Häftlinge

Sonderausstellung über Judenverfolgung: Gedenkort Papestraße zeigt Berliner Häftlingsbiografien

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 05.03.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Gedenkort Papestraße | Vom 16. März an ist im ehemaligen SA-Gefängnis Papestraße die neue Sonderausstellung „…am wütendsten geprügelt“ zu sehen. Darin werden Schicksale Berliner Juden nachgezeichnet. Die Ausstellung entstand durch die Arbeit von Studierenden des Masterstudiengangs „Holocaust Communication and Tolerance“ des Touro College in Westend. Sie thematisierten unter anderem den Zusammenhang antisemitischer Gesetzgebungen und der...

Weniger Häftlinge

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 23.08.2017 | 6 mal gelesen

Moabit. Trotz „wachsender Stadt“ sitzen in Berliner Gefängnissen weniger Häftlinge ein als noch vor 15 Jahren. Ende 2016 waren es 3978 Menschen, überwiegend Männer. Mit 896 Personen sitzen die meisten Straftäter im Gefängnis Moabit ein, gefolgt von der Justizvollzugsanstalt Tegel (843), der JVA Heidering (606) und der JVA Plötzensee (439). KEN

1 Bild

Reverend Kingsley Arthur wurde mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 23.03.2015 | 882 mal gelesen

Berlin: Christian Revival Church | Wedding. Der Pastor der freien Kirchengemeinde Christian Revival Church in der Maxstraße 5 ist für seine Integrationsarbeit und sein soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden.So viel Lebensfreude, Optimismus und gute Laune trifft man selten in dieser Welt. "Halleluja", ruft Reverend Kingsley Arthur und streckt die Arme in den Himmel. Sein breites Lächeln lässt die Zahnlücke blitzen. Vor...