer Ring 54. Die Kinder aus dem Stadtteil sollen auf überdachten Plätzen auch in der kalten Jahreszeit nach Herzenslust...

Von der Kita in die Schule: Elternfortbildner informieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 31.08.2015 | 113 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Wenn das Kita-Kind in die Grundschule kommt, haben Eltern viele Fragen. Bei einem Informationsabend am 10. September klären Elternfortbildner auf. Viele Eltern müssen ihr Kita-Kind im Oktober an einer Grundschule anmelden. Dabei stellen sich oft wichtige Fragen. Antworten bekommen interessierte Eltern beim Infoabend am 10. September im Rathaus Spandau. Dort informieren ElternfortbildnerInnnen für Mitwirkungsrechte...

1 Bild

Neukölln kämpft gegen katastrophale Nichtschwimmerquote

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 02.08.2015 | 149 mal gelesen

Neukölln. Der Bezirk hat vor den Ferien das Projekt „Neuköllner Schwimmbär“ gestartet. 500 Kinder aus elf Schulen nahmen an daran teil – und konnten ihre Angst vor dem Wasser überwinden.Sich in den Sommerferien ins kühle Nass stürzen, das verbietet sich für sage und schreibe 40 Prozent der Neuköllner Kinder. Damit ist der Bezirk trauriger Spitzenreiter; der Berliner Durchschnitt liegt bei 18,5 Prozent. Obwohl sie in der 3....

1 Bild

Ich sehe was, was du nicht siehst: Lichtenrader Kinder gewinnen großes Malpaket

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 25.06.2015 | 177 mal gelesen

Berlin: Nahariya GRundschue Lichtenrade | Lichtenrade. Erstklässler der Nahariya-Grundschule haben sich am Malwettbewerb der Firma Iden unter dem Motto „Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist gelb“ beteiligt und prompt ein pralles Jubiläumspaket gewonnen. Das Berliner Traditionsunternehmen beziehungsweise die Chefin Waltraud-Maria Iden bedankte sich zusammen mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler stellvertretend bei der Nahariya-Grundschule für den „sehr...

1 Bild

Handfestes Lernen mit dem Internet

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 09.10.2014 | 217 mal gelesen

Reinickendorf. Wenn in den kommenden Jahren immer mehr Grundschüler mit dem Lernspielprogramm "Prof. S." Wissen und Fähigkeiten erweitern, dann ist das auch das Verdienst von drei Reinickendorfer Grundschulen.Professor S. hat ein Problem. Seine Assistentin wurde von einem Ritter auf dessen Burg entführt, und natürlich möchte der Wissenschaftler sie von dort befreien. Doch wie kommt er in die Burg? Die Wachen lassen Besucher...

1 Bild

Kiezakteure wollen Jugendverkehrsschule in Moabit erhalten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 01.09.2014 | 80 mal gelesen

Moabit. Angeleitet von Lehrkräften, Sozialpädagogen und Polizisten übten Grundschüler bis zu den Sommerferien an der Bremer Straße Fahrradfahren und Verkehrsregeln. Jetzt hat die Schule wieder begonnen und die Jugendverkehrsschule in Moabit bleibt geschlossen.Das Bezirksamt hat am 1. Juli entschieden, das 5196 Quadratmeter große Areal dem Liegenschaftsfonds zu übertragen. Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag, die...

Spannende Vorlesungen für Grundschüler im September

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 28.08.2014 | 51 mal gelesen

Mitte. Vom 5. bis zum 26. September lädt die Humboldt-Universität, Unter den Linden 6 zum elften Mal wissbegierige Knirpse zur Kinder-Uni. Echte Hochschulprofessoren und HU-Dozenten haben wieder spannende Themen für Kinder vorbereitet. Sie erwarten die Minis im Audimax der Humboldt-Universität jeweils am 5., 19. und 26. September zu ihren 45-minütigen Vorlesungen. Diesmal stehen Geschichte, Agrar- und Gartenbauwissenschaft...

1 Bild

Grundschüler sind endlich Energiesparmeister

Michael Uhde
Michael Uhde | Falkenhagener Feld | am 03.07.2014 | 22 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Im vierten Anlauf hat es geklappt: Die Grundschule im Beerwinkel ist "Energiesparmeister 2014 in Berlin" geworden.Im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs suchen die Kampagne "Klima sucht Schutz" und das Bundesumweltministerium jedes Jahr die effizientesten, kreativsten und nachhaltigsten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen. Ihren Preis erhielten die Spandauer Schülerinnen des Schwerpunktkurses...

2 Bilder

Grundschüler am Wilhelmsberg machen ihrem Unmut Luft

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 03.07.2014 | 138 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Die Tischtennisplatten fehlen, auch das Dach am Klettergerüst und vieles mehr. Die morschen und kaputten Geräte wurden vom Bezirk abgebaut, aber nicht ersetzt. Das Geld dafür ist gestrichen, die Kinder sind erbost.Mit einer Kunstaktion machten die Grundschüler am 2. Juli auf ihre Not und ihre Wut aufmerksam. Sie bastelten kunstvolle Karten, die sie gleich stapelweise an Schulstadträtin Kerstin Beurich...

1 Bild

Grundschüler trainierten mit Handball-Legende Heiner Brand

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 16.05.2014 | 74 mal gelesen

Wittenau. Prominenten Besuch hatte die Peter-Witte-Grundschule, Rathauspromenade 75, am 14. Mai: Der Handballspieler- und Trainer-Weltmeister Heiner Brand trainierte mit den Schülern einen Vormittag lang. Brand ist eine Handball-Legende. Der heute 61-jährige Gummersbacher wurde 1978 als Spieler mit der Deutschen Handball-Nationalmannschaft Weltmeister. 2007 wiederholte er als Trainer diesen Erfolg. Er war damit der erste...

3 Bilder

Sportlerinnen trainierten zusammen mit Grundschülern

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 30.04.2014 | 79 mal gelesen

Reinickendorf. Sechs Sportlerinnen des Olympiastützpunktes Volleyball im Sportforum Hohenschönhausen haben am 30 April mit der Klasse 3c der Grundschule am Schäfersee, Baseler Straße 2-6, trainiert.Pritschen, baggern, annehmen - die Drittklässler wussten schon sehr gut, was ihnen die Volleyballerinnen des Jahrgangs 1998 gleich zu Beginn der morgendlichen Sportstunde vor Augen führten. "Das ist in diesem Alter eigentlich...