Hasenheide

Handyräuber gefasst

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 8 Stunden, 5 Minuten | 4 mal gelesen

Kreuzberg/Steglitz. Am 3. Dezember nahm eine Einsatzhundertschaft auf der Steglitzer Albrechtstraße einen 22-jährigen Mann fest. Ihm wird eine Raubtat mit schwerer Körperverletzung vorgeworfen, die er am 18. Juli an der Hasenheide begangen haben soll. Einer Frau war dort das Handy aus der Hand gerissen worden. Der Räuber entkam zunächst zu Fuß, wurde aber vom Opfer, ihrer Schwester sowie einem Passanten verfolgt. Dem...

Alle Altersklassen können mitmachen: Traditioneller Crosslauf am 30. Oktober

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Kreuzberg | am 22.10.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Café Hasenschänke | Neukölln. Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Crosslauf im Volkspark Hasenheide findet am 30. Oktober statt. Laufbegeisterte Frühaufsteher jeden Alters können sich bis zum 27. Oktober dazu anmelden.Jedes Jahr veranstaltet der Turn- und Sportverein Neukölln 1865 (TuS) zum Gedenken an Turnvater Friedrich-Ludwig-Jahn den Volks-Crosslauf in der Hasenheide. Er findet mittlerweile zum 39. Mal statt. Los geht es am 30. Oktober um 8.30 Uhr mit...

1 Bild

„Langer Tag der StadtNatur“ geht in nächste Runde

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.06.2016 | 76 mal gelesen

Neukölln. Zum zehnten Mal findet am Wochenende stadtweit der „Lange Tag der StadtNatur“ statt. Im Norden und Süden des Bezirks bieten zahlreiche Vereine, Institutionen und Experten sowie das Freilandlabor Britz Veranstaltungen an.Mit fast 500 Veranstaltungen in Berlin ist das Programm zum Langen Tag der StadtNatur so umfangreich, wie noch nie zuvor. Allein in Neukölln gibt es dieses Jahr insgesamt 35 Führungen, Workshops und...

1 Bild

Frühlinginsel auf der Hasenheide

Noel Nordbo
Noel Nordbo | Kreuzberg | am 05.04.2016 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

Drogenhunde in der Hasenheide

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.01.2016 | 72 mal gelesen

Neukölln. Sie heißen Kira, Abby, Golf, Max, Morena, Luna und Wandy: Die sieben Drogenspürhunde haben im Januar schon mehr als 200 Marihuana-Verstecke in der Hasenheide gefunden. Dreimal waren sie in diesem Monat unterwegs, und ihre Einsätze dauerten bis zu sechs Stunden. Die Polizisten stellten die Drogen sicher und übergaben sie der Kriminalpolizei. sus

Ein Toter in der Hasenheide

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.11.2015 | 98 mal gelesen

Neukölln. Ein Passant entdeckte am Montagmorgen, dem 9. November, einen toten Mann in der Hasenheide. Der Jogger war gegen 7.45 Uhr auf der Rixdorfer Höhe unterwegs, als er auf dem Plateau den Leblosen im Gebüsch entdeckte. Da er selbst kein Telefon dabei hatte, sprach er zwei Spaziergänger an, die den Notruf alarmierten. Die Rettungskräfte konnten bei dem Unbekannten nur noch den Tod feststellen. Die Polizei geht davon aus,...

Crosslauf durch die Hasenheide

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Mitte | am 16.10.2015 | 153 mal gelesen

Berlin: Volkspark Hasenheide | Neukölln. Jeder Frühaufsteher, der sich gerne bewegt, ist beim Friedrich-Ludwig-Jahn-Lauf durch die Hasenheide willkommen – egal ob jung oder schon älter. Los geht es am Sonntag, 1. November..Die Läufernummern werden ab 8.30 Uhr auf dem Platz vor der "Hasenschänke" verteilt. Der traditionsreiche Kiosk ist am schnellsten vom Eingang Ecke Karlsgarten-und Fontanestraße aus zu erreichen oder von der 104er-Bushaltestelle...

Raub in Spielhalle

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.10.2015 | 87 mal gelesen

Kreuzberg. Ein maskierter Mann hat am 12. Oktober gegen 1 Uhr früh ein Automatencasino an der Hasenheide überfallen. Er bedrohte den Angestellten und forderte den Kasseninhalt. Mit der Beute floh der Täter in unbekannte Richtung. tf

Hasenheide und Musikgeschichte

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Kreuzberg | am 07.09.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Neue Welt | Neukölln. Unter dem Motto „In Rixdorf is Rock’n’Roll” führt der Historiker Henning Holsten die Besucher am Sonnabend, 12. September, von 14 bis 16 Uhr durch die wilde Neuköllner Musikgeschichte. Treffpunkt ist am Eingang der Neuen Welt, Hasenheide 107; die Teilnahme am zweistündigen Spaziergang kostet acht, ermäßigt fünf Euro, Anmeldung beim Museum Neukölln unter  627 27 77 16 oder www.museum-neukoelln.de. KT

Ein Polizist erzählt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 23.08.2015 | 126 mal gelesen

Berlin: Helene-Nathan-Bibliothek | Neukölln. Unter dem Titel „Nachtstreife“ erzählt Karlheinz Gaertner Geschichten aus dem Leben eines Großstadtpolizisten. Es geht um kriminelle Großfamilien, raffinierte Einbrecher und Drogendealer. Es sind Geschichten, die der Zivilfahnder in der Gegend zwischen Hasenheide, Sonnenallee und Görlitzer Park in 40 Berufsjahren erlebt hat. Die Lesung findet statt in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66 (Arcaden), am...

Razzia an drei Drogenorten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.05.2015 | 106 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei ist am 26. Mai zu einem Schwerpunkteinsatz an den drei Drogenumschlagplätzen Görlitzer Park, RAW-Gelände sowie der Hasenheide ausgerückt. Im Görli wurden zwischen 13 und 22 Uhr insgesamt 44 Personen überprüft. Es gab vier Festnahmen und zehn Platzverweise. Neben Drogen stellten die Beamten auch Messer, einen Schlagring und eine Schreckschusspistole sicher. Auf dem RAW-Areal und in der...

Trotz Null-Toleranz wird im Görlitzer Park weiter mit Drogen gehandelt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.04.2015 | 301 mal gelesen

Kreuzberg. Seit knapp einem Monat ist Drogenbesitz im Görlitzer Park grundsätzlich verboten. Und am 16. April hat die sogenannte Task Force eine "positive Zwischenbilanz" ihrer bisherigen Aktivitäten im Görli gezogen.Die Task Force wurde im vergangenen November nach der Gewalteskalation rund um den Görlitzer Park von Innensenator Frank Henkel (CDU) eingerichtet. Ein Ziel war eine bessere Abstimmung zwischen Polizei und...

Tod in der Hasenheide

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 26.01.2015 | 33 mal gelesen

Berlin: Neukölln Arcaden | Neukölln. Die Stadtbibliothek in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, lädt am Donnerstag, 5. Februar, um 18.30 Uhr zu einer Lesung mit Connie Roters ein. Ihr Kimi heißt "Tod in der Hasenheide". Es geht um eine Journalistin, die über eine taufrische Leiche stolpert. Als jedoch in ihrer Wohnung die Tatwaffe auftaucht, wird aus der Zeugin eine Verdächtige. Kommissar Breschnow, Hobbylyriker und Berufstrinker, muss...