Hitze

Fahrstuhl stecken geblieben - Hitzedrama in Moabit

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 22.07.2016 | 66 mal gelesen

Moabit. Drama in stecken gebliebenen Fahrstuhl im Bahnhof Westhafen Am Donnerstag herrschten 30 Grad in Berlin und ausgerechnet an einem so heissen Tag blieb der Fahrstuhl im Bahnhof Westhafen stecken. Hitzedrama - im defekten Fahrstuhl wird es immer heißer Herr M. war auf dem Weg zur Arbeit und wollte gegen 16.25 Uhr den Fahrstuhl nach oben zum Ausgang benutzen. Doch ein paar Sekunden nach Anfahrt blieb der...

Brandgeprüfte Rohrschellen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.10.2015 | 91 mal gelesen

Bauherren müssen darauf achten, dass in ihrem Gebäude brandgeprüfte Rohrschellen verwendet werden. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund hin. Denn sonst kann es im Brandfall schnell gefährlich werden: Herkömmliche Befestigungen der Rohre, die in modernen Häusern oft direkt über der Unterdecke verbaut sind, können sich bei großer Hitze verformen und auch ihre Tragfähigkeit verlieren. Von der Decke herabstürzende Teile können...

Der August rettet die Bilanz

Michael Kahle
Michael Kahle | Dahlem | am 10.09.2015 | 45 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Eine insgesamt positive Bilanz der Freibadsaison ziehen die Berliner Bäderbetriebe (BBB). Dabei fiel der Start im Mai und Juni wetterbedingt sprichwörtlich ins Wasser.Der August bildete in diesem Sommer den krönenden Abschluss. Insgesamt fast 940 000 Badegäste allein in diesem Monat haben berlinweit für einen fulminanten Höhepunkt und zugleich Abschluss der diesjährigen Sommersaison bei den Berliner...

Trockenheit stresst vor allem Jungbäume

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.09.2015 | 84 mal gelesen

Reinickendorf. Im Bezirk gibt es aktuell 1300 Jungbäume. Etwa 500 von ihnen wässert das Gartenbauamt täglich.Der Hochsommer verabschiedet sich langsam und für die Bäume geht eine stressige Zeit zu Ende. Viele Reinickendorfer sorgten sich bei der Hitze um die etwa 44.000 Straßenbäume im Bezirk. Laut Gartenbauamt werden sie regelmäßig gewässert, allerdings nur im Jungbaumstadium, also in den ersten vier Jahren. Danach sei eine...

Wasser für die Straßenbäume

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 12.08.2015 | 44 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt bittet die Einwohner, die Straßenbäume zu wässern, damit diese die Hitze ohne Schäden überstehen. Die Gärtner aus dem Grünflächenbereich sind im Moment fast ausschließlich mit Wässerungsarbeiten in den Parkanlagen beschäftigt. In Kreuzberg sind neben dem Viktoriapark und dem Görlitzer Park auch jüngere Bäume am Görlitzer Ufer und am sogenannten Studentenbad betroffen. Ebenso werden...

1 Bild

Höchste Waldbrandgefahr: Richtiges Verhalten in Wald und Flur

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.08.2015 | 89 mal gelesen

Hitze und Trockenheit erhöhen die Gefahr von Wald- und Flächenbränden, die fast immer durch menschliches Fehlverhalten verursacht werden, sei es eine unachtsam weggeworfene, glimmende Zigarette oder eine Glasflasche, die auf einem Stein zerschellte.Der Funkenflug von Zigarette, Grill und Lagerfeuer birgt ein unkalkulierbares Risiko.Und ein Stück Glas in der Sonne genügt, um wie durch ein Brennglas Feuer zu entfachen. Daher...

Die Straßenbäume leiden

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.08.2015 | 62 mal gelesen

Steglitz. Die große Hitze und die anhaltende Dürre führen zu schweren Schäden am Baumbestand in der Stadt. Vor allem neu gepflanzte Jungbäume benötigen in der Anwuchsphase besonders viel Wasser und drohen wegen der anhaltenden Trockenheit abzusterben. Jetzt hilft nur eins: Gießen.Der BUND Berlin ruft dazu auf, die Straßenbäume zu wässern. Nicht nur den Jungbäumen fehlt Wasser. „Auch die Altbäume zeigen deutliche Symptome...

3 Bilder

Die besten Freizeittipps für die heißesten Tage des Jahres

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 06.08.2015 | 230 mal gelesen

Steglitz. Das schweißtreibende Wetter macht jedem zu schaffen. Und ein Ende ist erstmal nicht in Sicht. Die Temperaturen sollen auch noch in den nächsten Tagen auf über 30 Grad Celsius klettern. Da sehnt man sich nach Erfrischung und kühlen Orten. Wir haben die „coolsten“ Orte ausfindig gemacht. Wenn man an Erfrischung denkt, fällt einem sofort das Freibad ein. Im Sommerbad am Insulaner bewegen sich die Wassertemperaturen...

20 Bilder

Berlins größte Badewanne

Christian Hahn
Christian Hahn | Nikolassee | am 05.08.2015 | 525 mal gelesen

Berlin: Strandbad Wannsee | Bei Temperaturen jenseits der 30° Celsius, zieht es die Berliner in ihre Freibäder und an die zahlreichen Seen. Abkühlung tut Not bei teilweise extremer Hitze. Unser Fotograf hat sich bei 35 Grad am Strandbad Wannsee umgeschaut und Impressionen von Berlins längster Badewanne mitgebracht.

1 Bild

Rückzug an heißen Tagen: Mit der richtigen Ausstattung bleibt das Haus kühl

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 126 mal gelesen

Erst sehnt man sich die warmen Sommertage herbei, dann wird es vielen schnell zu warm. Dabei lässt sich mit dem passenden Sonnenschutz am Haus einiges dazu beitragen, dass die Hitze draußen bleibt. Eine erste, wirksame Barriere bilden außenliegende Elemente wie Markisen, Raffstores und Rollläden. Aber auch das Fenster selbst hält Hitze ab – und zwar Sonnenschutzverglasung. Die Scheibe hat eine sehr dünne Metallbeschichtung,...

1 Bild

Für erholsame Nächte: So bleibt im Sommer die Wohnung kühl

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 60 mal gelesen

Schlafen in heißen Sommernächten ist gar nicht mal so leicht. Ohne Decke geht es bei vielen nicht, aber mit eben auch nicht. Wie bekommt man den Raum abgekühlt? Frisch gewaschene Kleidung kann da Abhilfe schaffen. Lässt man sie nachts im Schlafzimmer trocknen, entsteht dort nämlich Verdunstungskälte, teilt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mit. Am Morgen sollten dann die lichtdichten Vorhänge und...

1 Bild

Falsches Gießen an heißen Tagen schadet Pflanzen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.08.2015 | 173 mal gelesen

Wenn es heiß ist, muss man mehr trinken. Das gilt auch für Pflanzen – und so meint es mancher Hobbygärtner nur gut. Aber er kann seiner Pflanze durch falsches Gießen auch schaden.Das kann passieren:• Wer mittags gießt, verbrennt seine Pflanzen. Denn Wassertropfen auf den Pflanzen wirken in der Sonne wie Brenngläser. Außerdem kann während der Mittagszeit 90 Prozent der Feuchtigkeit nach dem Beregnen einer Rasenfläche wieder...

Hitze sorgt für Straßenschäden: Bezirk kündigt schnelle Reparaturen an

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.07.2015 | 68 mal gelesen

Lichtenberg. Auch wenn es bisher nur an wenigen Tagen so richtig heiß war: Es hat gereicht, um an Straßen, Fuß- und Radwegen für Schäden zu sorgen. Diese sollen innerhalb von vier Wochen beseitigt werden. "Ein Teil der Zingster Straße musste gesperrt werden, weil der Straßenbelag sich gehoben hatte", berichtete Henning Fahrenberg. Der SPD-Mann wollte am 9. Juli bei der Bezirksverordnetenversammlung wissen, ob das der einzige...

Mehr als 14 000 Badegäste

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.07.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Prinzenbad | Kreuzberg. Das Hitzewochenende am 4. und 5. Juli hat auch im Prinzenbad für einen Ansturm gesorgt. Nach Angaben der Berliner Bäder Betriebe (BBB) kamen an diesen beiden Tagen insgesamt 14 400 Besucher. Nach dem Strandbad Wannsee (19 000) und dem Sommerbad Wilmersdorf, wo etwas mehr als 15 000 Gäste gezählt wurden, lag das Prinzenbad damit unter den BBB-Freiluft-Schwimmanlagen auf Platz drei. Anders als in Pankow, Mariendorf...

Lederschuhe richtig pflegen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.12.2014 | 38 mal gelesen

Lederschuhe dürfen nach dem Putzen nicht zum Trocknen auf die Heizung gelegt werden. Die Hitze trockne Leder aus, es kann brüchig werden, erläutert die Stiftung Warentest. Schuhcreme wird am besten mehrmals dünn statt einmal dick aufgetragen, heißt es in dem neuen Ratgeberbuch "Haushalt nebenbei. 500 saubere Expertentricks" (Stiftung Warentest, 224 Seiten, 16,90 Euro, ISBN: 978-3-86851-403-2). Die Creme sollte mindestens 15...