Heizen

1 Bild

Tipps zum umweltfreundlichen Heizen mit Holz

Hagen Petters
Hagen Petters | Tegel | am 19.10.2016 | 66 mal gelesen

Umweltfreundlich mit Holz heizen Holz zählt zu den umweltfreundlichsten Heizmitteln. Doch Holz heizen bedeutet nicht automatisch sauber zu heizen. Um wirklich sauber und umweltfreundlich mit Holz zu heizen, bedarf es allerdings nur wenigen Tricks und Tipps von Profis. Dieser berät sowohl vor der Anschaffung eines Kaminofens bzw. vor dem Kauf des Holzes wie auch während des Betriebs des Ofens auf Anfrage gern. Durch die...

Beim Heizen Geld sparen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.02.2016 | 21 mal gelesen

Badezimmer heizen Bewohner besser maximal auf 24 Grad auf. In der Küche reichen 18 bis 20 Grad und im Schlafzimmer 16 bis 18 Grad, rät Anja Franz vom Mieterverein München. In Wohnräumen genügen 20 bis 22 Grad. Wer zu Hause nicht so stark heizt, spart Geld. mag

2 Bilder

Warm und günstig durch den Winter: Tipps zum effektiven Heizen und Lüften

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 29.12.2015 | 86 mal gelesen

Der Winter geht einfach mehr ins Geld: Weil es länger dunkel ist, braucht es mehr Strom für das Licht im Haus. Und die Heizung läuft wieder. Damit diese nicht mehr Geld verbraucht, als sie wirklich muss, gibt es einige Tipps zum Sparen. • Nachts die Rollläden schließen: Was auf der Hand liegt, um besser schlafen zu können, spart auch Geld. Denn Rollläden sind eine zusätzliche Isolierungsschicht am Fenster. Laut...

Vergleich von Brennwertkesseln

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 53 mal gelesen

Beim Vergleich der Angebote von Brennwertkesseln zählt die Angabe qB in Prozent. Denn die Kessel sind auch im Sommer oft in Betriebsbereitschaft, daher sollten die Stillstands- oder Bereitschaftsverluste gering sein, erklärt die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online. Diese Informationen finden sich in den Herstellerangaben. Daneben zählen die Wirkungsgrade bei Brennerbetrieb. Die benötigte Leistung des Heizkessels...

Zu viel Rauch, zu wenig Brennwert: Holz erst trocknen lassen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 51 mal gelesen

Es ist kalt. Aber jetzt noch schnell Holz für die nächsten Wochen zu schlagen, bringt leider nichts. Denn die Scheite müssen erst trocknen.Direkt nach dem Schlagen sind sie noch zu feucht, sie haben folglich einen geringen Brennwert. Außerdem bildet sich beim Abbrennen dann viel Rauch und Feinstaub – laut Gesetz zu viel.Frisch geschlagenes Holz muss daher erst an einem gut belüfteten, möglichst sonnigen und vor Regen...

1 Bild

Frühzeitig planen: Austauschpflicht für Öfen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.10.2015 | 84 mal gelesen

Im Haus fallen meist schon genug Kleinigkeiten an, um die man sich kümmern muss. Dabei dürfen aber einige langfristige Planungen nicht vergessen werden. Dazu zählt, eventuell den Ofen auszutauschen. Nach und nach werden durch die Bundes-Immissionsschutzverordnung alte Kaminöfen verboten, wenn deren Schadstoffausstoß festgelegte Grenzwerte überschreitet. Die nächste Welle trifft sogenannte Festbrennstoffgeräte, die vor dem...

1 Bild

Erfahrung und Kompetenz

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wilhelmstadt | am 23.09.2014

KaminBerlin.com begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem Traum-Kaminofen! Umweltfreundlichkeit und Kosteneffizienz zählen zu den größten Vorteilen von Kaminöfen. In den beiden Ausstellungen in Spandau und Falkensee stellt KaminBerlin.com eine breite Auswahl hochwertiger Kaminöfen von innovativen Herstellern wie HWAM, Hase, Skantherm und Nordpeis vor. Das erfahrene Team steht Ihnen kompetent zur Seite und unterstützt Sie bei der...