Hühner

Besuch bei Kühen und Schafen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 12.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, finden ab sofort Tierrundgänge statt. Wer will, kann Schafe streicheln, Kühe und Hühner besuchen. Zudem erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die Tiere, unter anderem welchen Nutzen sie für Menschen haben. Die 30-minütigen Rundgänge finden mittwochs um 15 Uhr statt und starten am Brunnen auf dem Hof der Domäne. Die Teilnahme kostet drei Euro. Mehr Infos unter...

6 Bilder

Tierische Leidenschaft: Blankenburger Züchterverein feiert seinen 100. Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 11.06.2017 | 99 mal gelesen

Blankenburg. Haben sie schon mal von Dalmatiner Rex oder Marans gehört? Lutz Gabriel hat täglich mit diesen Tieren zu tun. Er züchtet nämlich Kaninchen und Hühner.Der Züchter ist zudem Vorsitzender des Kleintierzüchtervereins Blankenburg. Dieser feiert dieser Tage seinen 100. Geburtstag. Das ist vor allem deswegen etwas Besonderes, weil es kaum noch Kleintierzüchtervereine in der Region gibt. Das war vor 100 Jahren noch ganz...

Eiersuche auf dem Bauernhof

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kinderbauernhof | Tempelhof. Am Ostersonntag, 16. April, können Kinder im Alter ab zwei Jahren wieder Ostereier auf dem Kinderbauernhof der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, suchen. Um 10 Uhr geht es los. Anschließend dürfen Kaninchen gestreichelt und Hühner gefüttert werden. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Weitere Informationen und Anmeldung:  751 72 44. HDK

1 Bild

In der Weddinger Kinderfarm lernen Stadtkinder den Umgang mit Tieren

Bianca Strasser
Bianca Strasser | Wedding | am 04.05.2016 | 194 mal gelesen

Berlin: Weddinger Kinderfarm | Wedding. Pony Resi hüpft über die Koppel der Weddinger Kinderfarm in der Luxemburger Straße 25. Das klingt eigentlich nicht bemerkenswert. Doch noch vor einem Jahr litt sie unter einer Erkrankung der Hufe, war übergewichtig und hat sich kaum bewegt. Dr. Amanda Baker hilft seit gut einem Jahr als Tierphysiotherapeutin auf dem kleinen Bauernhof und ist sich sicher: „Die Ehrenamtlichen der Weddinger Kinderfarm haben dem Pony das...

Amtstierärztin ordnet an: Hühner, Enten und Gänse müssen drin bleiben

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.12.2014 | 66 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Mitte November wurde auf der Insel Rügen eine mit Geflügelpest infizierte Wildente geschossen. Jetzt sind die Auswirkungen dieses Funds auch in Berlin zu spüren,.Seit dem 27. November gilt für Geflügel im Bezirk die Stallpflicht. So schreibt es eine Allgemeinverfügung der Amtstierärztin vom gleichen Tag vor. Damit gilt die Stallpflicht für einen 500 Meter breiten Streifen um Müggelsee, Zeuthener See,...