Handarbeiten

Herr U am Amalienpark

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Pankow | am 11.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Herr U am Amalienpark - der Wollladen in Pankow | Herr U am Amalienpark – der Wollladen in Pankow, Breite Straße 50, 13187 Berlin, www.herr-u.de Am 3. April eröffnete Sascha Uetrecht sein Wollparadies und bietet ein breites Sortiment für den Strick- und Häkelbedarf an. Aber auch Workshops oder der monatliche Strick-Kaffeeplausch „Ganz wie Sie Wollen“ finden hier statt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

2 Bilder

Lesungen, Kurse und Ausflüge: Volles Programm im Charlotte-Treff

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.01.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Mit einer Lesung und zahlreichen neuen Angeboten startet der Charlotte-Treff sein Programm 2017.„Ein Grabstein für Machotzke“ ist der Titel einer ersten Lesung in diesem Jahr im Treff in der Mutziger Straße 1 am 4. Februar um 19 Uhr. Zu Gast ist der Schauspieler und Autor Rudolf Trommer. Dieser schrieb einen stark autobiografisch gefärbten Roman. In dem geht es um Erinnerungen an seinen Vater. Trommer beschreibt...

Filzen im Workshop lernen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Falkenberg | am 05.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. Die Grundtechniken des Filzens vermittelt am 19. Februar Ilona Wüst-Lüdke bei einem Workshop im Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Die Teilnehmer erhalten von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, unter Anleitung erste kleine Kunstwerke herzustellen. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Februar erforderlich unter  92 90 18 66. KW

4 Bilder

Spitzenleistung: Klöppeln ist die Königsdisziplin des Kunsthandwerks

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 03.01.2017 | 149 mal gelesen

Berlin: Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" | Alt-Hohenschönhausen. Alte Kunsthandwerke wie das Klöppeln erleben eine Renaissance: Begeisterte Klöpplerinnen gibt es dabei auch im Bezirk. Zweimal im Monat kommen sie im Bürgertreff in der Schöneicher Straße 10A zusammen."Klöppeln, da denken viele zuerst an die Spitzendeckchen", sagt Angelika Rier. "Dabei kann dieses Handwerk auch neu interpretiert werden." Die kostbare und fragile Spitze kann nicht nur als Zierde für...

Wollschlößchen

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 14.11.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Wollschlößchen | Wollschlößchen, Knesebeckstraße 12, 10623 BerlinAnfang November eröffnete in der Knesebeckstraße, Eingang Goethestraße das Wollgeschäft, in dem sich alles um Stricken, Häkeln und Nähen dreht. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Build a Bear im KaDeWe

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 09.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: KaDeWe | Build a Bear im KaDeWe, Tauentzienstraße 21-24, 10789 BerlinSeit dem 5. November hat Build a Bear einen Shop im KaDeWe. Große und kleine Kids können sich hier ihre eigenes Kuscheltier zusammenstellen, das durch die Kleidung und Accessoires zum Unikat wird. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

FILOLA Wollfachgeschäft

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 01.11.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: FILOLA Wollfachgeschäft | FILOLA Wollfachgeschäft, Stargarder Straße 24, 10437 BerlinAm 8. Oktober hat Anke Sawade das FILOLA Wollfachgeschäft eröffnet und bietet ein breites Sortiment an saisonal aktuellen Handarbeitswollgarnen (LangYarns und LanaGrossa) sowie ein Nadelsortiment an. Auch "all inklusive" Strickpakete sind erhältlich. Zukünftig findet man hier auch eine Auswahl fertiger Accessoires. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann...

Tauschmarkt für Stoffreste

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 27.10.2016 | 20 mal gelesen

Reinickendorf. „Tauschen statt Neukaufen“ lautet das Motto eines Stoff- und Handarbeitstauschmarkts des Vereins Deutsch-Polnisches Hilfswerk am Sonnabend, 5. November, von 14 bis 18 Uhr im Familienzentrum Letteallee 82-86. Stoff- oder Wollreste, unvollendete Näharbeiten und diverse Kurzwaren kommen auf den Tauschtisch. Dazu gibt’s Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei. bm

4 Bilder

Kreativ sein ist in: Hobby- und Bastelmesse für die ganze Familie

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 24.10.2016 | 380 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Basteln, malen, spielen, nähen, stricken, häkeln – die Kreativ Tage Berlin bieten Groß und Klein vom 28. bis zum 30. Oktober Inspirationen, um selbst gestalterisch tätig zu werden und eigene Lieblingsstücke und Unikate anzufertigen. Handarbeiten liegen im Trend Handarbeiten sind wieder voll im Trend. Weg von der Massenware – hin zur eigenen kreativen Individualität – das lieben vor allem auch immer mehr junge...

Gruppe stellt Handarbeiten aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 14.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. „Allerlei aus Vielfalt“ heißt die neue Ausstellung, die bis zum 31. Oktober in der Alten Apotheke zu sehen ist. Die Handarbeitsgruppe, die sich in der Romain-Rolland-Straße 112 regelmäßig trifft, zeigt einige ihrer neusten Arbeiten. Zu besichtigen ist die Ausstellung montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr. BW

Gestricktes und Gehäkeltes

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 26.08.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Petrus Kirche am Oberhofer Platz | Lichterfelde. Der Handarbeitskreis verkauft am Sonnabend, 3. September, von 10 bis 13 Uhr die Ergebnisse, die auf den regelmäßigen Zusammenkünften entstanden sind. Gestricktes, Gesticktes und Gehäkeltes wird in der Petruskirche am Oberhofer Platz angeboten. Hier trifft sich der Handarbeitskreis regelmäßig mittwochs von 13.30 bis 15.30 Uhr. KM

2 Bilder

Frühjahrsprogramm des Charlotte-Treffs startet mit einer Lesung 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.03.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Charlotte-Treff | Weißensee. Mit einer Lesung startet der Charlotte-Treff sein Frühjahrsprogramm. Das umfasst neben mehreren Veranstaltungen auch Kurse, Ausflüge und Gruppentreffen.„Rede an den kleinen Mann“ heißt ein Text von Wilhelm Reich. In diesem setzt sich der Autor offen und mit klaren Worten mit dem menschlichen Denken und dem Sein der „breiten Masse“ auseinander. Der Schauspieler und Autor Rudolf Trommer wird diesen Text am 2. April...

Osterdeko einfach selber häkeln

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 14.03.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Waschhaus-Café | Gropiusstadt. Wer möchte Gläser behäkeln, die dann als Teelicht oder Osternest dienen können? Am Montag, 21. März, zwischen 15 und 17 Uhr treffen sich Freunde der Handarbeit im Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12. Die Wolle wird gestellt, Häkelnadeln können mitgebracht oder vor Ort ausgeliehen werden. Bitte anmelden unter  30 36 14 12. sus

Handarbeit mit Wolle

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 31.01.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, findet am 8. Februar von 15 bis 18 Uhr wieder ein „Fröhliches Handarbeitskränzchen“ statt. „Die Gelegenheit, im gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen und zu stricken. "Ob Anfänger oder Könner, noch einige wenige Plätze sind frei. Auch Wolle ist reichlich vorhanden", so die Veranstalter. Die Teilnahme ist...

Fröhliche Handarbeit

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 16.01.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, findet am 25. Januar von 15 bis 18 Uhr wieder ein fröhliches Handarbeitskränzchen statt. „Die Gelegenheit, in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen und zu werkeln: Ob Anfänger oder Könner, noch einige wenige Plätze sind frei, Wolle ist reichlich vorhanden“, so die Veranstalter. Die Teilnahme ist kostenlos....

Gemeinsame Handarbeit

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 15.11.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, findet am 23. November von 15 bis 18 Uhr wieder ein fröhliches Handarbeitskränzchen statt. „Das ist die Gelegenheit, im gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen und zu werkeln: Ob Anfänger oder Könner, noch einige wenige Plätze sind frei“, so die Veranstalter. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos:...

1 Bild

Tag der Handarbeit am 13. Juni

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 20.05.2015

In einer reichen Gesellschaft wenig Geld zu haben - das beschämt viele Betroffene. Zugleich fühlen sie sich ausgegrenzt: Wer sich vieles nicht leisten kann, gehört nicht wirklich dazu. Unter dieser Erfahrung leiden besonders die Kinder - meist ein Leben lang. Denn in wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen aufzuwachsen, bedeutet automatisch schlechtere Startchancen. Die Initiative Handarbeit will ein Zeichen gegen...

Kreativmarkt zum Frauentag

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 19.02.2015 | 24 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum | Neukölln. Das Nachbarschaftszentrum in der Wutzkyallee 88 lädt am Sonntag, 8. März, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zum zweiten Kreativmarkt ein. Unter dem Motto "Schauen, Kaufen, Plaudern" präsentieren kreative Frauen zum Internationalen Frauentag ihre selbstgefertigten Produkte. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Angebot reicht von Papierkunst über Näh- und Strickarbeiten bis zu österlichen Dekorationen. Im Café können...

Figuren aus Wolle basteln

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.02.2015 | 56 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Das Haus | Friedrichshain. Im Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, können Kinder und ihre Eltern oder Großeltern am 23. Februar sowie am 9. März aus Wolle und mit Filznadeln Figuren und Formen herstellen. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Die Nachmittage eignen sich für Kinder ab fünf Jahren. Der Preis beträgt einen Euro für die Kleinen, Erwachsene bezahlen vier Euro. Anmeldung unter 426 77 49 oder per E-Mail: ...

Verein in neuen Räumen Am Borsigturm 29

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tegel | am 29.01.2015

Hier treffen sich Jung und Alt zu gemeinsamen Interessen, Hobbys und vielen Gelegenheiten die Spaß und Freude bringen: Computerkurs am Donnerstag, Karten- und Gesellschaftsspiele am Montag und Mittwoch, Handarbeits-/Mal- und Bastelkurs am Freitag inkl. Plausch bei Kaffee, Kuchen und Musik, Ausflüge und Feste nach Saison! Es ist jeder willkommen, der mitmachen möchte. Einfach reinschauen und vielleicht immer wieder kommen! Der...

Generationen treffen sich

Michael Uhde
Michael Uhde | Gatow | am 28.01.2015 | 16 mal gelesen

Berlin: Dorfkirchengemeinde Gatow | Gatow. Jung und Alt sind zum Mehrgenerationentreffen am 11. Februar um 17 Uhr in das Gemeindehaus der evangelische Dorfkirchen-Gemeinde Gatow, Alt-Gatow 32, eingeladen. Gemeinsam können sie Handarbeiten anfertigen. Der Eintritt ist frei. Michael Uhde / Ud

Stricken in geselliger Runde

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 22.01.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Biesdorf. Gemeinsam stricken ist ein neues Angebot im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15. Die gesellige Runde trifft sich jeden Montag von 10 bis 12 Uhr und an jedem Donnerstag von 15 bis 17 Uhr. Mütter können auch ihre Kinder mitbringen. Es gibt ein Kinderspielzimmer und Wickelmöglichkeiten sind vorhanden. Kontakt unter 526 78 45 93. Harald Ritter / hari

1 Bild

Mit Wollrausch kreativ für Kinder arbeiten

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Pankow | am 09.05.2014

Kuscheln, spielen, toben, lieb haben: Schöne Spielsachen machen Kinder glücklich und kreativ. Doch wirtschaftlich benachteiligte Familien haben kaum Geld für Kuscheltiere und Co. übrig. Zusammen mit dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. setzt sich die Initiative Handarbeit für diese Kinder ein. Die beiden Filialen von Wollrausch in Pankow und Schildow beteiligen sich an dieser Aktion. Und Sie können das auch! Am...