Herz-Jesu-Kloster

Hochbeete auf dem Klosterhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.04.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Herz-Jesu-Kloster | Prenzlauer Berg. „Aus Grau mach Grün!“ ist das Motto einer Urban-gardening-Aktion. Zu der laden die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin auf den Klosterhof in der Greifswalder Straße 18a ein. Der betonierte Hof soll am 23. April ab 15 Uhr mit freiwilligen Helfern begrünt werden. Dazu werden Hochbeete aufgestellt. Diese werden mit Blumen, Kleingemüse und Kräutern bepflanzt. Unter fachkundiger Anleitung soll auf diese Weise ein...

Pariser Flair in der Aula

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.04.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Edith-Stein-Schulungszentrum | Prenzlauer Berg. Für den 16. April haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin ein besonderes Konzert unter dem Motto „Pariser Flair“ organisiert. In der Aula des Edith-Stein-Schulungszentrums in der Greifswalder Straße 18a laden die Musikerinnen Marie Giroux (Gesang) und Jenny Schäuffelen (Klavier und Akkordeon) ab 19.30 Uhr zu einer musikalischen Stadtführung durch die französische Hauptstadt ein. Zu hören sind die...

Autorin liest in der Aula

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.03.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Edith-Stein-Schulungszentrum | Prenzlauer Berg. Für den Freitag, 8. April, haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin eine Buchpremiere organisiert. In der Aula des Edith-Stein-Schulungszentrums in der Greifswalder Straße 18a stellt Christine Thürmer ab 19.30 Uhr ihr neues Buch „Laufen.Essen.Schlafen.“ vor. Die Autorin beschloss eines Tages zu kündigen und von Mexiko nach Kanada zu wandern. Sie wollte ein Abenteuer erleben. Was ihr auf ihrer Wanderung...

Kleiner Prinz in der Klosterkirche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 04.03.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Herz-Jesu-Kloster | Prenzlauer Berg. Für den 11. März haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin erneut eine besondere Veranstaltung organisiert. Sie laden um 19.30 Uhr zu einer musikalischen Lesung in die Klosterkirche an der Greifswalder Straße 18A ein. Stefan Wilke liest Passagen aus „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry. Begleitet wird er von Christine Roedel auf der Flöte. Der Eintritt ist frei. Mehr ist auf...

Am Abend vorm Valentinstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.01.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: Herz-Jesu-Kloster | Prenzlauer Berg. Für den 13. Februar haben die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin sich etwas Besonderes ausgedacht. Sie laden um 20 Uhr erstmals zu einem Single-Gottesdienst in die Klosterkirche in der Greifswalder Straße 18a ein. Ob freiwillig oder unfreiwillig, entschieden oder unentschieden, glücklich oder unglücklich allein: Jeden 14. Februar sind Singles eher genervt als in Feierlaune. Der Valentinstag gilt dem...

Quatschen und Durst löschen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.01.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Bar Gagarin | Prenzlauer Berg. Zu einer ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe laden die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin an jedem dritten Mittwoch im Monat ein. Unter dem Motto „Über Gott bei Gagarin“ sind am 20. Januar um 20.15 Uhr alle in der Bar „Gagarin“, Knaackstraße 22, willkommen, die über Kernfragen des Lebens mit anderen diskutieren möchten. Beim „Quatschen und Durstlöschen“ geht es um Fragen wie: Was treibt einen an? Was gibt...

4 Bilder

Erinnerung an einen Aufrechten: Bernhard Lichtenberg wurde vor 140 Jahren geboren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.12.2015 | 57 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Bernhard Lichtenberg war einer der bekannteste Theologe, der aktiven Widerstand gegen die Nazis leistete. Nach dem katholischen Herz-Jesu-Priester ist in Prenzlauer Berg eine Straße benannt. Sie befindet sich nicht weit entfernt von der Dietrich-Bonhoeffer-Straße, die an den bekanntesten evangelischen Widerstandskämpfer in der NS-Zeit erinnert.Die Bezirksorganisation Prenzlauer Berg der "Vereinigung der...

Geistreicher Abend: Patres laden zum weinseligen Gespräch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.11.2015 | 41 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung laden die Patres des Herz-Jesu-Klosters Berlin am 11. November ein. Sie veranstalten ab 20.30 Uhr im Café Weinberg an der Winsstraße 64a eine Weinprobe. „Der erste bekannte Winzer war Noah. Seinen Rausch beschreibt bereits das Buch Genesis“, erklärt Markus Nowak, der Pressesprecher der Herz-Jesu-Priester. Das erste große Wunder Jesu Christi war die Wandlung von Wasser zu...