Hanami

2 Bilder

16. Japanisches Kirschblütenfest wird am 30. April gefeiert

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 19.04.2017 | 981 mal gelesen

Berlin: Kirschblütenallee | Lichterfelde. Am Sonntag, 30. April, ist es wieder soweit: Von 13 bis 18 Uhr wird die längste Kirschbaumallee von Berlin und Brandenburg wieder zu blühenden Kulisse für das Japanische Kirschblütenfest Hanami. Auf dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen der Stadt Teltow und der Bezirksgrenze von Berlin-Lichterfelde wird das Kirschblütenfest seit 16 Jahren gefeiert. Seit dem Fall der Mauer im November 1989 begann sich der...

3 Bilder

Kirschblüten im Hinterhof: Achim Seuberling lädt wieder einmal zum Hanami-Fest ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.04.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Weißensee. Sein traditionelles Hanami-Kirschblütenfest mit Nachbarn feiert Achim Seuberling in diesem Jahr am 21. April. Dazu sind wieder Nachbarn ab 19.30 Uhr auf dem Hof und in „Sepp Maiers 2raumwohnung“ in der Langhansstraße 19 willkommen.Der Brauch, die Kirschblüte zu feiern, stammt aus Japan. Dort lässt man in diesen Tagen die Arbeit ausnahmsweise einmal ruhen. Man trifft sich mit Picknickkörben unter blühenden...

3 Bilder

Deutsch-Japanisches Fest erinnert an den Fall der Berliner Mauer

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 20.04.2015 | 306 mal gelesen

Lichterfelde. Am Sonntag, 26. April, findet wieder das traditionelle Japanische Kirschblütenfest Hanami fest. Es ist mittlerweile das 14., das auf dem Berliner Mauerweg an der südlichen Stadtgrenze von Lichterfelde gefeiert wird.Der letzte Sonntag im April steht ganz im Zeichen der japanischen Kirschblüte. Entlang des Berliner Mauerweges werden Bürger aus Teltow und dem Bezirk gemeinsam auf der rund 1,5 Kilometer langen...

1 Bild

Achim Seuberling veranstaltet sein Hanamifest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.04.2015 | 88 mal gelesen

Berlin: Sepp Maiers 2raumwohnung | Weißensee. Zum 10. Hanami-Kirschblütenfest lädt Achim Seuberling am 17. April in den Hof von "Sepp Maiers2raumwohnung" ein. Der Brauch, das Wiedererwachen der Kirschblüten zu feiern, stammt aus Japan. Man trifft sich mit Picknickkörben unter blühenden Bäumen, um eine schöne Zeit zu genießen.Weil auch im Hof an der Langhansstraße 19 ein Kirschbaum steht, kam Achim Seuberling vor zehn Jahren auf die Idee, ein Hanamifest mit...