Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz unter Stress - Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow klärt über Vorsorge auf

Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow
Maria Heimsuchung Caritas-Klinik Pankow | Pankow | am 01.11.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Caritas-Klinik Maria Heimsuchung | Das menschliche Herz pumpt pro Tag 7.000 Liter Blut durch das Gefäßsystem. Bluthochdruck, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen können diesen Kreislauf erheblich stören. Sie zählen zu den wichtigsten Risikokrankheiten für Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen und Nierenversagen. „Diese Krankheiten werden häufig unterschätzt und bleiben oftmals unentdeckt und unbehandelt. So erhöht sich ganz...

1 Bild

Das Thrombose-Risiko steigt im höheren Alter

Jochen Mertens
Jochen Mertens | Mitte | am 16.09.2015 | 491 mal gelesen

Die Zahlen sind erschreckend: In Deutschland sterben Hochrechnungen zufolge jährlich rund 100.000 Menschen an einem Gefäßverschluss aufgrund von thrombotischen Erkrankungen. Das sind mehr Todesfälle als durch Verkehrsunfälle, AIDS, Brust- und Prostatakrebs zusammen. Über die Thrombose (verstopftes Blutgefäß in den Venen) und die gefährlichen Folgekomplikationen einer Lungenembolie weiß die Bevölkerung wenig: Laut einer...

Energydrinks gehen aufs Herz

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.07.2015 | 49 mal gelesen

Energydrinks können den Herzschlag nach oben treiben. Vor allem Jugendliche trinken auf Partys einen Liter Energydrink oder mehr. "Oft auch noch in Kombination mit Alkohol", sagt Professor Alfonso Lampen. Er leitet beim Bundesinstitut für Risikobewertung die Abteilung Lebensmittelsicherheit. Als moderate Verzehrmenge gelten ein bis zwei Dosen pro Tag. Gefährdet sind insbesondere Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden. Auch...

Spaziergang mit Freunden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 07.07.2015 | 48 mal gelesen

Bei schlechtem Wetter sinkt die Motivation fürs Rausgehen. Senioren sollten sich deshalb zum Spazierengehen mit Freunden oder Verwandten verabreden. Generell ist ein täglicher Spaziergang von etwa einer halben Stunde an mindestens fünf Tagen pro Woche ratsam, erläutert Rupert Püllen, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG). Durch die Bewegung können Herzkrankheiten verhindert werden. Außerdem sollten Ältere...

Knappschaft: Sport trotz Erkrankung

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 10.09.2014

Muskel können trainiert werden. Und der wichtigste Muskel des menschlichen Organismus, das Herz, benötigt ebenfalls Training.Dabei zählt Bewegung zu den besten Möglichkeiten, sich effektiv vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Kontinuierliche körperliche Aktivitäten - auch mit geringer Intensität - zeigen eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Aber wie kann ich mit einer Herzerkrankung Sport treiben? Welche...