Heimatfreunde Weißensee

1 Bild

Weißenseer Geschichte(n): Jürgen Kirschke gibt für 2017 wieder einen Kalender heraus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 04.09.2016 | 42 mal gelesen

Weißensee. Ab sofort ist er druckfrisch erhältlich: der neue Kalender „Berlin-Weißensee 2017“. Schon auf der Titelseite wird auf ein ganz besonderes Jubiläum im nächsten Jahr aufmerksam gemacht. Zu sehen ist eine Profilzeichnung von Professor Werner Klemke. Der bekannte Grafiker wäre am 12. März 2017 100 Jahre alt geworden. Klemke illustrierte zahlreiche Bücher für Kinder und Erwachsene. Auch Glückwunschkarten und Kalender...

Wo fuhr die Industriebahn?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 02.09.2016 | 7 mal gelesen

Weißensee. Zu einer Führung zur Geschichte der Industriebahn laden die Heimatfreunde Weißensee am 10. September ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Ecke Suermondtstraße und Am Faulen See. Von dort aus geht es den noch heute erkennbaren Teil der früheren Industriebahn entlang. Dabei erfahren die Teilnehmer etwas über die industrielle Entwicklung Weißensees und die früher dort ansässigen Betriebe. Wer teilnehmen möchte, sollte...

2 Bilder

Bezirk will 2017 den Weißenseer Künstler Werner Klemke mit einer Platzbenennung ehren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.05.2016 | 54 mal gelesen

Weißensee. Werner Klemke ist einer der bekanntesten Künstler, die in Weißensee lebten. Schon bald könnte nach ihm eine Grünanlage in Weißensee benannt werden.Über einen Verordneten stellte der Verein Weißenseer Heimatfreunde bereits vor zwei Jahren in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Antrag, einen Platz oder eine Grünfläche nach Werner Klemke (1917-1994) zu benennen. Einen geeigneten Platz hatten die Heimatfreunde...

1 Bild

Auf dem Antonplatz dabei: Sozial- und Jugendeinrichtungen stellen sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.04.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Antonplatz | Weißensee. Die Vereine, Einrichtungen und freien Träger aus dem Ortsteil organisieren in diesem Jahr erneut einen großen Sozial-Kultur-Markt.Dieser findet am 12. Mai auf dem Antonplatz statt. Los geht es um 15 Uhr. Freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen und kommunale Einrichtungen werden auf diesem Markt zeigen, was es in Weißensee alles an Angeboten gibt. Häufig haben die Einrichtungen nur Kontakte zu gleichartigen...

Weißensee radelnd erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 26.04.2016 | 9 mal gelesen

Weißensee. Zu einer Radtour durch Weißensee lädt der Verein Weißenseer Heimatfreunde am 1. Mai ein. Radler, die mehr über die Geschichte des Ortsteils und seine Sehenswürdigkeiten erfahren möchten, sind dazu willkommen. Begleiter ist Jürgen Kirschke, der bereits ein Buch über Sehenswertes im Ortsteil herausgab. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Skulptur „Trümmerfrau“ an der Ecke Amalien- und Albertinenstraße. BW

2 Bilder

Auf den Spuren der Weißenseer Geschichte: Die Heimatfreunde feiern Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.02.2016 | 91 mal gelesen

Weißensee. Die Mitglieder des Vereins Weißenseer Heimatfreunde erforschen und bewahren Weißenseer Geschichte. Am 27. Februar können sie nun selbst auf ein Vierteljahrhundert zurückschauen.Den 25. Geburtstag ihres Vereins feiern die Heimatfreunde erst im März mit einer Festveranstaltung. Vor wenigen Tagen luden sie aber schon mal ein, um ihre Neuerwerbungen und entdecktes Archivmaterial zu präsentieren. „Unser Verein bekam in...

5 Bilder

Weißenseer Heimatfreunde stellen den Rugby Klub 03 Berlin vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 31.08.2015 | 140 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Der Rugby Klub 03 Berlin hat die einzige Mannschaft Weißensees, die in der Bundesliga spielt. Mehr über diesen engagierten Sportverein und seine Geschichte ist in einem Vortrag zu erfahren.Zu diesem lädt der Verein Weißenseer Heimatfreunde am 3. September um 18 Uhr ein. In der Galerie der Brotfabrik am Caligariplatz kann die Vorsitzende der Heimatfreunde, Siegrid Weise, den Präsidenten des Rugbyvereins, Ingo...