Honigbienen

1 Bild

Insekten im Garten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 11.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Schulgarten Moabit | Moabit. Im Schulgarten Moabit, Birkenstraße 35, können am 15. September um 16 Uhr Bienen und andere Insekten im Garten beobachtet werden. Es ist der Auftakt für einen gemeinsamen Gang durch das Bienenjahr. Am Ende ernten die Teilnehmer ihren eigenen Honig. KEN

Neue Ansätze in der Bienenforschung: Biologische Bekämpfung der Varroa-Milbe durch den Bücherskorpion

IV Reinickendorf-Mitte e.V.
IV Reinickendorf-Mitte e.V. | Tegel | am 31.08.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Vereinsheim des VfL Tegel | Der Bücherskorpion ist ein früher häufig in Bienenvölker anzutreffen gewesener Mitbewohner und auch heute noch finden sich in wilden Bienenvölkern bis zu 200 dieser für Menschen und Bienen harmlosen Gliedertiere. Der Biologe Torben Schiffer ist beim Studium alter Imkerliteratur auf diesen sogenannten "Pseudoskorpion" gestoßen und hat sich die Frage gestellt ob das Fehlen dieses einst verbreiteten Untermieters nicht auch...

offener Jungimkerstammtisch am 26.4.2016, 19 Uhr

IV Reinickendorf-Mitte e.V.
IV Reinickendorf-Mitte e.V. | Wittenau | am 06.04.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Schupke | Der in etwa monatlich stattfindende Jungimkerstammtisch der IV Reinickendorf-Mitte e.V. richtet sich speziell an Anfänger, Beginner und Bieneninteressenten. Als lockerer Austausch untereinander ohne formellen Rahmen treffen wir uns nach Terminabstimmung über doodle und plaudern über Bienen, Beutensysteme und allgemeine Anfängerfragen. Dabei sind wir plattformübergreifend; es gibt also weder Rassen- noch Beutenvorgaben noch...

1 Bild

Tag der Reinickendorfer Imkerei am 3.7.2016

IV Reinickendorf-Mitte e.V.
IV Reinickendorf-Mitte e.V. | Borsigwalde | am 06.04.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Belegstand Berlin-Reinickendorf | Wann? Am Sonntag, den 5.Juli 2015, von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Wo? Am Bienenbelegstand hinter der Revierförsterei Tegelsee Die Berliner Bienen sind auf besondere Sanftmut ausgelesen. Und so können die Besucher unseres Informationstages -den Flugverkehr am Flugloch der Bienenwohnungen beobachten -die Bienenkönigin im Gewusel des Schauvolkes suchen -Drohnen (männliche Bienen, ohne Stachel!) streicheln ...

1 Bild

Der Weg zum eigenen Honig

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.01.2016 | 111 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Wer mehr über die Entstehung sowie die sach- und fachgerechte Gewinnung und Verarbeitung von Honig erfahren und sich vielleicht sogar die Grundlagen der Bienenzucht aneignen möchte, ist am 5. März in der ufaFabrik an der richtigen Adresse. Die Anmeldefrist läuft bis 20. Februar.Der Imkerverein Lichtenrade bietet am 5. März von 10 bis 17 Uhr in der Tempelhofer Kulturfabrik an der Viktoriastraße 10-18 einen Anfänger-...

Bienen nicht mit Honig füttern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 25.08.2015 | 37 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Veterinär- und Lebensmittelaufsicht Steglitz-Zehlendorf rät dringend davon ab, Bienen mit Honig zu füttern. Gerade im Spätsommer benötigen Honigbienen viel zuckerhaltige Futtermittel, um sich einen Wintervorrat für die kalte Jahreszeit anzulegen. Dabei nehmen sie gerne süße Lebensmittel oder auch Honig auf. Viele Menschen wollen den Bienen beim Sammeln der Vorräte helfen und füttern sie mit gekauftem...

3 Bilder

Auf dem Dach des Alexanderhauses summen jetzt vier Bienenvölker

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.08.2015 | 254 mal gelesen

Berlin: Alexanderhaus | Mitte. Die Berliner Sparkasse unterstützt die von der Stiftung für Mensch und Umwelt geschaffene Initiative „Berlin summt!“ und hat jetzt auch Bienenstöcke auf dem Dach.Olivier Drieux freut sich über die erste Ernte. Honig-Krokant-Parfait will der Veranstaltungskoch der Berliner Sparkasse seinen Gästen machen, oder später, wenn es kälter wird, Entenbrust mit Ingwer-Balsamico-Sauce und Honig. Den Honig bekommt der Chefkoch...

Erntefrischer Honig

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 13.06.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Nabu Naturschutzstation | Marienfelde. Der im zweiten Jahr in der Naturschutzstation am Diedersdorfer Weg 5 bestehende Lehrbienenstand Marienfelde lädt am 20. Juni von 13 bis 17 Uhr und am 21. Juni von 10 bis 13 Uhr zur Honigernte ein. Die vollen Honigwaben werden aus den Bienenvölkern entnommen und unmittelbar danach geschleudert. Besucher können den ganzen Vorgang der Honiggewinnung miterleben und den frischen Honig verkosten. Fachleute vom...

1 Bild

Auf dem Dach der Diakonie leben 50 000 Honigbienen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Mitte | am 14.08.2014 | 108 mal gelesen

Mitte. Hohe Bürohäuser, enge Straßen, viel Verkehr - ein denkbar ungünstiges Umfeld für Imkerei? Im Gegenteil. Auf dem Dach des sechsstöckigen Neubaus an der Ecke Invaliden- und Caroline-Michaelis-Straße leben rund 50 000 Bienen in zwei Völkern. Hier ist der gemeinsame Sitz von "Brot für die Welt" und der Diakonie Deutschland, und hier macht man mit beim Projekt "Berlin summt". Eine Gruppe von Mitarbeitern kümmert sich seit...