Händler

1 Bild

"14199 – mein Kiez": Verkaufsoffener Sonntag vom Unternehmerkreis Schmargendorf

Manuela Frey
Manuela Frey | Schmargendorf | am 04.09.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Berkaer Straße | Schmargendorf. Kennen Sie den Unternehmerkreis Schmargendorf? Nein? Nun, das wird sich wohl ändern, wenn Sie am Sonntag, 10. September rund um die Breite Straße und Berkaer Straße unterwegs sind. Denn dann findet ein verkaufsoffener Sonntag statt. Dies wird die erste große Aktion der noch jungen Organisation "14199 – Mein Kiez", in der Gewerbetreibende, Einzelhändler, Künstler und Unternehmen aus Schmargendorf an einem...

Großmarkt Beusselstraße: Händler bündeln ihre Kräfte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 23.08.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Lebensmittel- und Frischecluster Berlin | Moabit. Die Händler des Fruchthofs sowie des Fleisch- und Blumengroßmarktes an der Beusselstraße haben sich in einer Interessengemeinschaft (IG) „Lebensmittel- und Frischecluster Berlin“ zusammengeschlossen. In der IG wollen die Händler ihre Aktivitäten bündeln und die Eigenverantwortung für das Gelände übernehmen. Die Organisation der Händler beabsichtigt, das Areal vom Land Berlin zu pachten. Zu den ersten Unterstützern...

Sprechstunde für Unternehmer

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 13.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Ihre nächste Unternehmersprechstunde bietet Wirtschaftsstadträtin Birgit Monteiro (SPD) am Mittwoch, 30. August, um 18 Uhr im Rathaus in der Möllendorffstraße 6 an. Handel- und Gewerbetreibende, die sich mit einem Anliegen an die Stadträtin wenden möchten, werden um Anmeldung unter folgender Rufnummer gebeten:  902 96 80 01. bm

2 Bilder

"Von Wasser umgeben..." - Gosen-Neu Zittau feiert 8.Dorffest vom 18. bis 20.08.2017

Förderverein Dorfkirche Gosen e.V.
Förderverein Dorfkirche Gosen e.V. | Müggelheim | am 08.08.2017 | 269 mal gelesen

Gosen-Neu Zittau: Festplatz Dorffest | Unter dem Motto „Gosen-Neu Zittau – von Wasser umgeben...“ findet in diesem Jahr das 8. Dorffest der Gemeinde Gosen-Neu Zittau vom 18. bis 20. August 2017 im Ortsteil Gosen,rund um die Kirche statt. Umgeben von Seddinsee, Wernsdorfer See, Kappstrom, Oder-Spree-Kanal, Gosener Kanal und Spree liegen die beiden Ortsteile der Gemeinde Gosen-Neu Zittau von jeher am Wasser. Und über Jahrhunderte war das Leben der Bewohner des...

2 Bilder

Neuer Anlauf für Wochenmarkt: Am Jugendweg stehen im August wieder Händler

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 24.07.2017 | 122 mal gelesen

Siemensstadt. Die Siemensstadt bekommt nach sechs Jahren wieder einen Wochenmarkt. Er öffnet im August am Jugendweg.Acht Händler haben bisher fest zugesagt. Am 1. August soll der neue Wochenmarkt am Jugendweg eröffnen. Die Neuigkeit teilte jetzt Stadtrat Stephan Machulik (SPD) mit. „Mit der Eröffnung kommen wir dem Wunsch vieler Siemensstädter nach“, sagte er. Weshalb das Bezirksamt schon am ersten Tag auf rege Kundschaft...

Händler für Streetfood-Markt gesucht

Manuela Frey
Manuela Frey | Gesundbrunnen | am 12.06.2017 | 3 mal gelesen

Mitte. Die nächsten Termine der Brunnenmarkt-Streetfood-Märkte in der Brunnenstraße sind 18. Juni, 16. Juli, 20. August, 17. September und 15. Oktober. Jeweils von 11 bis 18 Uhr gibt es zwischen Bernauer Straße und Stralsunder Straße Leckeres zu kosten. Es werden noch Händler und Musiker gesucht. Meldungen per E-Mail an: markttreiben.berlin@gmail.com. my

Kurzparkzone Tegel bleibt: Zustimmung bei Anwohnern und Geschäftsleuten

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 08.06.2017 | 132 mal gelesen

Tegel. Die Kurzparkzone in Tegel-City wird dauerhaft eingerichtet. Das teilte jetzt das Bezirksamt für die Sitzung der Bezirksverordneten am 14. Juni mit.Die Kurzparkzone war zum 1. Juli 2016 probeweise für zwei Jahre eingerichtet worden. Ursache waren Beschwerden von Anwohnern wie Geschäftsleuten über fehlende Parkplätze. Insbesondere Pendler aus dem Umland nutzten die knappen Parkflächen, um von Tegel aus zumeist in die...

Platz für neue Markthändler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.04.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. Mit einer größeren Zahl von Händlern will der Bezirk den am Dienstag und Freitag stattfindenen Wochenmarkt auf dem John-F.-Kennedy-Platz attraktiver machen. „Dafür muss Platz geschaffen werden“, sagt die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne). Der Platz werde häufig von Dauerparkern blockiert. Heiß plant, das Parken während der Marktzeiten vor dem Rathaus Schöneberg, dienstags und freitags von 6 bis 15 Uhr,...

Sommerfest in Planung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 17.01.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Rüdesheimer Platz | Wilmersdorf. Im tiefsten Winter beginnen bereits die Planungen für das diesjährige Sommerfest des Rüdi-Net. Es soll am Wochenende 8. und 9. Juli traditionell auf dem Rüdesheimer Platz stattfinden und die bekannte Antiquitätenmeile ebenso frisch aufbereiten wie ein Bühnenprogramm und Unterhaltung für Kinder. Eine Anmeldemöglichkeit für Händler geht in Kürze online. Derweil sieht man im Internet die Bilder vom vergangenen Fest...

5 Bilder

Glühwein statt Kunsthandwerk: Händler auf Weihnachtsmarkt ziehen gemischte Bilanz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.12.2016 | 253 mal gelesen

Spandau. Am Freitag geht nach 31 Tagen der 43. Spandauer Weihnachtsmarkt zu Ende. Eine Woche zuvor zeichnet sich bei den Händlern eine gemischte Bilanz ab. Einige leben von Stammkunden, anderen überlegen, ob sie wiederkommen.In der Altstadt bieten die Verkaufsstände auf dem Weihnachtsmarkt bis zum 23. Dezember noch einmal alles, was das Herz begehrt. Vom Almkäse bis zum Zimtplätzchen, Holzartikel, Schmuck, Winterstrick,...

2 Bilder

Bürgerinitiative Kranoldplatz wirbt weiter für den Umbau des Platzes 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 28.10.2016 | 254 mal gelesen

Berlin: Kranoldplatz | Lichterfelde. Um die Bürgerinitiative Kranoldplatz ist es in den vergangenen Monaten ruhig geworden. Doch jetzt starten die Bürger erneut durch, um endlich eine Verschönerung des Kranoldplatzes zu erreichen. Zum Stillstand sei es durch etliche Kampagnen gegen die Bürgerinitiative gekommen, sagt Initiator Jürgen Müller. „Wir mussten uns nicht nur gegen die Markthändler wehren, die keinerlei Veränderungen wollen“, erklärt er....

1 Bild

Einkaufen ohne zu schleppen: Neuer Bringedienst startet auf Süd-Neuköllner Wochenmärkten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 26.10.2016 | 115 mal gelesen

Neukölln. Auf den vier Wochenmärkten Rudow, Wutzkyallee, Britz-Süd und Parchimer Allee gibt es ab dem 2. November den Service „Der Markt bringt's“. Gegen Ende des Marktes werden die Waren bis zur Wohnungstür des Kunden gebracht.Groß ist das Angebot an Obst, Gemüse, Brot, Käse, Fisch, Milch- und Fleischprodukten unter freiem Himmel auf den Wochenmärkten. Für ältere Kunden, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, ist es oft jedoch...

Basar für Filmliebhaber

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 25.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Zum 45. Mal wird am 29. Oktober der Neuköllner Filmbasar veranstaltet. Zahlreiche Händler aus ganz Deutschland sind im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt am Bat-Yam-Platz 1 mit dabei. Filmfans können dort in der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr allerlei finden, was sich um das Thema Film dreht. Darunter sind Filmplakate, Aushangfotos, Filmprogramme, Soundtracks, Autogramme, Filmzeitschriften und -bücher sowie Filme auf...

Flohmarkt braucht Händler

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 05.10.2016 | 27 mal gelesen

Rummelsburg. Für den Selbstverkäufer-Flohmarkt am 6. November in der Karl-Wilker-Straße werden noch Privathändler gesucht. Verkauft werden sollen vor allem Schwangeren-, Baby- und Kinderkleidung für den Herbst und Winter sowie Spielzeug, Bücher und Kinderzubehör. Interessenten melden sich unter Kiez-Flohmarkt@gmx.de. KW

Bunter Regionalmarkt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 11.03.2016 | 176 mal gelesen

Berlin: Alte Feuerwache Gatow | Gatow. Die SpeiseGut GbR will in Gatow einen bunten Regionalmarkt etablieren. Der erste Termin steht mit dem 19. März bereits fest. Von 10 bis 16 Uhr ist der Markt direkt vor dem Regionalladen "Alte Feuerwache" in Alt Gatow 30 für Einheimische, Radwanderer, Haveltouristen und Stadtausflügler geöffnet. Mehrere Direktlieferer und Händler sind mit ihren regionalen Produkten vertreten. Es gibt Kaffee, Kuchen, Bratwürste vom...

1 Bild

AG Düsseldorfer Straße will sich online präsentieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 11.03.2016 | 129 mal gelesen

Wilmersdorf. Eine Gemeinschaft schmieden, dem Stadtviertel mehr Geltung verschaffen – das versuchte die AG Düsseldorfer Straße bislang mit einem Sommerfest. Auch 2016 wird sie diese Tradition nicht fallen lassen. Und arbeitet außerdem an der Abbildung des Kiezgeschehens im Internet.Einmal durchgehen genügt nicht. Wer das Wesen der Düsseldorfer Straße erfassen möchte, der muss mehrfach hindurchmarschieren, die lose Abfolge von...

2 Bilder

Prachtstraße feiert den 110.: Was die Kaiserdamm IG zum großen Jubiläum plant

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 23.02.2016 | 361 mal gelesen

Berlin: BMW Niederlassung Berlin | Charlottenburg. Stolze Gründerzeitbauten, dazwischen acht Fahrbahnen – und eine Einkaufslandschaft, die sich der Onlinekonkurrenz erfolgreich erwehrt. Am Kaiserdamm pflegen Geschäftsleute ihre lange Tradition – und holen zum 110. Straßengeburtstag alten Glanz ins Hier und Jetzt.Zwei Kilometer lang, imposante 50 Meter breit und trotz des fortgeschrittenen Alters noch gut für Überraschungen: Das ist der Kaiserdamm, eine...

1 Bild

Wochenmarkt auf der Marzahner Promenade kämpft mit bekannten Problemen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.02.2016 | 773 mal gelesen

Berlin: Wochenmarkt Marzahner Promenade | Marzahn. Der Wochenmarkt in der Marzahner Promenade hat seit Juli vergangenen Jahres einen neuen Betreiber. Damit sind aber nicht alle Probleme des Marktes gelöst. Seit 2011 wird die Marzahner Promenade mit Geldern des Berliner Senats umgestaltet. Sie soll für die Anwohner attraktiver werden und mehr Kunden aus der Umgebung in die Geschäftsstraße locken. In diesem Rahmen hat das Bezirksamt im vergangenen Jahr den Marktplatz...

Digitale Freiheit im Wutzky

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 11.01.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: Wutzky | Gropiusstadt. Besucher des Einkaufszentrums „Wutzky“ können seit einigen Tagen ein neues Serviceangebot nutzen: In der Mall am Joachim-Gottschalk-Weg 21 steht allen Smartphone- und Tablet-Usern das kostenfreie „Wutzky wireless“-WLAN zur Verfügung. Jeder User kann sich unkompliziert anmelden und bis zu einer Stunde pro Tag kostenfrei im Internet surfen. Die Werbegemeinschaft von Wutzky reagiert damit auf die zunehmende...

2 Bilder

Shoppen ohne Baustelle

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 09.12.2015 | 78 mal gelesen

Neukölln. Während sich der dritte Bauabschnitt auf der Karl-Marx-Straße zwischen Jonas- und Uthmannstraße dem Ende nähert, gab es am 4. Dezember 44 glückliche Gewinner aus der Kiez-Bonuskarten-Aktion teilnehmender Händler an der Geschäftsstraße. Bei rund 25 Händlern wurden zu jedem Einkauf ab einem Wert von fünf Euro seit August Bonuspunkte vergeben. Für jedes volle Heft erhielten die treuen Kunden ein „Kiez-Supporter-Kit“...

1 Bild

Wilhelmstädter Adventskalender

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilhelmstadt | am 25.11.2015

Weihnachtslieder, Genüsse für alle Sinne und kleine Überraschungen erwarten die Wilhelmstädter auch in diesem Jahr in der Adventszeit. Stadtrat Carsten Röding eröffnet den Wilhelmstädter Adventskalender am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr im Hof des Weinladens Spandau, Metzer Str. 2. Der Weinladen richtet das beliebte Adventssingen bei schwäbischem Glühwein im Innenhof Metzer Str. 2 aus. Am Montag, 30. November, um 10 Uhr...

3 Bilder

Geschäftsleute an der Karl-Marx-Straße kämpfen sich durch schwierige Phase

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 09.08.2015 | 287 mal gelesen

Berlin: Juwelier Prens | Neukölln. Für viele Händler an der Karl-Marx-Straße laufen die Geschäfte seit einem Jahr wegen der Großbaustelle schlechter (wir berichteten). Auch im vorderen Teil ab Werbellinstraße, wo der Verkehr nur noch in Richtung Norden fließt, bleiben viele Kunden aus. Einer der Betroffenen ist Juwelier Prens.Wenn Tarsus Gürkan den Verkehrsfunk im Auto hört, ärgert er sich jedes Mal. „Bitte umfahren Sie die Karl-Marx-Straße aufgrund...

3 Bilder

Händler brauchen Käufer

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 03.08.2015 | 178 mal gelesen

Berlin: Blumen Jette | Neukölln. Wie wir in der vorigen Woche berichteten, sind viele Gewerbetreibende an der Karl-Marx-Straße aufgrund der Baustelle von Umsatzeinbußen betroffen. In einer kleinen Reihe stellen wir einige der betroffenen Händler und ihre aktuelle Situation vor.Im November ist es 20 Jahre her, dass Angelika Horn ihr Geschäft „Blumen Jette“ an der Karl-Marx-Straße 178 eröffnete. Von Verwandten übernahm die gelernte Floristin dieses...

Anmelden zum Rüdi-Fest

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.07.2015 | 80 mal gelesen

Wilmersdorf. Wer beim 10. Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz als Händler teilnehmen will, kann ab sofort mit der Anmeldung beginnen. In diesem Jahr ereignet sich die Traditionsveranstaltung, organisiert vom Rüdi-Net, am Wochenende des 5. und 6. September und wartet wie immer mit einer Kunst- und Antiquitätenmeile und einer Spielstraße für Kinder auf. Interessenten erfahren Details im Internet unter www.ruedi-net.de. tsc

Händler am Savignyplatz haben Ärger mit der Deutschen Bahn

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 04.06.2015 | 158 mal gelesen

Charlottenburg. Im S-Bahnbogen vom Savignyplatz bis zur Bleibtreustraße reihen sich eine Hand voll kleiner, aber feiner Geschäfte aneinander: Anwohner kommen gern zum stöbern, essen oder plauschen mit Nachbarn. Doch diese Kiezidylle ist in Gefahr - denn der Vermieter möchte einige von ihnen baldmöglichst los werden.Vermieter der insgesamt acht Bögen ist die DB Station & Service AG, eine Tochtergesellschaft der Deutschen...