Haus der kleinen Forscher

„Nido Piccolo“ ist Haus der kleinen Forscher

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 24.10.2017 | 47 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Die Kita „“Nido Piccolo an der Neubrandenburger Straße hat das Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ verliehen bekommen. Die Staatssekretärin für Jugend und Familie, Sigrid Klebba, und die Industrie- und Handelskammer (IHK) vergaben das Siegel. „Haus der kleinen Forscher“ dürfen sich aktuell 140 Berliner Kitas und Grundschulen nennen. Das Zertifikat bekommen Einrichtungen, in denen besonders viel...

Kleine Forscher ausgezeichnet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.10.2017 | 9 mal gelesen

Friedrichshain. 20 Berliner Kitas und Grundschulen haben am 12. Oktober neu das Zertifikat "Haus der kleinen Forscher" erhalten. Als einzige Vertreterin aus dem Bezirk war darunter die Tagesstätte Junior 1 Grünbergerhof in der Grünberger Straße 26. Die Auszeichnung wird von der IHK an Einrichtungen vergeben, die sich in besonderer Weise für die Integration der sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik,...

1 Bild

Zwei Kitas erhalten Zertifizierung für Engagement in den MINT-Fächern

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 20.10.2017 | 49 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat Zertifizierungen an 20 Berliner Kitas und Grundschulen vergeben. Zwei Einrichtungen sind im Südwesten dabei: Die Kita Teltower Damm in Zehlendorf und die Kita Villa Musica in der Lankwitzer Kaulbachstraße. Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist ein besonderes Engagement der jeweiligen Schule oder Kindertagesstätte für die sogenannten MINT-Fächer Mathematik,...

Haus der kleinen Forscher: Kita „Villa Anna“ in Friedenau erhält Zertifizierung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 18.10.2017 | 56 mal gelesen

Berlin: Villa Anna | Friedenau. Der Kindergarten „Villa Anna“ in Friedenau darf sich ab sofort „Haus der kleinen Forscher“ nennen. Die Einrichtung in der Schmargendorfer Straße 22 hat schon einige Auszeichnungen erworben. Sie trägt seit 2012 fünf Sterne des internationalen Fortbildungs- und Zertifizierungsinstituts „Quality for Education and Child Care“ (Quecc) für „sehr gute pädagogische Qualität“ und ist ein „Tiger Kids“-Kindergarten der...

1 Bild

Forschen als Integrationsturbo: Experimentieren hilft beim Spracherwerb

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 03.07.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Schinkel-Grundschule | Charlottenburg. Die Schinkel-Grundschule macht es vor: Forschendes Lernen fördert die Integration von geflüchteten Kindern. Hier verbessern die Kinder der Willkommensklasse unter anderem schneller ihre Deutschkenntnisse, weil sie zusammen experimentieren – und darüber reden. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich das angesehen und war begeistert. An der Tür hängt das Zertifikat der Stiftung „Haus der...

Trödeln in der Spatzenburg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 19.04.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Kita Spatzenburg | Blankenburg. Am 21. April von 15 bis 17.30 Uhr veranstaltet der Kindergarten „Spatzenburg“ in der Priesterstege 6 seinen traditionellen Frühlingströdelmarkt für Alt und Jung. Wer etwas anbieten möchte, meldet sich unter  474 27 70 bei der Kindergartenleitung an. Besucher der Einrichtung können sich an diesem Nachmittag auch auf Kaffee und Kuchen freuen. Weiterhin führen die Erzieherinnen durch den als „Haus der kleinen...

1 Bild

„Haus der kleinen Forscher“ gibt Tipps für einen spannenden Sommer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 24.07.2016 | 29 mal gelesen

Mitte. Ferienzeit ist Forscherzeit. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ in der Rungestraße 18 möchte Eltern anregen, mit ihren Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen.Blubbern, zischen, blitzen – naturwissenschaftliche Experimente sind spannend. Vor Kurzem hat sich sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel im Haus der kleinen Forscher von den Mini-Forschern erklären und zeigen lassen, wie der Sprudel in die Limo kommt. Zum...

4 Bilder

Was schwimmt und was nicht? Die „Kleine Forscher“-Tour machte Station in Karow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 19.07.2016 | 70 mal gelesen

Karow. Spielerische Experimente mit viel Nass erleben: Das konnten kürzlich Schüler der Grundschule Alt-Karow mit Unterstützung von Radio Teddy.Die Klasse 2b hatten bei Radio Teddy eine Forscherstunde der besonderen Art gewonnen. Unter dem Motto „Was schwimmt, was nicht?“ experimentierten sie mit Wasser. Dabei stand ihnen Kerstin Hasse vom „Haus der kleinen Forscher“ ebenso zur Seite wie IHK-Netzwerkkoordinatorin Janine...

1 Bild

Kita für naturwissenschaftliche Frühbildung ausgezeichnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.06.2016 | 152 mal gelesen

Berlin: Sternenkita | Schöneberg. Die Schöneberger Kindertagesstätte „Sternenkita“ ist erneut als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden. Erst spritzt es mächtig, als Kinder Gegenstände in eine Schüssel mit Wasser werfen, dann plötzlich nicht mehr. Kita-Leiterin Claudia Möller hat Speisestärke hineingerührt. Der kleine David weiß, warum nichts mehr überschwappt. „Das Wasser ist fest geworden.“In der vom Nachbarschafts- und...

Trödeln in der Spatzenburg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 30.03.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Kindergarten Spatzenburg | Blankenburg. Am 8. April veranstaltet der Kindergarten „Spatzenburg“ an der Priesterstege 6 einen Frühlings-Trödelmarkt von 15 bis 18 Uhr; Standgebühr 2 Euro. Wer etwas anbieten möchte, meldet sich unter  474 27 70. BW

Altes Gartenhaus wird umgebaut

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 21.07.2014 | 56 mal gelesen

Moabit. Direkt neben dem U-Bahnhof Turmstraße, zwischen Bäckerei und Blumenladen, werden gerade ein 260 Quadratmeter großes Gartenhaus und 600 Quadratmeter Garten zu einer Kindertagesstätte für Ein- bis Sechsjährige umgebaut. Eröffnung ist am 1. September.Träger ist die Stiftung "Pro Gemeinsinn" gGmbH. Der Standort Moabit ist die sechste Kita der Stiftung in Berlin. Die Betreuung der Kinder richtet sich nach dem Berliner...

1 Bild

Hort der Pankower Früchtchen erhielt Zertifikat

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 07.05.2014 | 133 mal gelesen

Französisch Buchholz. Der Hort der Pankower Früchtchen an der Jeanne-Barez-Schule kann sich jetzt als "Haus der kleinen Forscher" bezeichnen. Im Mai 2011 begann der Hort seine Zusammenarbeit mit der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Gegründet wurde diese vor sechs Jahren. Forschungseinrichtungen und Unternehmen wie die Helmholtz-Gemeinschaft, McKinsey & Co., die Siemensstiftung und die Dietmar-Hopp-Stiftung, taten...