Hallesches Tor

Toter U-Bahn-Surfer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.09.2016 | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Kurz nach 2 Uhr früh am 24. September entdeckte ein Zeuge im U-Bahnhof Möckernbrücke einen toten Mann auf dem Dach eines einfahrenden U-Bahnzugs. Er wurde von alarmierten Feuerwehrleuten und Polizisten geborgen. Nach den bisherigen Ermittlungen handelte es sich bei dem 22-Jährigen um einen sogenannten U-Bahnsurfer. Er war wahrscheinlich zwischen den Bahnhöfen Hallsches Tor und Möckernbrücke gegen einen Stahlträger...

U-Bahn unterbrochen: Sperre von Kottbusser bis Hallesches Tor

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 19.08.2016 | 40 mal gelesen

Kreuzberg. Zwischen dem 22. August und 11. September werden auf der U-Bahnlinie 1 im Abschnitt Prinzenstraße und Hallesches Tor Gleise und Stromschienen erneuert.Aus diesem Grund ist der Betrieb zwischen Kottbusser und Hallesches Tor unterbrochen. Eingerichtet ist ein Busersatzverkehr. Wegen der viel befahrenen Gitschiner Straße könnte der aber ims Stau stehen. Die BVG empfiehlt deshalb als weitere Alternative die...

Bus M41 fährt häufiger

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.10.2015 | 110 mal gelesen

Kreuzberg. Für die Buslinie M41 gilt während der Hauptverkehrszeit am Nachmittag zwischen Baumschulenstraße und U-Bahnhof Hallesches Tor jetzt ein vier-Minuten-Takt. Im restlichen Abschnitt von Hallesches Tor bis Hauptbahnhof kommt der Bus alle acht Minuten. Nach Angaben der BVG wird damit das Angebot für den entsprechenden Zeitraum um 25 Prozent erhöht. tf

4 Bilder

Immer Ärger mit Baustellen: Anwohner müssen bis Ende 2016 Geduld haben

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 11.08.2015 | 460 mal gelesen

Berlin: Hallesches Tor | Kreuzberg, Sommerzeit ist immer auch Baustellenzeit. Überall in der Stadt gibt es Dreck und Lärm, Ersatzverkehr und Ausfälle.Eigentlich sind Baustellen ein gutes Zeichen, doch oftmals dauert es den unmittelbar Betroffenen auch einfach zu lange. So geht es auch dem Leser der Berliner Woche Wilhelm Tändler, der am Mehringplatz direkt an der Baustelle der U-Bahn wohnt. Als „Uranwohner im Rondell“ musste er mit ansehen, wie „im...

U6 ist unterbrochen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.05.2015 | 116 mal gelesen

Kreuzberg. Zwischen 3. Mai und 26. Juni gibt es auf der U-Bahnlinie 6 zwischen Kochstraße und Platz der Luftbrücke jeweils Sonntag bis Donnerstag ab etwa 22 Uhr keinen Betrieb. Davon ausgenommen sind allerdings der 13. und 14. Mai (Himmelfahrt) sowie 24. bis 26. Mai (Pfingstsonntag bis Dienstag danach). Der Grund für die Einschränkung sind Bauarbeiten am Bahnhof Hallesches Tor. Dort werden Weichen erneuert. Zwischen den...