Helmut Kleebank

FDP unterstützt Helmut Kleebank: Konkrete Verkehrsentlastungen vereinbart

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 30.11.2016 | 219 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer FDP hat sich endgültig dafür entschieden, am heutigen 30. November in der Bezirksverordnetenversammlung den bisherigen Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) für eine neue Amtszeit zu wählen.Wie berichtet, hatte die FDP bisher die erneute Wahl Kleebanks in Erwägung gezogen, dem mit der Unterstützung von SPD, Grünen und Linken ansonsten eine Stimme zur Mehrheit fehlen würde. Am 24. November konkretisierten...

1 Bild

Kinderwünsche warten auf Paten: Wunschbaum im Rathaus aufgestellt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 26.11.2016 | 106 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Im Rathaus steht wieder ein bunter Weihnachtsbaum. An seinen Zweigen hängen Kinderwünsche, die auf Geschenkepaten warten.„Wunschbaum“ nennt sich die Tanne im Rathausfoyer. Denn geschmückt ist sie nicht mit Kugeln und Lametta, sondern mit den Weihnachtswünschen von rund 50 Kindern. Geschenkepaten können die Wunschsterne abpflücken und das entsprechende Geschenk besorgen. Jana zum Beispiel wünscht sich ein...

4 Bilder

46 Meter Mehl, Butter und Rosinen: Riesenstollen auf dem Weihnachtstraum ist angeschnitten 1

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 24.11.2016 | 114 mal gelesen

Spandau. Hochgestellt hätte das süße Stück bis über die Rathaus-Zinnen gereicht: Mit dem Anschnitt eines 46 Meter langen Stollens eröffnete auch in diesem Jahr der „Spandauer Weihnachtstraum“. Der Verkaufserlös geht an einen guten Zweck.18 Stunden stand Bäckermeister Andreas Rösler mit seinem Gesellen in der Backstube – dann war das 46 Meter lange Prachtexemplar fertig. Nun, genau genommen waren es 70 Exemplare à zweieinhalb...

Grün-roter Konsens: Grüne und Linke wählen Kleebank / FDP will letztes Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.11.2016 | 111 mal gelesen

Spandau. Grüne und Linke wollen die Wahl des SPD-Bürgermeisterkandidaten Helmut Kleebank unterstützen. Nach mehreren Verhandlungsrunden kamen beide Parteien jetzt zu diesem Ergebnis. Auch die FDP will eine Mitwahl nicht ausschließen.Die SPD kann bei ihrem Wahlvorschlag für das Bürgermeisteramt auf die Stimmen von Bündnis 90/Die Grünen und der Linkspartei setzen. Beide haben Helmut Kleebank ihre Unterstützung für die Wahl am...

Wahl zum Bezirksbürgermeister - Bündnis 90/Die Grünen für Helmut Kleebank

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 17.11.2016 | 96 mal gelesen

Votum für die Wahl von Helmut Kleebank zum Bezirksbürgermeister Nach mehreren Verhandlungstagen mit der SPD und der Linken haben sich die Spandauer Grünen im Rahmen ihrer Bezirksgruppensitzung am 15.11.2016 mit breiter Mehrheit für die Wahl von Helmut Kleebank zum Bezirksbürgermeister ausgesprochen. „Dieses Votum ist noch vor der Kreismitgliederversammlung notwendig geworden, da die Kandidaten für das Bezirksamt bis...

Helmut Kleebank fürs Bürgermeisteramt nominiert / Rot-Rot-Grün wahrscheinlich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.11.2016 | 186 mal gelesen

Spandau. Knapp zwei Monate nach der BVV-Wahl stehen die SPD-Kandidaten für das Bezirksamt jetzt offiziell fest. Helmut Kleebank soll Bürgermeister und Stephan Machulik Stadtrat bleiben. Ein rot-rot-grünes Bündnis ist laut SPD wahrscheinlich.Die SPD hat bei ihrer Kreisdelegiertenversammlung Helmut Kleebank einstimmig als Bürgermeisterkandidaten bestätigt. Auch Stadtrat Stephan Machulik soll im Amt bleiben. Er bekam bei einer...

Rathaus zeigt Flagge: Gegen Gewalt an Frauen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.11.2016 | 14 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt flaggt gegen Gewalt an Frauen. Die Fahne von „Terre des Femmes“ weht erstmals eine ganze Woche vor dem Rathaus.Es ist nur ein Zeichen, aber ein gewichtiges. Vor dem Rathaus wird am 21. November die blaue Flagge der Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“ gehisst. Sie trägt die Aufschrift „Frei leben – ohne Gewalt“ und soll all jener Frauen und Mädchen gedenken, die täglich Opfer von Gewalt werden....

2 Bilder

Ein sicherer Ort für Kinder: Erste offene Familienwohnung geht ans Netz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 15.11.2016 | 129 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Spandau hat als erster Bezirk eine „offene Familienwohnung“. Für Familien ist sie ein Treffpunkt, für Kinder ein sicherer Ort. Denn im Kiez rund um den Kraepelinweg kommt es immer wieder zu Gewaltfällen.Ein zweites, und vor allem sicheres Zuhause soll die Familienwohnung sein. Vier Zimmer groß liegt sie im Hochhaus am Kraepelinweg 13 und steht jeder Familie offen, die in einer schwierigen Lebenssituation...

Gedenken an Pogromnacht

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 04.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Mahnmal Lindenufer | Spandau. Auf der Gedenkstunde für die Opfer der Novemberpogrome von 1938 stellen am 10. November am Mahnmal für die zerstörte Spandauer Synagoge an der Sternbergpromenade (Höhe Lindenufer 12), Schüler des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums ihr Gedenktafelprojekt in Theresienstadt vor. Moderiert wird die Gedenkstunde ab 10 Uhr von Pfarrer Cord Hasselblatt, dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Christen und Juden im...

Birkenhof wird Flüchtlingsheim: Belegung als Gemeinschaftsunterkunft zum Jahreswechsel 3

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 18.10.2016 | 434 mal gelesen

Berlin: Birkenhof | Staaken. Das ehemalige Seniorenheim Birkenhof, Spandauer Straße 22, wird zum Jahreswechsel zu einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH hat das Gebäude für zehn Jahre gemietet. Dies teilten am 11. Oktober Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und Sozialstaatssekretär Dirk Gerstle (CDU) auf einer InformationsvVeranstaltung in der Zuversichtskirche mit. Bei voller...

Schwierige Bezirksamtsbildung: Gespräche über Bürgermeisterwahl dauern an

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 17.10.2016 | 219 mal gelesen

Spandau. Die Bildung des neuen Bezirksamtes in der Zitadellenstadt bleibt schwierig. Bis Redaktionsschluss gab es keine Einigung auf eine Zählgemeinschaft zur Wahl des Bürgermeisters.Fest steht seit dem 14. Oktober, dass die bisherigen Stadträte Frank Bewig und Gerhard Hanke (beide CDU) auch dem kommenden Bezirksamt angehören werden. Sie wurden in geheimer Wahl einstimmig von der neu konstituierten CDU-Fraktion in der...

2 Bilder

Spandauer des Monats Oktober: Detlef Kapitzke engagiert sich in der Waldsiedlung Hakenfelde

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 16.10.2016 | 89 mal gelesen

Spandau. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) hat am 13. Oktober Detlef Kapitzke als Spandauer des Monats ausgezeichnet.Kapitzke ist seit 1983 Mitglied im Verein der Gartenfreunde Waldsiedlung Hakenfelde und war von 1999 bis 2007 als Geschäftsführer im Vorstand tätig. Der gelernte Maschinenbauer und spätere Polizist engagiert sich stark für das Miteinander unter den 1267 Bewohnern der Siedlung, die damit genau die Größe des...

Ständige Vertretung in Siegen: Spandau-Informationen auf Tafel im Stadtzentrum

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.10.2016 | 23 mal gelesen

Spandau. Seit Ende September hat die Zitadellenstadt in Siegen gleich zwei ständige Botschafter: den steinernen Bären und eine Info-Tafel mit QR-Code.Das dürfte dem Selbstbewusstsein der Spandauer gefallen: Im nordrhein-westfälischen Siegen wird mit Leidenschaft auch über Spandauer Angelegenheiten gestritten. Aktueller Anlass: der 1974 von Spandau aus Dankbarkeit für eine erfolgreiche Partnerschaft gespendete steinerne Bär im...

8 Bilder

Vier Mal goldene Ehrennadel: Auszeichnungen für lebenslanges Engagement verliehen

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 10.10.2016 | 152 mal gelesen

Berlin: Zitadelle Spandau | Spandau. Vier Spandauer sind am 4. Oktober von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) mit der goldenen Ehrennadel des Bezirks ausgezeichnet worden.„Immer wieder gerne“, sagte RBB-Moderator Raiko Thal, als Bürgermeister Helmut Kleebank darauf verwies, dass sein Vortrag der jeweiligen Laudatio fast genauso eine Tradition ist wie die Ehrennadel selbst, die seit 2001 verliehen wird.Ältester Geehrter ist Helmut Götzner, der kürzlich...

Information zu Flüchtlingsheim

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 01.10.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Zuversichtskirche Staaken | Staaken. In der Spandauer Straße 22 wird eine Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen eröffnen. Es handelt sich um die ehemalige Einrichtung „Vitanas Senioren Centrum Birkenhof“. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) lädt deshalb die Anwohner zu einer Informationsveranstaltung am 11. Oktober um 20 Uhr in die Zuversichtskirche, Brunsbütteler Damm 312. Zusammen mit dem Staatssekretär für Gesundheit und Soziales, Dirk...

1 Bild

Autoverkehr belastet Anwohner: Pillnitzer Weg könnte gesperrt werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 24.09.2016 | 127 mal gelesen

Staaken. Die SPD Spandau will den Verkehr im Pillnitzer Weg reduzieren. Vor allem Brandenburger nutzen die Straße als Ausweichroute.Der Pillnitzer Weg ist verkehrlich stark belastet. Gewerbetreibende und Pendler aus Brandenburg nutzen die Straße bevorzugt als Ausweichstrecke bei Staus auf der Heerstraße. Die vielen Autos aber belasten die Anwohner im Quartier Heerstraße Nord, weshalb sie auf eine schnelle Lösung drängen. Die...

Parteien führen jetzt Gespräche: Bürgermeisterwahl: Kein Kandidat hat eine eigene Mehrheit

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.09.2016 | 411 mal gelesen

Spandau. Nach der Wahl ist vor der Wahl: In Spandau hat nach dem 18. September keiner der beiden Bürgermeisterkandidaten von SPD und CDU eine eigene Mehrheit. Darum werden jetzt eifrig Gespräche geführt.Die Spandauer Wähler haben es den etablierten Parteien schwer gemacht. Bei der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 18. September wurde die SPD mit 33,3 Prozent zwar stärkste Kraft und hat somit das Vorschlagsrecht...

Spandauer Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank (SPD) für "politisches Bezirksamt" 1

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 21.09.2016 | 164 mal gelesen

In einem Artikel in der Tageszeitung DER TAGESSPIEGEL am 19.09.2016 mit der Überschrift "Zurück zum politischen Bezirksamt" heißt es wie folgt: "Einen Tag nach der Wahl fordert der Spandauer Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank (SPD), dass die Bezirksämter künftig durch politische Mehrheiten besetzt werden. Eine entsprechende Änderung der Berliner Verfassung sollte vom Abgeordnetenhaus möglichst schnell entschieden werden,...

2 Bilder

Grundsteinlegung für die Pepitahöfe: Spanische Tänzerin ist Namensgeberin 1

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Hakenfelde | am 20.09.2016 | 176 mal gelesen

Berlin: Pepitahöfe | Hakenfelde. Am 15. September 2016 wurde der Grundstein für die „Pepitahöfe“ in Hakenfelde gelegt, eines der größten Wohnungsbauprojekte in Berlin.Gemeinsam mit dem Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, dem Bürgermeister von Spandau, Helmut Kleebank (beide SPD), Baustadtrat von Spandau, Carsten Röding (CDU), und den Projektentwicklern KIM und MHMI fiel der feierliche Startschuss für den Bau des neuen...

20 Bilder

25. Berliner Reisemesse: Großer Erfolg an neuem Standort

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 19.09.2016 | 425 mal gelesen

Berlin: BMW Nefzger | Siemensstadt. Die 25. Berliner Reisemesse war auch in zweiter Hinsicht etwas Besonderes: Erstmals fand sie im 2015 eröffneten Autohaus BMW-Nefzger statt.Das Wetter am Morgen des 17. September dürfte bei vielen Berlinern vor allem einen Wunsch geweckt haben: Ich will hier weg. Die Temperaturen ließen die Sonnentage der vergangenen Wochen vergessen, der Regen an den Fensterscheiben erinnerte beim Weg nach draußen daran,...

2 Bilder

Alte Fahne erstmals gehisst: Schwerer Stoff flattert im Wind

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 19.09.2016 | 65 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Seit dem 13. September trotzt Spandaus Stolz besonders robust Wind und Wetter: Die Fahne mit dem Wappen auf dem Rathausturm stammt von 1989.Im Rathaus laufen die Wetten: Hält die Fahne von 1989 länger als die heutzutage produzierten? Heute werden nämlich Fahnen aus einem sehr dünnen und leichten Stoff produziert, damit diese sich auch bei lauen Winden schnell aufstellen. Die Fahne von 1989 ist dagegen noch aus...

Spandau hat gewählt: SPD gewinnt BVV-Wahl, CDU fährt herbe Verluste ein 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 19.09.2016 | 514 mal gelesen

Spandau. Der Bezirk hat gewählt. Die SPD wird stärkste Kraft in der BVV. Bürgermeister Helmut Kleebank bleibt somit im Amt. Großer Verlierer ist die CDU, die elf Prozentpunkte einbüßt.Die SPD ist stärkste Fraktion im Bezirk. Die Sozialdemokraten holten bei der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am Sonntag 33,3 Prozent der Stimmen und lagen damit in Spandau entgegen dem Berlin-Trend nur wenig hinter ihrem Ergebnis...

1 Bild

Flüchtlinge auf die Schule vorbereitet: Lerngruppen der Spandauer Jugend

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 14.09.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Spandauer Jugend | Spandau. Im Rahmen des berlinweiten Programms „Gemeinsam starten – Fit für die Schule“ hat der Verein Spandauer Jugend in den Sommerferien Lerngruppen für geflüchtete Kinder aus zwei Spandauer Notunterkünften eingerichtet.Mit dem von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft aufgelegten Konzept, das in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung umgesetzt wird, konnten Kinder und Jugendliche die...

1 Bild

Zwei Spandauer des Monats: Bernd Sieben und Fiete Lemke organisieren Schüleraustausch

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 13.09.2016 | 157 mal gelesen

Spandau. Die beiden Sportlehrer Bernd Sieben und Fiete Lemke sind von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) als Spandauer des Monats September ausgezeichent worden.Eins sei vorweg gesagt: Ohne Bernd Sieben und Fiete Lemke würde es den Schulsportaustausch mit Siegen nicht geben. Dieser Schulsportaustausch ist die gelebte Städtepartnerschaft mit dem Landkreis Siegen-Wittgenstein.Die Partnerschaft zwischen Siegen-Wittgenstein und...

Im Notfall Hausverbot: Bezirksamt will seine Mitarbeiter schützen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.09.2016 | 28 mal gelesen

Spandau. Häusliche Gewalt macht vor dem Rathaus nicht halt. Darum hat das Bezirksamt jetzt eine Dienstvereinbarung für seine Mitarbeiter beschlossen.Häusliche Gewalt findet meist im vermeintlich sicheren Zuhause statt. Doch was den Betroffenen passiert, wirkt sich auch auf deren Arbeit aus. Fehlzeiten nehmen zu und die Arbeitsleistung sinkt. Auch unerwünschte Anrufe, E-Mails oder Besuche des Täters am Arbeitsplatz sind keine...